Deiche

1 Bild

Der Turm auf dem Deich 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 18.01.2020 | 39 mal gelesen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Deiche
19
13
12
12
1 Bild

Deich-Bank für Rentner, Hexen etc.... 20

Wilhelm Bauer
Wilhelm Bauer | Hannover-Südstadt | am 13.08.2014 | 111 mal gelesen

Schnappschuss

21 Bilder

Nun doch noch zum Hochwassereinsatz. Die DLRG Saale Unstrut. 5

Peter Hollburg
Peter Hollburg | Laucha an der Unstrut | am 12.06.2013 | 408 mal gelesen

Nachdem wir keinen Einsatz am Wasser im Burgenlandkreis hatten klingelte am Freitag Abend um 21 Uhr noch das Telefon. Einsatz mit Tauchern und Boot an der Elbe im Bereich Wittenberg. Also wurde sofort alles stehen und liegen gelassen und los ging es nach Wittenberg. Schon auf der Autobahn an der Elbe sahen wir den Ernst der Lage. Das Wasser drohte dort die Autobahn zu unterspülen. Wir kamen so gegen halb Zwei an und...

1 Bild

Die blühen für Euch ! 6

Gaby Floer
Gaby Floer | Garbsen | am 08.06.2013 | 122 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Guten Morgen allen ! 9

Gaby Floer
Gaby Floer | Garbsen | am 07.06.2013 | 104 mal gelesen

Schnappschuss

37 Bilder

Hochwasser an der Leine – Zwischen Sarstedt und Hannover 6

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Seelhorst | am 01.06.2013 | 1306 mal gelesen

Hannover: Leine | Es ist mal wieder soweit. Alle paar Jahre wieder, kann man sagen. Die Leine, zusätzlich gespeist durch die ansonsten kleine aus dem Harz kommende Innerste und andere Flüsschen, macht sich so richtig breit. Sie führt das Vielfache ihrer normalen Wassermenge mit sich. Und das sorgt in der Region des Leinetals für Land unter. Was für den Beschauer einen reizvollen Anblick bietet, ist für den anderen ein Ärgernis. Nicht nur für...

3 Bilder

Deichtour Niederrhein

Ralf Beelitz
Ralf Beelitz | Nettetal | am 12.02.2013 | 332 mal gelesen

Nettetal: Deich | Der Niederrhein fängt eigentlich schon hinter Köln an, doch seine landschaftlichen Reize, die Ruhe die über dem flachen Land schwebt, erschließt sich einem erst richtig weiter rheinabwärts. Dort, wo sich der Rhein in großen Bögen durch die flachen Auen schwingt und zahlreiche Altarme dem Land sein Gesicht geben. Hier ticken die Uhren langsamer, man entspannt und lässt die Hektik des Alltags hinter sich. Kein Berg stört...

9 Bilder

Für uns ist es Kunst 10

Martin & Christine Kewald-Stapf/Stapf
Martin & Christine Kewald-Stapf/Stapf | Amöneburg | am 02.07.2012 | 296 mal gelesen

| Im Ostseebad Dahme wurden neue Deiche gebaut, und es entstanden auch neue Durchgänge. Hier schaut man nicht auf grauen Beton, sondern wahre Kunstwerke erfreuen die Besucher. Weniger ist mehr, denn es wurde auf buntes verzichtet.

7 Bilder

14.000 Schafe im Dienste des Deichschutzes 6

Günther Eims
Günther Eims | Sehnde | am 24.07.2011 | 335 mal gelesen

Kürzlich habe ich mal wieder meiner Geburtsstadt Wilhelmshaven einen Besuch abgestattet. Wegen des regnerischen Wetters war ein Badetag am schönen Südstrand nicht angesagt und so bin ich mit dem Auto ein Stück Küstenlinie entlang gebummelt. Auf dem Deich in der Nähe des Wilhelmshavener Ölhafens liefen mir dann etwa ein Dutzend gut genährter Schafe über den Weg. Ich stellte mir die Frage, wie viele Schafe wohl auf den...

21 Bilder

Urlaub machen am Weltnaturerbe "Niedersächsisches Wattenmeer" Teil I 13

Claus Stricks
Claus Stricks | Butjadingen | am 14.04.2011 | 476 mal gelesen

Butjadingen: Deich | Burhave ist mit seinen 2000 Einwohnern der größte Ort auf der Halbinsel Butjadingen. Burhave ist ein kleiner und moderner Ferienort. Diverse Einkausmöglichkeiten, Restaurants und eine Bowlingbahn gehören mittlerweile zum Ort. Wem das nicht reicht, kann auch die Spielscheune und die Nordseelagune besuchen oder am Strand entlang der Kunstpromenade spazieren gehen. Man kann radfahren, reiten oder wattwandern, es ist für...

1 Bild

... und noch mehr Schafe! 11

Claus Stricks
Claus Stricks | Butjadingen | am 11.04.2011 | 379 mal gelesen

Butjadingen: Deich | Schnappschuss

1 Bild

Schafe auf dem Deich 9

Claus Stricks
Claus Stricks | Butjadingen | am 10.04.2011 | 587 mal gelesen

Butjadingen: Deich | Schnappschuss

9 Bilder

Kein Durchkommen. 3

Ingrid Reichardt
Ingrid Reichardt | Bad Kösen | am 22.01.2011 | 505 mal gelesen

Bad Kösen: Saaleck | Nach dem Hochwasser bleibt die Verbindungsstraße zwischen Saaleck und Kleinheringen länger unpassierbar. Das auf der Straße befindliche Wasser hat keinen natürlichen Abfluss, es muss versickern, verdunsten oder aufwendig abgepumpt werden, damit die Straße wieder befahrbar wird. Hinter dem zwischen Straße und Saale befindlichen Parkplatz (Investruine) befindet sich zwischen diesem und der Bahnlinie ein großzügig...

4 Bilder

Die Kraft der Natur

Sabrina Seidl
Sabrina Seidl | Frankenau | am 20.01.2011 | 297 mal gelesen

Frankenau: Frankenauer str.9 | Das Hochwasser schlug diese Jahr besonders stark zu. Vom 07.01. bis zum 09.01.2011 waren viele Orte durch die Überflutungen, die durch die Schneeschmelze und den Regen verursacht wurden, von den Staßen abgeschnitten. Natürlich liefen auch viele Keller voll und hinterließen große Schäden und Verwüstungen. Doch leider war dass erst der Anfang der Überschwemmungen für dieses Jahr und es werden bestimmt noch einige folgen.

4 Bilder

vom See bei Laucha 4

Peter Hollburg
Peter Hollburg | Laucha an der Unstrut | am 20.01.2011 | 524 mal gelesen

Laucha an der Unstrut: laucha/Unstrut | ich hab noch ein paar schöne Bilder vom See, ich sage nicht schon wieder Hochwasser, zwischen Laucha und Dorndorf. Im Vordergrund ist die Unstrut und dahinter ind die Wiesen. wenn man genau hinsieht, kann man sehen wie das Wasser auf die Wiese strömt.

Scheitelpunkt Elbe in Sachsen-Anhalt erreicht: Hochwasser in Tangermünde

Heiko Sammer
Heiko Sammer | Tangermünde | am 19.01.2011 | 1272 mal gelesen

Tangermünde: Scheitelpunkt Elbe | Der Scheitelpunkt der Elbe in Sachsen-Anhalt scheint beinahe erreicht zu sein. Das Hochwasser macht in Tangermünde im Landkreis Stendal zum Venedig des Ostens. Das Elbe Hochwasser sorgt in fast ganz Sachsen-Anhalt für die höchsten Hocwasserstufen 3 und 4. In Tangermünde steht das Wasser bereits bei sieben Metern. Für den Raum Magdeburg ist die Alarmstufe 4 ebenfalls noch aktuell. Der Scheitelpunkt der Elbe ist nach...

Höchster Scheitelpunkt der Elbe für 19.01.2011 erwartet - Magdeburg von Hochwasser bedroht

Heiko Sammer
Heiko Sammer | Magdeburg | am 19.01.2011 | 1087 mal gelesen

Magdeburg: Scheitelpunkt Elbe | Heute wird der höchste Scheitelpunkt der Elbe erwartet. Magdeburg wird vom Hochwasser bedroht. Der höchste Pegel des Hochwassers wird für heute in Magdeburg erwartet. Die Behörden sprachen die höchste Hochwasser Alarmstufe aus. Mit einem Wasserstand von 6,20 m wäre das Hochwasser nur einen halben Meter tiefer als zur Jahrhundertflut von 2002. Allerdings werden sich die Schäden des Hochwassers voraussichtlich in Grenzen...

Hochwasser Leipzig entspannt sich - Behörden geben Entwarnung für Hochwasser Gebiete in Sachsen

Peggy Baretsch
Peggy Baretsch | Leipzig | am 17.01.2011 | 388 mal gelesen

Leipzig: Hochwasser | Die Hochwasserlage in Leipzig hat sich weitestgehend entspannt. Die Behörden geben eine vorläufige Entwarnung für die betroffenen Hochwasser Gebiete in Sachsen. Wie der Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal von der Linken mitteilte, würde die Flutung des Leipziger Auenwaldes gestoppt werden. Die Pegelstände der Weißen Elster, der Pleiße und der Parthe würden sich allmählich entspannen. Das Hochwasser geht langsam zurück....

3 Bilder

Sperrmauer Edersee.

Ralf Tausch
Ralf Tausch | Edertal | am 16.01.2011 | 552 mal gelesen

Edertal: Hemfurth | Im Schritttempo zum Edersee, viele Autos und noch mehr Menschen auf dem weg dorthin.

14 Bilder

Leinebogenaussichten aufs Neue 4

Holger Krauel
Holger Krauel | Seelze | am 16.01.2011 | 401 mal gelesen

Das Wetter war heute angenehm, also hab ich mir das Dilemma mal angeschaut, was sich so mancher Politiker und/oder Bürger für die Umgebung wünscht, für immer und ewig. Wasser satt und mehr Yachthäfen! Zur Zeit ist es nicht so schlimm mit dem Hochwasser wie vor ein paar Jahren, aber das kann ja noch kommen......

6 Bilder

Das leidige Hochwasser, 3

bea thau
bea thau | Düsseldorf | am 16.01.2011 | 764 mal gelesen

Düsseldorf: Düsseldorf | wohin mit den Schafen? viele Gärten fallen dem Wasser zum Opfer..es ist eine Menge worüber wir vielleicht gar nicht nachdenken -aber..zum Glück ists hier nicht ganz so schlimm..doch ich möchte nicht in der Haut von Hochwasseropfern stecken, die jedesmal wieder vom Wasser heimgesucht werden. In diesem Zusammenhang hören wir immer "Hochwassertourismus" -ich denke, viele wollen gar nicht so wirklich spannen -man ist aber doch...

11 Bilder

Hochwasser in Brandenburg 1

Nina Wieler
Nina Wieler | Spremberg | am 01.10.2010 | 434 mal gelesen

Spremberg: Schloss Spremberg | Meine Mama, die einfach nicht dazu kommt, sich bei myheimat anzumelden, hat mir diese Bilder von Hochwasser in Brandenburg (Spremberg und Bühlow bei Cottbus) zukommen lassen. Die Lage ist weiter kritisch. Oder, Neiße und Schwarze Elster haben wohl ihren Höchstsand erreicht, aber wer weiß, ob die Deiche halten... Weitere Infos zur aktuellen Lage gibt es z.B. hier.

26 Bilder

Basalt – das schwarze Gold von Linz am Rhein 11

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Linz am Rhein | am 10.03.2010 | 4081 mal gelesen

Linz am Rhein: Basalt AG | Anfang der 19. Jh. fiel der Rheinzoll weg. Damit begann die Verarmung der Linzer Bevölkerung und zu allem Übel kam 1880 auch noch die Reblaus und vernichtete den Weinanbau. Baaf, da standen wir hier in Linz vor dem Nichts. Aber welch ein Wunder! Es kamen die Holländer auf die unglaubliche Idee dem Meer Land abzuringen. Um dies bewerkstelligen zu können benötigten sie salzwasserresidente Steine. Und wer hatte solche? Wir...

1 Bild

Deichspaziergang 6

Günther Eims
Günther Eims | Sehnde | am 12.06.2009 | 155 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

An der " Leine " 2

Thorsten Wrona
Thorsten Wrona | Neustadt am Rübenberge | am 28.03.2009 | 308 mal gelesen

Schnappschuss