Debatten

1 Bild

Kehrtwende im Fall Maaßen? 4

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 22.09.2018 | 112 mal gelesen

Hannover: HAZ | nachdem der oberste Chef des Verfassungsschutzes Herr Maaßen durch eine angebliche Debatte zum Innenministerium befördert wurde, und Frau Nahles jetzt sehr stark unter Druck geriet, wird es wohl am Montag im Kanzleramt eine akute Kehrtwende geben. Ich sage, das hätte auch gar nicht anders laufen können, auch wenn ein Herr Seehofer von seinem Schützling etc. überzeugt war. Denn es ist nicht das erste Mal, dass Herr Seehofer...

1 Bild

Debatten über Armutsgrenze, Existenzminimum, Mindestlohn, Grundlohn und Grundrente – nicht über deren Finanzierung

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 15.05.2018 | 10 mal gelesen

Agenda News: In Deutschland etwa lag die Armutsgefährdungsgrenze (60 % des Medianeinkommens) 2015 bei 1033 € pro Monat bzw. 12.401 € pro Jahr. Die Armutsquote lag bei 16,7 % der Bevölkerung (Wikipedia). Hagen, 15.05.2018. Nach dem Gießkannenprinzip werden rund 46 Mrd. Euro aus dem Koalitionsvertrag fällig. Die Finanzierung soll aus sprudelnden Steuermehreinnahmen und Kürzung von 12,5 Mrd. Euro bei Investitionen...

1 Bild

Debatten über Armutsgrenze, Existenzminimum, Mindestlohn, Grundlohn und Grundrente – nicht über deren Finanzierung

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 15.05.2018 | 121 mal gelesen

Agenda News: In Deutschland etwa lag die Armutsgefährdungsgrenze (60 % des Medianeinkommens) 2015 bei 1033 € pro Monat bzw. 12.401 € pro Jahr. Die Armutsquote lag bei 16,7 % der Bevölkerung (Wikipedia). Lehrte, 15.05.2018. Nach dem Gießkannenprinzip werden rund 46 Mrd. Euro aus dem Koalitionsvertrag fällig. Die Finanzierung soll aus sprudelnden Steuermehreinnahmen und Kürzung von 12,5 Mrd. Euro bei Investitionen erfolgen....