De Maizière

1 Bild

26.08.2017 Podiumsdiskussion: „Gemeinsam für einen leisen Verkehr – Chancen für die Zukunft“ 1

Sächsische Lärmschutz Allianz Verkehr
Sächsische Lärmschutz Allianz Verkehr | Weinböhla | am 22.08.2017 | 28 mal gelesen

Weinböhla: Zentralgasthof | Am 26. August sind Betroffene von Verkehrslärm zu einer Podiumsrunde in den Zentralgasthof Weinböhla eingeladen. Sie können ihre Fragen live stellen oder den Organisatoren ab sofort mitteilen. Die für eine leise Bahn eintretende Bürgerinitiative Bahnemission-Elbtal e.V organisiert gemeinsam mit der Bürgerinitiative Weinböhla e.V. eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gemeinsam für einen leisen Verkehr – Chancen für die...

2 Bilder

Gemeinsam Stark seit 25 Jahren: Nördlinger beim Festakt zu Ehren von Special Olympics

Verena Leiminger
Verena Leiminger | Nördlingen | am 19.12.2016 | 43 mal gelesen

Bereits seit vielen Jahren nehmen regelmäßig Rieser Athletinnen und Athleten mit geistigen Behinderungen an Special Olympics Sportveranstaltungen teil. Special Olympics wurde 1968 von Eunice Kennedy Shriver, eine Schwester des ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy, gegründet und ist nach wie vor die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger Behinderung und Mehrfachbehinderungen. Seit Anfang der Neunziger...

1 Bild

Von Seilschaften und Nibelungentreue... 29

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 21.11.2015 | 257 mal gelesen

...Der Name de Maizière steht seit Jahrzehnten für recht “prominente” Leute, z.B.: Lothar de Maizière Aus Wikipedia: "Vom 12. April bis 2. Oktober 1990 war er der erste demokratisch gewählte und zugleich letzte Ministerpräsident der Deutschen Demokratischen Republik und vom 3. Oktober bis 19. Dezember 1990 einer von fünf aus der DDR stammenden Bundesministern für besondere Aufgaben. Am 17. Dezember bat er wegen zu...

Absage war das falsche Zeichen 36

Wolfgang H. Zerulla
Wolfgang H. Zerulla | Hannover-Calenberger Neustadt | am 20.11.2015 | 279 mal gelesen

Hannover: HDI Arena | 3 Tage sind nun vergangen, und immer noch liegt nichts Konkretes auf dem Tisch was die Absage dieses Spiels gerechtfertigt hätte. Ganz offensichtlich war das also genau so eine Nullnummer wie die Absage des Schoduvel im Februar. Wer am Dienstag die Pressekonferenz mit unseren beiden Innenministern gesehen hat dem wurde schnell klar das diese beiden, die sich da hilflos herumstotternd gegenseitig die Mikros zugeschoben...

1 Bild

80,2 Mio potenzielle Terroristen/Terroristinen in Deutschland 10

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 19.01.2014 | 223 mal gelesen

Nun hat der Präsident der USA sich herabgelassen den Deutschen offiziell zu erklären, nicht nur das man sie bespitzelt hat, sondern das man sie auch weiter bespitzeln wird! Da die USA diese weltweiten Überwachungsaktionen mit der Terrorgefahr begründen, müssen wohl ALLE in Deutschland potenzielle Terroristen/Terroristinen sein. Natürlich kennt er jetzt Ausnahmen. Unsere Kanzlerin Merkel werde (als einzige Deutsche) nicht...

1 Bild

Des de Maizieres grandioser Fehleinkauf .. 23

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 17.05.2013 | 327 mal gelesen

Ein 600 Millionen € teurer Drohnentod Offensichtlich hat es jetzt die seelenlos, präzise und für den „kämpfenden Krieger“ risikolos an jedem Ort und in jedem Krieg todbringenden Kampfdrohnen selber erwischt – zumindest das Modell der waffenbrüderlich mit der Führung der Bundeswehrmacht verbandselten Befehlsgeber vom Potomac-River jenseits des Westenwassers. Des de Maizier’s „Fehleinkauf“ auf dem Waffen-Basar der...

de Maizière von Bühne gebuht 3

Marlon Seitz
Marlon Seitz | Leipzig | am 11.04.2013 | 145 mal gelesen

Die Zeit berichtete in ihremOnline-Auftrittüber ein Termin des Verteidigungsminister Thomas de Maizière, der an der Humboldt-Universität in Berlin einen Vortrag halten wollte. Dazu kam es allerdings nicht, da die Studenten mit Zwischenrufen und Klatschen de Maizière nicht zu Wort kommen ließen. In Leipzig gab es kurz vor Weihnachten eine ähnliche Situation. Der RCDS hatte de Maizière eingeladen, um über die aktuelle...

Baufälliger Koblenzer Hof vor dem Ende?

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Koblenz | am 26.07.2012 | 857 mal gelesen

Verteidigungsminister Thomas de Maizière war am Dienstag zu Besuch in Koblenz. Unter anderem war die Zukunft des baufälligen Sitzes des Bundesamtes für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB), dem Koblenzer Hof, ein Thema. Das BWB nutzt nur noch einen Teil des Gebäudes. Was passiert mit dem leerstehenden Teil? Das ehemalige Hotel könnte wieder als solches genutzt werden. Doch erst wenn die Bundeswehr komplett auszieht, könnte ein...

1 Bild

zeitfragen-info nr. 379 / 2. Juli 2012

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 02.07.2012 | 183 mal gelesen

gepostet von Dietrich_Stahlbaum Pro @ 2012-07-02 – 18:43:13 … mit Beiträgen zu den Themen: Kinderrechte, Beschneidung, Religion, katholische Kirche, Juden, Muslime, Grundgesetz, Laizismus, Bw-Auslandseinsätze, de Maizière, Bundeswehr, NATO, Institut Solidarische Moderne, [von] Mely Kiyak, NSU, Landwirtschaft, Landgrabbing, Rio-Konferenz, Ökologie, Wüsten, Reaktorunfälle => ...

Elektronischer Personalausweis E-Perso von De Maizière bestätigt - ab 01. November 2010 für Deutschland zur WM 2010 1

Karolin Wochlik
Karolin Wochlik | Augsburg | am 18.06.2010 | 498 mal gelesen

Ab dem 01. November 2010 bekommen deutsche Bürger einen neuen elektronischen Personalausweis, das bestätigte HEUTE das Bundesinnenministerium. Hey, erinnert euch das an etwas? Es ist Fußballweltmeisterschaft, HEUTE spielt Deutschland, da kann man doch mal eben die Information rauslassen… Der Bundesinnenminister De Maizière erhofft für Deutschland eine erhöhte Sicherheit bei Internetgeschäften. Um die neue Technik nutzen zu...

1 Bild

Verdi: Streik-Auftakt mit Schwerpunkt Süddeutschland

Tom Buntrock
Tom Buntrock | München | am 02.02.2010 | 736 mal gelesen

München (dpa) - Verdi macht ernst: schon morgen, Mittwoch 03.02.2010, soll bundesweit gestreikt werden. Laut Verdi-Chef Frank Bsirske soll der Schwerpunkt der zum Teil ganztägigen Streik-Aktionen in Bayern und Baden-Würtemberg liegen. So wären kommunale Krankenhäuser, Altenheime, Stadtwerke und Behörden von den Maßnahmen betroffen. Der Gewerkschafts-Chef wirft den Arbeitgebern vor in den Verhandlungen völlig unbeweglich zu...