7 Bilder

Damals in Mittelfeld: Stadtteilfest auf dem Rübezahlplatz 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.07.2020 | 49 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Feststimmung auf dem Rübezahlplatz. Am 9. Juli 2005 wurde in Mittelfeld gefeiert. Die Interessengemeinschaft Wülfeler und Mittelfelder Vereine richtete damals noch abwechselnd in Wülfel und Mittelfeld Stadtteilfeste aus. Vor 15 Jahren war wieder einmal Mittelfeld an der Reihe. Besonders für Kinder wurde einiges geboten: Spiele, Kinderschminken und Zielspritzen mit einem Wasserschlauch der Freiwilligen Feuerwehr Wülfel....

3 Bilder

Damals in Mittelfeld: Auf der Infa 2001

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 24.04.2020 | 42 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Regelmäßig öffnet im Herbst jeden Jahres die Infa auf dem Messegelände in Mittelfeld ihre Pforten. Ältere Hannoveraner erinnern sich vielleicht noch daran, dass diese Ausstellung als „Hausfrauenmesse“ an der Stadthalle einmal angefangen hat. Doch heute richtet sich die Schau nicht nur an Hausfrauen (obwohl der weibliche Teil der Bevölkerung nach wie vor die erste Zielgruppe darstellt). Bei Durchsicht meines...

4 Bilder

Damals in Mittelfeld: Das erste Expo-Fest 2001

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 13.04.2020 | 42 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Im Juni vor 19 Jahren gab es auf dem ehemaligen Expo-Ost-Gelände ein Fest. Außerdem öffnete das Expo-Museum "Exposeeum" seinerzeit erstmals seine Tore. Leider habe ich von dem Ereignis nur einige wenige Fotos gefunden; über schriftliche Aufzeichnungen dazu verfüge ich überhaupt nicht. In meinem Negativfilmarchiv findet sich lediglich das Stichwort „Expo-Fest“. Trotzdem sollen nun an dieser Stelle die handvoll Aufnahmen...

2 Bilder

Damals in Mittelfeld: Als die Infa zum Paradies für Modelleisenbahner wurde

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 07.04.2020 | 34 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Die Infa des Jahres 2000 hatte ein Herz für ein besonderes Freizeithobby. Nein, leider war es nicht die Fotografie, wie ein paar Jahre zuvor (im Rahmen dieser Serie wurde darüber berichtet). Vor zwei Jahrzehnten ging es um Eisenbahnen. Nicht die ganz Großen, sondern die Kleinen im Maßstab 1:87, oder, wie Eisenbahn-Hobbyisten sagen, Spurgröße „H0“. Nun, eine Ausnahme gab es. Eine originale Elektrolok mit dem Werbeschriftzug...

3 Bilder

Damals in Mittelfeld: Als der Bezirksrat ins Kloster ging

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 30.03.2020 | 50 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Einblicke in das buddhistische Leben im Stadtbezirk suchten im Oktober des Jahres 2000 Bezirksbürgermeister Arno Kirse und eine Reihe von Mitstreitern aus dem Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel. Sie besuchten die Pagode mit dem angeschlossenen buddhistischen Kloster Viên Giác, informierten sich sowohl über den philosophischen Hintergrund dieser Religion als auch über die aktuelle Tätigkeit des Klosters. Viên Giác ist ein...

5 Bilder

Damals in Mittelfeld: Irrgarten im Maisfeld

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Hainholz | am 20.03.2020 | 36 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Im Sommer des Jahres 2000 gab es auch außerhalb der Tore der EXPO-Weltausstellung in Hannover sehenswerte Attraktionen. Am Eingang EXPO-Ost (heute Messe-Ost) drehte sich nicht nur ein Mini-Riesenrad (das zudem zur Hälfte im Erdboden versenkt war), nebenan war in einem Maisfeld ein Labyrinth geschnitten worden. Gar nicht so einfach, sich in diesem Irrgarten zu Recht zu finden. Aber vor allem die Jugend hatte ihren Spaß...

6 Bilder

Damals in Mittelfeld: Als die EXPO 2000 langsam Gestalt annahm und ein Postbox-Café die Menschen anlockte

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 08.03.2020 | 48 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Das Jahr 2000 hat für den Stadtbezirk Döhren-Wülfel eine besondere Bedeutung. Vor 20 Jahren fand in seinen Grenzen ein Weltereignis erster Klasse statt. Die EXPO 2000. Die hier gezeigten Aufnahmen entstanden am 19. Februar 2000. Die EXPO nahm langsam Gestalt an. Die Postbox – der hohe Turm mit seinen Briefkasten-Vorderseiten – war zugänglich, hoch oben gab es das „Postbox-Café“. Heute gehört der Turm dem Autohändler BMW, die...

1 Bild

Damals in Mittelfeld: Außengelände der Hannover-Messe 3

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 13.12.2017 | 41 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Schnappschuss

2 Bilder

Damals in Mittelfeld: 4500 Mark für den Spielplatz 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 15.09.2017 | 32 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Im Januar 1988 gab es für die Mittelfelder Kinder ein verspätetes Weihnachtsgeschenk. Heinrich Achstetter von der Interessengemeinschaft der Vereine aus Wülfel und Mittelfeld überreichte einen Scheck in Höhe von 4.500 Mark an die Spielplatzinitiative Mittelfeld. Schon über einen Jahr lang hatten sich damals rund 15 Eltern um einen schöneren Spielplatz am Gundelachweg (damals noch Ecke Sehnder Straße) bemüht. Nun...

1 Bild

Damals in Mittelfeld: So ging Bürgerbeteiligung 1987

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 04.06.2017 | 21 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Anno 1987 war der Spielplatz an der (damals noch) Sehnder Straße /Gundelachweg in einem beklagenswerten Zustand. Es bildete sich eine Elterninitiative, die sich für einen kindgerechten Ausbau des Spielfläche und Ersatz der alten, maroden Spielgeräte einsetzte. Nachdem der Bezirksrat Döhren-Wülfel seinerzeit auf Antrag der SPD einen erheblichen Geldbetrag dafür im Haushalt forderte, begannen im Rathaus auch die Planungen für...

3 Bilder

Damals in Mittelfeld: Als das Messe-Medienzentrum eingeweiht wurde 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 26.02.2016 | 58 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | „Den Kollegen von außerhalb werden Tränen des Neids in den Augen stehen.“ Augenzwinkernd lobte im Frühjahr 1985 Rolf Brönstup, der „Vater“ des seinerzeit beliebten NDR-Messe-Journals, das neue Hörfunk- und Fernsehzentrum auf dem Messegelände. Die damals in Deutschland einzigartige Herberge für Rundfunkjournalisten war gerade noch rechtzeitig vor Beginn der Hannover-Messe 1985 fertig geworden. 1.350 Quadratmeter groß, fünf...

18 Bilder

Damals in Mittelfeld: Als die Eugenesen zweimal elf Jahre feierten

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 23.10.2015 | 114 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Das närrische Treiben der Karnevalssession 1984/85 machte damals auch vor den Toren der Mittelfelder Stadtsparkasse nicht halt. Mitte Januar 1985 feierte hier die Karnevalsgemeinschaft Eugenesen Alaaf mit eine kleinen Ausstellung in der Schalterhalle ihren 22. Geburtstag. In zwei Vitrinen war rund einen Monat lang allerlei ausgestellt, was einen richtigen Narren ausmacht. Karnevalsorden und Kappen, Kostüme und eine...

1 Bild

Damals in Mittelfeld: Als der TW 2000 auf der Messe bewundert wurde 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 16.03.2015 | 175 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Gestern (15. März) wollten Massen von Hannoveranern die erste reguläre Fahrt des neuen Stadtbahnzuges TW 3000 live miterleben. Dabei ist es - wenn man es recht bedenkt - noch gar nicht so lange her, dass das Vorgängermodell - der Triebwagen TW 2000 - die Straßenbahn- und Technikfans der Leinemetropole in Entzücken versetzte. Zur Hannover-Messe Industrie im April 1997 stellte die Üstra den niegelnagelneuen TW 2000 vor dem...

10 Bilder

Damals in Mittelfeld: Beim Sommerski zogen die Mandatsträger den Kürzeren

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 09.08.2013 | 159 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | „Politik zum Anfassen“ wollte im August 1983 der damalige SPD-Ortsverein Wülfel-Mittelfeld den Besuchern seines Waldfestes auf einer Wiese inmitten der Seelhorst bieten. Peter Duffke, der damals dem Ortsverein vorstand, sagte seinerzeit: „Der Bürger soll in einer gelockerten Atmosphäre mit seinen gewählten Mandatsträgern plaudern. Dazu bestand reichlich Gelegenheit. Neben Rats- und Bezirksratsmitgliedern (1981 war zum ersten...

2 Bilder

Damals in Mittelfeld: Das bewegte die Menschen in Mittelfeld vor 30 Jahren

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 05.03.2013 | 218 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Anfang Juni 1983 lud die Stadt Hannover die Einwohner der Stadtteile Mittelfeld und Seelhorst zu einer Bürgerversammlung. Es wurde damals in der Aula der Beuthener Straße heiß diskutiert. Das waren die Themen, die vor 30 Jahren die Menschen vor Ort bewegten: • „Müssen unsere Kinder zukünftig bis Wülfel zur Schule fahren?“, fragten besorgten Eltern. Hintergrund: Die Schulverwaltung wollte die damalige Orientierungsstufe...

3 Bilder

Damals in Mittelfeld: 1989 stand die Fotografie im Mittelpunkt 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 24.02.2013 | 128 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Die Infa im Herbst 1989 war schon etwas Besonderes. Eine der Messehallen stand ganz im Zeichen der Fotografie. Seinerzeit wurde als Neuentwicklung (? naja, sie kamen jedenfalls gerade wieder auf) die sogenannten „Halbformat-Kameras“ propagiert. Das Negativformat entsprach der Hälfte des Kleinbildes: Auf einem Kleinbildfilm konnte mithin die doppelte Anzahl von Fotos untergebracht werden, die Bilder mussten dafür allerdings...

6 Bilder

Damals in Mittelfeld: Der Flohmarkterlös ging an ein DDR-Altenheim

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.08.2012 | 303 mal gelesen

Hannover: Begegnungsstätte Mittelfeld | Seit über 30 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder...

13 Bilder

Damals in Mittelfeld: Beim Waldfest war Naturwissen gefragt

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Bult | am 03.02.2012 | 267 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Seit über 30 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder...