5 Bilder

Damals in Döhren: Als Rudolf Heise durch fast zehn Jahrhunderte Kirchengeschichte führte 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 27.12.2019 | 38 mal gelesen

Hannover: Döhren | Das Unglück hat seine Spuren hinterlassen. Die sind noch heute zu sehen. Dort, wo die große Glocke aufschlug, ist noch immer ein Teil des Mauerwerks weggeschlagen. Vor rund 25 Jahren war der Schaden am ehrwürdigen Turm der Döhrener St. Petri-Kirche eine Station auf dem kirchengeschichtlichen Rundgang durch den Stadtteil. Der auch heute noch vielen Döhrenern bekannte und mittlerweile längst zum Ehrenpräsidenten der...

9 Bilder

Damals in Döhren: Angst vor Privatisierung beherrschte den Vereinsfrühschoppen

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 13.08.2019 | 26 mal gelesen

Hannover: Döhren | Anfang November des Jahres 1991 war die Gefahr eines Verkaufes des Freizeitheims Döhren an einen privaten Investor noch nicht gebannt. Das Stichwort „Privatisierung“ beherrschte dann auch als zentrales Thema den Frühschoppen der Arbeitsgemeinschaft Döhrener Vereines (AGDV) an einem Sonntagmorgen vor fast drei Jahrzehnten. Eine ganze Reihe von Stadtteil-Politikern waren der Einladung der Döhrener Vereine in die...

1 Bild

Damals in Döhren: Bilderausstellung zum Stadtjubiläum

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 15.07.2019 | 16 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Bunte Blumenpracht im Berggarten, der Döhrener Turm, Sonnenuntergang am Maschsee: Im Juni 1991 zeigte eine Kunstausstellung im Freizeitheim Döhren die Vielfalt an Motiven in Hannover. Künstler aus dem Stadtteil hatten die Werke mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat geschaffen. Zusammengestellt war die Bilderschau von der Arbeitsgemeinschaft Döhrener Vereine (AGDV). Es handelte sich um eine Aktion, mit der sich Döhren...

11 Bilder

Damals in Döhren: Sirtaki, Retsina und Ostereier – Griechische Gemeinde feierte Osterfest im Freizeitheim 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 05.07.2019 | 61 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Einen hübschen Osterbrauch hatten die Griechen aus ihrer sonnigen Heimat mit nach Hannover gebracht. Ein hartgekochtes Osterei wird mit dem ebenso hartgekochten Ei eines anderen zusammengestoßen. Wessen Ei heil bleibt, der hat gewonnen. Dieser Eierwettbewerb wurde auch im April des Jahres 1991 im Freizeitheim Döhren durchgeführt. Damals feierte die griechische Gemeinde hier ihr Osterfest mit Retsinawein und Sirtaki. Die...

28 Bilder

Damals in Döhren: Auf der Geburtstagsfete wurde Abschied gefeiert 4

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 02.07.2019 | 67 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Geburtstags- und Abschiedsfeier in einem: Mit einem großen Finale zum zehnjährigen Jubiläum klang an einem Sonntag in der zweiten Märzhälfte des Jahres 1991 die „Fröhliche Stunde“ des Freizeitheims Döhren aus. Moderator Günter Porsiel hatte wieder alle Register gezogen. Ein abwechslungsreiches Drei-Stunden-Programm bot Höhepunkte am laufenden Band. Seit über 40 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das...

7 Bilder

Damals in Döhren: Konzert zum 110. Jubiläum 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 07.01.2019 | 53 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Der große Saal des Freizeitheimes Döhren war an einem Sonnabend im Oktober 1989 bis auf den letzten Platz gefüllt. Mit einem Festkonzert feierte damals der Döhrener Männergesangverein – trotz des Namens seit 1974 ein gemischter Chor – sein 110. Jubiläum. Unter der musikalischen Leitung von Peter Chrastina boten die Sängerinnen und Sänger des 1879 von Arbeitern der Döhrener Wolle unter den Namen „Helvetia“ gegründeten Vereins...

13 Bilder

Damals in Döhren: Als elf Döhrener Akteure sich ins Rampenlicht wagten 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 28.12.2018 | 155 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Im September 1989 bekam die hannoversche Amateurtheaterszene Zuwachs. Eine neue Schauspielertruppe wagte sich in diesem Monat erstmals im Freizeitheim Döhren auf die Bretter, die auch für Hobby-Schauspieler die Welt bedeuten. Mit einer abwechslungsreichen Schau aus Liedern, Texten, Moritaten und einem Ausschnitt aus der geplanten ersten Produktion demonstrierten die Döhrener Hobby-Schauspieler die Spanweite ihrer zukünftigen...

12 Bilder

Damals in Döhren: Als das Mütterzentrum zum Sommervergnügen lud 5

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 18.12.2018 | 190 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Das Freizeitheim Döhren bot an einem Sonntagnachmittag Mitte September 1989 ein ungewöhnliches Bild. Vor dem Eingang war ein Freiluftcafé entstanden, rote, grüne und blaue Luftballons baumelten im Wind, Musik und Kinderstimmen schallten über den Platz. Das Mütterzentrum Döhren hatte zusammen mit dem Kulturamt damals zu einem spätsommerlichen Familienfest eingeladen. „Wir veranstalten das Fest im Rahmen unserer Ausstellung im...

9 Bilder

Damals in Döhren: Kreativer Tag im Freizeitheim

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 13.07.2018 | 38 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Anfang Oktober des Jahres 1988 bot das Foyer des Freizeitheims Döhren einen Tag lang ein ungewöhnliches Bild: Tische waren aufgestellt und mit buntem Herbstlaub und Kerzen geschmückt, im Hintergrund klebte Papier an den Wänden, davor lagen Pinsel und Farbtuben. Das Team der AuE-Kreativschule hatte dies ausgeheckt, um ihr neues Programm vorzustellen. Die Abkürzung AuE steht für Ausdruck und Erleben. Es handelte sich bei ...

22 Bilder

Damals in Döhren: Beim 10. Jubiläum gab es im Freizeitheim ein Kinder-Standesamt

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 12.02.2017 | 96 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Anfang September des Jahres 1986 stellte sich ein Trupp von rund 40 blau-weiß Uniformierten vor dem Freizeitheim Döhren in Reih und Glied auf, es gab einen Trommelwirbel und Fanfarenstöße, und dann erklang der Marsch „König Friedrich der Große“. Das Ständchen des Fanfarenzuges (heute Musikzug) der Funkenartillerie Blau-Weiß war Auftakt einer fröhlichen Geburtstagsfete: Zwei Tage lang feierten die Döhrener das 10. Jubiläum...

2 Bilder

Damals in Döhren: Ein junger Umweltminister sprach im Freizeitheim

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 01.11.2016 | 37 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Im Mai 1986 kam hoher Besuch ins Freizeitheim Döhren. Jo Leinen sprach auf einer Veranstaltung der SPD. Jo Leinen? Den etwas Älteren unter uns sagt der Name wahrscheinlich noch etwas. Richtig. Das war damals doch der jugendlich-frische Umweltminister aus dem Saarland vom linken, aufmüpfigen Flügel der Sozialdemokraten. 1985 wurde Jo Leinen saarländischer Umweltminister im Kabinett des Ministerpräsidenten Oskar Lafontaine...

2 Bilder

Damals in Döhren: 210 Baumzwerge wuchsen im Freizeitheim Döhren

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 30.10.2016 | 22 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Die junge Zuckerhutfichte war für 4,98 Mark beim Gärtner gekauft. Doch mit ihren Schwestern draußen in der freien Natur wird sie nie im Wuchs wetteifern können. In noch nicht einmal einer Stunde wurde sie für ihr weiteres Leben in einer Bonsaischale zurechtgestutzt und ihr zukünftiges Wachstum durch angebrachte Drähte gelenkt. Im Mai 1986 stellte sich der Arbeitskreis Bonsai im Freizeitheim Döhren vor und zeigte, dass auch...

1 Bild

Damals in Döhren: 13 Mütter gründeten einen Verein 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 25.09.2016 | 89 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Das Mütterzentrum Döhren – Mehrgenerationenhaus – feierte in diesem Jahr sein 30. Jubiläum. Begonnen hatte alles Ende Januar 1986 im Freizeitheim Döhren. 13 Frauen gründeten hier den Verein Mütterzentrum. Sie verstanden sich als Selbsthilfegruppe, die Mütter – und auch Väter – aus der häuslichen Isolation helfen wollten. Erster Standort des Mütterzentrums wurde eine angemietete Wohnung in der Bernwardstraße 2. Vor dem Einzug...

6 Bilder

Damals in Döhren: Als das Freizeitheim ökologisch wanderte

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 30.03.2016 | 63 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Es war Ende April 1985. Ein Grüppchen Unentwegter stapfte durch den Döhrener Wiehbergpark und die angrenzende Leineaue. Das Freizeitheim Döhren hatte zu einem ökologischen Spaziergang eingeladen. Rund 15 Döhrener ließen sich selbst vom launischen Aprilwetter nicht abschrecken und rückten mit Regenschirmen bewaffnet hinaus in die Natur. Bei heftigen Regenschauern und kalten Winden folgten sie Günter Porsiel – Organisator der...

12 Bilder

Damals in Döhren: Grün-weiße Ballnacht zum 75. Vereinsgeburtstag

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 28.11.2014 | 132 mal gelesen

Hannover: Döhren | Jubiläumsball im März 1984: Der große Saal des Freizeitheim-Döhren war in schillernden blau-weiß-grünen Farben geschmückt. Denn die Spielvereinigung Niedersachsen-Döhren hatte anlässlich ihres 75. Jubiläums vor 30 Jahren zu einem Festball geladen. Der damalige Vorsitzende des Sportvereins Erwin Roggenbuck, konnte dabei eine Reihe prominenter Gäste begrüßen: Bezirksbürgermeister Leopold Merkelbach war mit seiner Gattin und...

19 Bilder

Damals in Döhren: Das trug Frau vor 30 Jahren 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.11.2014 | 158 mal gelesen

Hannover: Döhren | Seit weit über 30 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine...

3 Bilder

Damals in Döhren: Die erste „Fröhliche Stunde“ im Jahr 1984 war hoffnungslos überfüllt

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 22.07.2014 | 105 mal gelesen

Hannover: Döhren | Im Januar 1984 erlebte ein Angebot des Freizeitheimes einen wahren Massenansturm. „Der Raum ist voll“, seufzte seinerzeit die damalige Freizeitheim-Mitarbeiterin Gisela Gröger lange vor dem offiziellen Start. Was war los? Das Freizeitheim hatte wieder zu einer „Fröhlichen Stunde“ geladen und diesmal kamen richtig viele Gäste. Die „Fröhliche Stunde“ war ein Format, das seit dem Frühjahr 1982 regelmäßig im Freizeitheim...

2 Bilder

Damals in Döhren: Zur 1000-Jahr-Feier gab es eintausend Wandteller

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.06.2012 | 262 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Seit über 30 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder...

12 Bilder

Damals in Döhren: Getrennte Feiern am selben Tag

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 14.05.2012 | 352 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Seit über 30 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder...

10 Bilder

Damals in Döhren: Schwungvoll ging es in Döhrens 1000. Jahr

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 22.04.2012 | 321 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Seit über 30 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder...

11 Bilder

Damals in Döhren: Als die SPD zum ersten Mal in den Mai tanzte 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 29.01.2011 | 433 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Seit Mitte der 70iger Jahre gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im späteren Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere Leser...

13 Bilder

Damals in Döhren: Die Döhrener Woche 1976

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 03.01.2011 | 573 mal gelesen

Hannover: Döhren | Seit Mitte der 70iger Jahre gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im späteren Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Bilder von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere Leser...

9 Bilder

Damals in Döhren: 1976 weihte Herbert Schmalstieg das Freizeitheim Döhren ein

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 19.12.2010 | 737 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Seit der ersten Hälfte der 70iger Jahre gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im späteren Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder...