Döhrener Schützenfest

37 Bilder

Damals in Döhren: Sternmarsch der Spielmannszüge mit Platzkonzert

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.11.2019 | 42 mal gelesen

Hannover: Döhren | Das 297. Schützenfest der Schützenvereinigung Döhren Anfang Juni 1994 hatte einen ganz besonderen Programmpunkt. Fünf Spielmannszüge und zwei Kapellen zogen in einem Sternmarsch durch Döhren zum Fiedelerplatz im Zentrum des Stadtteils und gaben hier den überraschten Anwohnern ein Platzkonzert. Hintergrund der ungewöhnlichen Aktion: Der Spielmannszug der Döhrener Schützen feierte in jenem Jahr sein 40jähriges Bestehen. Später...

26 Bilder

Nach vielen Jahren Pause marschierten die Schützen wieder durch Döhren 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 28.05.2017 | 211 mal gelesen

Hannover: Döhren | Mit klingendem Spiel marschierten die Döhrener Schützen und befreundete Vereine nach jahrelanger Pause wieder durch die Straßen von Döhren. Der Ausmarsch heute Nachmittag (28. Mai) war Höhepunkt des dreitätigen Schützenfestes auf dem Festplatz an der Leine. Durch die Bernwardstraße über den Fiedelerplatz, die Abelmann- und Brückstraße ging es einmal rund. 18 Gruppen waren beteiligt, vorne weg gingen mit dem Vorsitzenden der...

1 Bild

Die Oskar-Schrader-Scheibe holte sich die SPD

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 28.05.2017 | 54 mal gelesen

Hannover: Döhren | Ratsfrau Christine Ranke-Heck (SPD) zeigte sich zielsicher. Beim sogenannten AGDV-Schießen der Schützenvereinigung schoss sie in diesem Jahr die Oskar-Schrader-Scheibe. Weil die frühere Bezirksbürgermeistern von Döhren-Wülfel verhindert war, nahm ihre Nachfolgerin im Amt, Antje Kellner, während des diesjährigen Döhrener Schützenfestes stellvertretend die Trophäe in Empfang. Das SPD-Team erreichte beim Wettkampf vor den...

4 Bilder

In Döhren ist das Schützenfest eröffnet

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 26.05.2017 | 133 mal gelesen

Hannover: Döhren | Nach acht Jahren ohne Volksfest ist auf dem Döhrener Schützenplatz wieder eine kleine Budenstadt entstanden. Ab heute Nachmittag (26. Mai) lädt die Schützenvereinigung Döhren ihre Mitbürger ein, drei Tage lang bis einschließlich Sonntag mit ihnen auf der „Leinewiesn“ zu feiern. Es ist kein großer Rummelplatz zwischen der Schützenallee und der Leine geworden, ein Festzelt, ein paar Festwagen mit Leckereien und ein...