Corona-Pandemie

Wegen -Corona-Pandemie: Duisburg bewegt sich abgesagt

Astrid Günther
Astrid Günther | Duisburg | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Schade für alle Sportvereine und diejenigen, die dieses Event nutzen, um den passenden Sportverein zu finden, aber da uns das Corona-Virus immer noch begleitet, sahen die Veranstalter, der Stadtsportbund Duisburg, keine andere Möglichkeit, als die beliebte Veranstaltung abzusagen. Um den passenden Sportverein zu finden, muss man nun andere Wege gehen. Der vermutlich einfachste ist über die Webseite des Stadtsportbund...

4 Bilder

Agnam-Verein startet Hilfsprojekt mit der französischen Partnerstadt Hérouville St. Clair zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in der Gemeinde Agnam in Senegal

Reinhard Körber
Reinhard Körber | Garbsen | am 16.06.2020 | 142 mal gelesen

Der Vorstand des Vereins "Wasser für Agnam e.V. - Ein kommunales Entwicklungsprojekt in Senegal" hat mit seinem Vorsitzenden Walter Häfele ein Hilfsprojekt als Notmaßnahme für die von der Corona-Pandemie betroffenen Gemeinde Agnam beschlossen. Die französische Partnerstadt der Stadt Garbsen und der Gemeinde Agnam, Hérouville St. Clair, leitet dieses Projekt und prüft die Verwendung der Gelder. So wird gewährleistet, dass die...

1 Bild

Kein 'Weiter So' 47

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 10.06.2020 | 399 mal gelesen

Es darf kein 'weiter so' nach der großen Welle der Corona-Epidemie in Europa geben! Sicher muss die Wirtschaft wieder belebt werden - am besten verstanden als Gastwirtschaft, Hotellerie usw. Die Automobilwirtschaft darf auf keinen Fall so weitermachen wie zuvor: Sie soll kleine und leichte Autos bauen - mit alternativen Antrieben, nicht mit Verbrennungsmotoren! Dass die Bundesregierung mit ihrem Konjunkturpaket von...

1 Bild

Bodo Ramelow: Jetzt zurück zur Normalität 19

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 25.05.2020 | 286 mal gelesen

Natürlich zerfetzen sich nun alle darüber, ob der Thüringische Ministerpräsident, Bodo Ramelow, zu Recht vorgeschossen ist oder zu früh die Einschränkungen aufheben möchte. Für mich sind seine Begründungen nachvollziehbar, kann man ein Land nicht weiter derart einschränken, wenn überwiegend dafür keine medizinischen Notwendigkeiten vorliegen. Allerdings muss auch klar sein, dass es bei „neuem Flächenbrand“ kein Gezerre...

3 Bilder

Ronnenberger Stadtjugendpflege in Quarantäne?

Jörg Rutzen
Jörg Rutzen | Ronnenberg | am 23.05.2020 | 75 mal gelesen

Diese Frage stellt sich verstärkt seit den Osterferien. Die Spielplätze waren geschlossen, zur Kita und in die Schule durften die Kinder nicht, mit anderen Kindern konnten sie sich auch nicht zum Spielen treffen und die Eltern standen vor der großen Herausforderung ihre Arbeit mit der Kinderbetreuung zu vereinbaren. Gerade in dieser Zeit brauchen die Familien eine Unterstützung von der Stadtjugendpflege. Die geplanten...

1 Bild

Corona-Pandemie oder vor allem URLAUB

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 21.05.2020 | 31 mal gelesen

Der Schreck sitzt mir noch immer in den Gliedern, als sich der Corona-Virus in der Welt ausbreitete und Deutschland regelrecht das Gemeinschaftsleben auf Eis legte. Der Schreck über diesen Virus und der Schreck, wie stark allein das eigene Leben Einschränkungen erhielt. Anfangs waren die Nachrichten über die Corona-Pandemie gruselig und hielten die Menschen in Schach. Nun aber empfinde ich die „Sondersendungen“ und...

3 Bilder

Wir bleiben zu Hause.  4

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 17.05.2020 | 510 mal gelesen

Das hat sich auch die Drossel gedacht und grüßt von ihrem Balkon. Der Buntspecht hatte beim Hausbau geholfen. Jetzt wartet sie auf das offizielle Ende der Corona Kriese.

1 Bild

Wegen Corona: Döhrener Kulturlustwandeln abgesagt

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 15.05.2020 | 31 mal gelesen

Hannover: Döhren | Im September wird es kein Kultur-Lustwandeln in Döhren geben. Die Veranstalter sagten das weit über die Grenzen des Stadtteil beliebte Ereignis für dieses Jahr ab. Grund: Die Corona-Pandemie. Näheres auf Stadtreporter.de

12 Bilder

Corona-Schilderwald

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 09.05.2020 | 41 mal gelesen

Hannover: Südstadt u.a. | Wer durch die Straßen geht, wird auf Schritt und Tritt an die Corona-Pandemie erinnert. Plakate mahnen, verbieten, schreiben vor ... Hoffentlich sammelt ein Archivar oder ein Museum solche Schilder (und auch selbstgenähten Mundschutz).In ein paar Jahrzehnten dürften solche Stücke wertvolle Zeitzeugen sein.

2 Bilder

Grüne: Umgehen mit Corona heißt auch kreativ nach Kompromissen in der Ratsarbeit zu suchen 1

Jörg Rutzen
Jörg Rutzen | Ronnenberg | am 05.05.2020 | 48 mal gelesen

Die Grüne Ratsfraktion Ronnenberg hat den Vorschlag der Verwaltung begrüßt, eine Ratssitzung nach einem sogenannten Pairingverfahren, also einer Halbierung der Sitze im Rat, durchzuführen, denn die Arbeitsfähigkeit der politischen Gremien muss erhalten bleiben. „In dieser Zeit nach Kompromissen und gangbaren Lösungen zu suchen ist genau der richtige Weg, um mit dieser Krise umzugehen,“ meint Andreas Beichler. Die...

2 Bilder

Laufspaß mit Abstand / GSC genießt Marathonrennen

Stefan Weigang
Stefan Weigang | Garbsen | am 01.05.2020 | 12 mal gelesen

Keine gespannte Enge im Startblock, kein Startschuss und auch kein Abklatschen im Ziel. Der Hannover-Stayatome-Marathon war in diesem Jahr ganz anders für die Ausdauersportler des GSC. Aber fast 30 Läuferinnen und Läufer waren coronakonform mit insgeamt 512,6 gelaufenen Kilometern dabei. Bei bestem Laufwetter mit anfangs 7 Grad und viel Sonnenschein traf man sich am Mittellandkanal. Eine sechs Kilometer lange Pendelstrecke...

5 Bilder

Vereinsleben geht weiter

Stefan Weigang
Stefan Weigang | Garbsen | am 01.05.2020 | 19 mal gelesen

Zurzeit pausieren der Trainingsbetrieb und das Wettkampfgeschehen der Sportvereine, aber das Vereinsleben geht – gedrosselt – weiter. Beim Garbsener SC bekommen die Leichtathleten „Hausaufgaben". Die Ausdauersportler verabreden sich per whattsapp zum virtuell gemeinsamen Training und haben am Sonntag sogar mit 25 Leuten am Stayathome-Hannover-Marathon teilgenommen. Andere joggen oder gehen spazieren, oder nutzen verschiedene...

1 Bild

Corona bedingt darf auf der Elbe nicht gesegelt werden! Aufnahme 08.07. 2018

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 29.04.2020 | 27 mal gelesen

Hamburg: Bubendey -- Ufer | Schnappschuss

1 Bild

Stay at Home Marathon Hannover

Rainer Lingemann
Rainer Lingemann | Uetze | am 25.04.2020 | 42 mal gelesen

Uetze: Feldmark | Der 30. Hannover-Marathon fällt aus. Trotzdem wird am 26. April 2020 ein Eichel-Event stattfinden. Dabei läuft jeder, nicht nur in Hannover, für sich allein. Nach eigenen sportlichen Vorgaben und nach den allgemein gültigen Corona-Spielregeln. Am 17. April hatten sich bereits ca. 7.400 Teilnehmer für den Virtual HAJ Hannover Marathon angemeldet.

2 Bilder

Sondernutzungsgebühren sollen erlassen werden – WgiR stellt entsprechenden Antrag 7

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 24.04.2020 | 814 mal gelesen

Bad Lauterberg. Durch die anhaltende Corona-Pandemie ist der Wirtschaft großer Schaden entstanden. Um den Betrieben eine kleine Erleichterung zu verschaffen, hat die Wählergruppe im Rat (WgiR) zur nächsten Ratssitzung den Beschlussantrag eingereicht, auf die Sondernutzungsgebühren an öffentlichen Straßen im Gebiet der Stadt Bad Lauterberg im Harz für Eisdielen, Cafés, Restaurants und dem Einzelhandel zu verzichten. Die...

3 Bilder

Heuschrecken und Corona: gefährlicher Kreislauf droht in Äthiopien

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 23.04.2020 | 56 mal gelesen

Heuschrecken und Corona: gefährlicher Kreislauf droht in Äthiopien Über 50.000 Euro stellte TERRA TECH für dringend benötigte Nothilfe zur Verfügung / aufgrund des Corona-Virus sind alle Hilfsmaßnahmen für Kleinbauernfamilien unterbrochen. Marburg / 23.04.2020: Rund zwei Monate ist es her, dass TERRA TECH zu Spenden für Kleinbauernfamilien in Äthiopien aufgerufen hat. Seit Herbst letzten Jahres wird Ostafrika von der...

1 Bild

Vorteile der „Schülerhilfe“ in der Corona-Pandemie 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 19.04.2020 | 30 mal gelesen

Gut, eine Corona-Pandemie ist wahrlich nicht wünschenswert, und schon gar nicht, um die Vorteile der „Schülerhilfe“ hervorheben zu können. Auch stelle ich mir das bei Sprachen nicht so prickelnd vor. Anders bei Mathematik! Durch die Schule bekommen die Schüler Aufgaben, welche sie lösen sollen. Das ist ja nichts Neues. Aber die Erklärungen der Lösungswege durch den Lehrer im Unterricht fallen weg. Das ist streng...

1 Bild

"Nacht der Kunst" kann nicht stattfinden 1

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 17.04.2020 | 23 mal gelesen

Da wegen der Corona-Pandemie bundesweit alle Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 untersagt sind, kann die für 19. Juni 2020 geplante "Nacht der Kunst" in Marburg leider nicht stattfinden. Diese Entscheidung fällte der Fachdienst Kultur der Stadt Marburg in Abstimmung mit dem Marburger Kunstverein. Marburger Kunstverein - Ausstellungshaus und Artothek - Tel: 06421 - 917976 oder 0178 -...

2 Bilder

Maja Göpel: „Unsere Welt neu denken: Eine Einladung“ (Rezension) 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 04.04.2020 | 34 mal gelesen

Die Ereignisse überschlagen sich derart, dass Maja Göpels Buch überholt zu sein scheint. Als sie es schrieb – es erschien am 28. Februar 2020 –, war die Corona-Pandemie noch nicht ausgebrochen. Nach heutiger Kenntnis ist das Virus erstmals Ende Dezember 2019 in einer chinesischen Großstadt von Fledermäusen und beim Handel mit lebenden Tieren auf Menschen übertragen worden. Es hat sich rapide zu einer Pandemie entwickelt...

1 Bild

Eine „Gesundheitsdiktatur?

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 27.03.2020 | 39 mal gelesen

Eine „Gesundheitsdiktatur? Im Prinzip bin ich gegen eine „Gesundheitsdiktatur“ und plädiere für demokratisches Verhalten im Sinne Kants: Freiheit, Selbstbestimmung, soweit die Freiheitsrechte und -pflichten Anderer nicht tangiert werden. Deshalb habe ich 1968 gegen die Notstandsgesetze der Großen Koalition unter Bundeskanzler Kiesinger *) demonstriert und an Kongressen teilgenommen. Gegen die Corona-Pandemie helfen...