Conrad Wilhelm Hase

7 Bilder

Brunnen in Hannover - Hase-Brunnen am Alten Rathaus 4

Katja W.
Katja W. | Hannover-Mitte | am 15.08.2019 | 648 mal gelesen

Hannover: Marktplatz | Was mögen die Brunnenfiguren des Hase-Brunnens in den vergangenen Jahrzehnten wohl alles gesehen haben? Seit 1881 schmücken die Fisch- und Blumenverkäuferin immerhin schon Rücken an Rücken stehend das sprudelnde Nass auf dem Marktplatz. Anfangs noch in der Mitte des Platzes, seit 1960 etwas dichter am Alten Rathaus. Sie erinnern an den Wochenmarkt, der hier früher abgehalten wurde. Wenn in der Adventszeit rund um die...

Bildergalerie zum Thema Conrad Wilhelm Hase
21
20
17
14
31 Bilder

Mit dem ICE durch Nordstemmen 9

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Nordstemmen | am 15.06.2019 | 552 mal gelesen

Nordstemmen: Bahnhof Nordstemmen |  Vom 15. bis 23. Juni 2019 gilt ein anderer Fahrplan Richtung Süden. Da wird die ICE-Strecke saniert und er Schnellzug fährt auch durch Nordstemmen. Schade das er nicht hält. So verpasst man doch einiges. Zum Welfenschloß Marienburg gehört auch der Bahnhof in Nordstemmen. Das von Conrad Wilhelm Hase 1853–1854 einst geplante und von dem Architekten Julius Rasch erbaute Empfangsgebäude wird seit dem Jahr 1977 nicht...

1 Bild

Meisterwerk der Backsteingotik - Christuskirche Hannover 1

Katja W.
Katja W. | Hannover-Nordstadt | am 15.07.2018 | 392 mal gelesen

Hannover: Christuskirche | Schnappschuss

1 Bild

Quer durch Hannover: Apostelkirche 1

Katja W.
Katja W. | Hannover-Mitte | am 10.07.2018 | 404 mal gelesen

Hannover: Apostelkirche | Schnappschuss

10 Bilder

Apostelkirche - neugotische Backsteinbasilika in Hannovers Oststadt 7

Katja W.
Katja W. | Hannover-Mitte | am 12.01.2018 | 549 mal gelesen

Hannover: Apostelkirche | Wer über die Lister Meile in Hannovers Oststadt schlendert und nach seiner Shopping-Tour noch Lust auf Kultur hat, sollte unbedingt einen Abstecher zur neugotischen Backsteinbasilika an der Celler Straße machen. Karl Börgemann, ein Schüler Conrad Wilhelm Hases, errichtete die Kirche nach den Plänen des großen Baumeisters hier von 1880 bis 1884. Das schnelle Wachstum der Stadt im 19. Jahrhundert hatte den Neubau notwendig...

1 Bild

In Hannover hinterlässt der Hase nicht nur zu Ostern seine Spuren 4

Katja W.
Katja W. | Hannover-Nordstadt | am 01.04.2017 | 334 mal gelesen

Hannover: Künstlerhaus | Schnappschuss

1 Bild

Bilder aus Langenhagen: Elisabethkirche 13

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 28.01.2017 | 483 mal gelesen

Langenhagen: Elisabethkirche Langenhagen | Schnappschuss

15 Bilder

Vergessene Orte: Am Mausoleum der Familie von Alten 6

Katja W.
Katja W. | Hemmingen | am 19.11.2015 | 1777 mal gelesen

Hemmingen: Mausoleum | Etwas versteckt im Naturschutzgebiet Sundern bei Hemmingen liegt die Ruine des Mausoleums der Familie von Alten. Das Mausoleum wurde 1840 von Oberhofbaurat Georg Ludwig Friedrich Laves im damals für sakrale Bauten typischen und für ihn ungewöhnlichen neogotischen Stil geplant. Dieser Stil war für Laves ungewöhnlich, da er selbst ein bedeutender Vertreter des Klassizismus war. Der Bau des Mausoleums verzögerte sich jedoch...

13 Bilder

Wenn die Straße zum Ballsaal wird - Rund um das Künstlerhaus in Hannover 5

Katja W.
Katja W. | Hannover-Nordstadt | am 02.09.2014 | 865 mal gelesen

Hannover: Künstlerhaus | Glitzernd und blinkend brechen sich die Sonnenstrahlen im Kronleuchter über unseren Köpfen. Mit etwas Phantasie sind sogar Walzerklänge zu hören und würden nicht ab und zu die letzten Nachtschwärmer oder die ersten Frühaufsteher wie wir durch die Sophienstraße in Hannover bummeln, schwängen wir vielleicht sogar in dieser Athmosphäre das Tanzbein. Denn vor dem Künstlerhaus in Hannover verwandelt ein riesiger Kronleuchter die...

34 Bilder

Vom Herbstmarkt zum Kammerherrn des englischen Königs 2

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Estorf | am 20.10.2013 | 134 mal gelesen

Estorf: Ev.-luth. Kirche | Immer am 3. Oktober-Wochenende ist Herbstmarkt in Estorf – OT von Leese. Hier gibt es ein kleines Scheunenviertel unter alten Bäumen. Das Angebot ist vielseitig und überall schaut irgendwie schon die Adventszeit durch. Für das leibliche wohl sorgt natürlich die nicht weg zu denkende Bratwurst und es gibt ein riesiges Angebot an Kuchen und Torten – zum Sofort-Essen und auch zum Mitnehmen. Nicht so alltäglich ist, dass es auch...

15 Bilder

Filigranes Meisterwerk: die Christuskirche in Hannover 6

Heike L.
Heike L. | Hannover-Nordstadt | am 26.08.2013 | 228 mal gelesen

Hannover: Christuskirche | Ich fand die Christuskirche schon immer schön, und aus meinem Bürofenster habe ich auch häufig die Gelegenheit sie zu bewundern. Aber wenn man sich die Details aus der Nähe ansieht, ist alles noch viel beeindruckender - genauso übrigens wie die Geschichte dieses Bauwerks, die man hier nachlesen kann. Viel Spaß beim Bildergucken - vielleicht entdeckt ihr ja genauso viel Beeindruckendes dabei wie ich...

31 Bilder

Lumpenabend - Fleppenlude schmeisst Freibier 1

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Calenberger Neustadt | am 12.11.2011 | 1013 mal gelesen

Hannover: Bauhütte z. weißen Blatt | „Lumpenabend! Hütte 24.II. 1911 9Uhr-Sie werden im Keller zum Blutigen Knochen erwartet! Fleppenlude schmeisst Freibier“, so steht es auf einer Einladungskarte, die anlässlich einer Faschingsveranstaltung versandt wurde, Absender: „ Bauhütte zum weißen Blatt“. Dieser Männerbund ließ sich im November 1880 auf Initiative des Architekten und Hochschullehrers Conrad Wilhelm Hase (auch Begründer der „Hannoversche Schule",...

23 Bilder

Auf den Spuren von Conrad Wilhelm Hase: St. Nikolaikirche Hagenburg 5

Katja W.
Katja W. | Hagenburg | am 20.07.2011 | 893 mal gelesen

Hagenburg: St. Nikolaikirche | Der königliche Baurat und hannoversche Architekt Conrad Wilhelm Hase hat überall in der Region Hannover seine architektonischen Spuren hinterlassen. Besonders schön ist die in neugotischer Form gehaltene St. Nikolaikirche in Hagenburg am Steinhuder Meer. 1869 bis 1871 wurde sie von Conrad Wilhelm Hase erbaut. Der Fürst Adolf Georg von Schaumburg-Lippe ließ sich im Inneren eine Fürstenloge errichten. Er nutzte mit seiner...

4 Bilder

Ausflugstipp Aller-Leine-Tal: Kreuzkirche in Eickeloh - Ein Werk von Conrad Wilhelm Hase 7

Katja W.
Katja W. | Eickeloh | am 22.08.2010 | 1106 mal gelesen

Eickeloh: Walsroder Str. | Im schönen Aller-Leine-Tal zwischen Walsrode und Hannover liegt Eickeloh. 1237 wurde das Dorf zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Ursprünglich gehörte Eickeloh zum Kirchspiel Ahlden. Das bedeutete, dass die Bewohner des Dorfes am Sonntag in die Kirche nach Ahlden zum Gottesdienst mussten. Auf dem Weg über die Aller gab es etliche Unfälle, so dass die Familie Hodenberg Ende des 13. Jahrhunderts in Eickeloh eine Kirche bauen...

10 Bilder

Sonntagsausflug: Und plötzlich war die Tür offen.

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hagenburg | am 07.07.2010 | 381 mal gelesen

Hagenburg: Nicolai-Kirche | Immer wieder hatte ich in den letzten Jahren an dieser Tür gerüttelt. Es war aber immer vergebens. Dabei hätte es mich brennend interessiert, wie denn diese Kirche von Conrad Wilhelm Hase wohl von innen aussehen würde. Und am Sonntag nun stand auf der Straße ein großes Schild: Kirche geöffnet! Also hinein. Und ich fand eine Kirche, die mich in vielen Details an die Erlöserkirche in Hannover erinnerten. Besonders...