1 Bild

Pfingsten - einige interessante Betrachtungen, die vielleicht nicht jeder kennt 2

HANS-MARTIN SCHEIBNER
HANS-MARTIN SCHEIBNER | Xanten | am 08.06.2019 | 63 mal gelesen

08.06.2019 Pfingsten hat wie das Osterfest ein variables Datum. Da Pfingsten immer genau 50 Tage nach Ostern datiert ist, findet es immer zwischen dem 10. Mai und dem 13. Juni statt. Im Jahr 2019 fallen Pfingstsonntag - und Montag auf den 9. und 10. Juni. Im Grunde gehört der Pfingstmontag nicht mehr zur Osterzeit, da diese mit dem Pfingstsonntag ihren Abschluß findet. Pfingsten ist ein christliches Fest und hat wie...

1 Bild

Christi Himmelfahrt - nicht nur ein feuchtfröhlicher Feiertag! 2

HANS-MARTIN SCHEIBNER
HANS-MARTIN SCHEIBNER | Xanten | am 30.05.2019 | 139 mal gelesen

30.05.2019 Christi Himmelfahrt fällt immer auf den vierzigsten Tag nach Ostern, welcher generell ein Donnerstag ist. Zum Feiertag erklärt wurde dieses kirchliche Fest in Deutschland in den 30er Jahren. Die drei Tage zuvor - Montag, Dienstag und Mittwoch - sind in der katholischen Kirche die sogenannten "Bittage". Sie gehen zurück auf Flurprozessionen, auch Flurumgänge genannt, welche früher stattfanden, um Gottes Segen für...

1 Bild

Allerlei rund ums Osterfest 2

HANS-MARTIN SCHEIBNER
HANS-MARTIN SCHEIBNER | Xanten | am 20.04.2019 | 41 mal gelesen

Ostern 2019 Das Osterfest geht auf das jüdische Passah (Pessach)- Fest zurück, welches im Gedenken der Befreiung von der ägyptischen Knechtschaft gefeiert wurde. Jesus soll am Freitag vor diesem Fest gekreuzigt worden sein. Abgeleitet worden ist das deutsch Wort Ostern von Ostara, der Göttin der Morgenröte (Ostarum). Viele Traditionen wurzeln noch in der "heidnischen" Zeit sowie im Judentum was es vereinfachte, die...

2 Bilder

Karfreitag - so könnten sich die Ereignisse tatsächlich zugetragen haben ! 6

HANS-MARTIN SCHEIBNER
HANS-MARTIN SCHEIBNER | Xanten | am 18.04.2019 | 70 mal gelesen

18.04.2019 Im Jahr 2019 fällt der Karfreitag, der letzte Freitag vor dem Osterfest und der vorletzte Tag der 46tägigen Passionszeit, auf den 19. April. Die Passionszeit umfaßt 40 Fastentage, da die Sonntage vom Fasten ausgenommen sind, und beginnt am Aschermittwoch. Dieser Festtag steht im Zusammenhang mit der Karwoche sowie den beiden Osterfeiertagen. Der Karfreitag zählt zu den höchsten christlichen Feiertagen und...

Gesprächsabend zum Werk "Im Lichte der Wahrheit – Gralsbotschaft" von Abd-ru-shin

Maximilian Kolbeck
Maximilian Kolbeck | München | am 06.03.2019 | 21 mal gelesen

München: Gralskreis in München | Zu der Lesung Die Macht der Gedanken – Wie wir die Welt verändern könnten! am 27. März 2019 in München findet am 3. April 2019 ein Gesprächsabend statt. Der Gesprächsabend bietet Ihnen die Möglichkeit, mehr über das Buch „Im Lichte der Wahrheit – Gralsbotschaft“ von Abd-ru-shin zu erfahren, über dessen Entstehung und den Autor. Ob Sie die Gralsbotschaft bereits lesen oder erst vor kurzem davon erfahren haben, spielt...

1 Bild

Die Macht der Gedanken – Wie wir die Welt verändern könnten!

Maximilian Kolbeck
Maximilian Kolbeck | München | am 06.03.2019 | 48 mal gelesen

München: Gasteig – Mehrzweckraum 0.131 | Lesung aus dem Werk „Im Lichte der Wahrheit – Gralsbotschaft“ von Abd-ru-shin Wir wissen, daß die Handlungen und Worte eines Menschen eine Wirkung haben. So können wir durch ein Geschenk oder eine Hilfeleistung einen anderen Menschen erfreuen. Auch üble Taten und Worte wirken in ihrer Art. Wie verhält es sich aber nun mit unseren Gedanken? Haben auch sie eine Wirkung – vielleicht sogar eine größere, als wir uns...

1 Bild

Die Heiligen Drei Könige - Geschichte, Legende oder Mythos ? 3

HANS-MARTIN SCHEIBNER
HANS-MARTIN SCHEIBNER | Xanten | am 04.01.2019 | 40 mal gelesen

04.01.2019 Schon im frühen Mittelalter zogen Jungen als Könige durch die Gassen, um den Zug zur Krippe nachzuspielen. Der Stern, den sie bei sich trugen, war an einer langen Stange befestigt, beweglich und gleichzeitig Symbol für das Sonnenrad, welches in den zwölf "heiligen Nächten" zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag stehengeblieben war. Während des Singens wurde dieser fortlaufend gedreht. Die Zahl der...

1 Bild

Mystisch - St. Helena in der Antoniuskapelle in Xanten 2

HANS-MARTIN SCHEIBNER
HANS-MARTIN SCHEIBNER | Xanten | am 14.11.2018 | 25 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Vergebung - Ein Lebensstil aus christlicher Sichtweise

Marion Christa Nickel
Marion Christa Nickel | Augsburg | am 09.09.2018 | 12 mal gelesen

Augsburg: vhs Augsburg | Heilt die Zeit alle Wunden? Was bewirkt Vergebung? Muss ich überhaupt vergeben? Es gibt ein deutsches Sprichwort: "Die Zeit heilt alle Wunden". Daraus leitet sich ab, dass wir nur lange genug warten müssen und unsere Verletzungen werden geheilt. Der Apostel Simon Petrus befand sich wohl in einer ähnlichen Situation und beschäftigte sich mit dieser Frage. Christlicher Vortrag mit Lesung aus dem Matthäus Evangelium und...

1 Bild

KREUZWEG ...7. Station bis 10. Station... 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 28.03.2018 | 15 mal gelesen

7. Station - JESUS fällt zum zweiten Mal JEMAND Irgendjemand steht am Wegrand. Dies könnte ich sein. JESUS bricht zusammen unter der Last des Kreuzes. Aber er hat eine Aufgabe zu erfüllen. Und da bin ich ein Mensch, den er liebt und für den er alles tut. Darum steht er wieder auf und geht weiter. 8. Station - JESUS begegnet den weinenden Frauen DIE FRAUEN Sie leiden. Sie können nicht verstehen, was da passiert...

2 Bilder

Ankunft des Antichristen - Der Antichrist

. Angerer der Ältere
. Angerer der Ältere | Biburg | am 10.01.2018 | 37 mal gelesen

Biburg: Angerer der Ältere | Dieses Gemälde von Angerer der Ältere erinnert an das Bildmotiv „Das letzte Abendmahl“. Unverrückbar, einsam und dennoch in der Mitte der Tischgesellschaft sitzt Jesus: Er weiß vom baldigen Ende. Doch seine Tischnachbarn wenden sich von ihm ab und blicken blöde-enthusiastisch in die gegensätzliche Richtung. Dort im Rotlichtschein steht der Antichrist, im Bild unsichtbar, dessen Hand aber beschwörend in das Bild hineinragt....

1 Bild

Frohe Botschaft 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 25.12.2017 | 22 mal gelesen

Schnappschuss

Auf der Erde ist der Teufel los oder Jesus, Anarchist 9

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 20.12.2017 | 71 mal gelesen

Vier oder sieben Jahre vor unserer (falschen) Zeitrechnung beschloss Derliebegott, einen Sohn auf die Erde zu schicken, damit dieser nach dem Rechten sehe. Denn die Menschen da unten schauten nicht mehr zu ihm herauf, sondern tanzten um ein Goldenes Kalb. Ein Zustand, der für den Geist da oben unerträglich war. Menschengestalt sollte er haben, so aussehen, wie die da unten, um ihnen nahe kommen und predigen zu können....

1 Bild

Frühstücks-Treffen für Frauen in Augsburg

Marion Christa Nickel
Marion Christa Nickel | Augsburg | am 18.02.2017 | 28 mal gelesen

Augsburg: Kolpingzentrum | Das Team vom Frühstückstreffen für Frauen lädt herzlich ein: Vortrag mit Frühstück. Thema: Achtsam leben – Raus aus dem Hamsterrad Referentin ELKE von WINNING 18. März 2017, um 9.00 Uhr Kolpinghaus, Frauentorstraße 29 Was bedeutet Achtsamkeit, welche Hilfestellungen gibt es achtsam mit sich und den anderen zu leben. Zu diesem Thema wird uns die Fachreferentin ELKE von WINNING aus der Perspektive als Theologin und...

1 Bild

Wer war Martin Luther? Was hat er gelehrt? Was hat er gewollt? Rezension 3

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 07.01.2017 | 74 mal gelesen

War er „Der radikale Doktor Martin Luther“, den Wolfgang Beutin uns in seinem gleichnamigen Buch präsentiert? Oder war er ein innerlich zerrissener, daher auch in seinem Denken widersprüchlicher Psychopath? Das eine schließt das andere nicht aus. Denn auch ein von Selbstzweifeln getriebener Mensch kann über sich hinaus wirken und die Welt verändern – negativ und positiv, vorsätzlich und wider Willen. Luthers...

1 Bild

www.ShareTheGospel.today - Jesus hat uns den Auftrag gegeben, das Evangelium zu verkündigen.

Click2life Ministry
Click2life Ministry | Taunusstein | am 27.09.2016 | 7 mal gelesen

Teile die BESTE Botschaft aller Zeiten mit deinen Freunden, Arbeitskollegen … Ermutige deine Freunde, über eine Beziehung zu Jesus nachzudenken. Wir sind mutig, weil wir Hoffnung haben – 2. Kor. 3,12 Innerhalb unserer Smartphone App www.app.erlebegott.de in der Kategorie “Bilder” findest Du Fotos, die Du teilen kannst. Oder auf Facebook HIER Warum Evangelisation? Jesus hat uns den Auftrag gegeben, das Evangelium zu...

1 Bild

Himmelfahrt, ein schöner Tag. Wir bleiben auf der Erde. 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 05.05.2016 | 28 mal gelesen

Schnappschuss

Die Auferstandenen (Aphorismus)

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 27.04.2016 | 10 mal gelesen

Stellt euch mal die vielen, in zwei Jahrtausenden verstorbenen und wieder auferstandenen Christen vor! Da oben wimmelt es. Oder sind die meisten von ihnen unten in der Hölle verschmort? Dann wäre da oben ja noch Platz genug.

1 Bild

Impuls zu "Amoris Laetitia"

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 08.04.2016 | 47 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Christenverfolgung ...KZ-fähige Christen 4

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 15.01.2016 | 91 mal gelesen

...ein Blick zum "Interreligiösen" ...*Christentum*Judentum*Islam*... ----- Zitat ...aus Jüdische Allgemeine ...von Pfarrer ...zur Thematik Flüchtlinge ----- ZITAT DER WOCHE, Text-Anfang ..."Was wir brauchen, sind KZ-fähige Christen"... Der Chemnitzer Pfarrer und Bürgerrechtler Theo Lehmann sieht seine Kirche bedroht, weil Flüchtlinge Deutschland "überfluten". Er bereitet sich auf eine neue Christenverfolgung vor... Text-Ende...

1 Bild

Weihnachten seit 4000 Jahren? 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 22.12.2015 | 59 mal gelesen

Alle Jahre wieder erzähle ich diese Geschichte: Weihnachten seit 4000 Jahren? Wir Kinder warteten am 24. Dezember hinter der Wohnzimmertür nicht auf das Christkind, sondern darauf, dass die Kerzen des Tannenbaums brannten und Geschenke darunter lagen. Und tatsächlich, am 25. Dezember vor 2003 Jahren wurde nicht Jesus geboren. Noch um 200 n. u. Zr. stritt man sich über Geburtstag und -jahr. Mal war es der 19. April, mal...

1 Bild

Sein Kreuz ist mein Kreuz - Es geht hier nicht um ein Kuschel-Evangelium!

Click2life Ministry
Click2life Ministry | Taunusstein | am 27.07.2015 | 63 mal gelesen

Wenn du Jesus Christus in dein Leben vorbehaltlos aufnimmst, dann bedeutet das, dass Seine Freunde auch deine Freunde, dass Seine Feinde auch deine Feinde sind! Das heißt, dass wir das verwerfen, was auch Er verwirft. Wir akzeptieren bewusst Sein Kreuz als unser Kreuz. Wenn du in eine Gegend kommst, in der Christus keine Freunde hat, wirst auch du keine Freunde haben – außer dem einen Freund, der dir näher ist als ein Bruder...

1 Bild

Bibel, Deut. 16,9 ***DAS PFINGSTFEST*** --- ***SCHAWUOT***PFINGSTEN***

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 24.05.2015 | 56 mal gelesen

Jerusalem (Israel): Stadtmauer | Schnappschuss

„Kein Abraham, kein Moses, keine Zehn Gebote“. Replik auf einen Kommentar 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 18.05.2015 | 93 mal gelesen

Zitat: „Daß die biblischen Geschichten historisch nicht beweisbar sind, das ist ein alter Hut. Das wußte man schon vor über hundert Jahren. Aber schon im Mittelalter wußte man dank der Lehre vom vierfachen Schriftsinn, daß es nicht auf die historische Richtigkeit ankommt, sondern auf das, was die Bibel uns an allegorischen, anagogischen und moralischen Lehren vermittelt. Ein Theologieprofessor sollte davon immerhin gehört...