17 Bilder

Chinesische Gemüsepfanne: 1

Sigrun Dietz
Sigrun Dietz | Weimar | am 18.03.2016 | 17 mal gelesen

Chinesische Gemüsepfanne: Champignon,Spitzpaprika,Sellerie,Pastinake,Lauch,Brokkoli,Zucchini. Möhren,Zwiebel,LauchzwiebelIngwer,Pepperoni,Knobi,Öl, Schnitzelfleisch,Salz,Pfeffer,Sambal Oelek,Kurkuma,Cumin,süßer Paprika,KorianderZucker,Sojasoße, Zubereitung: Gemüse und Fleisch fein schneiden,Fleisch im Wok anbraten, zur Seite stellen,Gemüse anbraten, zuerst Wurzelgemüse,den Rest zum Schluß Zwiebeln

105 Bilder

Auch das schmeckt 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 13.05.2013 | 159 mal gelesen

Bei dem Gedanken an manche Speisen läuft uns das Wasser im Mund zusammen, bei anderen schütteln wir uns. Und so geht es auch Menschen in anderen Teilen der Welt. So denken wir, dass sich Chinesen nur von den skurilsten Dingen ernähren und sind erstaunt, dass sich auch Kirschen, Erdnüsse und Gurken essen. Aber sie haben naturlich auch diesen anderen Speiseplan: Skorpione zum Beispiel. Sie werden mit Giftstachel gegrillt und...

1 Bild

Chinesisch Kochen bei der Asiatischen Frauengruppe 2

Asiatische Frauengruppe
Asiatische Frauengruppe | Langenhagen | am 02.01.2013 | 306 mal gelesen

Langenhagen: Pavillon | Ein frohes und gesundes neues Jahr 2013 wünscht die Asiatische Frauengruppe allen Mitgliedern und Besucherinnen! Beim ersten Treffen im neuen Jahr am Dienstag, dem 15. Januar 2013, werden wir unter der Anleitung von Yun Hong Luk, die leidenschaftlich gerne kocht, eine Spezialität aus der Küche ihrer Heimat China kennen lernen. Wer Lust hat mit zu kochen und zum Schluß auch zu probieren, ist herzlich eingeladen....

49 Bilder

Chinesisch essen! (Einladung) 5

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 09.07.2011 | 870 mal gelesen

Zwei Schwarzgurt-Schüler und Bürgerreporter, die bei mir trainieren, haben mich am Freitag Abend nach Neuburg zum chinesisch Essen eingeladen. Nach dem Training fuhren wir nach Neuburg und ich ließ mich überraschen. Es war ein sehr schönes Restaurant mit drehbaren Tischen. Wir (Fabian, Jessi und ich) wählten das "All you can eat" vom Buffet, das nur 13.- Euro kostete und man soviel essen konnte wie man wollte. Ich habe mir...