17 Bilder

WELTREISE 2013, TEIL 18 – IN DER MITTE VOM NICHTS: DOPPELSTADT COQUIMBO/LA SERENA, CHILE 9

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 26.08.2013 | 218 mal gelesen

Unsere letzte Anlaufstation in Chile war die Doppelstadt Coquimbo/La Serena. Im Niederschlagsschatten der Anden gelegen, regnet es hier sehr wenig. Der kalte Humboldt-Strom aus der Antarktis sorgt für Morgennebel und Tau, die beide von der Sonne schnell verschlungen werden. Als unser Schiff im Hafen von Coquimbo anlegte, riss der Frühnebel auf und wir blickten auf eine armselige Hafenstadt, die von einer Moschee im...

25 Bilder

WELTREISE 2013, Teil 17 - HUNDESTADT VALPARAÍSO & VIÑA DEL MAR 5

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 19.08.2013 | 249 mal gelesen

Langsam ging es mit uns nordwärts, dem Äquator entgegen. Valparaiso, wichtigster chilenischer Hafen wartete auf uns. Sollten wir wirklich die Busfahrt bis Santiago de Chile auf uns nehmen, um dort den Präsidentenpalast „La Moneda“ zu sehen, wo Salvador Allende regierte und starb, oder wäre das nahe gelegene, berühmte Seebad Viña del Mar nicht interessanter? Wir entschlossen uns einmal gegen Geschichte und Politik und statt...

18 Bilder

WELTREISE 2013, TEIL 16 – PUERTO MONTT - NACHDENKLICHER ABSCHIED VON PATAGONIEN 11

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 12.08.2013 | 237 mal gelesen

Nach der nächtlichen Passage des Moraleda und Pilcomayo Kanals erreichen wir früh am Morgen Puerto Montt, unsere letzte Anlaufstelle in Patagonien. Sie liegt am Reloncavi-Sund mit seiner Weideinsel Chiloé. In dieser Stadt endet die westliche Trasse de Panamericana, die von Alaska kommend den gesamten amerikanischen Kontinent passiert. Von hier aus gibt es nur noch Sandpisten in Richtung Süden, wo wir herkommen. Da uns nur...

21 Bilder

WELTREISE 2013, TEIL 15 – INMITTEN PATAGONIENS NATUR 8

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 05.08.2013 | 276 mal gelesen

Als wir morgens in der Bucht von Puerto Chacabuco Anker werfen, wundern wir uns sehr, denn an Land sind nur ein paar Baracken und triste Schuppen mit winzigen Industrieanlagen zu sehen. Was sollen wir hier inmitten eines wilden, abgelegenen Fjordes am Ende der Welt? Dann erfahren wir jedoch von der Schiffsleitung, dass früher alle Schiffe den nicht weit entfernten Hafen der größeren Stadt Puerto Aisén am Rio Aisén anfuhren....

8 Bilder

WELTREISE 2013, TEIL 14 – ENDLOSE CHILENISCHE FJORDE UND EIN WRACK 3

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 29.07.2013 | 522 mal gelesen

Am vierten Tag unserer Pirschfahrt durch die Fjorde Patagoniens erreichen wir die berühmte Magellan-Strasse. Dieser Seeweg durch das Fjord-Labyrinth zwischen Atlantik und Pazifik hat bis heute schon vielen Schiffen die gefährliche Passage um Kap Hoorn mit seinen unberechenbaren Wetterkapriolen erspart und die schnelle Besiedlung der amerikanischen Westküste ermöglicht (siehe auch Teil 12 meines Berichtes). Der...

23 Bilder

WELTREISE 2013, TEIL 13 – PIRSCHFAHRT DURCH PATAGONIENS FJORDE 6

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 22.07.2013 | 206 mal gelesen

Kap Hoorn lag hinter uns. Am späten Nachmittag fuhren wir an den Inseln Lennox, Picton und Nueva vorbei und zum zweiten Male vom Atlantik kommend in den Beagle Kanal ein. Vorbei an Fort Williams, Chile (jetzt auf Backbord) und Ushuaia, Argentinien (auf Steuerbord). Das Schiff glitt langsam und ruhig durch die Nacht, denn bereits am nächsten Morgen begann die Pirschfahrt vorbei an vielen Gletschern des Fjord- Labyrinthes von...