CDU + Renten

Wilhelm Neurohr: GroKo-Papier kein großer sozialpolitischer Wurf für die eigentlichen Problemlösungen 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 08.02.2018 | 35 mal gelesen

Leserbrief an das Medienhaus Bauer, Marl, zur Berichterstattung über das Verhandlungsergebnis der GroKo: GroKo-Papier kein großer sozialpolitischer Wurf für die eigentlichen Problemlösungen Es wäre aufschlussreich gewesen, wenn dem Koalitionspapier der GroKO zunächst die bisherige Bilanz des Regierungshandelns aus 8 Jahren GroKo bzw. aus der Regierungsära von 12 Jahren Merkel für den Zeitraum 2005 bis 2017 vorangestellt...

2 Bilder

FREI nach Willy Brandt... NICHTS kommt von selbst... FS-4- Hinzuverdienst 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 03.07.2013 | 211 mal gelesen

GESETZ gegen arme Rentner und Niedriglöhner ------- Hinzuverdienst aus Mini-Job ***kürzt*** die Sozialhilfe, das HARTZ-IV-Geld ------- Niedrige Renten können gar nicht richtig mit dem Mini-Job aufgebessert werden. ------- JEDER Euro wird angerechnet. ------- Bei ALLEN Beziehern von HARTZ-IV, ob Rentner oder Arbeitssuchende nach 1 Jahr, kürzen Einkünfte aus Mini-Job den HARTZ-IV-Regelsatz, die 382 Euro Lebenshaltungskosten....

3 Bilder

FREI nach Willy Brandt ....NICHTS kommt von selbst - FS-3- ....Lebensleistungsrente

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 01.07.2013 | 264 mal gelesen

.... gleich HARTZ-IV ------- 782 EUR und mehr, dies ist tatsächlich HARTZ-IV für den Ein-Personen-Haushalt ------- Für Rentner, für Arbeitssuchende nach 1 Jahr, für Wenig-Arbeitswollende ------ Gleicher Regelsatz für ***alle*** Bürger!!! ------- 782 EUR und mehr ------ EIN-Personen-Haushalt ... Miet- und Heizkosten je nach städtischem Mietspiegel zwischen 400 und 600 EUR plus 382 EUR zum Lebensunterhalt. ------- Somit liegt...