Calenberger Autorenkreis

1 Bild

Lesung beim Kunstkreis Laatzen

Dietmar Weiss
Dietmar Weiss | Laatzen | am 25.05.2017 | 23 mal gelesen

Laatzen: Kunstkreis Laatzen | In ihrer 3. gemeinsamen Lesung trägt Dr. Dietmar Weiß vom Kunstkreis Laatzen unter dem Titel "Medizynische Betrachtungen" Auszüge aus seinen Erlebnissen und Erfahrungen als Landarzt vor und Friedrich Pape von den Calenberger Autoren antwortet mit Kurzerzählungen aus der Sicht der Patienten. - Resümee: Jede Gesellschaft bekommt die Ärzte, die sie verdient.

Bildergalerie zum Thema Calenberger Autorenkreis
11
11
11
10
6 Bilder

Premiere - gelungen! 3

Wolfgang Nieschalk
Wolfgang Nieschalk | Nordstemmen | am 14.06.2016 | 83 mal gelesen

Nordstemmen: Nieschalk | Zum ersten Male überhaupt seit mehr als zwanzig Jahren nach Gründung des Calenberger Autorenkreises, trafen sich dessen Mitglieder am 11. Juni 2016 auf Einladung von Wolfgang Nieschalk - http://www.nieschalk.info/ - zu einer Grillparty. Der Zeitpunkt war gut gewählt. Das Anwärmen fand im Garten bei Kaffee und Kuchen statt. Das Grillen ebenfalls, denn der Wettergott spielte zuverlässig mit und zeitweilig schien die Sonne...

1 Bild

Vortrag "Reisesplitter" - von der Ostsee ins Mittelmeer auf einem Segelboot am 22.November 2015 im Hotel Steinkrug in Steinkrug bei Bennigsen 9

Wolfgang Nieschalk
Wolfgang Nieschalk | Nordstemmen | am 17.11.2015 | 187 mal gelesen

Nordstemmen: Nieschalk | Sartseite NieschalkWebseiteMaritime Geschichten - Reisesplitter auf dem Boot von der Ostsee ins Mittelmeer. Der Calenberger Autorenkreis stellt in diesem Jahr "maritime Geschichten" in den Mittelpunkt einer Matinee, in der Wolfgang Nieschalk am Sonntag, den 22. November um 11.00 Uhr im Hotel Steinkrug in Wennigsen, OT. Steinkrug - berichten wird. Der Eintritt ist kostenlos, jedoch sind Spenden für die Gruppenkasse...

24 Bilder

Fenster - sie sind mehr als nur Öffnungen für Licht und Luft in den Wänden. 3

Wolfgang Nieschalk
Wolfgang Nieschalk | Nordstemmen | am 10.11.2015 | 157 mal gelesen

Nordstemmen: Nieschalk | Fenster können das Aushängeschild eines Hauses sein und nicht umsonst nennt man die Fenster, die Besonderes anbieten, Schaufenster. Doch selbst dann, wenn das Haus Ruine geworden ist, sind sie ein letztes Relikt in den meist dachlosen Mauern vergangener Zeiten sein und können viel erzählen. Dann können sie zu Erinnerungen oder Fantasien an vergangenes Leben verführen und die damalige Welt hinter oder vor den fensterlosen...

10 Bilder

"Das verrückte Haus" 4

Wolfgang Nieschalk
Wolfgang Nieschalk | Nordstemmen | am 28.10.2015 | 136 mal gelesen

Nordstemmen: Nieschalk | Bei Bispingen steht ein Haus, dass zu besichtigen ist, wenn man den nicht geringen Eintritt gezahlt hat. Eigentlich ist es nichts Besonderes, was dieses Gebäude zu bieten hat. Der einzige Unterschied zum normalen Wohnhaus besteht darin, dass dieses Haus auf dem Kopf steht und seine Zimmerdecken genauso schräg und gekippt angelegt sind, wie das ganze Haus etwas schräg auf dem First stehend aufgebaut wurde. Betritt man es,...

6 Bilder

Spannung pur - Urlaubserinnerungen und Reisesplitter von und mit Wolfgang Nieschalk 1

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 20.09.2015 | 146 mal gelesen

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Spannung pur versprach uns dieser Abend bei Petrus Miteinander. Bei diesem ersten Treffen nach der Sommerpause war Wolfgang Nieschalk vom Calenberger Autorenkreis zu Gast. Nach der Begrüßung und dem Gedicht für die Geburtstagskinder stellte sich der Autor Wolfgang Nieschalk aus Rössing den Anwesenden vor. Er berichtete über sein Hobby dem Segeln und dem Bau seiner Jacht. Dann nahm uns der Schriftsteller und Skipper, der...

1 Bild

Urlaubsbetrachtungen mit Wolfgang Nieschalk bei Petrus Miteinander 3

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 13.09.2015 | 108 mal gelesen

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Urlaubsnachbetrachtungen: Sonne, Sand und Segeln - maritime Geschichten mit Wolfgang Nieschalk Wolfgang Nieschalk vom Calenberger Autorenkreis verfasst seit vielen Jahren unter der Rubrik „Die kleine Geschichte“ 14-tägig für die Leine-Deister-Zeitung Kolumnen und behandelt dabei unterschiedlichste Themen. Eines seiner vielfältigen Interessen gehört dem Wassersport, insbesondere dem Segeln - Zu diesem Thema bringt er uns...

16 Bilder

Lüneburger Heide - KEIN alter Hut! 7

Wolfgang Nieschalk
Wolfgang Nieschalk | Bispingen | am 16.08.2015 | 111 mal gelesen

Bispingen: Niederhaverbeck | Die Heide im Dauerlauf entdeckt Meinen Aufenthalt in Bad Bevensen, das etwas abseits der Lüneburger Heide liegt, nutzte ich, um einen Tagesausflug ins Kerngebiet der Lüneburger Heide, in das Naturschutzgebiet der Nordheide rund um Niederhaverbeck zu machen. Ich war zwei Wochen zu früh an Ort und Stelle, denn die rosaroten Erikabüsche begannen gerade ganz zaghaft, ihre Blüten zu öffnen. Von wirklichem Blühen konnte aber...

7 Bilder

Die Calenberger Autoren auf Sendung 1

Wolfgang Nieschalk
Wolfgang Nieschalk | Nordstemmen | am 22.07.2015 | 90 mal gelesen

Nordstemmen: Nieschalk | Zum diesmaligen Aufnahmetermin des Calenberger Autorenkreises Anfang Juli 2015 bei Radio Leinehertz - 106.5 - hatten Friedrich Pape aus Linderte, Jörg Hartung aus Leveste und Wolfgang Nieschalk aus Nordstemmen für die Freunde der Literatur erneut ein breites Spektrum an Interessantem und Hörenswertem ausgesucht. Friedrich Pape las ausgewählte Werke aus einem seiner zahlreich erschienenen Kurzgeschichtenbände. Wolfgang...

11 Bilder

Ein denkwürdiges Jahr 1

Wolfgang Nieschalk
Wolfgang Nieschalk | Ronnenberg | am 22.07.2015 | 104 mal gelesen

Ronnenberg: Linderte | Sommerlesung des Calenberger Autorenkreises am 19. Juli 2015 Zum 10. Mal versammelten sich die Mitglieder des Calenberger Autorenkreises Linderte am 19. Juli 2015 zu ihrer alljährlichen Sommerlesung, die im Garten der Eheleute Kühn stattfinden sollte, aber kurzfristig in das historische Museum Linderte verlegt wurde, weil der Wettergott sich nicht zu entscheiden konnte, beständigem Sonnenschein zu liefern. Die zehnte...

13 Bilder

Wolfgang Nieschalk liest mit den Calenberger Autoren im Rundfunk 7

Wolfgang Nieschalk
Wolfgang Nieschalk | Nordstemmen | am 25.04.2015 | 163 mal gelesen

Nordstemmen: Nieschalk | Bereits zum drittenmal in diesem Jahr versammelten sich vier Autoren aus dem Calenberger Autorenkreis im Aufnahmestudio des Senders Leinehertz 106.5., um ausgesuchte Werke aus ihren Federn oder Tastaturen nicht nur interessierten Zuhörern mittels bewährter Lesungen an vielen Orten im Großraum Hannover nahezubringen, sondern nun auch über den Rundfunk ein noch breiteres Publikum für sich zu gewinnen. Umso größer war die...

4 Bilder

Wolfgang Nieschalk macht Stefan Zweig lebendig 2

Dietmar Weiss
Dietmar Weiss | Laatzen | am 17.03.2015 | 111 mal gelesen

Laatzen: Kunstkreis Laatzen | Bei einer sehr gut besuchten Lesung im Kunstkreis Laatzen gab Wolfgang Nieschalk vom Calenberger Autorenkreis zunächst einen Überblick über Werk und Leben des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig, der 1881 geboren wurde und sich 1942 im Exil in Brasilien das Leben nahm. Bekannt wurde er vor allem durch die Sammlung: "Sternstunden der Menschheit". Anschließend las Nieschalk in ebenso einfühlsamer wie lebendiger Weise...

1 Bild

Wolfgang Nieschalk zu Gast bei Petrus Miteinander in Barsinghausen 4

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 08.03.2015 | 97 mal gelesen

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Am 19.03.2015 um 19:00 Uhr laden wir herzlich zur Autorenlesung ein. Wolfgang Nieschalk vom Calenberger Autorenkreis ist zu Gast bei Petrus Miteinander und wird eigene Geschichten zu Gehör bringen. Der Eintritt ist frei

6 Bilder

"Über Nichts kann man nicht schreiben" - ein gewaltiger Irrtum!

Wolfgang Nieschalk
Wolfgang Nieschalk | Laatzen | am 17.02.2015 | 241 mal gelesen

Laatzen: Kunstkreis Laatzen | Es war eine gelungene Veranstaltung, die der Kunstkreis Laatzen in Zusammenarbeit mit dem Calenberger Autorenkreis am Sonntag, den 15.02.2015 einem interessierten Publikum zu bieten hatte. Dreißig Gäste spendeten den beiden Vortragenden, Friedrich Pape - dem Sprecher des Calenberger Autorenkreises aus Linderte - und Dr. Dietmar Weiß, Schriftführer des Kunstkreises Laatzen begeisterten Applaus, der sicher noch kräftiger...

1 Bild

Lesung beim Kunstkreis Laatzen

Dietmar Weiss
Dietmar Weiss | Laatzen | am 01.02.2015 | 112 mal gelesen

Laatzen: Kunstkreis Laatzen | In einer gemeinsamen Veranstaltung des Calenberger Autorenkreises und des Kunstkreises Laatzen liest Friedrich Pape von den Calenberger Autoren eigene besinnlich-humorvolle Kurzgeschichten. Dr. Dietmar Weiß, Schriftführer beim Kunstkreis Laatzen, versucht in einer "audiovisuellen Lesung" eigene heitere und satirische Gedichte mit eigenen Gemälden und Fotos mittels Lichtbildprojektion zu verknüpfen. Die Teilnahme an der...

10 Bilder

Soiree in der Alten Kapelle Weetzen: Tiergedichte von Joachim Ringelnatz

Karl-Friedrich Rose
Karl-Friedrich Rose | Springe | am 30.11.2014 | 213 mal gelesen

Trotz des eisigen Windes, der um die Alte Kapelle in Weetzen fegte, hatten fünfzig Gäste von nah und fern den Weg nicht gescheut, um Gabriele Rose und Ursula Kühn vom Calenberger Autorenkreis zu erleben: Gabriele Rose trug Tiergedichte von Joachim Ringelnatz vor, Ursula Kühn umrahmte die Lesungen am Klavier mit Chansons und anderen Melodien aus den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts. Als G. Rose 2013 einen Vortrag...

8 Bilder

Septemberlesung 2014 im Bennigser Bahnhof

Karl-Friedrich Rose
Karl-Friedrich Rose | Springe | am 28.09.2014 | 128 mal gelesen

Seit nunmehr 9 Jahren lesen die Mitglieder des Calenberger Autorenkreises in der Rudolf-von-Bennigsen-Bücherei im Bennigser Bahnhof eigene Texte, zweimal im Jahr im Mai und September, und seit drei Jahren jeweils Anfang Februar berichten sie über Leben und Werk von bekannten Dichtern und Schriftstellern. Am Freitag, den 26.09.2014, hatte Karlfried Rose aus Bennigsen zwei seiner Mitautoren, Ursula Kühn aus Weetzen und Uwe...

16 Bilder

Eine Reise in eine "vergessene" Landschaft 6

Wolfgang Nieschalk
Wolfgang Nieschalk | Nordstemmen | am 20.09.2014 | 151 mal gelesen

Nordstemmen: Nieschalk | Die kleinste der brandenburgischen „Schweizen" wird die „märkische Schweiz" genannt, deren Zentrum der malerische Ort Buckow ist, doch es könnte durchaus sein, dass die Leserinnen und Leser, die Wichtigeres zu tun haben, als sich mit abgelegenen deutschen Landschaften zu befassen, nicht einmal ahnen, dass es diese Gegend überhaupt gibt. Der Landstrich drängt sich nicht auf und kann das auch nicht, weil er weit abseits der...

19 Bilder

Rössing. Ein Spaziergang um den Schloßteich. 16

Wolfgang Nieschalk
Wolfgang Nieschalk | Nordstemmen | am 22.08.2014 | 277 mal gelesen

Nordstemmen: Nieschalk | "Kleine Perlen" am Wegesrand. Es sind nicht immer die großen, ins Auge fallenden Panoramen eines Ortes, die sich lohnen, sie zu beachten. Es ist auch interessant, den Blick gelegentlich über die kleinen Diamanten gleiten zu lassen, die in manchem Vorgarten vor sich hinfunkeln und bei gutem Licht das Objektiv der Kamera anzulocken verstehen. Meine Kamera klickte gestern häufig bei einem zweistündigen Spaziergang um den...

12 Bilder

Nieschalk liest bei der Sommerlesung des Calenberger Autorenkreises 5

Wolfgang Nieschalk
Wolfgang Nieschalk | Nordstemmen | am 22.07.2014 | 364 mal gelesen

Nordstemmen: Nieschalk | Fast 50 Zuhörer hatten sich eingefunden, um den Werken der "Calenberger Autoren" während der diesjährigen Sommerlesung zuzuhören. Der Wetterhahn gab die richtige Richtung vor und der Wettergott und musste sich notgedrungen fügen, auch wenn er sich kleine Nadelstiche in Form von gelegentlich unerträglicher Schwüle nicht verkneifen konnte. Die Zuhörer nahmen jedoch die Schwüle in grüner, blumengeschmückter Umgebung ...

Lesung des Calenberger Autorenkreises im Kunstkreis Laatzen

Dietmar Weiss
Dietmar Weiss | Laatzen | am 03.07.2014 | 79 mal gelesen

Laatzen: Kunstkreis Laatzen | Kultur vor Ort Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen zu unserer Sommerlesung. Die Calenberger Autoren Ursula Kühn, Fritz Pape, Karlfried Rose und Prof. Jörg Hartung lesen eigene Texte. Sie haben uns bei Lesungen verschiedenster Art weltbekannte Dichter und Schriftsteller näher gebracht. Aber sie schreiben auch selbst. Und ihre Gedichte, Kurzgeschichten oder Satiren ...

9 Bilder

Mailesung 2014 im Bennigser Bahnhof

Karl-Friedrich Rose
Karl-Friedrich Rose | Springe | am 11.05.2014 | 233 mal gelesen

Am 09. Mai 2014 abends goss es wie aus Kübeln, und um 19 Uhr waren erst zwei Zuhörer zur Lesung in der R-v-B-Bücherei im Bennigser Bahnhof erschienen. Das kann ja heiter werden, dachte Karlfried Rose, der dort zusammen mit seinen Mitautoren seit neun Jahren auf Einladung des R-v-B-Fördervereins eigene Kurzgeschichten und Gedichte vorträgt. Aber seine Fans ließen ihn nicht im Stich, und um 19.30 Uhr war die Empore der Bücherei...

9 Bilder

Septemberlesung 2013 im Bennigser Bahnhof

Karl-Friedrich Rose
Karl-Friedrich Rose | Springe | am 23.09.2013 | 208 mal gelesen

Im achten Jahr in Folge lud der Förderverein RvB zu einer Veranstaltung des Calenberger Autorenkreises ein: Jörg Hartung (Leveste) und Karlfried Rose (Bennigsen) präsentierten eigene Texte, Gedichte und Kurzgeschichten. Nach einem freundlichen Willkomm durch den Vorsitzenden, Peter Kimmel, und einer kurzen Einführung von Karlfried Rose eröffnete Hartung den Reigen mit einer novellenartigen Erzählung aus seiner Reihe mit...

8 Bilder

Mailesung 2013 im Bennigser Bahnhof

Karl-Friedrich Rose
Karl-Friedrich Rose | Springe | am 25.05.2013 | 315 mal gelesen

Eine Dame aus Weetzen die wollt sich aussetzen dem Votum der Leute. Nur Lob war die Beute! Nun will sie’s fortsetzen. Dieser gereimte Schreibversuch von mir gibt - auf einen kurzen Nenner gebracht - das Ergebnis der Mailesung des Calenberger Autorenkreises in der R-v-B-Bücherei im Bennigser Bahnhof wieder. Eingeladen hatte der R-v-B-Förderverein Bennigsen. 35 Zuhörer konnten sich nach der Pause nicht satthören an den...

Lesung Heinz Kahlau am 10.März 2013 um 17.00 Uhr

Am 10.März 2013 um 17.00 Uhr liest Fritz Pape vom Calenberger Autorenkreis aus dem Leben und dem Werk Heinz Kahlau`s in der Heimatstube des Historischen Verein Linderte e.V., Holtenser Str. im Ronnenberger Ortsteil Linderte. Der Eintritt ist frei. Freuen Sie sich mit uns auf einen interessanten Nachmittag.