Cafe Ertl Steppach

7 Bilder

Eis statt Cremetorte im Sommer: Betriebsbesuch im Café Ertl in Steppach

Stadt Neusäß
Stadt Neusäß | Neusäß | am 15.06.2016 | 99 mal gelesen

Torten und Pralinen sind für jeden fest mit dem Beruf des Konditors verknüpft. Doch nicht nur die Herstellung dieser Köstlichkeiten aus Schokolade, Marzipan, Nüssen und vielem mehr sind ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung. Auch wie man Eis herstellt gehört zum Lehrplan. So hat das Café Ertl in Steppach jetzt auch Eis in sein Sortiment aufgenommen. Wie dieses und die anderen Produkte hergestellt werden, erfuhren jetzt 1....

1 Bild

Tex Warner Konzert im Café Ertl Neusäß-Steppach

Tex Warner
Tex Warner | Stadtbergen | am 18.01.2016 | 131 mal gelesen

Neusäß-Steppach: Café Ertl | TEX WARNER ist einer der Country Music Pioniere in Deutschland. Er ist nicht nur Musiker und Songschreiber. Er befasst sich mit der Geschichte der Country Music und brachte 1999 das "Lexikon der Country Music" heraus. Seit über 45 Jahren bietet Tex amerikanische Country Music vom Feinsten. In den ersten 15 Jahren trat Tex in allen US-Clubs Deutschlands auf, da Country Music in Deutschland noch nicht „in“ war. «I was country...

1 Bild

Tex Warner - Country Music Konzert - Reservierung unter 0821-48 14 63

Tex Warner
Tex Warner | Stadtbergen | am 05.08.2015 | 95 mal gelesen

Neusäß-Steppach: Café Ertl | Tex Warner"Ich wollte eigentlich immer nur Country Music singen," sagt Tex Warner. Ein Blick zurück bestätigt diese Tatsache. Tex Warner befaßt sich seit seinem 13. Lebensjahr mit der Amerikanischen Country Music. "Als ich vierzehn Jahre alt war, trug ich Zeitschriften aus, um Geld zu verdienen, damit ich mir eine Gitarre kaufen konnte," erklärt Tex. Heute präsentiert Tex Warner mit seinem langjährigen Banjospieler Joe...

1 Bild

Tex Warner - Country Music Konzert

Tex Warner
Tex Warner | Stadtbergen | am 26.02.2015 | 85 mal gelesen

Neusäß-Steppach: Café Ertl | Traditional Country Music & Bluegrass Classics Geschichten und Songs mit Tex Warner, Gitarre Joe Götz, 5-string-Banjo Tex Warner steht seit über 40 Jahren auf der Country Music Bühne. Sein Repertoire ist fast unerschöpflich. Mit Tex Warner und Joe Götz am 5-string Banjo werden die Gäste in die Country Music Welt der 50er bis 80er Jahre versetzt. Er präsentiert Country Classics und eigene Songs zusammen mit Joe...

15 Bilder

„Tag der offenen Backstube“ - Cafe Conditorei Ertl in Neusäß/Steppach – Teil 3 - 8

Erika Bf
Erika Bf | Neusäß | am 25.11.2014 | 236 mal gelesen

Schaffung eines Schwanes aus einer zuckerähnlichen Masse Unter einer Infrarotlampe wird die Masse erwärmt und kann dann gedehnt werden. Sie wird dann noch mit Luft aufgepumpt und schnell in Form gezogen. Die Flügel fabriziert ein Stanzgerät (Bezeichnung weiß ich nicht) – sie werden an den Körper befestigt und fertig ist ein Schwan.

20 Bilder

„Tag der offenen Backstube“ - Cafe Conditorei Ertl in Neusäß/Steppach – Teil 2 - 4

Erika Bf
Erika Bf | Neusäß | am 25.11.2014 | 212 mal gelesen

Der Geselle Andi Reimann erläuterte eine Lebkuchenhausherstellung. Der Lebkuchenteig wird 4 Wochen in einem kühlen Raum gelagert und erst dann verarbeitet. Bei Ertl wird nur Dinkelmehl verarbeitet, das ist natürlich viel gesünder als Weizenmehl und außerdem ideal für Allergiker. Der Lebkuchenteig besteht aus Dinkel- und Roggenmehl, Glucose, Couleur (selbst gefertigt), Wasser und Honig sowie verschiedenen Gewürzen....

19 Bilder

„Tag der offenen Backstube“ - Cafe Conditorei Ertl in Neusäß/Steppach – Teil 1 - 4

Erika Bf
Erika Bf | Neusäß | am 25.11.2014 | 261 mal gelesen

Max Ertl der neue junge Chef, zeigte in seiner Eigenschaft als Maître Chocolatier, wie viele Arbeitsprozesse in der Herstellung von feinsten Pralinen verborgen sind. Die ersten Fotos demonstrieren die Verzierungen z.B. für Torten. In der Weihnachtszeit umfasst das Sortiment 30 – 40 Sorten Pralinen . Die Anfertigungszeit von Pralinen beträgt 2 Tage, die Pralinenfüllung wird gekocht, in Hohlkugeln gefüllt und bleibt...

40 Bilder

Die Backstube von Cafe und Conditorei Ertl 11

Erika Bf
Erika Bf | Neusäß | am 06.05.2011 | 1064 mal gelesen

.....nun habe ich sie betreten.....um alles zu fotografieren. Den Konditoren/innen sozusagen auf die Finger geschaut bei der Herstellung der Köstlichkeiten. Ich konnte sie ausfragen und auch stoppen, um einen Verzierungsvorgang fotografieren zu können. Natürlich rührt eine Maschine den Teig, eine Ausrollmaschine fertigt die dünnsten Marzipanschichten - aber alles andere ist Handarbeit! Es war sehr interessant...