14 Bilder

Alte Nebraer Stadtansichten (2) - aus den 20 - 70ziger Jahren ! 11

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 30.01.2019 | 222 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Nebra (Unstrut) ist eine Landstadt in Sachsen-Anhalt. Sie gehört der Verbandsgemeinde Unstruttal im nordwestlichen Burgenlandkreis an. Am 18. Mai 876 wurde Nebra als Neveri im „Ingelheimer Protokoll“ des Reichsklosters Fulda erstmals urkundlich erwähnt. Im 12. Jahrhundert erhielt Nebra das Stadtrecht. Das Ministerialengeschlecht „von Nebra“ hatte hier seinen Stammsitz und wurde 1205 erstmals erwähnt. Nebraer...

1 Bild

Alte Nebraer Stadtansichten (1) ! 8

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 29.01.2019 | 147 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

Aus der Vergangenheit in die Gegenwart 3

Bernd Wölflein
Bernd Wölflein | Gleina | am 23.08.2016 | 197 mal gelesen

Gleina: Teichweg Baumersroda | Baumersroda Die Geschichte eines einst selbstständigen Dorfes im Süden der Querfurter Platte. Seit 01.07.2009 ist Baumersroda ein Ortsteil der Gemeinde Gleina. Der Feuerwehrverein Baumersroda, Förderverein der Feuerwehr und Heimatverein auf der Suche nach der Vergangenheit, hat auf der Suche nach der Vergangenheit von Baumersroda einen Glückstreffer gelandet. Durch den in Weißenfels lebenden Buchautor Dr. Otto Klein...

84 Bilder

Weißenschirmbach - Geschichte und Dorfansichten ! 8

Manfred W.
Manfred W. | Weißenschirmbach | am 09.08.2013 | 1693 mal gelesen

Weißenschirmbach: Manni57 | Weißenschirmbach Weißenschirmbach liegt ungefähr 7 km nördlich von Nebra und 12 km südwestlich von Querfurt. Nördlich der Gemeinde liegt der Ortsteil Gölbitz und nordwestlich die abgelegene Birkenschäferei. Es wurde gegen 899 urkundlich erwähnt, was sich aber nicht ganz sicher bestimmen lässt. Das genaue Alter von Weißenschirmbach lässt sich heutzutage nicht mehr genau feststellen. Die Gründung von Weißenschirmbach...

17 Bilder

Willkommen im Heimatmuseum und Hedwig Courths-Mahler Archiv in Nebra ! (Teil 2) Heute - Ernst Pfeil - Historiker aus dem Unstruttal ! 5

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 17.07.2011 | 999 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Ernst Pfeil (12. Mai 1850 in Kötzschau; † 6. Januar 1919 in Halle (Saale) war ein deutscher evangelischer Pfarrer und Historiker. Ernst Pfeil wurde am 12.Mai 1850 in Krötzschau als Sohn des Pfarrers Franz Oskar Pfeil geboren der ebenfalls ortsgeschichtliche Interessen hatte. Von 1863 - 1869 besuchte er die Landesschule in Pforta,zu Ostern 1869 fing er ein Studium der Theologie an der Universität in Leipzig an,welches er...