Bundesteilhabegesetz

1 Bild

Die Fleckenbühler: Landkreis in der Pflicht

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 30.08.2018 | 183 mal gelesen

Die Selbsthilfeeinrichtung „Die Fleckenbühler“ in Cölbe nimmt seit über 30 Jahren Menschen mit Suchtproblemen in jeder Lebenssituation sofort auf. Und dann werden die Menschen auf „Hof Fleckenbühl“ dabei unterstützt, dauerhaft suchtfrei und selbstbestimmt zu leben. Nicht nur der Hessische Rundfunk spricht von einem Erfolgsmodell. Cölbes Bürgermeister Volker Carle nennt die Einrichtung sogar einen „Leuchtturm im Landkreis...

1 Bild

Vortrag: Das neue Bundesteilhabegesetz

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 26.04.2017 | 15 mal gelesen

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | Seit 1. Januar 2017 tritt stufenweise das neue Bundesteilhabegesetz in Kraft, das Menschen mit Behinderung mehr Teilhabe und Selbstbestimmung ermöglicht. Dazu gibt Max Dengler, Fachanwalt für Sozialrecht, einen ersten Überblick und informiert unter anderem, welche neuen Leistungen das Gesetz vorsieht, was sich bei Einkommens- und Vermögensgrenzen ändert und welche weiteren Auswirkungen die Neuregelung z.B. auf die...

Protest gegen das geplante Bundesteilhabegesetz

Mathias Matzeit
Mathias Matzeit | Lindenfels | am 22.09.2016 | 21 mal gelesen

Lindenfels: Wohnstätte Buchenhof | Der Buchenhof e.V. befürchtet eine Ausgrenzung von Menschen mit Behinderung Der Buchenhof e.V. setzt sich für ein Bundesteilhabegesetz ein, das diesen Namen auch wirklich verdient und Teilhabe statt Ausgrenzung sowie Selbstbestimmung statt Fremdbestimmung möglich macht. Der Buchenhof e.V. befürchtet aber, dass sich für viele Menschen mit Behinderung die Lebenssituation deutlich verschlechtern, wenn das...

Bezirkstagspräsident zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung: Wie Inklusion gelingen kann

Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben | Augsburg | am 02.05.2016 | 8 mal gelesen

Anlässlich des europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am kommenden Donnerstag, 5. Mai, weist Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert auf die besondere Bedeutung von Inklusion und Teilhabe hin. „Für den Bezirk Schwaben, der über die Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung in jedem Lebensalter und jeder Lebenssituation zuständig ist, steht dies täglich im Fokus, betont Reichert. „Auf...

2 Bilder

Aktionstag für Menschen mit Behinderung: Bezirkstagspräsident Reichert drängt auf Bundesteilhabegesetz - Tag der Inklusion im Bezirk Schwaben

Birgit Böllinger
Birgit Böllinger | Augsburg | am 02.12.2015 | 81 mal gelesen

Den 3. Dezember haben die Vereinten Nationen zum Gedenk- und Aktionstag für Menschen mit Behinderung ausgerufen. Damit soll das öffentliche Bewusstsein für die Probleme behinderter Menschen bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben gestärkt werden. „Für den Bezirk Schwaben, der über die Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung in jedem Lebensalter und jeder Lebenssituation zuständig ist, ist dies ein tägliches...

SoVD: Schulassistenz muss dringend neu geregelt werden

Renate Mentner
Renate Mentner | Ronnenberg | am 18.07.2015 | 73 mal gelesen

Nachbesserungen bei Qualifikation, Finanzierung und Bezahlung Der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Niedersachsen setzt sich vehement für eine inklusive Gesellschaft und damit auch für das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung ein. Dabei ist in vielen Fällen eine Schulassistenz notwendig, damit Schülerinnen und Schüler mit Unterstützungsbedarf gleichberechtigt am Unterricht teilnehmen können. „Leider ist...

Bezirk Schwaben: Hebesatz der Bezirksumlage bleibt voraussichtlich unverändert

Birgit Böllinger
Birgit Böllinger | Augsburg | am 28.11.2014 | 147 mal gelesen

Bezirkstagspräsident Reichert pocht nochmals auf eine Entlastung der Bezirke durch das Bundesteilhabegesetz Augsburg (pm). Eine frohe vorweihnachtliche Botschaft hatte heute der Bezirksausschuss des Schwäbischen Bezirkstags in Richtung Kommunen: Trotz schwieriger Rahmenbedingungen soll es 2015 keine Veränderung beim Hebesatz der Bezirksumlage geben. Wie 2014 wird dieser bei 22,9 Prozentpunkten liegen. Dies beschloss der...

1 Bild

Neues zum Bundesteilhabegesetz 1

Klaus-Dieter Dingel
Klaus-Dieter Dingel | Bad Wildungen | am 08.06.2014 | 244 mal gelesen

Verein zur Unterstützung behinderter Menschen zum Erreichen und Erhalt der individuellen Mobilität "Bundesteilhabegesetz - wir diskutieren" Ein voller Erfolg Pressemitteilung vom 08.06.2014 Lobbach: Am Samstag, den 07.06.14 trafen sich die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung, Verena Bentele, der Sozialexperte Dr. Harry Fuchs und Carl Wilhelm Rössler, Anwalt für Sozialrecht und...