Bundestag

1 Bild

Heute: Lkw überfährt Fahrrad (und Radfahrerin) beim Rechtsabbiegen 1

Frankfurt am Main: Bahnhof | Schnappschuss

1 Bild

Peter Felser in Ichenhausen

Friedrich Holzwarth
Friedrich Holzwarth | Ichenhausen | am 14.03.2018 | 43 mal gelesen

Ichenhausen: Gasthof Hirsch | Eingeladen sind alle Politikinteressierten, welche einen Einblick in den Deutschen Bundestag seit der Wahl 2017 gewinnen wollen. Peter Felser ist bei der AfD stellvertretender Fraktionsvorsitzender in Berlin und steht nach seinem Vortrag für Fragen gerne zur Verfügung. Des Weiteren stellt sich Gerd Mannes aus Leipheim als Direktkandidat für den Landtag vor. Friedrich Holzwarth, ebenfalls aus Leipheim, erklärt, warum er als...

1 Bild

Partei ...der KLEINEN LEUTE 3

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 05.03.2018 | 21 mal gelesen

...Die KLEINEN LEUTE sind Deutschland. ----- Deutschland hat keine Bodenschätze zum Verkauf sondern Arbeiter, die für beste Ware und Dienstleistung weltweit bekannt und geschätzt werden. ----- Geschätzt leider im eigenen Land nicht ...mehr. ----- Aber welcher Reiche und Schöne könnte selbst in Deutschland ohne die KLEINEN LEUTE überleben? ----- WER kann auf Müllmänner verzichten? ----- WER be- und entladet Schiffe im Hafen?...

11 Bilder

FREIE WÄHLER Hessen schnupperten Berliner Luft

FREIE WÄHLER Hessen
FREIE WÄHLER Hessen | Gießen | am 22.01.2018 | 15 mal gelesen

Gießen/Berlin. Drei erlebnisreiche Tage verbrachten Mitglieder der FREIE WÄHLER Hessen Mitte Oktober in Berlin. Mit einem abwechslungsreichen Programm wurde die Bundeshauptstadt erkundet und unsicher gemacht. Schon der Auftakt stellte ein echtes Highlight dar: Besuch des Deutschen Bundestags. Unter dem Schriftzug „Dem deutschen Volke“ wurde das Reichstagsgebäude betreten und die Gruppe wurde zu den Besuchertribünen des...

1 Bild

Sag mir wo die Männer sind wo sind sie geblieben. Sag mir wo die Frauen sind, was ist gescheh´n? 5

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 20.01.2018 | 121 mal gelesen

Berlin: Umgebung | Im Bundestag sitzen in diesem Jahr 709 Bundestagsabgeordnete, oder besser gesagt sie sollten da sitzen. Aber wie sieht die Realität aus? Schaut man von der Besuchertribüne nach unten ins Plenum, dann wird man feststellen, dass oft mehr als die Hälfte der Stühle unbesetzt sind. Und findet man mal einen sitzenden Abgeordneten, dann ist er meistens mit seinem Handy beschäftigt. Aber wo sind denn die ganzen...

1 Bild

Unglaublich , Sitzungabbruch im Deutschen Bundestag ! 5

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 19.01.2018 | 380 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Am gestrigen Donnerstag den 18.1.18 wurde auf Antrag der AfD-Fraktion die Beschlussfähigkeit überprüft.Bei der anschließenden Überprüfung stellte wurde tatsächlich festgestellt, dass weniger als die Hälfte der Abgeordneten anwesend war - die Sitzung musste dementsprechend sofort abgebrochen werden! Der Bundestag ist beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte seiner Mitglieder im Sitzungssaal anwesend ist. Vor Beginn der...

1 Bild

Angela Merkels ungehaltene Neujahrsansprache

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 31.12.2017 | 68 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Eigentlich sollte dieser Zusammenschnitt der gesammelten Merkel-Neujahresansprachen ein lustiges Potpourri zum Jahreswechsel werden. Wurde es aber nicht. Was auch immer wir versuchten, es wurde einfach nicht lustig. Stattdessen kam eine Endlosschleife heraus, die doch sehr an den Film-Klassiker „Und täglich grüßt das Murmeltier“ erinnert. Mit bewundernswerter Redundanz werden Probleme angesprochen, die Angela Merkel an...

1 Bild

Blitzartig weg. Herr Lindner 4

Julia Nosenberger
Julia Nosenberger | Isernhagen | am 25.11.2017 | 214 mal gelesen

Schon ungewöhnlich. Mit dem Ergebnis der Bundestagswahl scheinen weder Parteien noch Wähler zufrieden zu sein. Knifflige Aufgabe für Frau Dr. Merkel eine neue Regierung zu bilden.... tweet

Lorenz Gösta Beutin *, DIE LINKE, im Bundestag: „..ohne dass nur eine Glühbirne im Lande flackert!“ (Video) 3

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 23.11.2017 | 41 mal gelesen

 Der Ausstieg aus Kohle, aus Öl, aus Gas ist machbar ohne Wohlstandsverlust, Stromausfälle oder Deindustrialisierung. Wirtschaftsministerium und Bundesnetzagentur haben vorgerechnet, dass mindestens 7 Gigawatt Kohlekraft vom Netz gehen können. Sofort, ohne dass nur eine Glühbirne im Lande flackert. Die neue Wirklichkeit ist längst nicht mehr so, wie es die Querfront der Klimaschutzverweigerer von AfD, FDP, Union und...

Das gibt uns die AfD mit ihrem Bundestagsauftritt am 21. November 2017 ! 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 22.11.2017 | 16 mal gelesen

Frisch und frei und klar und deutlich wurde aufgezeigt, was und warum in Deutschlands Politik zu kritisieren oder gar anzuprangern ist! Mag mancher Ausdruck auch etwas zu scharf gewesen sein, so war es doch erfrischend, den Gegensatz zu dem „gewohntem Gebabbel“ der anderen Parteien zu vernehmen. Das erinnerte mich allerdings auch an die Reden Gregor Gysis (DIE LINKE), welcher in der Sache und auch in Hinblick auf...

1 Bild

Das Kinderrecht aufs Netz 19

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Berlin | am 04.11.2017 | 156 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Von Thomas Krüger(Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 4. Nov. 2017) Verpassen wir nicht gerade eine Entwicklung ? Wenn wir über den Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen diskutieren, hat das meist einen negativen Einschlag. Von digitaler Verwahrlosung und dem Verlust sozialer Kompetenzen ist die Rede. Welche Folgen es aber haben kann, wenn ein Heranwachsender keinen Zugang zu dieser digitalen Welt hat, wird indes...

1 Bild

Bunt gemischt:Einzug in den Bundestag ! 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 22.10.2017 | 83 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Hurra ...Umzugsgeld... Brüssel-Berlin 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 13.10.2017 | 23 mal gelesen

-36- Monatsgagen Übergangsgeld für EU-Politiker? ----- Hochgerechnet um -400.000- EUR. ----- Warum berichtet kein Journalist ...wer ...wie viel EU-Übergangsgeld kassiert? ----- ODER verzichten DEUTSCHE POLITIKER aus Gewissensgründen auf den "Geldesel" ----- Zum Beispiel ...SPD-Martin-Schulz ...FDP-Alexander-Graf-Lambsdorff ...Grüne ...Die Linke

1 Bild

Angela Merkel bleibt, die Obergrenze kommt.... 7

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Berlin | am 08.10.2017 | 76 mal gelesen

Berlin: Bundestag | .... in`s Oberstübchen von Horst Seehofer Der bayrische Defiliermarsch wird deutsche Nationalhymne und Thomas de Maizieré reißt der linke Sockenhalter. Wenn der Schwanz dann freundlich mit dem Hund wedelt, wird Jamaika sondiert. Vorsicht, die Dauersonde zur SPD liegt noch auf unbestimmte Zeit und Sigmar Gabriel ist verdächtig ruhig. Quelle: Kaffesatz vom 8.Okt.2017, Arabicabohne, fein gemahlen, erste Filterung

Wilhelm Neurohr: Nach der Bundestagswahl: Die gefesselte Demokratie? 3

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 06.10.2017 | 35 mal gelesen

Plädoyer für einen koalitionsfreien Bundestag zur Wiederbelebung der parlamentarischen Demokratie und zur Sicherstellung der Gewaltenteilung von Wilhelm Neurohr Derzeit erleben wir nach der Bundestagswahl (mit nunmehr 6 Parlamentsfraktionen) allenthalben eine absurde Diskussion über die Koalitionsfrage im Deutschen Bundestag. Die gewählten Bundestagsparteien stellen uns nach der „Koalitions-Verweigerung“ der SPD vor...

2 Bilder

Das #NetzDG ist – sieben von zehn sachkundigen Gutachtern haben das im Rechtsausschuss des Bundestages bestätigt – eindeutig verfassungswidrig 7

AfD Kreisverband und Fraktion Marburg-Biedenkopf
AfD Kreisverband und Fraktion Marburg-Biedenkopf | Marburg | am 30.09.2017 | 188 mal gelesen

Morgen, am 1. Oktober 2017, tritt das umstrittene Netzwerkdurchsetzungsgesetz (#NetzDG) in Kraft. Es verpflichtet Beitreiber von sozialen Netzwerken mit mehr als zwei Millionen registrierten Mitgliedern in Deutschland wie Facebook, Twitter und Co., „problematische“ Inhalte binnen 24 Stunden löschen. Die Umsetzung dieses Gesetzes sollen rund 50 Mitarbeiter des Justizministeriums begleiten. Unser Kreisvorsitzender Eric...

2 Bilder

Vorsicht Gauland Umzug !

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 27.09.2017 | 190 mal gelesen

Und weiter geht's.... Vorsicht wer bei Sixt einen LKW mietet macht sich möglichweise verdächtig, die falschen Nachbarn gehabt zu haben !  Wer in den kommenden Tagen umziehen will, sollte sich keinen LKW bei Sixt mieten. Man könnte in den Verdacht geraten, in der Nähe von AfD Anhängern gewohnt zu haben oder sogar sein Umfeld zu verlassen, wo doch bisher vermutlich AfDler gewohnt haben. Selbst wenn ich jetzt mit Sixt...

5 Bilder

Jetzt wird's scheinbar richtig schmutzig, regiert wird wohl nicht mehr. 34

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 26.09.2017 | 544 mal gelesen

Berlin: Reichstag | Werden vor den Bundestagsdebatten die Schützengräben ausgehoben ? Unser Land ist noch mehr gespalten als vor der Bundestagswahl, scheinbar gibt es kein Halten mehr. Einer will Politiker jagen, der andere sieht rechtsradikale Arschlöcher im Bundestag und andere sehen nur noch Nazis.  Einen Tag nach der Bundetagswahl geht es schon richtig zur Sache. Mal sehen was nach der Regierungsbildung im Bundestag so abgeht. Was...

TOPMELDUNGEN: In China ist der sprichwörtliche Sack Reis umgefallen... 31

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Berlin | am 26.09.2017 | 211 mal gelesen

Berlin: Bundestag | ...und in Deutschland " gären " Frauke Petry und ihr Gatte Pretzell in den Medien vor sich hin. Der " gärige Haufen " setzt sich in Szene.  Ihr Altmeister schläft in Interviews bald ein. Das Wasser fließt immer noch bergab. Morgen früh wird wieder die Sonne aufgehen.

15 Bilder

Politikern in den Mund gelegt - Martin Schulz spricht Klartext 10

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Berlin | am 21.09.2017 | 364 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Bei einer Wahlveranstaltung am Kröpcke in Hannover, drei Tage vor der Wahl. Aufschlussreiche Texte findet ihr bei den Bildunterschriften. Sie sollen euch den zeitaufwändigen Wahl-O-Maten ersparen und euch bei der richtigen Stimmabgabe behilflich sein.   Und wenn ihr am Sonntag zur Wahl geht, denkt bitte dran, mindestens ein Kreuz zu machen. Besser zwei, aber nicht mehr und die an der richtigen Stelle. Auch nicht auf...

1 Bild

Schnappschuss der Woche 2

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 21.09.2017 | 66 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Schnappschuss

1 Bild

Zur Wahl 3

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Berlin | am 18.09.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Schnappschuss

1 Bild

Nicht unbedingt mit dem Fahrrad in die Wahlfabrik... 21

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 17.09.2017 | 185 mal gelesen

Aber  wählen  g e h e n ... 12 Jahre Merkel sind genug. Eine vierte Amtsperiode hat uns weder bei Adenauer (14 Jahre gesamte Regierungszeit) noch bei Helmut Kohl (16 Jahre) gutgetan. Sicherlich hat jeder Kanzler Fehler gemacht, aber die Liste von Merkels Fehlern und nicht gehaltenen Versprechen ist lang. Den ersten gravierenden Fehler hat sie schon gemacht, bevor sie ab 2005 regierte: 1. Ein großes, bleibendes...

1 Bild

150 Jahre alt und trotzdem aktuell: Das Kapital von Karl Marx 37

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 07.09.2017 | 205 mal gelesen

Berlin: Bundestag | In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift der IG BAU findet man nicht nur Marx auf der Titelseite und man findet einige seiner Aussagen so gut das man ihn sogar zitiert (siehe Bild). Derselbe Marx der von Ökonomen seit über 100 Jahren immer wiederholt als überholt, antik und wiederlegt bezeichnet wird und auf den trotzdem viele heimlich zurückgreifen. Und seine Aussagen haben nichts mit der aktuellen Wirtschaftssituation...