Bundesrepublik

1 Bild

REICHSBÜRGER - Alte oder neue Bedrohung unserer Demokratie? 22

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 23.10.2016 | 403 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Zuerst einmal bin ich weder Sympatisant dieser Reichsbürger noch will ich diese verteidigen. ABER: Fragen darf man schon, was derzeit zu diesem Thema so abgeht. Es gab einen toten Polizisten, der durch einen "Reichsbürger" erschossen wurde. Das ist traurig. Mein aufrichtiges Beileid. Was aber in unseren deutschen Medien so zum Thema "Reichsbürger" erzählt wird macht mehr als mißtrauisch. Kurz zur Geschichte: Es...

1 Bild

5 Deutsche Mark -1974- ein Fundstück 7

Volker Harmgardt
Volker Harmgardt | Uetze | am 20.10.2016 | 369 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Das Horoskop der Wirtschaftsweisen 6

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 23.03.2016 | 64 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Die Wirtschaftsweisen stellen ihre Frühjahrsprognose vor: Prognose der Wirtschaftsweisen: Aufschwung in Deutschland verliert leicht an Tempo Die Wirtschaftsweisen sehen dies mit Sorge. „Die lockere Geldpolitik kann erhebliche Nebenwirkungen haben“ Wirtschaftsweise kritisieren Geldflut Flüchtlinge: Wirtschaftsweise sehen Anstieg der Arbeitslosigkeit Höhere Arbeitslosigkeit erwartet: Wirtschaftsweise senken...

3 Bilder

Was alles weg geschmissen wird? 9

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 30.05.2015 | 126 mal gelesen

20 000 000 000 € sind die Lebensmittel wert, die jedes Jahr in der Bundesrepublik weggeworfen werden. Allein in Bayern 386 Millionen €.

1 Bild

Versuch der Ausreise in Kampfgebiete wird strafbar 8

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 03.02.2015 | 208 mal gelesen

"Die Bundesregierung will nach einer dpa-Meldung vom 03.02.15 mit einer Gesetzesänderung die Ausreise aus Deutschland in Kampfgebiete wie Syrien und den Irak eindämmen. In Zukunft soll bereits die Reise oder der bloße Versuch einer Reise in solche Krisengebiete unter Strafe gestellt werden - vorausgesetzt sie dient dem Ziel, terroristische Taten zu begehen oder vorzubereiten." Wenn ich das lese stellen sich mir doch eine...

Historiker Josef Foschepoth: Überwachtes Deutschland 3

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 03.01.2014 | 2067 mal gelesen

Das am meisten überwachte Land ist die Bundesrepublik Deutschland Es mag so manchen geben, den das noch überrascht. Seit Monaten hält uns die NS-Affäre in Atem. Immer neue Abhörmaßnahmen und geheimdienstliche Praktiken werden enthüllt. Ein gigantisches Ausmaß an Überwachung durch die Vereinigten Staaten von Amerika tut sich auf, weltweit. In Europa ist die Bundesrepublik Deutschland das am meisten überwachte Land. .

4 Bilder

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im September 2012 2

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 28.09.2012 | 534 mal gelesen

Immer mehr Erwerbslose fallen aus der Statistik. Herbstaufschwung am Arbeitsmarkt: Schwächer als erwartet. Schlechte Meldungen kann die Bundesregierung nicht gebrauchen. Deshalb bleibt sie dabei, die Arbeitslosenzahlen schön zu rechnen. Arbeitslose, die krank sind, einen Ein-Euro-Job haben oder an Weiterbildungen teilnehmen, werden bereits seit längerem nicht als arbeitslos gezählt. Viele der Arbeitslosen, die älter als 58...

4 Bilder

Tatsächliche Arbeitslosigkeit August 2012 5

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 31.08.2012 | 665 mal gelesen

Arbeitsmarktwende erfordert rasches Handeln der Politik Arbeitsmarktzahlen im Landkreis Marburg-Biedenkopf gegen den Bundestrend "Kurzarbeit in der Industrie, weniger offene Stellen und mehr Menschen beziehen Arbeitslosengeld I – es ist nicht zu übersehen, die Eurokrise schlägt auch in Deutschland auf den Arbeitsmarkt durch. Die Wende auf dem deutschen Arbeitsmarkt ist nicht mehr zu leugnen. Jetzt muss sich die Politik...

Bombenstimmung bei Uwe Schünemann ?

Thomas Faßbender
Thomas Faßbender | Uetze | am 22.05.2011 | 336 mal gelesen

Das kurze Interview mit dem Innenminister im Landtagsgebäude war ernst gemeint: Herr Schünemann will Kosten beim Land, bei der Polizei sparen. - Gemeint sind die Feuerwerker die die Kriegsbomben entschärfen. Herr Schünemann möchte gerne private Unternehmen an den Stellen sehen, wo in der Vergangenheit bislang zuverlässige Arbeit geleistet wurde. Leidtragende der neuen Denke: die Kommunen oder noch besser, die...

Zu Guttenberg kommt nach Worms

Themenradar Hessen
Themenradar Hessen | Lampertheim | am 10.02.2011 | 653 mal gelesen

gefunden auf TIP Verlag Lampertheim (Artikel lesen) Lampertheim: WORMS - Landtagsabgeordneter Adolf Kessel und OB-Kandidat Dr. Klaus Karlin haben eine sehr gute Nachricht aus Bonn und Berlin erhalten: Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg kommt am Freitag, den 11. März, um 13.30 Uhr nach Worms. "Der Termin steht fest!”, teilten Karlin und Kessel mit und freuen sich über den positiven Bescheid ihrer Anfrage...

Herr Verteidigungsminister zu Guternberg haben sie sich das gut überlegt? 41

Dirk Bethge
Dirk Bethge | Algermissen | am 22.01.2011 | 759 mal gelesen

Herr Verteidigungsminister haben sie sich das gut überlegt? Einen Kommandanten auf "Großer Fahrt" abzulösen ist die größte Schmach die einem Kapitän eines Schulschiff passieren kann. Das ist genauso als wenn sie dem Schulschiff die Glocke stehlen oder die Seele. So etwas tut man nicht. Das regelt man nach innen herein und zwar Hause. Was sind das für Kadetten? Diese haben die Ehre und das Ansehen der Bundesrepublik...

Herr Bundespäsident, treten sie zurück! 18

Dirk Bethge
Dirk Bethge | Algermissen | am 13.01.2011 | 549 mal gelesen

Offener Brief an den Herrn Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland. Wer den Bericht am 12.01.2011 gesehen hat um 21.45 Uhr in der ARD Exklusiv „Der Drückerkönig und die Politik“ und einen kleinen Funken von Anstand hat, der hat vor Entsetzen vergessen zu atmen. „ Herr Bundespräsident, ich fordere sie hiermit auf, treten sie zurück.“ Dieses ist ein offener Brief an Christian Wulff. Herr Bundespräsident, sie...

Berlin ist immer eine Reise wert

Stadtverband SPD Alfeld (Leine)
Stadtverband SPD Alfeld (Leine) | Alfeld (Leine) | am 05.01.2011 | 222 mal gelesen

Der SPD-Stadtverband Alfeld (Leine) lädt alle Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Alfeld und Umgebung herzlich ein zu einer Fahrt nach Berlin vom 6. bis 8. Mai 2011. Neben einem Vortrag auf der Besuchertribüne im Bundestag, einem Rundgang im Bundeskanzleramt und einem Besuch im Willy-Brandt-Haus ist als weiterer Programmpunkt ein Besuch bei der Firma Toll-Collect mit Informationen über das Maut-System...

Schweinefleisch in Putenwurst ist nicht Kennzeichnungspflichtig 2

Oliver Klas
Oliver Klas | Solingen | am 11.12.2010 | 223 mal gelesen

Viele Verbraucher wissen oft gar nicht was sie wirklich auf dem Teller oder Brot haben. Schuld daran ist eigentlich nicht der Verbraucher selber, sondern meist die Lebensmittelindustrie, die Ihre Produkte irreführend kennzeichnen. Denn meist muß man das Kleingedruckte auf den Verpackungen sehr akribisch durchlesen wenn man wissen will was in seinem Lebensmittelprodukt enthalten ist. Die unabhängige...

Öllampen sind eine tödliche Gefahr für Kinder – Neue EU-Verordnung für Lampenöle

Oliver Klas
Oliver Klas | Solingen | am 03.12.2010 | 469 mal gelesen

Gerade zur Weihnachtszeit stehen Öllampen vermehrt auf den Tischen und bringen besinnliche Stimmung in die Stuben. Doch gerade diese Öllampen können zu einer lebensbedrohlichen Gefahr für Kinder werden. Allein zwischen den Jahren 2000 und 2008 wurden bundesweit mehr als 700 Vergiftungen durch Lampenöl gemeldet, von denen fünf tödlich endeten. Auch Guntram Schneider (SPD), NRW Minister für Arbeit, Integration und Soziales,...

Babywatching im Kindergarten – Pädagogisch wertvoll 1

Oliver Klas
Oliver Klas | Solingen | am 02.11.2010 | 358 mal gelesen

Immer mehr Kindergärten setzen in Deutschland auf ein Projekt namens „Babywatching“. Hier beobachten die Kindergartenkinder ca. einmal die Woche für 30 bis 45 Minuten ein Baby und versuchen zu verstehen wie es sich in verschiedenen Alltagssituationen verhält. Die Kindergartengruppe sitzt auf dem Spielteppich im Kreis und in der Mitte liegt ein 7 Monate altes Baby. Die Kinder, vor allem die Mädchen, fangen sofort an sich...

Haben wir eine Soziale Krankenkasse? 16

Jürgen Hey
Jürgen Hey | Hannover-Nordstadt | am 05.07.2010 | 554 mal gelesen

Hannover: Cafe Zwischenzeit | Die neuesten Pläne der Bundesregierung zeigen, dass völlig ideenlos nur an der Beitragsschraube der gesetzlich Versicherten gedreht wird. Es wird von denen gedreht, die in der Regel nicht betroffen sind: ein Drittel der Abgeordneten sind Beamte und damit nicht in der gesetzlichen Krankenkasse – der Rest verdient auch mehr als die Beitragsbemessungsgrenze und dürften auch oft in der privaten Krankenversicherung sein. Es ist...

1 Bild

Romantik bundesweit in Erinnerung

Susanne Schumacher
Susanne Schumacher | Burgdorf | am 04.06.2010 | 777 mal gelesen

Als einzige Künstlerin nimmt Susanne Schumacher an der bundesweit ausgeschriebenen Kunstausstellung der GEDOK unter dem Titel "1810 - 2010 ... und die Romantik lebt" als Bildende Künstlerin aus Hannover/Burgdorf teil. An der Ausschreibung der GEDOK Hannover für alle AK und BK Künstlerinnen der Regionalen GEDOK Gruppen haben 53 Künstlerinnen teilgenommen und sich der Jury gestellt. 20 Künstlerinnen aus der Bundesrepublik...

1 Bild

Claudia Jung: Blitzdemonstration gegen Studiengebühren - Forderung nach einem gebührenfreien Erststudium kann ich nur ausdrücklich zustimmen

Kreisverband FREIE WÄHLER Pfaffenhofen
Kreisverband FREIE WÄHLER Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 11.05.2010 | 204 mal gelesen

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Freie Wählerinnen und Freie Wähler, nach der NRW Wahl geben unsere Studenten in München zurecht richtig Gas und ihrer Forderung nach einem gebührenfreien Erststudium kann ich nur ausdrücklich zustimmen. Auf alle Fälle steht der Hochschulpolitik mit den geplanten Studentenprotesten ein heißer Sommer bevor und der Druck auf den bayerischen Wirtschaftsminister und seine kompromisslose...

Schöner Schein oder was?? 32

Dirk Borck
Dirk Borck | Lehrte | am 09.02.2010 | 811 mal gelesen

Nicht ganz ohne Häme stellten wir vor etwas über zwanzig Jahren fest das der Sozialismus abgewirtschaftet hat, wann ist wohl unser heutiges System soweit? Seit Gründung der Bundesrepublik versprechen uns die Politiker vor jeder Wahl das in der nächsten Legislaturperiode Schulden abgebaut werden, alle müssen Opfer bringen u.s.w.blablabla!! Vor den letzten Bundestagswahlen konnte man auf der Seite vom Bund der Steuerzahler...

Doch kein Babyboom in Potsdam

Karsten Knaup
Karsten Knaup | Potsdam | am 07.10.2009 | 540 mal gelesen

Vor ein paar Wochen war es in allen Tageszeitungen und deren kostenlosen Ablegern zu lesen. Babyboom in Potsdam und die damit verbundenen Schwierigkeit der Kinderbetreuung. Leider unterliegen die Urheber dieser Artikel den gleichen Irrtümern wie viele Politiker in den vergangenen Jahrzehnten. Die Bundesrepublik konnte ein ständiges Bevölkerungswachstum (durch Migration) verzeichnen und die Welt schien in Ordnung. Das böse...

1 Bild

60 Jahre Bundesrepublik Deutschland

Martin Hock
Martin Hock | Bad Arolsen | am 19.09.2009 | 263 mal gelesen

Bad Arolsen: Christian-Daniel-Rauch-Museum | Im Theater Geschichte erleben Auch im Herbst 2009 wird das STATT-Theater wieder einen lyrischen Abend in Zusammenarbeit mit dem Museum Bad Arolsen seinem Publikum präsentieren. Der ehemalige Marstall wird wieder zur Bühne und auch in unserem Theaterladen kann das Publikum diese „Geburtstags-Revue“ erleben – eine lyrische, musikalische Reise durch 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland – Happy Birthday Bundesrepublik!

1 Bild

Der Weg zu 60 jahre Bundesrepublik Deutschland

Konrad Friedrich
Konrad Friedrich | Wertingen | am 15.09.2009 | 176 mal gelesen

Austellung: Weg zu 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland In der Schalterhalle der Sparkasse Wertingen hat der Wertinger Briefmarkenverein eine Ausstellung zum Thema: “Weg zu 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland auf verschiedenen Schautafeln erstellt. Diese Ausstellung kann von jedermann von Montag 8 bis 17 Uhr, während der Geschäftszeiten besichtigt werden. Auf Schautafeln sind alte Aufnahmen von Foto Zolleis während den...

Schlechte Bildung durch Föderalismus 6

Thomas Faßbender
Thomas Faßbender | Uetze | am 09.10.2008 | 391 mal gelesen

Sechzig Jahre nach Kriegsende ist der alte Föderalismus ein Auslaufmodell. Deutschland präsentiert sich im Herzen Europas selbstbewusst aber nicht selbstherrlich. Nach der überstandenen Wiedervereinigung lastet ein riesiger Schuldenberg auf der ganzen Republik. 16 Bundesländer sind zuviel; Zuviel an Stellen, Verwaltung und auch ein großes Stück an Behinderung der demokratischen Prozesse des alten Systems. Wir...