Buchpräsentation

1 Bild

"Landrat, du bist doch a Hund.."

Claudia Neumüller
Claudia Neumüller | Schiltberg | am 02.05.2018 | 42 mal gelesen

In seinem Buch „Begegnungen“ erzählt Altlandrat Dr. Theo Körner einige humorvolle Anekdoten aus seinem Leben im Amt als Landrat – seine kurzweilige Lektüre stellt er in Aichach vor „Warum schreibst du auf deine alten Tage noch so ein Buch“, diese Frage tauchte immer wieder in seinem Umfeld auf. Es ist halt so, erklärt Körner, unser Leben ist von Phasen bestimmt: die Kindheit, die Jugend, die Zeit des Berufes und dann die...

4 Bilder

Schüler aus Königsbrunn und Wertingen schreiben und vermarkten ihr eigenes Buch 2

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 20.03.2018 | 72 mal gelesen

Ein Stück Literatur schüttelt man nicht so einfach aus dem Ärmel. Das durften 20 Schüler der 11. Jahrgangsstufe der Gymnasien Königsbrunn und Wertingen im Rahmen ihres Praxis-Seminars in den Fächern Latein und Deutsch erfahren. Nach monatelangem Planen, Schreiben und Gestalten an ihrem eigenen Buch halten die jungen Autoren, die sich selber den Namen „Die 11. Legion“ gegeben haben, nun stolz ihren selbst verfassten Roman in...

"Sisis Vater" - Buchpräsentation mit Bernhard Graf

Pham Dang
Pham Dang | Aichach | am 04.10.2016 | 10 mal gelesen

Aichach: Sisi-Schloss Unterwittelsbach | Bernhard Graf schildert im Bildband "Sisis Vater - Herzog Maximilian in Bayern" in lebendiger Sprache und mit ungewöhnlichen Bildern das facettenreiche Leben des Wittelsbachers. Eintritt frei!

1 Bild

Buchpräsentation: PRO Rücken. Mit feinstofflicher Arbeit zur inneren Ordnung und einem befreiten Rücken.

Thekla-Sophia Autenrieth
Thekla-Sophia Autenrieth | Heidelberg | am 25.09.2016 | 14 mal gelesen

Heidelberg: Feinstoffpraxis HD-Ziegelhausen | Auch wenn die Ursache des Schmerzes nicht diagnostizierbar ist und die klassische Schulmedizin keine Antworten finden kann – ist die Lösung eines Rückenproblems oft ganz einfach. Ronald Göthert erforscht seit den 90er Jahren die Zusammenhänge zwischen der inneren Ordnung und dem Wohlbefinden des Menschen. Seine Forschungs- und Praxistätigkeit zeigen, dass die Ursache vieler Beschwerden in den feineren Schichten des...

1 Bild

Buchpräsentation: PRO Rücken von Ronald Göthert

Thekla-Sophia Autenrieth
Thekla-Sophia Autenrieth | Heidelberg | am 25.09.2016 | 13 mal gelesen

Heidelberg: Feinstoffpraxis HD-Ziegelhausen | Auch wenn die Ursache des Schmerzes nicht diagnostizierbar ist und die klassische Schulmedizin keine Antworten finden kann – ist die Lösung eines Rückenproblems oft ganz einfach. Ronald Göthert erforscht seit den 90er Jahren die Zusammenhänge zwischen der inneren Ordnung und dem Wohlbefinden des Menschen. Seine Forschungs- und Praxistätigkeit zeigen, dass die Ursache vieler Beschwerden in den feineren Schichten des...

10 Bilder

Das MUH und der Geist früher Kleinkunstjahre brillierten auf dem Hörbacher Montagsbrettl

Erich Neumann
Erich Neumann | Steindorf | am 06.04.2016 | 199 mal gelesen

Steindorf: Hörbacher Montagsbrettl | Zu seiner Buchvorstellung “Vom MUH in die Ottobrunner Straß“ hatte sich Helmut Eckl nach der Premiere im Theater im Fraunhofer in München am 04. April 2016 ins Gasthaus Eder in Hofhegnenbeg geladen und begeisterte mit ewig jungen Größen und zahlreichen Anekdoten den restlos ausverkauften Saal bis zum tosenden Schlussapplaus. Wer sich als hinterkünftiger bayerische Satiriker seit einiger Zeit darüber wundert, dass die...

1 Bild

Buchpräsentation "Tod unter dem Windrad von Michel Elsaß

Manfred Egloff
Manfred Egloff | Ranstadt | am 15.01.2016 | 42 mal gelesen

NABU Umweltwerkstatt Wetterau e.V. Super spannend, humorvoll und vor allem mit tollen literarischen Bildern der schönen Wetterau: Michael Elsaß (rechts) hat bei der NABU Umweltwerkstatt Wetterau e.V. aus seinem Buch "Tod unterm Windrad" gelesen. Manfred Egloff (links) brachte zur Anschauung eines seiner Mühlenmodelle mit.

1 Bild

Mehr Demokratie (er)leben!: Sammelband zur politischen Bildung wird öffentlich vorgestellt

Birgit Böllinger
Birgit Böllinger | Augsburg | am 06.10.2015 | 94 mal gelesen

Augsburg: Stadtbücherei | Augsburg (pm). Am Donnerstag, 15. Oktober, wird von 18.30 bis 20.30 Uhr in der Neuen Stadtbücherei Augsburg (Ernst-Reuter-Platz 1, Augsburg) der Sammelband „Mehr Demokratie (er)leben! Beispiele gelungener Politischer Bildung“ vorgestellt. Die Buchpräsentation übernehmen Matthias Fack, der Präsident des Bayerischen Jugendrings, Professorin Claudia Fahrenwald (Pädagogische Hochschule Oberösterreich), Landtagsabgeordneter...

Mehr Demokratie (er)leben

Viktoria Durnberger
Viktoria Durnberger | Augsburg | am 30.09.2015 | 56 mal gelesen

Augsburg: Stadtbücherei Augsburg, S-Forum (EG) | Buchpräsentation

9 Bilder

Die Autorin und ihr Romanheld beim Raiffeisenmarkt Kürten

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Kürten | am 19.10.2014 | 642 mal gelesen

Kürten: Hungenbach | Eine Buchpräsentation der besonderen Art gab es auf dem Herbstfest und Bauernmarkt des Raiffeisenmarkt Kürten-Hungenbach. Der alljährlich stattfindende und sich immer größerer Beliebtheit erfreuende Markt wurde auch in diesem Jahr mit attraktiven Ständen beschickt. So waren auch die Bergischen Tierfreunde e.V. mit ihrer Tombola vertreten. Die Tierfreunde setzen sich zusammen aus vielen Einzelpersonen, die private...

Buchpräsentation: Menschen in Sanssouci. Leben und Arbeiten im Weltkulturerbe

hfullmann publishing
hfullmann publishing | Potsdam | am 25.07.2014 | 214 mal gelesen

Potsdam: Villa Quandt | Programm Moderation: Hendrik Röder, Leiter des Brandenburgischen Literaturbüros - Begrüßung durch Verleger Herbert Ullmann - Gespräch mit Francisca Drechsler (Autorin) und Barbara Rohm (Fotografin) - Gespräch mit Porträtierten Saskia Hüneke, Kustodin der Skulpturensammlung, Dr. Heinz Schönemann, ehemaliger Schlösserdirektor & Martin Herborn, ehemaliger Baudirektor Potsdams Kulturlandschaft ist einzigartig,...

38 Bilder

Gelebte Integration: Menschengeschichten aus dem Sahlkamp 2

Wolfgang Beermann
Wolfgang Beermann | Hannover-Bothfeld | am 01.12.2013 | 332 mal gelesen

Hannover: Stadtteiltreff Sahlkamp | Buchpräsentation „Nicht ohne meine Heimat“ Bewegende Feierstunde im Stadtteiltreff Sahlkamp am 30.11.2013: In Anwesenheit von OB Stefan Schostok, Alt-OB Herbert Schmalstieg und Bezirksbürgermeister Harry Grunenberg las Manuela Branz aus ihrem spannenden Buch „Nicht ohne meine Heimat“ und stellte ihre mitreißenden, interviewbasierten Texte damit erstmals der Öffentlichkeit vor. Im Buchklappentext heißt es u.a.:...

Buchpräsentation des neuen Eifelkrimis - "Des Teufels Gold", von Ursula Pauls in Trier

Stephan Moll
Stephan Moll | Trier | am 13.06.2013 | 408 mal gelesen

Trier: Zur Steipe | Der Stephan Moll Verlag präsentiert den neuen, spannenden Krimi von Ursula Pauls mit dem Titel "Des Teufels Gold". Wann? 21.06.2013, 19 Uhr Wo? Restaurant – Café „Zur Steipe“ Dietrichstraße 54 Eingang „ROTES HAUS“, 1. Etage 54290 Trier Josephine, genannt Josie, hat es endlich gefunden! Das Haus ihrer Träume. Hier, in diesem kleinen Eifeldorf, glaubt sie, all ihre Vorstellungen von einem neuen Leben verwirklichen...

Bücherfrühling: Die Chance ein Buch zu loben

Christina Rolle
Christina Rolle | Königsbrunn | am 30.01.2013 | 119 mal gelesen

Königsbrunn: Stadtbücherei | Veranstalter: Stadtbücherei Königsbrunn

Münster -Buchfest...

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 25.10.2012 | 108 mal gelesen

Ministerin Schwall-Düren hält Rede anlässlich der Buchpräsentation „Geschichte der Niederlande“. Münster, Haus der Niederlande, Alter Steinweg 6/7.

2 Bilder

»Schubladenkinder« - Buchpräsentation mit Autorin Roswitha Eichinger-Bößner 3

Christian Bößner
Christian Bößner | Neusäß | am 24.09.2012 | 1293 mal gelesen

Neusäß: Begegnungsstätte St. Ägidius | "Es gibt keine schwierigen Kinder - nur Kinder mit Schwierigkeiten." Das ist die Botschaft, die ich in den letzten Jahren nicht nur den Eltern in meiner Praxis, sondern – mit Hilfe zahlreicher Vorträge – an Schulen und Kindergärten verbreiten wollte. Ich wollte Eltern, Lehrer und Kindergärtner darin unterstützen, Kinder in ihrer Einzigartigkeit zu begreifen und zu begleiten. Immer wieder haben mich Eltern und Zuhörer...

8 Bilder

Frankfurter Buchmesse 2011 - Reisebuchautorin zieht Bilanz

Monika von Borthwick
Monika von Borthwick | Buttenwiesen | am 21.10.2011 | 247 mal gelesen

Da stand ich nun, am 12.10.2011 um 10.00 Uhr vor den Toren der größten Buchmesse der Welt und konnte mich als Fachbesucher eintragen lassen. Wer hatte mir diese vermessene Idee eingetrichtert, unter Tausenden von Neuerscheinungen im Jahr einen etablierten Verlag für meine Bücher zu finden? War ich eigentlich nicht ein winziges Körnchen in der Wüste des Buchmarktes? Die Chancen glichen wahrscheinlich einem Lottogewinn mit...

1 Bild

Dr. Beckstein stellt sein Buch vor 2

Erika Walther
Erika Walther | Stadtbergen | am 20.07.2011 | 420 mal gelesen

Stadtbergen: Bürgersaal | Schnappschuss

2 Bilder

Mit der "Wörnitznixe" und ihren Freunden auf abenteuerlichem Erlebnisrundgang 1

Wolfgang Leitner
Wolfgang Leitner | Donauwörth | am 18.04.2011 | 634 mal gelesen

Eröffnung der Donauwörther Kinder-Kulturtage: Buchpräsentation in der Stadtbibliothek Es ist ein sonnenstrahlender, wunderschöner Nachmittag im Frühling. Eine fröhlich wuselnde, erwartungsvoll Sitzkissen im Leseraum der Stadtbibliothek suchende, muntere Kinderschar wird durch die Kulturreferentin der Stadt, Barbara Kandler, begrüßt: Die Donauwörther Kinder-Kulturtage 2011 haben begonnen! Friederike Rieger und Sonja...

1 Bild

"Freiheit schmeckt wie Tränen und Champagner" Buchpräsentation mit Ayse Auth in der Stadtbibliothek Fürstenfeldbruck. Kreis-Frauen-Union FFB lädt ein.

Gabriele Off-Nesselhauf
Gabriele Off-Nesselhauf | Germering | am 17.03.2011 | 436 mal gelesen

“Wer sich die urmenschliche Begabung des beseelten Träumens und Wünschens nicht nehmen lässt, sondern sie zu entwickeln lernt, dessen Leben nimmt irgendwann eine Wendung zum Besseren!” Dies ist das Rezept von Ayse Auth, deutsch türkischer Autorin, die in der Stadtbibliothek Fürstenfeldbruck auf Einladung der Kreis-Frauen-Union ihr Buch „Freiheit schmeckt wie Tränen und Champagner“ vorgestellt hat. Im vollbesetzten...

2 Bilder

8.12.2010 Buchpräsentation: „Der Lech“ von Eberhard Pfeuffer in neuer Augsburger Stadtbücherei 1

Lothar Büch
Lothar Büch | Augsburg | am 23.11.2010 | 698 mal gelesen

Augsburg: Neue Stadtbücherei, S Forum EG | Von Nicolas Liebig, Geschäftsführer Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg e.V. kommt die folgende Nachricht: "Es wird sicherlich niemanden entgangen sein: Der Augsburger Buchmarkt ist um eine besondere Attraktion reicher geworden. Ende Oktober erschien „Der Lech“ von Eberhard Pfeuffer. Passend zum hundertsten Jahrestag des Lechhochwassers 1910 und unserem Umweltbildungsprojekt „Was kostet der Lech?“ möchten wir Sie...

1 Bild

Buchpräsentation mit Ladislaus Löb: „Geschäfte mit dem Teufel“ in der Domsingschule Aachen

Ulrike Plessow
Ulrike Plessow | Aachen | am 13.09.2010 | 290 mal gelesen

Aachen: Domsingschule | Ladislaus Löb bringt in seinem Buch „Geschäfte mit dem Teufel“ (erschienen im Böhlau Verlag) Licht in ein eher unbekanntes Kapitel aus der Zeit des Nationalsozialismus. RezsQ Kasztner, selbst Jude, war mutig genug, um mit den Nazis um Menschenleben zu handeln. Im Juli 1944 hatte die nahe Zukunft des elfjährigen Jungen Ladislaus Löb einen Namen: Auschwitz! Sein Schicksal schien besiegelt. Doch er wurde gerettet von RezsQ...

1 Bild

Buchpräsentation mit Ladislaus Löb: „Geschäfte mit dem Teufel“ im Jüdischen Gemeindezentrum

Ulrike Plessow
Ulrike Plessow | München | am 13.09.2010 | 500 mal gelesen

München: Jüdisches Gemeindezentrum | Ladislaus Löb bringt in seinem Buch „Geschäfte mit dem Teufel“ (erschienen im Böhlau Verlag) Licht in ein eher unbekanntes Kapitel aus der Zeit des Nationalsozialismus. RezsQ Kasztner, selbst Jude, war mutig genug, um mit den Nazis um Menschenleben zu handeln. Im Juli 1944 hatte die nahe Zukunft des elfjährigen Jungen Ladislaus Löb einen Namen: Auschwitz! Sein Schicksal schien besiegelt. Doch er wurde gerettet von RezsQ...

1 Bild

Buchpräsentation mit Ladislaus Löb: „Geschäfte mit dem Teufel“ im Fritz Bauer Institut Frankfurt am Main

Ulrike Plessow
Ulrike Plessow | Frankfurt am Main | am 13.09.2010 | 324 mal gelesen

Frankfurt am Main: Fritz Bauer Institut | Ladislaus Löb bringt in seinem Buch „Geschäfte mit dem Teufel“ (erschienen im Böhlau Verlag) Licht in ein eher unbekanntes Kapitel aus der Zeit des Nationalsozialismus. RezsQ Kasztner, selbst Jude, war mutig genug, um mit den Nazis um Menschenleben zu handeln. Im Juli 1944 hatte die nahe Zukunft des elfjährigen Jungen Ladislaus Löb einen Namen: Auschwitz! Sein Schicksal schien besiegelt. Doch er wurde gerettet von RezsQ...

1 Bild

Buchpräsentation mit Ladislaus Löb: „Geschäfte mit dem Teufel“ in der Alten Synagoge Essen

Ulrike Plessow
Ulrike Plessow | Essen | am 13.09.2010 | 330 mal gelesen

Essen: Alte Synagoge Essen | Ladislaus Löb bringt in seinem Buch „Geschäfte mit dem Teufel“ (erschienen im Böhlau Verlag) Licht in ein eher unbekanntes Kapitel aus der Zeit des Nationalsozialismus. RezsQ Kasztner, selbst Jude, war mutig genug, um mit den Nazis um Menschenleben zu handeln. Im Juli 1944 hatte die nahe Zukunft des elfjährigen Jungen Ladislaus Löb einen Namen: Auschwitz! Sein Schicksal schien besiegelt. Doch er wurde gerettet von RezsQ...