Buchempfehlung

1 Bild

Literarische Matinee im Lesecafe - Freundschaft in der Literatur und eine außergewöhnliche Biografie

Stadtbücherei Königsbrunn
Stadtbücherei Königsbrunn | Königsbrunn | am 13.11.2019 | 8 mal gelesen

Königsbrunn: Stadtbücherei Königsbrunn Schwabenstraße 43 | Der Literaturkreis Königsbrunn und die Stadtbücherei laden alle ein, die Freude am Lesen haben. Dieses Mal stellt Helga Heilmann „Witwe im Wahn“ von Oliver Hilmes vor. Sie präsentiert die bislang ausführlichste und am besten recherchierte Biografie Alma Mahler-Werfels vor. Hilde Mühsam hat sich Bücher zum Thema Freundschaft vorgenommen. Sie zeigt eine ganze Bandbreite dieses doch emotionalen Themas. Ina Schmidts Titel „Auf...

Bildergalerie zum Thema Buchempfehlung
13
13
12
12
1 Bild

Literarische Matinee im Lesecafe – Martin Suter und Celeste Ng

Stadtbücherei Königsbrunn
Stadtbücherei Königsbrunn | Königsbrunn | am 12.04.2019 | 19 mal gelesen

Königsbrunn: Stadtbücherei Königsbrunn Schwabenstraße 43 | Der Literaturkreis Königsbrunn und die Stadtbücherei laden alle ein, die Freude am Lesen haben. Dieses Mal erwartet Sie ein ausführliches Porträt von Martin Suter, präsentiert von Hilde Mühsam. Marion Kehlenbach stellt Celeste Ng mit ihren beiden Werken vor. Umgeben von der Fülle an Büchern gibt es Kostbarbeiten zu entdecken und dabei ein wenig Durchblick in das riesige Angebot des deutschen Buchmarkts zu erhalten. Bei einer...

1 Bild

Buch macht kluch - Bücher machen klücher! Lesetipps mit Kurt Idrizovic

Stadtbücherei Königsbrunn
Stadtbücherei Königsbrunn | Königsbrunn | am 12.04.2019 | 21 mal gelesen

Königsbrunn: Stadtbücherei Königsbrunn Schwabenstraße 43 | Auch in diesem Jahr begrüßt Kathrin Jörg, die Leiterin der Stadtbücherei, den Augsburger Buchhändler Kurt Idrizovic in der Stadtbücherei. Alle Königsbrunner/innen erwartet eine literarische, interaktive Reise durch die aktuelle internationale Literaturlandschaft. Was muss man lesen, was kann man beruhigt vergessen? Geschichten und Neuigkeiten aus der aufregenden Welt der Literatur. Inklusive literarischem Rätsel mit vielen...

1 Bild

Michelle Obama - Buchempfehlung

R. S.
R. S. | Lehrte | am 23.01.2019 | 59 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Wünsche zum neuen Jahr 2

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 02.01.2019 | 187 mal gelesen

Hannover: Neue Presse | ich wünsche allen hier ein gesundes, neues Jahr 2019 und dass Eure guten Vorsätze in Erfüllung gehen mögen. Bei mir wird das neue Jahr sehr viel geplant und hoffentlich umgesetzt.  Denn so wie ich hier in Hannover am Rande der Grundsicherung lebe, nur weil ich durch die Pflege meines Ehemanns selbst nicht mehr arbeitsfähig bin, möchte ich meine hart erkämpfte Erwerbsminderungs-Rente nicht weiter erleben müssen. Auch bin...

1 Bild

Leseprobe und Neuigkeiten zu meiner Biographie "eine Frau von Ost nach West"

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 01.03.2018 | 59 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich habe schon einen Beitrag wegen meiner Biographie verfasst, aber es gibt Neuigkeiten, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Es gab einen Verlagswechsel, und der hat sich wirklich gelohnt. zum ersten die Bilder sind jetzt endlich angekommen, und das Interesse steigt, weil diese Biographie auch politisch sehr aktuell ist, obwohl ich sie vor ca. 1,5 Jahren schrieb. Aber hier ist eine Leseprobe: Leseprobe Jetzt muss ich...

11 Bilder

Shimas Buchtipp: "Älter werden - fit bleiben" von Shazadi Simone Paulyn 16

Shima Mahi
Shima Mahi | Langenhagen | am 14.01.2018 | 233 mal gelesen

Für alle, die sich für das neue Jahr vorgenommen haben, mehr für sich zu tun und Sport zu treiben, könnte mein Buchtipp "Älter werden - fit bleiben, Bewegung bis ins hohe Alter" von Shazadi Simone Paulyn eine Anregung sein. Es ist ein informatives und hoch interessantes Buch für alle, die mit der Zeit Veränderungen in ihrem Körper wahrnehmen, jedoch weitgehend beweglich bleiben möchten. Die Autorin Simone Paulyn ist...

1 Bild

Buchempfehlung: Blonde Engel - Schwarze Scheiben v. Hans Rudolf König 1

Rainer Güllich
Rainer Güllich | Marburg | am 20.07.2017 | 126 mal gelesen

Blonde Engel - Schwarze Scheiben Die Liebe in den Jahren des Vinyls von Hans-Rudolf König Elefantös! Der Roman über eine Jugend in Marburg. Für mich Nostalgie pur. Das Lesen dieses Buches war eine Reise in meine Vergangenheit. Eine Reise in meine Jugend. Kurzweilig und lebendig geschrieben, in einer klaren Sprache ohne unnütze Schnörkel. Zu empfehlen! Für alteingesessene Marburger ein MUSS! Erhältlich ist das Buch...

1 Bild

Über Liebe, Blastergewehre und den Kampf um Freiheit

Gabi Büttner
Gabi Büttner | Hannover-Mühlenberg | am 21.07.2016 | 42 mal gelesen

Der Debütroman von Gabi Büttner entführt den Leser in eine andere Welt. Ich wollte Abenteuer, Spannung, aber auch die große Liebe, sagt die aus Nienburg stammende Autorin über ihr Erstlingswerk. Aber ich wollte Gleiter anstelle von Autos, Blasterwaffen statt Pistolen, eine unbekannte Welt anstatt den Besuch bei der Schwiegermutter. Doch vor allem wollte ich ein Buch schreiben über zwei Menschen, deren Liebe stark genug ist...

1 Bild

Syrien - Der dritte Weg - Eine Buchempfehlung: "Revolution in Rojava"

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 16.02.2016 | 120 mal gelesen

Warum bombardiert die Türkei ausgerechnet in Syrien die, die nachweislich mit am effektivsten den "IS" bekämpfen? Wie kann es sein, dass Merkel und Co dagegen nichts unternehmen? Und warum nur ist die westliche Unterstützung dieser Kräfte nur so halbherzig? Fragen über Fragen Antworten darauf finden sie sicherlich auch in diesem Buch Revolution in Rojava Frauenbewegung und Kommunalismus zwischen Krieg und...

Buchrezension - Farina de Waard: »Das Vermächtnis der Wölfe 1 - Zähmung«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 05.06.2015 | 51 mal gelesen

Im Rahmen der Leipziger Buchmesse wurde im März zum dritten Mal der »Indie-Autor-Preis« vergeben, mit dem Neobooks und die Messe das Engagement deutscher Selfpublisher auszeichnen. Zur Preisträgerin wurde in diesem Jahr Farina de Waard auserkoren. Sie wurde für ihren High-Fantasy-Roman »Das Vermächtnis der Wölfe 1 - Zähmung« ausgezeichnet, den sie im Dezember 2013 unter ihrem eigenen Verlagslabel »Fanowa« veröffentlichte. Für...

Buchempfehlung / Buchtipp Bereue Hannover Krimi

a. gebhardt
a. gebhardt | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 31.03.2015 | 195 mal gelesen

Bereue Hannover Krimi I. Kloppmann Bei einem Spaziergang mit seinem Hund Basco entdecken Claus und sein Freund Thomas mitten in der Eilenriede eine schwerverletzte Frau. Hauptkommissar Werner und sein Kollege Lussano ermitteln in dem Fall und stoßen dabei auf einen ungeklärten Mord, der etwa zwanzig Jahre zurückliegt… ...

1 Bild

Buchempfehlung: "Kinder, war das eine Zeit!" 5

Irmgard Richter-Brown
Irmgard Richter-Brown | Springe | am 29.11.2013 | 662 mal gelesen

Springe: Bahnhofstraße | Es war im Sommer, genau am 22. Juni 2013, als die Hannoversche Allgemeine Zeitung -HAZ- ihre Leser aufrief, Erinnerungen an ihre Kindheit und Jugend aufzuschreiben und einzuschicken. Sie wollte für eine kleine Serie mit dem Titel "Kinder das waren Zeiten" diese Erinnerungen sammeln und die besten Geschichten veröffentlichen. Viele Leserinnen und Leser haben sich seinerzeit an dieser Aktion beteiligt. Viele lustige und...

1 Bild

Buchempfehlung "Helga. Die Wahrheit im Verborgenen" . Autor: Martin Stumpf 3

Regina Sehnert
Regina Sehnert | Zeulenroda | am 08.02.2013 | 617 mal gelesen

Laambern- Verlag Dies ist kein Buch, das man eben mal so auf die Schnelle durchblättern kann, und schon gar nicht durchgängig mit einem Lächeln auf den Lippen. Vielleicht ab und zu.... Nein. Es ist keine leichte Lektüre. Die soll es sicher auch nicht sein. Ich lese über die Liebe, meist eine unglückliche. Über das oft von Ängsten, Leid und Tod geprägte Leben. Und über die Abgründe der menschlichen Seele. Martin Stumpfs...

0, 1 % Das Imperium der Milliardäre

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 16.10.2012 | 189 mal gelesen

Empfehlenswert: Rezension: Hans Jürgen Krysmanski auf den NachDenkSeiten: Der Verfasser dieses Werks beschäftigt sich mit Außerirdischen („Aliens“). Das ist auf den ersten Blick verwunderlich, wenn man bedenkt, dass Hans Jürgen Krysmanski ein höchst anerkannter Vertreter einer der Realität zugewandten Wissenschaft (Soziologie) ist. Und in der Tat ist das hier zu besprechende Buch alles andere als „Science Fiction“. Es...

1 Bild

Das Schneemädchen - Lesetipp für kalte Tage 5

Ruth Andresen
Ruth Andresen | Uetze | am 14.10.2012 | 914 mal gelesen

Uetze: Gemeindebücherei Uetze | DAS SCHNEEMÄDCHEN von EOWYN IVEY, ist eine magische Geschichte aus der Wildheit und Schönheit Alaskas. Oder ist es ein Märchen, das in Erfüllung geht durch langes Wünschen, Beten und Vertrauen? Für mich ist es eine Geschichte, die Märchenwelt und Wirklichkeit miteinander verknüpft. Es ist pure Magie zwischen zwei Buchdeckeln, die mich auch nach dem Lesen des Buches noch gefangen hält. Und es ist eine Fantasiegeschichte...

1 Bild

Buchempfehlung – Harriet Beecher Stowe – Onkel Toms Hütte 5

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 17.04.2011 | 1042 mal gelesen

Zuerst vorweg, das ist kein Kinderbuch. Ich habe es auf einem Flohmarkt unter Kinderbücher gefunden und da ich es bislang noch nicht gelesen hatte, günstig gekauft. Dieser weltberühmte Klassiker wurde 1852 von Harriet Beecher Stowe *1811 †1896 aus Connecticut U.S.A als Uncle Tom´s Cabin geschrieben. Es war u.a. Anstoß für den 13. Zusatzartikel der U.S.A., dem Sklaverei-verbot, das 1853 unter Abraham Lincoln in Kraft...

1 Bild

Für Weltenbummler und Reporter - Fünf Lesetipps für die Wintertage II 1

Constanze Matthes
Constanze Matthes | Naumburg (Saale) | am 22.01.2011 | 332 mal gelesen

Der Winter ist immer noch da, nur der Schnee hat sich weitestgehend aufgelöst. Die Abende sind trotzdem noch lang und bieten die perfekte Zeit fürs Lesen. Frühe Morgenstunden, Vormittage, Nachmittage und die Nacht können natürlich dafür ebenso genutzt werden. Doch Vorsicht: Das Leben ist zu kurz, um schlechte Bücher zu lesen. Deshalb hier eine Handvoll Tipps für besonders schöne Lektürestunden. FÜR RASENDE REPORTER -...

Buchtipp: "Gut gegen Nordwind" von Daniel Glattauer 1

Vera Henze
Vera Henze | Gehrden | am 05.01.2011 | 220 mal gelesen

- ein schöner, moderner Liebesroman in E-Mail-Form Die etwa 35-jährige Emmi landet durch einen Tippfehler statt bei einem Zeitschriftenverlag bei Leo. Dieser schreibt zurück. Es entsteht ein langer Mail Kontakt. Natürlich wissen die beiden nicht wie der andere aussieht. Sie machen sich aber ein Bild, denn sie glauben genau zu wissen, wie jemand ausschaut, der so schreibt. Die teilweise bissigen, häufig witzigen Nachrichten...

Buchtipp: Krimiserie von Arne Dahl 5

Vera Henze
Vera Henze | Gehrden | am 04.01.2011 | 401 mal gelesen

Jan Arnald schreibt unter dem Pseudonym Arne Dahl ganz wunderbare Krimis. Sie sind literarisch und gesellschaftskritisch. Dabei fließt seine Sprache mit zunehmenden Krimibänden immer besser. Arne Dahl ist komisch und schreibt gleichzeitig über furchtbare Gewaltverbrechen, die nach einer Sondereinheit verlangen: dem A-Team. Als Jan Arnald schrieb der Autor Literatur, erreichte aber nach eigenen Angaben kein ausreichend...

Buch über Meerbusch

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Meerbusch | am 03.01.2011 | 232 mal gelesen

Meerbusch: a | Harald W. Spoddig: Meerbusch typisch Niederrhein; Rheinlandia-Verlag Siegburg 1990; 179 Seiten; ISBN: 3-925551-14-X Meerbusch ist eine kleine, eher ländlich strukturierte Gemeinde ganz in der Nähe der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf. Ob sie noch/schon an das Eisenbahnnetz angeschlossen ist, kann ich nicht sagen. Die Straßenbahnlinie U74 fährt auf jeden Fall vom Düsseldorfer Hauptbahnhof aus in Richtung...

Buchtipp: "Das Lügenhaus" von Anne B. Ragde

Vera Henze
Vera Henze | Gehrden | am 03.01.2011 | 323 mal gelesen

Dieser kurzweilige, spannende Roman ist gewürzt mit einem Humor, der aus der Absurdität der Realität erwächst. Phantastisch! Anne Radge erzählt eine atemberaubenede Familiengeschichte. Die alte Mutter liegt im Sterben. Ihre drei Söhne haben sich Jahre oder sogar Jahrzehnte nicht gesehen. Die Beschreibungen ihrer verschrobenen und skurilen Charaktere sind einmalig und detailgenau. Alle drei üben sehr verschiedene...

Buchtipp: "Assalay" von Tracey Mathias

Vera Henze
Vera Henze | Gehrden | am 02.01.2011 | 487 mal gelesen

- ein sehr spannender Abenteuerroman für junge Leser ab 11 Jahren. Dieser erste Roman der Autorin Tracey Mathias nimmt ab der ersten Seite den Leser gefangen. Die Protagonistin Gaia ist 13 Jahre alt, ihr Bruder Tal 11. Sie leben sehr abgeschieden in den kargen Bergen Assalays. Einst wurde hier Gold geschürft, doch die Bergwerke stürzten ein als die Kinder noch sehr klein waren. Gaia und Tal verloren so ihren Vater, wie...

Buchtipp: Verbrechen" von Ferdinand von Schirach 2

Vera Henze
Vera Henze | Gehrden | am 01.01.2011 | 197 mal gelesen

- ein tolles Buch, es macht Verbrechen verständlich, ja menschlich. Es sind schlimme Taten, die hier beschrieben werden. Bevor man mit der Lektüre beginnt, kann es einen schon grausen. Auf wunderbare Weise, erfährt der Leser enorm viel über die Hintergründe einer Tat und des Täters. Seite 205: „Unser Strafrecht ist Schuldstrafrecht. Wir strafen nach der Schuld eines Menschen, wir fragen, in welchem Maß wir ihn für...

Buchtipp: "Zusammen ist man weniger allein" von Anna Gavalda 2

Vera Henze
Vera Henze | Gehrden | am 31.12.2010 | 272 mal gelesen

- ein wunderbarer Roman über vier grundverschiedene Menschen, deren Wege sich kreuzen und in einer sehr einmaligen WG in Paris münden. Camille ist jung, dürr, künstlerisch begabt, verdient ihren Lebensunterhalt als Putzfrau. Sie hat Konflikte mit ihrer Mutter und wie alle anderen mit ihrem Leben. Sie bewohnt eine mikroskopische Kammer im Dachgeschoss eines alten Wohnhauses. Philibert entstammt einem alten...