15 Bilder

Halskov Vaenge - Der geheimnisvolle Wald 1

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 06.10.2013 | 437 mal gelesen

Horbelev (Dänemark): Halskov Vaeenge | Dolmen & Hügelgräber der Jungstein- & Bronzezeit Der Wald von Halskov Vaenge ist eine Sehenswürdigkeit – gekennzeichnet durch ein eingegrenztes Waldstück bei Bregninge auf der süd-dänischen Insel Falster. 72 bronzezeitliche Grabhügel und Dolmen, sechs Hünengräber aus der Jungsteinzeit, sowie ein Schalenstein, ein mittelalterlicher Hohlweg (Hulvej) und ein breiter Grenzwall liegen in einem abgegrenzten Waldareal von heute...

8 Bilder

Vom Ursprung der Messer

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 12.08.2013 | 290 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | In uralten Tagen lebten zwei Geschwister, Bruder Sonne und Schwester Mond in Eintracht wie Frau und Mann zusammen. Glücklich lebten Sie von den reichen Erträgen der Jagd und des Feldbaus. Da sich aber solches Glück bei den Nachbarstämmen am Oberlauf des Rio Magdalena schnell herum gesprochen hatte, herrschte bald Neid und Missgunst, dass man Absprache traf, sich durch Gefangennahme eines oder beider Geschwister sich den...

14 Bilder

Schlummern seltene Siedlungsplätze der Einzelgrabkultur von 2000 v. Chr. in Suttorfs Eschfeldern ? 11

Thorsten Wrona
Thorsten Wrona | Neustadt am Rübenberge | am 01.10.2010 | 1421 mal gelesen

Urnenfunde am Osterberg , im Eschfeld und nahe des heutigen Osterfeuerplatzes weisen auf Siedlungskulturen schon ab der frühen Bronzezeit hin. Die damaligen Menschen nutzten diesen überschwemmungsfreien Höhenrücken entlang der Leine um ihre Pfahlhäuser zu bauen und sich dort je nach Leineverlauf niederzulassen. 1981 wurde an der L 193 für die B6 Umgehungsstraße in Neustadt Sand abgebaut. Hier stießen die Bauarbeiter in...

Einzigartige Funde in Wendelsheim/ Rheinhessen. 1

Gisela Diehl
Gisela Diehl | Alzey | am 17.11.2009 | 1339 mal gelesen

Beim Umpflügen eines neu angelegten Wingerts am Steigerberg, oberhalb von Wendelsheim, wurde schon im Sommer 2008 zufällig eine Kunststehle ausgegraben. Mittlerweile sind noch andere Grabsteätten dazu gekommen mit Skeletten, Urnen und Grabbeilagen, alles Funde einer steinzeitlichen Siedlung in Rheinhessen. Im Juli 2009 wurde eine sogenannte Hockerbestattung entdeckt, aus der Glockenbecherkultur, benannt wegen der Gefässform...