Braunkohletagebau

Lorenz Gösta Beutin, MdB: Mammut-Polizeieinsatz im Hambacher Forst restlos aufklären

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 16.09.2018 | 22 mal gelesen

„Der vielleicht größte Polizeieinsatz in der Geschichte des Landes Nordrhein-Westfalen zur Räumung des Hambacher Forstes muss restlos aufgeklärt werden. Es muss geklärt werden, warum die schwarz-gelbe Landesregierung den Konflikt um den Erhalt des Jahrtausende alten Waldes mit ihrer Räumungsweisung an die Tagebau-Kommunen anlasslos eskalieren lässt und damit ein Auseinanderbrechen der Kohlekommission in Berlin provoziert“,...

2 Bilder

Die natürlichen Lebensgrundlagen 29

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 13.09.2018 | 248 mal gelesen

Potsdam: Alter Markt | Der Artikel 20a (seit 1994) des Grundgesetzes lautet: Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen ... durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung. Tatsächlich aber werden unsere natürlichen Lebensgrundlagen bei weitem nicht ausreichend geschützt. Beispielsweise auch nicht im Südosten von...

38 Bilder

Lost Place Immerath 4

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Erkelenz | am 21.09.2017 | 659 mal gelesen

Erkelenz: Immerath | Wie eine Kulisse für einen Film oder zumindest Folgen einer Serie mutet Immerath an manchen Stellen an. Seit mehr als 10 Jahren ist man nun dabei dem romantischen Dörfchen, welches für mich die ideale Kulisse für Folgen der Serie "Meuchelbeck" wäre, das Leben zu nehmen. Der vermeintliche "Mörder" ist hier nicht der Gärtner, sondern Rheinbraun Tagebau Garzweiler, denn unter den beschaulichen Gärten und Anlagen liegt ein...

74 Bilder

On Radtour: Leipzig und die Seen 2

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Burgdorf | am 25.06.2017 | 96 mal gelesen

Burgdorf: Bahnhof Burgdorf | Eine kleine mehrtägige Radtour zum Kennenlernen von der Umgebung von Leipzig war angedacht. Im Vorfeld eine Übernachtung in Hausbooten? Ja, wäre nicht schlecht, aber nur zum schlafen und sonst immer auf Radtour - das war dann doch zu teuer und auch nicht zentral genug. Deshalb als Standort ein Hotel in Leipzig - sehr zentral gelegen. 1. Tag - Anfahrt Bahn Leipzig - 28 km - Anfahrt mit der Bahn von Burgdorf nach...

10 Bilder

Ein riesiges Industriedenkmal - der liegende Eiffelturm 8

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Betten | am 10.09.2016 | 271 mal gelesen

Lichterfeld-Schacksdorf: Bergheider Straße | Kohleförderung und -verbrennung war ein wichtiger Baustein in der Industrialisierung - eine notwendige Phase der Modernisierung (Fuller, s. u.). Nun aber gibt es bessere Art der Stromerzeugung (Bild 8) und nun soll und muss die Kohle im Boden bleiben - aus folgenden Gründen: Der wichtigste: Kohle bildet beim Verbrennen Kohlendioxid; dies ist die Hauptursache für die globale Klimaerwärmung. Für die Kohleförderung mussten...

3 Bilder

ARD und Windkraft: Desinformation zur besten Sendezeit 37

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 03.08.2016 | 692 mal gelesen

Exclusiv im Ersten: Der Kampf um Windkraft "Die Windkraft ist eines der emotionalsten Streitthemen der aktuellen Zeit: politisch forciert, finanziell stark gefördert, getragen von weitreichenden ökonomischen und ökologischen Erwartungen - und zugleich mit großen Ängsten besetzt. Für die einen bedeutet Windkraft saubere Energie, die Atomkraft und Kohle ersetzen und unser Klima retten soll, für die anderen steht sie für die...

28 Bilder

Kurzurlaub am Geiseltalsee 37

Martina (Tina) Reichelt
Martina (Tina) Reichelt | Mücheln (Geiseltal) | am 09.08.2015 | 587 mal gelesen

Mücheln (Geiseltal): Geiseltalsee | Im und rund um den Geiseltalsee ist es wunderschön geworden. Nachdem 1993 der Braunkohletagebau eingestellt worden ist, begannen Erd- und Sanierungsarbeiten, bis dann im Jahr 2003 die Flutung des Sees begann, welche im Jahr 2011 vollständig abgeschlossen wurde. Der Geiseltalsee ist der größte, ab 2003 künstlich angelegte See in Deutschland. Er hat eine Tiefe von ca. 78 m und eine Wasserfläche von ca. 18,4 km². Hier...

2 Bilder

"Anti-Kohle-Kette in der Lausitz" 14

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 14.08.2014 | 244 mal gelesen

Greenpeace protestierte mit einem aufgeblasenen Schaufelrad vor dem Brandenburger Tor gegen neue Braunkohletagebaue in der Lausitz im Grenzgebiet zu Polen. Der Abbau der Braunkohle erfordert die Umsiedlung von mehr als 5000 Menschen. Die dortigen Kraftwerke, die mit der Braunkohle betrieben werden, gehören zu den umweltschädlichsten in Europa. Nur mit einem Ausstieg aus dieser Kohleverstromung können die Klimaschutzziele...

1 Bild

Pumpspeicherkraftwerke im Leinebergland, logische Ergänzung zur Fotovoltaik- und Windernergie

Walter Deppe
Walter Deppe | Freden (Leine) | am 31.12.2013 | 160 mal gelesen

Freden (Leine): LeineLand | Schnappschuss

2 Bilder

Braunkohle in Isernhagen? 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 07.12.2013 | 170 mal gelesen

Was wäre wenn... Greenpeace macht es deutlich: Am Beispiel Braunkohleverstromung in der Laussitz machen die Umweltorganisation deutlich, welchen gigantischen Landschaftsschaden die Verstromung des Klimakillers Braunkohle durch den Energiekonzern Vattenfall anrichtet. Damit das anschaulich wird, kann man das hier auf Isernhagen (oder jeden anderen Heimatort) übertragen. Ortsname eingeben und losbaggern. So wird der Ort zur...

8 Bilder

Ein Dorf wurde entwurzelt! Ohne Sinn?

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Erkelenz | am 11.10.2013 | 809 mal gelesen

Erkelenz: Pesch | Wer heute das Fernsehen einschaltete und Nachrichten aus der Region rund um Köln/Aachen schaute, der konnte sich nur noch an den Kopf fassen. Seit Jahren beherrscht der Tagebau das Bild im Rheinland und sorgt für Familiendramen und Frustrationen unter den Anwohnern vieler Ortschaften. Diese Orte sollen Rheinbraun weichen. Der Braunkohlebagger kommt und die Einwohner werden und wurden zwangsumgesiedelt. Erst vor wenigen Tagen...

2 Bilder

Der große und der kleine Indemann

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Inden | am 08.10.2013 | 1757 mal gelesen

Inden: Großer Indemann | Der Indemann liegt auf der Abraumhalde Goltsteinkuppe mit Blick auf den Tagebau Inden. Seine moderne Architektur soll ein Sinnbild der modernen Technisierung der Regio sein. Auch seine Stabilität demonstriert eine Bedeutung, nämlich die der über 10.000 Jahre währenden Geschichte des Braunkohlereviers an der Inde. . Das 36 Meter hohe Wahrzeichen deutet mit einem seiner Arme auf die sich ständig verändernde Landschaft des...

18 Bilder

3.800 Tonnen auf Reisen 2

Dieter Weber
Dieter Weber | Elsteraue | am 22.08.2013 | 169 mal gelesen

Elsteraue: Tagebau | Heute Vormittag überquerte ein 3.800 Tonnen schwerer Absetzer die Verbindungsstraße zwischen Profen und Hohenmölsen. Das mußte ich mir einfach mal anschauen. 246 Meter lang, 35 Meter breit und zirka 60 Meter hoch war das Teil und bewegte sich durchschnittlich 5 Meter in der Minute. Laut Pressemitteilung wird das Tagebaugerät etwa 9 Kilometer bis zum nächsten Einsatzort zurücklegen.

11 Bilder

Ferropolis - Stadt aus Stahl 1

Diana Lowin
Diana Lowin | Gräfenhainichen | am 23.01.2013 | 297 mal gelesen

Gräfenhainichen: Ferropolis | Die Zukunft dieser stähleren Riesen liegt im Museum. Man könnt auch sagen, diese haben es geschafft - Bewunderung, Konzerte, Lichterspiel und sie sind mittendrin! Ferropolis - bei Gräfenhainichen / Sachsen Anhalt Der Besuch von Ferropolis der mich immer wieder faziniert so groß, so mächtig. Der Ausflug ist bei jedem Wetter zu empfehlen! Wie heißt es, es gibt kein schlechtes Wetter nur unpassende Kleidung. Ich war im...

45 Bilder

Tagebau zum Anfassen 2

Dagmar Siegmann
Dagmar Siegmann | Jerxheim | am 26.03.2012 | 315 mal gelesen

Jerxheim: Tagebau Schöningen | Südlich von Helmstedt, kurz vor der Grenze zu Sachsen-Anhalt bei Schöningen gibt es noch ein großes Gebiet in Niedersachsen, auf dem Braunkohle per Tagebau abgebaut wird. Dort kann man sich auf einem Gelände in der Nähe von Jerxheim über diese Art der Kohlegewinnung informieren und einige der ausgedienten riesigen Gerätschaften aus der Nähe betrachten. Außerdem ist dort eine Ansammlung von Findlingen zu bestaunen, die...

16 Bilder

Eine der größten beweglichen Arbeitsmaschinen der Welt steht in der Lausitz 12

Frank Teichert
Frank Teichert | Betten | am 27.10.2011 | 655 mal gelesen

Lichterfeld-Schacksdorf: F60 | In der Niederlausitz befindet sich die zweitgrößte Braunkohle-Lagerstätte Mitteleuropas. 1989 wurden hier noch 195 Millionen Tonnen Braunkohle gefördert. In der DDR entwickelte sich das Niederlausitzer Revier zu einem wichtigen Zentrum der Energiewirtschaft. In Boxberg und Jänschwalde entstanden die größten Braunkohlekraftwerke Europas. Um an die Kohleflöze zu gelangen, mussten in den Tagebauen riesige Mengen Abraum...

1 Bild

Braunkohletagebau bei Cottbus - Blick vom Aussichtsturm Teichland 1

Shila Handschuh
Shila Handschuh | Teichland | am 10.08.2011 | 650 mal gelesen

Teichland: Erlebnispark | Schnappschuss

10 Bilder

Tag der Industriekultur

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Gräfenhainichen | am 05.05.2010 | 247 mal gelesen

Gräfenhainichen: Ferropolis | 19.04.2010 Tag der Industriekultur in Sachsen-Anhalt Wohin zum Tag der Industriekultur? Da gibt es bei uns nur eine Adresse - "Ferropolis, die Stadt aus Eisen". In der Nähe von Gräfenhainichen stehen auf einer Landzunge in einem inzwischen gefluteten Braunkohletagebau Abbaugeräte und bilden die Kulisse einer ungewöhnlichen Arena. Ursprünglich befanden sich an dieser Stelle die Werkstätten,...