Brauchtum

1 Bild

Maibaumantanzen

Julia Bamberger
Julia Bamberger | Königsbrunn | am 12.03.2019 | 6 mal gelesen

Königsbrunn: Marktplatz | Maibaumantanzen am 1. Mai am Marktplatz Am 1. Mai 2019 14:00 Uhr findet das traditionelle Maibaumantanzen des Heimat- und Volkstrachtenverein D´Lechauer Königsbrunn e.V. am Marktplatz in Königsbrunn statt. Die Aktivengruppe eröffnet, wie es Brauch ist, das Fest mit dem Bandltanz um den Baum. Auf der Spitze, des in diesem Frühjahr aufgestellten Maibaums, leuchtet eine mit echtem Gold veredelte Kugel, die wunderschön in der...

Bildergalerie zum Thema Brauchtum
46
33
27
27
1 Bild

Osterheimatabend

Julia Bamberger
Julia Bamberger | Königsbrunn | am 12.03.2019 | 7 mal gelesen

Königsbrunn: Trachtenheim | Osterheimatabend bei den Königsbrunner Trachtlern Am Ostersonntag, 21.04.2019 19:30 Uhr findet im Saal im Trachtenheim Königsbrunn (Donauwörther Straße 46) der Heimatabend des Heimat- und Volkstrachtenvereins D’Lechauer e.V. statt. Von der Jugend- und Aktivengruppe gibt es Volkstänze und Plattler sowie Figurentänze zu sehen. Außerdem sind Volksmusikgruppen des Vereins zu hören. Die Trachtenkapelle Königsbrunn, auch...

1 Bild

Heiteres und Besinnliches über die Fastenzeit 5

HANS-MARTIN SCHEIBNER
HANS-MARTIN SCHEIBNER | Xanten | am 06.03.2019 | 48 mal gelesen

Aschermittwoch, den 06.03.2019 Am Aschermittwoch ist alles vorbei ... Karneval - carne vale, was soviel heißt wie "Fleisch lebe wohl", ist der Abschied vom Genuß; denn am Aschermittwoch ist alles vorbei - wenn auch nur bis Ostern. Frühmorgens findet traditionell in katholischen Gemeinden der Aschermittwochsgottesdienst statt. Alle Teilnehmer bekommen statt der Vergabe einer Hostie ein Aschekreuz auf die Stirn...

1 Bild

Der Rheinische Karneval - Hintergründiges über die 5. Jahreszeit 5

HANS-MARTIN SCHEIBNER
HANS-MARTIN SCHEIBNER | Xanten | am 28.02.2019 | 48 mal gelesen

28.02.2019 Fast in jedem Ort im rheinischen Raum herrscht während der "Tollen Tage" der Ausnahmezustand. Es würde den Rahmen sprengen, alle Karnevalshochburgen am Rhein aufzuzählen, deshalb seien hier nur einige genannt: Köln, Mainz, Düsseldorf, Bonn, Koblenz. Die närrische Zahl 11 In den rheinischen Städten beginnt in jedem Jahr am Martinstag, dem 11.11. um 11.11 Uhr, die 5. Jahreszeit: die Karnevalssession oder...

Kreisheimatpfleger Herbert Dettweiler mit Vortrag "Schlachtfest im Ries"

Georg Zausinger
Georg Zausinger | Reimlingen | am 02.02.2019 | 6 mal gelesen

Reimlingen: Georgihaus | kurzweiliger Nachmittag ueber alte Sitten und Braeuche im Noerdlinger Ries, Landkreis Donau Ries, Schwaben, besonders das baeuerliche Schlachten zur Winterszeit

Vortrag ueber Dorfgeschichte Schmaehingen im Ries

Georg Zausinger
Georg Zausinger | Reimlingen | am 02.02.2019 | 5 mal gelesen

Reimlingen: Georgihaus | Pfarrer Wilhelm Imrich vermutlich ueber Ausgrabungsfunde nahe Marienkirche Schmaehingen, Schlacht auf dem nahe gelegenen Albuch 1634, Bischofssynode im nahen Hohenaltheim vor ueber 1.000 Jahren, Schnaken Erzaehlung uvm

Lustige Heimatgeschichten im Rieser Volksmund

Georg Zausinger
Georg Zausinger | Reimlingen | am 02.02.2019 | 7 mal gelesen

Reimlingen: Georgihaus | Alfred Baeurle aus Laub

49 Bilder

DONwud Viele Kulturen - ein Fest (CID) 5

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 11.12.2018 | 107 mal gelesen

Donauwörth: Fischerplatz, Insel Ried | DONwud Viele Kulturen - ein Fest (CID) Am Sonntag den, 09. Dezember ging diesjährige Veranstaltung zu Ende. Zusammenfassung von 30. November bis 09. Dezember Am Freitag den, 30 November gab es Chor von Vox Mundi Donauwörth e.V. Samstag den, 1. Dezember Lu‘Krainians  Sonntag den, 2. Dezember spielten La Paranza Capossela Donnerstag den, 6. Dezember habe ich Gilles de Becdelievre Musiques de Gascogne...

35 Bilder

DONwud Prechten waren los!!! 3

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 25.11.2018 | 378 mal gelesen

Donauwörth: Fischerplatz, Insel Ried | Eines von mehren Highlights bei DONwud war ohne Zweifel der Anftritt der Perchten aus Dreiflüsse Stadt Passau. Ich musste extra das Training in Meitingen absagen um sie zu sehen und für euch zu fotografieren. Punkt 18.00 Uhr wurden die Teufel aus Dreiflüssestadt von der 1. Vorsitzende Christiane Kickum (CID) angekündigt. Sie kamen unter der Brücke von Rieder Tor als würden sie aus der Wörnitz rauskommen. Vor der Bühne am...

42 Bilder

Das Maskenmuseum Diedorf bei Augsburg: 1.Von den Ursprüngen der Maskenbräuche im Winter

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 24.11.2018 | 47 mal gelesen

Diedorf: Maskenmuseum | Ich sitze am Boden im allerunmodernsten Museum Schwabens ohne Heizung, ohne medientechnische Computerspiele, ohne versierter Museumspädagogik, ohne perfekte Präsentation. Unsere Masken sind nicht unter spiegelblank geputzten Scheiben gesichert, jedermann darf sie anlangen und sogar aufsetzen. Aus Sicht von Museumsfachleuten natürlich völlig unmöglich, es könnte ja etwas kaputt gehen an unseren Masken, wenn unsere jugendlichen...

Lesung mit Volkslieder im heimatlichen Rieser Volksmund

Georg Zausinger
Georg Zausinger | Nördlingen | am 16.11.2018 | 22 mal gelesen

Nördlingen: Stadtbuecherei | Dienstag 27. November 2018 in Stadtbuecherei Noerdlingen, Landkreis Donau Ries Beginn ist 15.00 Uhr mit Leib und Seele, zu essen gibt es nach alter Sitte Rieser Bauerntort und Kuechle

32 Bilder

Diedorf am Ende der Rauhnächte: Wildes Perchtenspektakel im Neuen Jahr 2019 mit alten gruseligen Holzmasken 4

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 15.11.2018 | 289 mal gelesen

Diedorf: Schmuttertalhalle | Uraltes Brauchtum aus finsterer Urzeit wird am Ende des Jahres 2018 in Diedorf auf dem großen Platz vor der Schmuttertalhalle wieder viele Besucher anziehen: Denn wilde Wintergeister, Symbole des vergangenen Jahres, bekrönt mit wertvollen handgeschnitzten historischen Tier- und Teufelsmasken aus dem Maskenmuseum, bekleidet mit zotteligen Fellen und laut dröhnenden schweren Glockengürteln werden uns am 5. Januar um 17.00 Uhr,...

8 Bilder

Allerheiligen 4

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 01.11.2018 | 100 mal gelesen

In katholischen Regionen wird an diesem Tage durch Friedhofsgänge der Verstorbenen gedacht.

1 Bild

Heute war Halloween! 6

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 01.11.2018 | 66 mal gelesen

Darum habe ich vom Bäcker ein paar Sachen mitgebracht:

2 Bilder

Wie werde ich ein Trachtler

Karin Hauber
Karin Hauber | Gersthofen | am 19.10.2018 | 19 mal gelesen

Gersthofen: Trachtenheim | Viele Wege führen zum Trachtenverein nach Gersthofen und einmal dort angekommen, lässt er einen nicht mehr so schnell los. So ist es zumindest bei Maria und Richard, die 1989 dem Verein beigetreten sind und dort noch immer die Tradition wahren und das Brauchtum pflegen. Zum Anlass ihres 70sten Geburtstages blicken wir auf ihre Vereinsgeschichte zurück. Als Mitte der 80er Jahre die damalige Jugendleiterin Marietta Gai auf...

46 Bilder

Ein Weinfest auf dem Lande - Teil 5 2

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 11.10.2018 | 105 mal gelesen

Wieder eine meiner Jugenderinnerungen aus den Neunzigern: Kapitel 38. 13. 29.: Schlusssegen, Entlassung und Werbung für das Weinlesefest Landau setzte zum Schlusssegen an. "Ich danke allen, die heute mit uns gefeiert haben. Ich danke Geistlichen Rat Johannes Groll, dem Pfarrer dieser Gemeinde, und den Frauen und Männern der Pfarrgemeinde und des Caritasbauernhofes Unternalb für die gemeinsame Gestaltung dieser...

22 Bilder

Ein Weinfest auf dem Lande - Teil 4 1

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 08.10.2018 | 78 mal gelesen

Wieder eine meiner Jugenderinnerungen aus den Neunzigern: Kapitel 38. 11.: Sonnabendnachmittag – Auf dem Hauptplatz Kapitel 38. 11. 1.: Küche und Keller der Region tafeln im Überfluss auf Auf dem Hauptplatz herrschte gerade mittelmäßiger Betrieb. Es war weniger, als ich es schon bei anderen Volksfesten gesehen hatte. Ich vermutete, dass vor allem das Fußballspiel die Gästeströme auf sich zog. Ich betrat die...

17 Bilder

Ein Weinfest auf dem Lande - Teil 3 5

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 06.10.2018 | 93 mal gelesen

Wieder eine meiner Jugenderinnerungen aus den Neunzigern: Kapitel 38. 7. 5.: Die Weinsorten des Abends Noch ein paar weitere allgemeine Fakten waren gefolgt. Danach schwenkte Flickschuster auf das eigentliche Thema ein. "Doch kommen wir nun zur ersten Verkostung des heutigen Abends. Die erste Weinsorte, mit der wir uns beschäftigen werden, ist ein Grüner Veltliner, Jahrgang 1992 vom Weingut Fürst aus Kleinhöflein. Beim...

13 Bilder

Ein Weinfest auf dem Lande - Teil 2 4

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 03.10.2018 | 65 mal gelesen

Wieder eine meiner Jugenderinnerungen aus den Neunzigern: Kapitel 38. 4. 6.: Die Arbeit ist getan Unmerklich war es Nacht geworden. Hauptsächlich die Laterne auf der Ecke zwischen Westwand und Südwand des Rathauses sorgte noch für etwas Licht. In den benachbarten Ständen hielten sich nur noch vereinzelt ein paar Mitarbeiter auf. In einigen der Buden wurde die Beleuchtung ausprobiert. Gegenüber am Stand des...

20 Bilder

Ein Weinfest auf dem Lande - Teil 1 5

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 30.09.2018 | 102 mal gelesen

Wieder eine meiner Jugenderinnerungen aus den Neunzigern: Kapitel 38.: Die Festwoche anlässlich des 40. Retzer Weinlesefestes Mitte September 1994 Kapitel 38. 1.: Am Sonntag vor der Festwoche Ich war in meinem Zimmer gerade vom Tisch aufgestanden, um ein wenig die Sonntag-Nachmittag-Um-Drei-Stimmung im Hof des Schloßgasthauses zu beobachten. Plötzlich klingelte es an der Haustür. Ich ging hin, um zu öffnen. Einer der...

Fest der Kulturen

Georg Zausinger
Georg Zausinger | Nördlingen | am 14.09.2018 | 30 mal gelesen

Nördlingen: Alte Schranne | Alte Schranne, Nordlingen 23. September 2018 nachmittags 14.00 - 17.00 Uhr

Kindheitslexikon: Die Queste 2

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 07.08.2018 | 35 mal gelesen

Als ich Kind war, haben wir oft Ausflüge in den Harz unternommen. Unter anderem kamen wir da öfters in einem Ort namens Questenberg vorbei. Dieser Ort hat ein sehr eigentümliches Brauchtum, nämlich die so genannte "Queste". Die folgenden Fakten habe ich der Wikipedia entnommen: Die Queste stellt wahrscheinlich eine Variante der germanischen Irminsul (Irmensäule. Eine Irminsul – eine "große" beziehungsweise "gewaltige Säule"...

17 Bilder

95. Lechgautrachtenfest in Peiting. 12

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | am 22.07.2018 | 212 mal gelesen

Am 10.Mai 1908 - also vor genau 110 Jahren, gründeten sieben Trachtenvereine, in einem Schongauer Gasthof, den Lechgautrachtenverband. Schon sehr bald wurde damals die Gefahr erkannt, dass die Industrialisierung rasch zunimmt und damit bayrische Tradition und wertvolles Brauchtum verschwindet. Bis zum heutigen Tag sieht man darin ein kostbares Gut, das nicht von der Schnelllebigkeit und Modernisierungswut verdrängt...

3 Bilder

Sommersonnenwende 24

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 21.06.2018 | 321 mal gelesen

Traditionell werden an diesem Tag vielerorts Feuer entzündet.

35 Bilder

,,Fischerstechen" 1

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 10.06.2018 | 142 mal gelesen

Donauwörth: Wörnitzbrücke | Am 07. bis 10. Juni war in Donauwörth Inselfest mit traditionellem Fischerstechen an der Wörnitz. Ich war am Samstag den 09. Juni an der Wörnitz und habe einige Bilder vom Fischerstechen gemacht. Es haben acht Teams teilgenommen und Donauwörth stellte zwei Teams.    Das Fischerstechen auf der Wörnitz hat eine dreihundert Jahre alte Tradition in der ehemals Freien Reichsstadt. Moderiert wurde das historische Fischerstechen...