Brand

1 Bild

12 Initiativen in Ratssitzung

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 28.04.2021 | 4 mal gelesen

In der nächsten Ratssitzung am 29. April stellt die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER der Fachverwaltung 12 Anfragen zu folgenden Themen: Anfragen aus aktuellen Anlässen zu Hassmails und Hassbriefen, die bei den Beschäftigten der Stadt eingehenzum Brand in der Tiefgarage Klosterstraße am 22. Aprilzur Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhrzum Tod der Schwänin Tina im Hofgarten am 21. Aprilzum freilaufenden Hund, der Rehwild...

Bildergalerie zum Thema Brand
12
11
9
8
1 Bild

Was war Brandursache in der Tiefgarage Klosterstraße?

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 27.04.2021 | 18 mal gelesen

Am 22. April 2021 brannten in einer Tiefgarage in der Klosterstraße sieben PKWs aus und 30 weitere Fahrzeuge wurden durch Hitze und Rauch teilweise stark beschädigt. Die Feuerwehr teilt in ihrer Einsatzmeldung mit, dass „am Donnerstag Mittag die Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf mehrere Notrufe über eine Rauchentwicklung in einer öffentlichen Tiefgarage auf der Klosterstraße [erreichten]. Als nur wenige Minuten später die...

1 Bild

Pressemitteilung 503 - Freiwillige Feuerwehren der Stadt Pattensen - Flächenbrand bei Koldingen - 16. April 2021 1

Thorsten Steiger
Thorsten Steiger | Pattensen | am 17.04.2021 | 198 mal gelesen

Am Freitag, 16. April 2021 wurden gegen 12:30h die Ortsfeuerwehren Koldingen und Reden zu einem Flächenbrand an den Koldinger Teichen alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich süd-östlich des Ortsteiles Koldingen und der Bundesstraße 443. Wie Koldings Ortsbrandmeister und Einsatzleiter Gerrit Groh berichtete, glimmte mitten im Gehölz entzündetes Totholz auf einer Fläche von ca. 3qm. Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr...

1 Bild

38 Rheinbahnbusse verbrannten

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 13.04.2021 | 22 mal gelesen

Zu den Folgen des Brands auf dem Betriebshof Heerdt veröffentlichte die Rheinbahn am 1. April 2021 folgende Pressemitteilung: „Bei einem Brand auf dem Betriebshof der Rheinbahn in Heerdt wurden in der Nacht zu Donnerstag 38 Busse sowie die Abstellhalle, in der diese Fahrzeuge standen, zerstört. Bei den betroffenen Bussen handelt es sich um acht Elektrobusse, acht Gelenkbusse und 22 Solobusse; unter diesen sind zehn neue...

1 Bild

40 Rheinbahnbusse fehlen nun für Jahre

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 01.04.2021 | 59 mal gelesen

Nach Brand im Betriebshof Heerdt: In der Nacht zum 1. April 2021 sind rund 40 Rheinbahnbusse im Betriebshof Heerdt durch einen Brand vollständig zerstört worden. Die Rheinbahn teilt in ihrer Pressererklärung mit, dass „aus noch ungeklärter Ursache Donnerstagnacht gegen 1 Uhr ein Brand in der Bushalle im Betriebshof Heerdt an der Eupener Straße 58a ausgebrochen [ist]. Die Feuerwehr war schnell mit einem Großaufgebot...

2 Bilder

Brände von Elektro-und Hybridfahrzeugen in Tiefgaragen kein Problem

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 30.03.2021 | 8 mal gelesen

Verwaltung Düsseldorf beurteilt es anders als in Kulmbach und Leonberg: Mitte Februar berichtete die Presse, dass Kulmbach und Leonberg, weil Elektro-und Hybridfahrzeuge im Brandfall sich nur schwer löschen lassen, verboten haben, dass diese Fahrzeuge in Tiefgaragen parken dürfen. Für die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER fragte Ratsherr Lemmer die Verwaltung, wie die Verwaltung der Landeshauptstadt Düsseldorf zu...

12 Bilder

Bombardierung Erdölwerk Nienhagen und Güterbahnhof Celle am 8. April 1945 2

Rainer Lingemann
Rainer Lingemann | Celle | am 01.03.2021 | 118 mal gelesen

Celle: Güterbahnhof | Die Bedeutung des Erdöls Brigitta Elwerath hatte das Gelände und andere Bereiche im Naturschutzgebiet Brand in der Größe von 151 Hektar übernommen und ab 1920 nach Erdöl gesucht. Mit der konventionellen Methode Erdölbohrung und mit dem Abteufen eines Schachts für die bergmännische Gewinnung von Rohöl. In einer Teufe von 110 Metern traten aber Probleme auf und durch den gleichzeitigen Erfolg der Bohrung EH 32 wurde die Idee...

2 Bilder

Auf dem Südschnellweg brannte ein Fahrzeug

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Waldhausen | am 11.02.2021 | 177 mal gelesen

Hannover: Döhren | Schwarze Rauchfahnen hingen über den Ostteil von Döhren. Hinter der Lärmschutzwand an der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule war ein roter Feuerschein zu sehen. Vom Schnellweg her drang das Heulen von Martinshörnern. Eine aktuelle Verkehrsmeldung verkündete: "B3, B6 Südschnellweg in Höhe Hildesheimer Straße Richtungsfahrbahn gesperrt". Nach ersten Information brannte heute Nachmittag (11. Februar) kurz nach 17 Uhr ein...

3 Bilder

Großbrand

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 25.01.2021 | 48 mal gelesen

Kann sich eigentlich noch jemand an den letzten großen Brand in Krefeld-Uerdingen erinnern? So hat es morgens um 6 dort ausgesehen.

6 Bilder

Erneutes Feuer In Döhren

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Seelhorst | am 28.11.2020 | 228 mal gelesen

Hannover: Landwehrstraße | Wieder hat es einen Brand, nun in der Küsterstr., gegeben. In Sichtweite von Brandort vom 14.11. kam es heute kurz vor 15:00 Uhr zu einem Feuer in einem leerstehenden Gebäude. Mit drei Trupps unter „schwerem Atemschutz“ ging die Feuerwehr gegen die Flammen vor. Es brannten dort abgestellte Möbel. Das Feuer konnte zügig gelöscht werden. Im Anschluss musste noch eine Deckenkonstruktion auf mögliche Glutnester hin überprüft...

29 Bilder

Kellerbrand in Döhren

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Seelhorst | am 14.11.2020 | 1395 mal gelesen

Hannover: Landwehrstraße | Am heutigen Samstag kam es gegen 15:00 Uhr in der Landwehrstraße zu einem Brand in einem Keller. Dabei quoll dichter und giftiger Brandrauch durch das Treppenhaus bis unter das Dach und versperrte den Bewohnern jeden Fluchtweg. Die Bewohner mussten bis zum Eintreffen der Feuerwehr ausharren und machten sich an den Fenstern bemerkbar. Sie konnten mit Hilfe von einer Drehleiter, von Steckleitern und der Leiter einer...

1 Bild

2 Stunden Feuerwehreinsatz: Es brannte schon wieder in Döhren

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 14.11.2020 | 279 mal gelesen

Hannover: Döhren | Am heutigen Sonnabendnachmittag (14. November) brannte es wieder im Stadtteil Döhren. Nach Pressemeldungen war das Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Landwehrstraße ausgebrochen. Genau eine Woche vorher musste die Feuerwehr schon einmal in Döhren anrücken. Da brannte es im Treppenhaus an der Fiedelerstraße. Aktuelles wie üblich bei Stadtreporter.de - bitte klicken

1 Bild

Pressemitteilung Nr. 15/2020 – Pattensen Schwelbrand in einem Kühlschrank in der Rudolf Harbig Str.

Henning Brüggemann
Henning Brüggemann | Pattensen | am 30.09.2020 | 196 mal gelesen

Gegen 20:00 h am 30.09.2020 alarmierte die Feuerwehreinsatzleitzentrale (FEL) die Ortsfeuerwehren Pattensen und Koldingen zu einem Schwelbrand in die Rudolf Harbig Str. in Pattensen. Aus bisher ungeklärter Ursache waren elektrische Bauteile und Verkleidungen im Innenraum eines Kühlschrankes in Brand geraten. Den Brand hatten Mitglieder des dort ansässigen Vereins bemerkt, umgehend die Stromversorgung getrennt und noch vor...

2 Bilder

Pressemitteilung Nr. 14/2020 – Hüpede, Altpapiercontainer brennt in der Wiesenstraße

Henning Brüggemann
Henning Brüggemann | Pattensen | am 21.09.2020 | 68 mal gelesen

Aus bisher ungeklärter Ursache ist am 21.09.2020 gegen 18:00 h ein Altpapiercontainer in der Wiesenstraße in Hüpede in Flammen aufgegangen. Bevor die Ortsfeuerwehr Hüpede wenige Minuten nach der Alarmierung am Einsatzort eintraf, hatten Anwohner den brennenden Behälter noch auf die Straße ziehen können. Die weiteren Papiercontainer blieben unbeschädigt während der brennende Kunststoffcontainer komplett abbrannte. Die...

1 Bild

Lily Allen und David Harbour: Überraschende Hochzeit mit Elvis

Jana Peters
Jana Peters | Köln | am 19.09.2020 | 50 mal gelesen

Elvis auf der Hochzeit von Lily Allen und David Harbour? - Inmitten von Bränden und einer Pandemie wurde geheiratet  Das ging aber schnell! Die britische Sängerin Lily Allen, 35, und US-Schauspieler David Harbour, 45, sind offiziell seit dem Sommer 2019 ein Paar. Gerüchte über eine mögliche Hochzeit gab es schon seit November letzten Jahres, als Lily mit einem vermeintlichen Verlobungsring gesehen wurde. Seit April trägt...

2 Bilder

Am Wochenende brannte es bei uns mitten in der Stadt 1

peter blei
peter blei | Nordhausen | am 24.08.2020 | 105 mal gelesen

Am Wochenende brannte es bei uns mitten in der Stadt Gestern bin ich mal zur Brandstelle gegangen . Heute melde die Zeitungen  das wahrscheinlich Obdachlose den Brand verursacht haben sollen . Das Gebäude war bis vor zwei Jahren eine Pizzeria bis sie umgezogen sind. Danach stand es wohl leer.

2 Bilder

Davor / Danach 6

  e:Due
  e:Due | Weimar | am 18.08.2020 | 74 mal gelesen

Durch unsachgemäßes Abbrennen von Abfällen weitete sich das Feuer zu einem "kleinen" Flächenbrand aus. Nun mögen viele denken: "was für ein Schaden an der Natur"! Das ist aber so nicht richtig! Schon von alters her wurden Brandrodungen oder auch "Brandrodungswirtschaft" betrieben. Die Nährstoffe der Pflanzen bleiben in der Asche und diese gibt dem Boden die Nährstoffe wieder zurück und erhöht so die...

1 Bild

Ende einer Probefahrt: Wer eine sicHERBeste Teilkasko hat.....

sicHERBesser MusicPartner
sicHERBesser MusicPartner | Kempten | am 02.06.2020 | 5 mal gelesen

Kempten (Allgäu): Versicherungsbüro Herb e. K. - sicHERBesser.de | ...ist gegen Kurzschluss, Brand & Explosion versichert und lebt dann leichter :-)! https://herb.gothaer.de/privatkunden/kfz-versicherung/autoversicherung/

1 Bild

Vatertagsgruß! 1

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 21.05.2020 | 231 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Brand zwischen den Gleisen 2

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Seelhorst | am 19.05.2020 | 63 mal gelesen

Hannover: Hildesheimer Str. Döhren | In Döhren kam es am Dienstag, den 19. Mai kam es in der Hildesheimer Straße nahe der Einmündung der Peiner Straße im Gleisbett der Stadtbahn zu einem kleinem Entstehungsbrand. Drei Passanten sind auf Rauch und Feuer aufmerksam geworden und konnten die Flammen mit Wasser aus einer Trinkflasche und von einem benachbarten Spargelverkaufsstand schnell löschen. In der Zeit passierten einige Stadtbahnzüge die Stelle im Schrittempo....

8 Bilder

Pressemitteilung 513 - Funkenflug löst Schwelbrand an Dachstuhl in Pattenser Altstadt aus - 20.04.2020 1

Thorsten Steiger
Thorsten Steiger | Pattensen | am 20.04.2020 | 1252 mal gelesen

Am Montag, 20. April 2020 wurde die Ortsfeuerwehr Pattensen zunächst zu einem Baumbrand in die Hagenstraße in die Pattenser Altstadt gerufen. Mehrere Fichten (bis zu ca. 15m hoch) entzündeten sich aus ungeklärter Ursache in einem rückwärtigen Garten. Der anhaltende Wind aus östlicher Richtung verursachte eine Ausbreitung vermutlich durch Funkenflug. Unter anderem fing ein Dachstuhl in der Südstraße durch die Ziegeldecke an...

1 Bild

Bewässert unverzüglich Bäume und Stadtgrün/Grünflächen

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 16.04.2020 | 6 mal gelesen

Düsseldorf, 16. April 2020 Die Stadt Viersen hat mit dem Wässern der Bäume begonnen, da im April bisher nur 1% der üblichen Regenmenge gefallen ist. Zwischen Düsseldorf und Erkrath kam es auf rund 500 Quadratmetern zu einem Unterholzbrand. Ratsfrau Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Unsere Fraktion hat heute die zuständige Beigeordnete angeschrieben und aufgefordert, dass...

3 Bilder

Pressemitteilung Nr. 06/2020 – Koldingen – Feuer Rethener Str. 3

Henning Brüggemann
Henning Brüggemann | Pattensen | am 18.03.2020 | 799 mal gelesen

In einer Liegenschaft an der Rethener Straße in Koldingen ist in der Nacht vom 17. auf den 18.03.2020 eine größere Ansammlung von Müll und Gerümpel sowie eine große Anzahl von Reifen aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. Ein Lagerschuppen wurde zerstört. Rund 50 Feuerwehrleute waren ab ca 23:40 h im Einsatz um den immer wieder aufflackernden Brand zu löschen. Mit Wasser und Schaum konnten die Flammen erst gelöscht...

6 Bilder

Einige Fehler sind verzeihlich, andere machen mir Angst, doch dieser..... 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 09.01.2020 | 153 mal gelesen

machte mich wütend, fassungslos und traurig. Diese Affen sind tot, weil angeblich klügere Lebewesen es vorzogen, in der Silvesternacht, eine folgenschwere Dummheit zu veranstalten. Welcher Mensch tötet Tiere, wenn er nicht total geistig derangiert ist. Weite 25 Affen sind tot, elendig verbrannt und die 2 Schimpansen, die diesen Brand im Krefelder Zoo überlebt haben, werden für ihr Leben traumatisiert sein. 

2 Bilder

Streiks an Siemens-Standorten in über 20 Städten in Deutschland 9

Fridays for Future Augsburg
Fridays for Future Augsburg | Augsburg | am 08.01.2020 | 88 mal gelesen

Augsburg: Siemens Werk | Buschbrände in Australien: ca. 25 tote Menschen, zerstörte Siedlungen, millionen Tonnen Co2 und über 1,2 Milliarden tote Tiere. Der Klimawandel zeigt sich in Australien - dennoch soll dort ein neuer Kohletagebau entstehen - einer der größten der Welt. Wir gehen auf die Straße! Wir schließen uns damit den deutschlandweiten Protesten in über 20 Städten an und protestieren gegen die geplante Beteiligung von Siemens am Bau der...