Brüder Grimm

2 Bilder

Der Rapunzelturm in Amönau. 3

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Wetter | am 29.03.2019 | 124 mal gelesen

Wetter (Hessen): Am Riedtor | Um 1615/16 ließ Hedwig von Bodenhausen ein Teehaus, das sogenannte „Lusthäuschen“, im Fachwerkstil mit achteckigem Erker bauen. Der Maler Otto Ubbelohde (Goßfelden) wählte es bei der Illustration der Grimmschen Märchen als Motiv für den „Rapunzelturm“. Die Federzeichnung von Otto Ubbelohde (1907) war eine von 447 Illustrationen für die “Kinder- und Hausmärchen” der Brüder Grimm. Dadurch wurde das Teehaus als...

9 Bilder

Amönau und der Rapunzelturm. 1

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Wetter | am 03.03.2019 | 181 mal gelesen

Wetter (Hessen): Amönau | Der Ort Amönau - das Dorf der sieben Brücken - ist seit dem 31.12.1971 ein Stadtteil von Wetter (Hessen). Über dem Zusammenfluss von Asphe und Treisbach steht die evangelische Kirche Amönau aus dem 16. Jahrhundert. Teile der Kirche sind jedoch wesentlich älter. Der Kirchturm wurde wahrscheinlich nach 1200 erbaut, der frühgotische Chor um 1300. Neben der Kirche befindet sich ein Gutshaus mit „Lusthäuschen“ auf der...

3 Bilder

Heimatverein besucht Kasseler Märchenweihnachtsmarkt

Heinz-Fred Schenk
Heinz-Fred Schenk | Garbsen | am 14.12.2018 | 66 mal gelesen

Garbsen: Heimatverein | Einer langen Tradition folgend besucht der Heimatverein Frielingen am zweiten Advent einen Weihnachtsmarkt in der nahen oder weiteren Umgebung. In diesem Jahr war der Märchenweihnachtsmarkt in Kassel das Ziel der Frielinger Heimatfreunde. Bei regnerischem Wetter startete der Reisebus am frühen Morgen mit 47 Teilnehmern in Richtung Kassel. Nach einem Zwischenstopp mit reichhaltigem Busfrühstück wurde die Reisegruppe am...

1 Bild

"Eine Reise auf der Deutschen Märchenstraße - Leben und Werke der Brüder Grimm"

Ingrid Pawelczak
Ingrid Pawelczak | Laatzen | am 18.11.2018 | 18 mal gelesen

Laatzen: "Arche" der Thomasgemeinde | Der Deutsche Hausfrauen-Bund Ortsverband Laatzen e.V. lädt ein! Die Deutsche Märchenstraße, die in Hanau beginnt und in Buxtehude endet, bildet den "roten Faden", an dem der Vortrag sich orientiert. Aber der Vortrag ist trotz allem kein Reisebericht. Neben einigen bekannten und unbekannten Märchen der Brüder Grimm erfahren Sie mehr über die Kindheit und Jugend der Grimms und wie diese überhaupt an die Märchen  gekommen...

2 Bilder

Die Deutsche Märchenstraße - "Auf den Spuren der Brüder Grimm." 1

Wolfgang Nieschalk
Wolfgang Nieschalk | Nordstemmen | am 20.10.2017 | 108 mal gelesen

Rössing: Rössing, Gasthaus "Zum Dorfbrunnen" | http://www.nieschalk.info/  "Eine Reise auf der deutschen Märchenstraße." Wolfgang Nieschalk, Autor und Kolumnist einer Tageszeitung stellt Ihnen am 25. Oktober 2017 in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Rössing um 19.00 Uhr in der Gaststätte zum Dorfkrug 8 (Alfred Stubenrauch Halle) die Sammler und Herausgeber einer Literaturform vor, die nach der Bibel weltweit am meisten gelesen werden und deren Auflagen...

27 Bilder

Leben und Geschichten der Brüder Grimm verzaubern Zuhörer und Vorstand der Fachwerkscheune Ihme Roloven! 3

Wolfgang Nieschalk
Wolfgang Nieschalk | Nordstemmen | am 07.10.2017 | 110 mal gelesen

Nordstemmen: Nieschalk | Genau 40 Zuhörerinnen- und Hörer aus dem weiteren Umkreis von Ihme - Roloven und Ronnenberg hörten zu in gemütlicher Runde - so formulierte es die Journalistin im Rückblick der Regionalausgabe der HAZ vom 2. Oktober 2017 - den Ausführungen von Wolfgang Nieschalk aus Rössing/Nordstemmen über das Leben der Brüder Grimm und deren gesammelte Werke. Mehr erfahren Sie auf meiner Homepage: http://www.nieschalk.info/ Den Abend...

34 Bilder

Herzlich willkommen in der... 1

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Steinau an der Straße | am 27.11.2016 | 225 mal gelesen

Steinau an der Straße: Schloss | ...Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße !! Die Autobahnen nutzen wir um möglichst schnell von A nach B zu gelangen. Denken wir dabei auch daran, dass sie sich oft auf der Route alter Handelswege befinden ? Ich glaube eher nicht und daher möchte ich heute einmal damit beginnen. Wer auf dem Teilstück der Bundesautobahn 66 zwischen Gelnhausen und Fulda entlang fährt, befindet sich auf einer jahrhundertelang wichtigen...

1 Bild

Theater Fritz und Freunde präsentiert in Blumenthal ein neues Märchenabenteuer

Fritz Weinert
Fritz Weinert | Blumenthal | am 22.11.2015 | 66 mal gelesen

Blumenthal: Schloss | Das Theater Fritz und Freunde bringt im Schloss Blumenthal/Freiraum am Sonntag 20. Dez um 15 Uhr das Grimm’sche Märchen „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ (ab 4) frei interpretiert auf die Bühne. Die Inszenierung wurde bei der Premiere von der Presse hochgelobt und zeigt wie man einen klassischen Märchenstoff getreu seinem alten Zauber und doch zeitgemäß auf die Bühne bringen kann. Kinder und Erwachsene dürfen sich...

1 Bild

Buch zur Deutschen Märchenstraße in englischer Sprache erschienen

Karl Heinz Görmar
Karl Heinz Görmar | Lahntal | am 12.05.2015 | 96 mal gelesen

Unter dem Titel „The German Fairy Tale Landscape“ ist seit Mitte April 2015 eine englischsprachige Version des 2011 erschienenen Reiseführers „Die Deutsche Märchenstraße“ auf dem Markt. Der von Eberhard Michael Iba und Thomas L. Johnson verfasste Band nimmt seine Leser auf über 400 Seiten mit in die inzwischen 53 Orte der Deutschen Märchenstraße und umfasst daneben Berlin und Göttingen, weil diese Städte eine wichtige Rolle...

8 Bilder

Auf den Spuren der Brüder Grimm

Christian Kolb
Christian Kolb | Bad Emstal | am 04.01.2015 | 167 mal gelesen

Bad Emstal: Emstaler Höhe | Die von Wilhelm und Jacob Grimm gesammelten Kinder- und Hausmärchen gehören zu den Klassikern der deutschen Literatur. Hänsel und Gretel, Aschenputtel und Rotkäppchen sind 200 Jahre nach dem ersten Erscheinen in Buchform nicht nur in Deutschland, sondern in der ganzen Welt bekannt. Aufgeschrieben wurden die heute zum UNESCO Welterbe gehörenden Märchen in Nordhessen. Heute nutzt die Erlebnisregion in Deutschlands Mitte die...

3 Bilder

Märchenwald ...

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 05.12.2014 | 324 mal gelesen

Marburg: Märchenwald auf der Plantage | 04.12.2014 Märchenwald ... ... die Plantage (Mittlere Ebene des Steinwegs) hat sich in einen Märchenwald / Tannenwald mit Motiven (Rapunzel, Goldesel, Rotkäppchen) der Brüder Grimm verwandelt.

2 Bilder

Neues Buch über die Romantiker:

Karl Heinz Görmar
Karl Heinz Görmar | Lahntal | am 11.09.2014 | 219 mal gelesen

Johann Heinrich Christian Bang die Marburger Romantiker und die Märchen der Brüder Grimm Nach 2004 wurde in diesem Jahr wieder vom Förderverein Gemeinschafts- und Kulturzentrum Roßweg e.V. in Lahntal-Goßfelden ein Buch über den Pfarrer Johann Heinrich Christian Bang und die Marburger Romantiker herausgegeben. In diesem Buch sind überwiegend Vorträge veröffentlicht, die im Johann Heinrich Christian Bang-Haus in Goßfelden...

1 Bild

Bang-Tage am 15. und 16. August in Goßfelden

Karl Heinz Görmar
Karl Heinz Görmar | Lahntal | am 13.08.2014 | 219 mal gelesen

Lahntal: Heinrich-Bang-Haus | Pfarrer Johann Heinrich Christian Bang, der Namensgeber des kirchl. Gemeindehauses in Goßfelden, wurde vor 240 Jahren geboren. Daher wird mit Veranstaltungen diesem –-nach Otto Ubbelohde bekanntesten - Einwohner Goßfeldens gedacht und auch wieder (wie vor 10 Jahren) ein Buch herausgeben. Als letzter vom Deutschen Orden eingesetzter Pfarrer war er von 1803 bis 1839 in Goßfelden tätig. Er gehörte dem Romantikerkreis um...

81 Bilder

Eines der bekanntesten Märchen der Brüder Grimm mit über 300 mitwirkende Kinder und Erwachsene in prachtvollen Gewändern 16

Christl Fischer
Christl Fischer | Altusried | am 18.07.2014 | 447 mal gelesen

Altusried: Freilichtbühne | Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch. Diese Worte von Erich Kästner nahm sich der CSU Stammtisch aus Friedberg zu Herzen, als sie die Freilichtveranstaltung in Altusried besuchten. Diese Freilichtbühne ist sicherlich eine der schönsten Naturbühnen Deutschlands und alles ist hier super durchdacht und organisiert. Diesmal wurden die Besucher von einem der bekanntesten Märchen der Brüder Grimm...

6 Bilder

Die Grimms im ABBA-Sound

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Nordhausen | am 24.06.2014 | 165 mal gelesen

Nordhausen: Theater | Jugendclub junior entzaubert die zertanzten Schuhe Diese Inszenierung hat ihren ganzen besonderen Reiz. Bianca Sue Henne, Daniela Zinner und die 14 Kinder des Theaterjugendclub junior haben "Die zertanzten Schuhe" der Brüder Grimm zerlegt, entzaubert und nach Heute gebeamt. Heraus gekommen ist ein Stück, das nicht nicht märchenhaft ist, sondern frech, keck, witzig, ironisch, spontan, mutig, kindgerecht, zeitgemäß, innovativ...

4 Bilder

Märchenwald am Steinweg 2

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 01.12.2013 | 774 mal gelesen

Marburg: Steinweg | Die Stadt Marburg zeigt zu allen Jahreszeiten ihre Verbundenheit mit den Brüdern Grimm, die in der Universitätsstadt einige Studienjahre verbrachten. So gibt es jetzt in der Vorweihnachtszeit die Gelegenheit, am unteren Steinweg die Märchen des Geschwisterpaares zu entdecken. Nicht allzu schwierig ist es dabei, für interessierte Kinder zusammen mit den Eltern und manchmal auch mit den Großeltern die Rätsel der...

3 Bilder

Theaterclub ELMAR präsentiert "Der gestiefelte Kater" am 1. & 2. Dezember im CAPITOL

Simon Isser
Simon Isser | Offenbach | am 03.11.2013 | 421 mal gelesen

Offenbach am Main: Capitol | Märchenwelt öffne dich! Traditionelles Märchentheater zur Weihnachtszeit für Kinder ab fünf Jahren und Erwachsene Im Grimm-Jahr 2013 präsentiert der Offenbacher Theaterclub Elmar e.V. das Märchen „Der gestiefelte Kater“ in einer Inszenierung für Groß und Klein im traumhaften Ambiente des Offenbacher Capitol Theaters. Der Offenbacher Traditionsverein spielt am Sonntag, den 1. Dezember, drei Vorstellungen des bekannten...

7 Bilder

Wo die Brüder Grimm in Marburg wirklich wohnten

Karl Heinz Görmar
Karl Heinz Görmar | Lahntal | am 14.10.2013 | 2209 mal gelesen

Bisher war es unstrittig: Ein Schild an dem Haus Barfüßerstraße 35, angebracht 1886 - im Jahr des 100. Geburtstags von Wilhelm Grimm - weist noch heute darauf hin: „Hier wohnten Jacob und Wilhelm Grimm 1802 bis 1805“. Und der, der es - in dankbarer Erinnerung an seine Märchen sammelnden Paten - hat anbringen lassen, Ferdinand Bang, war ein Sohn des Goßfeldener Pfarrers Johann Heinrich Christian Bang, der – wie auch die Brüder...

1 Bild

Neue Märchen aus der Heimat der Brüder Grimm

Team GrimmHeimat NordHessen
Team GrimmHeimat NordHessen | Kassel | am 04.10.2013 | 116 mal gelesen

Elf Hotels in Deutschland haben einen höchst originellen Beitrag zum 200. Jubiläum der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm geleistet, das in diesem Jahr begangen wird. Die elf "Perlen", wie sich ein Zusammenschluss von führenden Hotels in der GrimmHeimat NordHessen nennt, baten junge Literaten, neue, moderne Märchen zu verfassen, um so das Wirken der Brüder Grimm in ihren Häusern fortleben zu lassen. Eine...

1 Bild

Wilde Wochen im Habichtswald

Team GrimmHeimat NordHessen
Team GrimmHeimat NordHessen | Kassel | am 04.10.2013 | 173 mal gelesen

Von 11. Oktober bis zum 3. November gehen die Wilden Wochen im Habichtswald in die dritte Runde. 19 Gastronomiebetriebe, zwei Fleischereien und der Waldladen von Hessen-Forst bieten im Aktionszeitraum Spezialitäten vom Habichtswaldschwein an. Wild aus dem Habichtswald ist ein einzigartiges, hochwertiges und unbelastetes Bioprodukt, das auf vielfältige und schmackhafte Weise zubereitet werden kann. Das beweisen...

1 Bild

Ahle Wurst & Co. kosten und kaufen: NordHessen geschmackvoll!

Team GrimmHeimat NordHessen
Team GrimmHeimat NordHessen | Kassel | am 04.10.2013 | 163 mal gelesen

Die romantische Fachwerkstadt Melsungen wird zum neunten Mal kulinarische Hauptstadt der GrimmHeimat NordHessen. Von 11.00 bis 18.00 Uhr präsentieren am 13. Oktober über 60 Hersteller auf dem Marktplatz und in den umliegenden Straßen der Fußgängerzone köstliche und typisch nordhessische Leckereien. Natürlich mit dabei die kulinarische Botschafterin NordHessens, die "Ahle Wurst". Neben den traditionellen...

1 Bild

150. Todestag von Jacob Grimm

Team GrimmHeimat NordHessen
Team GrimmHeimat NordHessen | Kassel | am 18.09.2013 | 91 mal gelesen

Jacob und Wilhelm Grimm schufen mit ihren "Kinder- und Hausmärchen" das meistgelesene deutsche Buch der Welt, das heute zum UNESCO-Dokumentenerbe zählt und im Kasseler Brüder-Grimm-Museum bewundert werden kann. Am kommenden Freitag jährt sich der Todestag von Jacob Grimm zum 150. Mal. Geboren am 4. Januar 1785 in Hanau als ältestes von sechs Geschwistern starb Jacob Grimm am 20. September 1863 im Alter von 78 Jahren an den...

24 Bilder

Auf den Spuren der Brüder Grimm – Eine Führung durch Marburgs Oberstadt 4

Berti Bonacker
Berti Bonacker | Marburg | am 30.07.2013 | 550 mal gelesen

Marburg: Oberstadt | Marburg Touristik Marketing (MTM) bietet eine Reihe an interessanten Führungen rund um die historische Geschichte der Universitätsstadt an der Lahn an. An einem Sonntag im Juli begaben wir uns um 11 Uhr bei herrlichem Sonnenschein auf den Marktplatz, wo sich einige Interessierte einfanden, um an der öffentlichen Führung „Auf den Spuren der Brüder Grimm“ teilzunehmen. Beginnend vom Marktplatz hörten wir den Ausführungen der...

4 Bilder

Sieben auf einen Streich

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Frielendorf | am 09.07.2013 | 115 mal gelesen

Frielendorf: Silbersee | Es war ein schöner Anblick, das Schwanenpaar mit den Jungen. Sie hatten überhaupt keine Berührungsängste und machten es sich bei den Besuchern auf der Wiese bequem. Diese Aufnahmen entstanden am Wochenende am Silbersee in Frielendorf. Ein nettes Fleckchen in der Nähe von Homberg/Efze. Brüder Grimm, die auch “Das tapfere Schneiderlein” zu Papier brachten, wirkten in Nordhessen und hätten vielleicht auch ein nettes Märchen zu...