Bombenentschärfung

1 Bild

Erfolgreiche Bombenentschärfung - heute in Lübars 3

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Berlin | am 11.02.2021 | 109 mal gelesen

Berlin: Lübars | Schnappschuss

1 Bild

Große Weltkriegsbombe im Gallus am Nikolaus-Sonntag erfolgreich entschärft 

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Frankfurt am Main | am 06.12.2020 | 157 mal gelesen

Frankfurt am Main: Große Weltkriegsbombe im Gallus am Nikolaus-Sonntag erfolgreich entschärft  | Frankfurt. Die 500 kg - Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Frankfurter Stadtteil Gallus konnte am heutigen Sonntagnachmittag. 06. Dezember. 2020 vom Kampfmittelräumdienst des Landes Hessen unschädlich gemacht werden. Zuvor hatten fast 13.000 Menschen eine festgelegte Gefahrenzone vorsorglich verlassen müssen. Aufgrund der Lage der Bombe und der Rolle Frankfurts als Verkehrsknotenpunkt hatte die Entschärfung auch Auswirkungen...

1 Bild

Große Weltkriegsbombe im Frankfurter Stadtteil Gallus wir nachaufwändiger Evakuierung am Nikolaus -Sonntag Entschärfung  1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Frankfurt am Main | am 05.12.2020 | 237 mal gelesen

Frankfurt am Main: Große Weltkriegsbombe im Frankfurter Stadtteil Gallus wir nachaufwändiger Evakuierung am Nikolaus -Sonntag Entschärfung  | Die große Weltkriegsbombe im Frankfurter Stadtteil Gallus soll am Sonntag, den 06. Dezember. 2020, entschärft werden. Der 500 kg-Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg war am Donnerstag. 03. Dezember bei Arbeiten in einer Baugrube in der Kleyerstraße gefunden worden. Nach der Untersuchung durch den Kampfmittelräumdienst des Landes Hessen (Regierungspräsidium Darmstadt) wurden von allen involvierten Behörden und...

1 Bild

Fünf-Zentner-Bombe erfolgreich entschärft: Rund 100 Personen nutzen Turnhalle als Aufenthaltsort 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 01.07.2020 | 190 mal gelesen

Gelsenkirchen: Fünf-Zentner-Bombe erfolgreich entschärft: Rund 100 Personen nutzen Turnhalle als Aufenthaltsort | Gelsenkirchen.  Gute Nachrichten aus Gelsenkirchen - Ückendorf. Die Fünf-Zentner-Bombe konnte erfolgreich entschärft werden. Alle Absperrmaßnahmen sind damit wieder aufgehoben. Der Sprengkörper war an der Stadtgrenze zu Bochum-Wattenscheid auf Bochumer Gebiet gefunden worden. Es handelte sich um eine englische 250-Kilo-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Rund 300 Anwohnerinnen und Anwohner im Umkreis von 250...

6 Bilder

Mal wieder Bombenalarm in Nordhausen 4

peter blei
peter blei | Nordhausen | am 07.11.2019 | 129 mal gelesen

Bombe am Theater gefunden . 15.000 Menschen wurden evakuiert . Einige wollten die Wohnung nicht verlassen . Dadurch verzögerte sich die ganze Sache . Gegen 2.20 war es dann endlich geschafft.

6 Bilder

Pressemitteilung 509 - Freiwillige Feuerwehren der Stadt Pattensen - Bombenentschärfung zwischen Pattensen und Koldingen 1

Thorsten Steiger
Thorsten Steiger | Pattensen | am 08.04.2019 | 260 mal gelesen

Am Montag, 8. April 2019 wurde eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg zwischen Pattensen und Koldingen entschärft. Fachbereichsleiter der Stadt Pattensen, Jörg Laszinski (selbst Mitglied der Ortsfeuerwehr Pattensen) musste innerhalb weniger Tage alle notwendigen Maßnahmen zur sicheren Entschärfung der Munition zwischen dem Jeinser Weg und dem Ruther Weg in der Koldinger Feldmark vorbereiten. Unter anderem wurden die...

6 Bilder

Zweifacher Bombenfund in Nordhausen gestern 2

peter blei
peter blei | Nordhausen | am 13.10.2018 | 124 mal gelesen

Bombenfund in Nordhausen-Nord Die Bomben liegen nur unweit auseinander . Eine soll nur 20 cm tief liegen . Es sind zwei 227-Kilo-Bomben . Bei Auswertung von Luftaufnahmen wurden sie entdeckt . Auf einen Feld in der Nähe von der "Schöne Aussicht" . Evakuierung begann gegen 16.30 Uhr Die Stadt Nordhausen teilte am Freitagnachmittag mit, welche Straßen wegen der Bombenentschärfung ab 16.30 Uhr evakuiert werden müssen...

7 Bilder

Bomben mit Langzeitzünder

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 24.06.2018 | 77 mal gelesen

Schwerin: Siebendörfer Moor | Siebendörfer Moor - Bomben mit Langzeitzünder werden am 22. Juni kontrolliert gesprengt Durch die öffentliche Bekanntgabe des Termins für die kontrollierte Sprengung im Siebendörfer Moor mit allen sicherheitsrelevanten Maßnahmen, erkundigten wir uns im Vorfeld über den Sperrkreis, um die Sprengung Bild- sowie tontechnisch zu festzuhalten. Nach offiziellen Angaben wurde der Sicherheitsradius auf 1000 Meter festgelegt...

1 Bild

Johanniter bei Evakuierung in Hildesheim im Einsatz

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 18.08.2017 | 72 mal gelesen

Ehrenamtliche bis zum nächsten Morgen im Einsatz Die Alarmierung kam nach Mitternacht: Gegen 02:00 Uhr wurden die Johanniter aus dem Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer am Donnerstag alarmiert, um bei der Evakuierung von rund 20.000 Menschen in Hildesheim zu helfen. Auslöser für den Einsatz war der Fund einer britischen Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg in der Hildesheimer Innenstadt. Bereits kurz nach der...

4 Bilder

Johanniter helfen bei Evakuierung in Hannover

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 16.06.2017 | 148 mal gelesen

Transport: 18 Ehrenamtliche bis zum Morgen im Einsatz Die Alarmierung kam zum Feierabend: Gegen 20:00 Uhr wurden die Johanniter aus dem Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer am Donnerstag alarmiert, um bei der Evakuierung von rund 15.000 Menschen in Hannover zu helfen. Ausgelöst hatte den Großeinsatz der Fund eines Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Johanniter übernahmen einen Teil der nötigen Transporte. Dazu...

5 Bilder

Bombenräumung in Hannover: 500 Johanniter unterstützen Evakuierung von 50.000 Menschen

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 09.05.2017 | 69 mal gelesen

56 Wunstorfer Johanniter sind am Einsatz beteiligt Für etwa 50.000 Menschen in Hannover hieß es am Sonntag, den 7. Mai 2017 um 9 Uhr morgens: Wohnung oder Haus verlassen, sich irgendwie die Zeit vertreiben und hoffen, dass die Experten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst Niedersachsen (KBD) erfolgreich und unbeschadet ihren Job machen würden. Es war die größte Bombenevakuierung in der Geschichte der Stadt. In der...

2 Bilder

Fliegerbombe in Augsburg: Innenstadt wird an Weihnachten evakuiert! 6

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Augsburg | am 21.12.2016 | 5214 mal gelesen

Augsburg: Jakoberwallstraße | In der Jakobervorstadt in Augsburg wurde am Dienstag eine 1,8 Tonnen schwere Fliegerbombe gefunden. Die Stadt Augsburg teilte am Mittwoch in einer Pressekonferenz mit, dass am 25. Dezember 54.000 Menschen für die Entschärfung der Fliegerbombe aus der Innenstadt evakuiert werden müssen. 54.000 Menschen aus 32.000 Haushalten in der Augsburger Innenstadt müssen am ersten Weihnachtsfeiertag ihr Zuhause verlassen. Im Zuge der...

Hannover: FKK-Villa muss wegen Fliegerbombe geräumt werden!

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Hannover-Ahlem | am 30.06.2016 | 292 mal gelesen

Am Mittwoch Nachmittag musste in Hannover eine FKK-Villa im Stadtteil Linden wegen einer Bombe evakuiert werden. Anstatt den Abend nackt im Sex-Kino oder am Pool zu verbringen, verließen die Damen gegen bereits um 19 Uhr angezogen die Freikörperkultur-Einrichtung am Güterbahnhof. Auslöser für die Evakuierung war eine 250-Kilo-Fliegerbombe, die Mittwoch Mittag bei Bauarbeiten an der Elfriede-Paul-Allee in Linden gefunden...

1 Bild

Bomben in Köln: Torsten Ilg von den Freien Wählern fordert: Die "tickende Gefahr" muss endlich weg. 3

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 28.08.2015 | 163 mal gelesen

(Köln-Rodenkirchen-Zollstock) Auch der neuerliche Bombenfund am Rheinboulevard in Köln-Deutz wurde erfolgreich entschärft. Dennoch sieht Bezirksvertreter Torsten Ilg keinen Grund zur Erleichterung: "Die meisten scharfen Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg sind reine Zufallsfunde aufgrund von Baumaßnahmen. Diese Befürchtung hat auch die Verwaltung in Ihrer Antwort auf meine bereits am 15. Mai 2015 gestellte Anfrage nicht...

2 Bilder

Johanniter unterstützen Evakuierung in Langenhagen - 150 Ehrenamtliche kümmern sich um Beförderung, Verpflegung und Betreuung 1

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 21.07.2015 | 75 mal gelesen

Die Johanniter aus dem Regionalverband Niedersachsen Mitte haben am Sonntag die Evakuierung in Langenhagen unterstützt. Rund 150 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus dem Nordhannoverschen Ortsverband und den Ortsverbänden Wunstorf-Steinhuder Meer, Hannover-Wasserturm, Landesbergen und Aller-Leine waren mit rund 60 Fahrzeugen im Dienst. Sie kümmerten sich um die Beförderung von Menschen in die Sammelstelle im Schulzentrum...

1 Bild

Bombenfunde in Köln - AfD Bezirksvertreter will mehr wissen.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 26.05.2015 | 93 mal gelesen

Weckruf an die Verwaltung: Tickende Zeitbomben in Köln endlich beseitigen! (Köln-Rodenkirchen-Zollstock) AfD-Bezirksvertreter Torsten Ilg hat aufgrund der jüngsten Bombenfunde auf dem Gelände des Vorgebirgsparks in Köln-Zollstock sowie neben der Mühlheimer Brücke, für die kommende Sitzung der Bezirksvertretung Rodenkirchen eine neue Anfrage gestellt, die eine aktuelle Sorge vieler Anwohner im Kölner Süden aufgreift. Die...

1 Bild

Johanniter bei Evakuierung in Hannover im Einsatz - 24 Ehrenamtliche bis zum frühen Morgen im Einsatz 2

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 20.05.2015 | 375 mal gelesen

Die Alarmierung kam zum Feierabend: Gegen 17:00 Uhr wurden die Johanniter aus dem Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer am Dienstag alarmiert, um bei der Evakuierung von rund 31.000 Menschen aus Hannovers Südstadt zu helfen. Auslöser für den Großeinsatz war der Fund einer 250 Kilo Bombe in der Südstadt von Hannover. Bereits kurz nach der Alarmierung waren 24 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Einsatz und auf dem Weg...

4 Bilder

THW bei Bombenräumung in Langenhagen im Einsatz 1

Pierre Graser
Pierre Graser | Langenhagen | am 04.11.2014 | 265 mal gelesen

Langenhagen 03.11.2014 Die am Montagmittag bei Vorbereitungsarbeiten auf dem Gelände des neuen Schwimmbades an der Theodor-Heuss-Straße gefundene amerikanische 10-Zentner-Fliegerbombe konnte durch den Sprengmeister des Kampfmittelbeseitigungsdienstes Niedersachsen (KBD) Jürgen Koppelmeyer erfolgreich gesprengt werden. Das THW unterstützte die Feuerwehr mit mehr als 40 Einsatzkräften. Gegen 16:00 Uhr erfolgte die...

4 Bilder

Johanniter unterstützen bei Evakuierung in Langenhagen - Geburtstag im Einsatz: Glückwünsche für Wunstorfer Rettungsassistent 1

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 04.11.2014 | 618 mal gelesen

Suppe statt Sahnetorte gab es für Johanniter-Rettungsassistent Michael „Mitschi“ Enge. So feierte der ehrenamtliche Helfer in der Nacht zu heute, Dienstag, seinen 29. Geburtstag. Er unterstützte gestern gemeinsam mit rund 40 weiteren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aus dem Nordhannoverschen Ortsverband sowie den Ortsverbänden Deister, Wunstorf-Steinhuder Meer und Hannover-Wasserturm die Evakuierung im Stadtgebiet...

4 Bilder

Zweite Evakuierung innerhalb weniger Tage - Johanniter aus Wunstorf unterstützen bei Bombenräumung in Hannover

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 19.09.2014 | 633 mal gelesen

Die Johanniter aus Wunstorf, Langenhagen und Ronnenberg haben gestern gemeinsam mit den Johannitern aus Hannover und anderen Hilfsorganisationen die Evakuierung von 10 000 Menschen aus den Stadteilen Hannover-List und Vahrenwald unterstützt. Bei Bauarbeiten war am Morgen eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe entdeckt worden. In einem Radius von einem Kilometer um den Fundort mussten die Einwohner ihre Wohnungen verlassen....

7 Bilder

„Bombenstimmung“ in Bochum-Hofstede -- Britische Flieger-Bombe auf dem Phönix – Fußballplatz an der Gemeindestraße entschärft!

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 07.04.2014 | 215 mal gelesen

Bochum: Sportplatz Phönix | „Bombenstimmung“ in Hofstede Britische Flieger-Bombe auf dem Phönix – Fußballplatz an der Gemeindestraße entschärft! Um 11.00 Uhr wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Bochum durch den Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Arnsberg mitgeteilt, dass auf dem Sportplatz Phönix Bochum, Gemeindestraße in Hofstede, eine englische 5 Zentner Fliegerbombe mit Aufschlagzünder gefunden wurde. Darauf hin wurden durch die...

1 Bild

5000 Menschen werden zur Zeit in Köln evakuiert

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Köln | am 30.01.2014 | 385 mal gelesen

Köln: Sülz | . ....davon alleine 2000 Bewohner des Kölner Uni Centers....... Der Grund für diese groß angelegte Evakuierung ist ein Bombenfund. Wieder einmal kommt eines der Überbleibsel des schweren Bombenangriffs auf Köln, an die Oberfläche. Diesmal wurde eine 5 Zentner Bombe mit aktivem Zünder, in der Nähe des Uni Centers, genauer, an der Berrenrather Straße in Sülz gefunden. In den letzten Wochen werden regelmäßig...

7 Bilder

Wunstorfer Johanniter erneut bei Bombenräumung im Einsatz - Notunterkunft für 1200 Personen errichtet

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 23.09.2013 | 333 mal gelesen

Rund 14500 Menschen mussten in der Nacht zum Samstag ihre Wohnungen im Bereich des Benzwegs in Hannover-Vahrenheide verlassen. Die Johanniter aus Wunstorf waren mit insgesamt 42 Helferinnen und Helfern am Einsatz beteiligt. Der Einsatz endete gegen 5:00 Uhr morgens an der Wunstorfer Unterkunft. Um 18 Uhr erfolgte die Einsatzanforderung. Der Einsatzauftrag lautete: Bildung eines Einsatzabschnittes und Einrichtung einer...

1 Bild

Bombig - selbst bei Neu-Schnee

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 26.01.2013 | 276 mal gelesen

Bombenfund in Oberhausen-Buschhausen. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat bei Voarbeiten für einen Neubau an der Straße „Am Eisenhammer“ einen zehn Zentner schweren Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Die Bombe soll am kommenden Montag, 28. Januar, gegen 13.15 Uhr entschärft werden. Innerhalb des Gefahrenbereiches im Radius von 250 Metern von der Fundstelle befinden sich neben mehreren Gewerbebetrieben auch...

2 Bilder

Polizei sucht mit Video Bild ausschnitt nach zweitem Mann“

Hartmut Hinrich Grotheer
Hartmut Hinrich Grotheer | Bad Salzdetfurth | am 12.12.2012 | 383 mal gelesen

Deutschland: Bad Salzdetfurth | polizei-sucht-diesen-mann... Nach dem Fund eine Roh Bombe Sprengsatz gefühlter Tasche auf dem Bonner Hauptbahnhof suchen die Ermittler möglicherweise eine Zweite Person. Sie veröffentlichten ein Video aus einer McDonald Filiale, auf dem Bonner Hauptbahnhof auf dem der Verdächtige zu sehen ist. So kann Jeder Helfen So ist der man der auf den Bild zu sehen ist nicht der Täter sondern Möglicherweise ein Zeuge....