3 Bilder

AN die Deutsche Bischofskonferenz *Missbrauch*

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 28.03.2014 | 279 mal gelesen

...ENTSCHAEDIGUNGEN statt Berater-Honorare --------- WER auch meint, dass neben der Aufarbeitung eine *angemessene* Entschädigung an jedes OPFER zu leisten sei, sollte sich meiner Erklärung anschliessen. ------- WIR sind mehr als 22 Millionen Katholiken in Deutschland, die unsere Bischöfe vielleicht auch im Finanzwesen ehrenamtlich unterstützen wollen. ------- MACHEN wir uns auf. ------- Vorbereitete Erklärung zum Ausdruck...

1 Bild

.......ARBEIT ist wie ein Fundament. Da stehst 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 07.12.2013 | 188 mal gelesen

...du drauf mit deinem ganzen Lebenshaus. ------- Wenn das Fundament wegbricht, stürzt das Haus zusammen. ------- WORTE von Franz Kardinal Hengsbach, Bischof von Essen 1958 bis 1991. ------- Weiteres und mehr aus dem Ruhrbistum im *Die 80 Jahre vom Franz Grave* - em. Weihbischof von Essen .................

1 Bild

LIMBURG ist überall *Stiftungen* 4

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 11.11.2013 | 184 mal gelesen

FS-7- ...SPENDEN für Bedürftige oder STIFTEN für Banker ------- In Deutschland agieren ca. 20.000 selbständige Stiftungen und schätzungsweise bis zu 80.000 unselbständige Stiftungen, in privater und kirchlicher Hand. ------- Heute an St. MARTIN stellt sich die Frage, warum kirchliche Seniorenarbeit, die Testament-Beratung zur *Stiftungsgründung*, und nicht zur DIREKT-Spende für Bedürftige, lenkt. ------- Besonders traurig...

2 Bilder

LIMBURG ist überall *Kapelle unwirtschaftlich*

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 07.11.2013 | 185 mal gelesen

FS-6- ...Platz wird im kath. Krankenhaus benötigt. -------- WIE der HERRGOTT seit vier Jahren untergebracht ist, zeigt das Foto. ------- Räumchen von 4x7 m ------- Im November 2009 liessen Örtliche Presse und Krankenhausleitung vom Umbau des Kapellenareals in neue Patientenzimmer verlauten ***LÖSUNG funktionell und wirtschaftlich, zumal die Kapelle nicht mehr in dem Umfang genutzt wie sonst***

2 Bilder

LIMBURG ist überall *Kath. Soziallehre* 2

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 04.11.2013 | 202 mal gelesen

FS-5- ...Der Caritasverband, Arbeitgeber mit bundesweit mehr als 560.000 Hauptamtlichen, Träger von Krankenhäusern und Pflegeheimen, der Immobilien besser bedient als Pflegepersonal, fordert bei der Politik: *Leistungen für Familien***Mindestbedarf für Kinder* ------- Gerechter Arbeitslohn würde Familien gar nicht in die Armutsfalle bringen. Zu Bildungsarmut und Bildungsgutscheine. -------- ELTERN mit gesichertem...

4 Bilder

LIMBURG ist überall *Caritasverband* 2

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 31.10.2013 | 193 mal gelesen

FS-4- ...WARUM noch spenden? ------- Es gibt doch bereits Einnahmequellen durch Wirtschaftsbetriebe. -------- TOP *Caritasverband, linker Niederrhein, Bistum Münster ------- Krefeld mit 38 Einrichtungen, Caritasheime bedient durch die Pflegeversicherung, unsere Pflegekasse. ------- Interessierte können Tagespflegesatz eines Heimplatzes genau aufschlüsseln lassen. ------- MONEY für Immobilie --- MONEY für Investitionen ---...

2 Bilder

...Aus den Offenbarungen JESU

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 20.10.2013 | 172 mal gelesen

an Schwester M. Faustine Kowalska -------- Heiligsprechung am 30. April 2000 durch Papst Johannes Paul II

2 Bilder

LIMBURG ist überall 3

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 15.10.2013 | 271 mal gelesen

......FS-1-......Kirche baut *ohne* Baugenehmigung. ------- Auch sonst übliche *Bauabnahme*für Kirchenbau, Schulgebäude etc. findet nicht statt. ------- Alles legal, siehe § 70 LBO. ------- Dieser Sonderstatus gilt für jede Kirche *Körperschaft öffentlichen Rechts*, ob katholisch, ob evangelisch, ob jüdisch, ob islamisch .................

3 Bilder

...UND sogar noch den Abfall mit *Gewinn* loswerden

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 22.09.2013 | 228 mal gelesen

BIBELTEXT zum heutigen Sonntag aus AMOS 8, 4-7 ------- *Gegen Unrecht und Ausbeutung* .............

1 Bild

FREI nach Willy Brandt ...NICHTS kommt von selbst *Wohnen*Immobilienblase* 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 04.09.2013 | 208 mal gelesen

FS-9- ...Pflegeversicherung respektive kommunale Sozialhilfe bedienen DAX und Dow Jones. ------- Unsere Politik hört(e) von traumhaften Immobilienpreisen in Hong Kong, in London. Von Investoren, die auch in Deutschland diese Rendite erreichen möchten. ------- Still und leise offeriert die Politik das Investment *Wohnungen für Senioren*. -------- Was dazu führt, dass kaum noch *allgemeiner* Mietwohnraum entsteht, diese...

1 Bild

PAPST Franziskus ****Der Wert der Kirche***

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 28.08.2013 | 183 mal gelesen

......ist grundsätzlich, das EVANGELIUM zu leben. ------- DIE Kirche ist keine politische Bewegung, noch eine gut orientierte Struktur. ------- Wenn sie es wird, verliert sie das Salz, hat keinen Geschmack mehr, ist nur noch leere Organisation. ------- UND in dieser Sache müsst ihr schlau sein, denn der TEUFEL führt uns hinters Licht. ------- AUS Antwort zu Frage Nr. -3-, Pfingstvigil 2013 mit den kirchlichen Bewegungen...

1 Bild

Renditeobjekt***Altenheim***Und die PEERs reisen beratend durchs Land 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 05.11.2012 | 355 mal gelesen

Teil-I- ....HEIMBEWOHNER zahlen Zimmermiete doppelt. ------- 1.167 EUR Zimmermiete in Heimplatzkosten von 2.857 EUR. ------- Gesamt-Heimplatzkosten gliedern sich in ***drei*** Kostenarten auf. ------ TOP-1- *Pflege* mit rd. 45 Prozent -------- TOP-2- *Hotelkosten* = Verpflegung plus ERSTE Miete mit gesamt rd. 30 Prozent ------- TOP-3- *Investitionskosten* = ZWEITE Miete mit rd. 25 Prozent -------- So macht ein Zimmer rd....

1 Bild

.... Römische Nachricht zum Kirchenmitglied nach Mülheim-Ruhr ***Das Zweite VATIKANUM (er-)leben***

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 25.10.2012 | 339 mal gelesen

Liebe Myheimatler! ------- Überglücklich möchte ich von meiner Post aus dem VATIKAN berichten. ------- Viele von Ihnen haben meine zwölf Beiträge ***Historie*** zum aktuellen WIRTSCHAFTSUNTERNEHMEN Kirche gelesen. Hier nochmals herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. ------- Diese Statements, natürlich umfangreich untermauert, habe ich nach Rom gesandt. ------- Die Antwort aus dem VATIKAN, siehe eingestelltes Foto. -------...

1 Bild

Kirchenaustritt??? --- NULL-Euro Kirchensteuer für Kapitalvermögende 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 28.09.2012 | 377 mal gelesen

...........Kapitalvermögende zahlen ***keine*** Kirchensteuer, nur Abgeltungsteuer. ------- Lt. PR: WER keine Kirchensteuer zahlt, gehört nicht mehr zur Gemeinschaft??? ------- Dem werden die SAKRAMENTE verweigert, für den gibt es ***nur*** noch Aufgaben als BERATER, Aufsichtsrat ....... ------- DAZU weitere Anmerkung: WIR befinden uns derzeit im ***21. Jahrhundert***. ------- Das von der Bischofskonferenz angeführte DEKRET...

1 Bild

aus ***Lumen gentium***

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 20.09.2012 | 258 mal gelesen

MAGNIFICAT vom Tag ......SO ist die Kirche, auch wenn sie zur Erfüllung ihrer Sendung menschlicher Mittel bedarf, ***nicht gegründet***, um irdische Herrlichkeit zu suchen, sondern um DEMUT und Selbstverleugnung durch ihr Beispiel auszubreiten ...... Dogmatische Konstitution über die Kirche, Nr. 8

1 Bild

HISTORIE ***Ich glaube auch an das EWIGE LEBEN***

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 05.09.2012 | 362 mal gelesen

DURCH Arzneimittelvergiftung bei der Zahnbehandlung über drei JAHRE fast nur ans Haus gebunden, war viel Zeit Spenden-Broschüren und sozialpolitische Beiträge genauer anzusehen. ------- So entstand meine Kirchengeschichte 1-10, vertieft durch Wochentagsmesse, PWB respektive Wallfahrten zu den Wurzeln des Glaubens, ins HEILIGE LAND. ------- Im Heiligen Land lässt sich spüren, GOTT ist nicht nur deutsch, nicht nur katholisch....

3 Bilder

Fortsetzung -10- ***Ich glaube auch an das EWIGE LEBEN***

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 01.09.2012 | 307 mal gelesen

Frauen, Ordensfrauen, Priesteramt? ------- Ein Anfang wäre das ***vollständige*** Evangelium am OSTERTAG, Joh 20 ***Der HERR erscheint nach der Auferstehung zuerst MARIA von Magdala, dann erst den Jüngern***. -------- ODER zu berichten von Anbetungsschwestern, von Frauen wie Maria Valtortas. ------- ODER aus den Offenbarungen JESU an Schwester M. Faustyna 1905-1938 ......***JENE Seelen, in der Welt und im Kloster, die MICH...

3 Bilder

Fortsetzung -9- ***Ich glaube auch an das EWIGE LEBEN 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 29.08.2012 | 377 mal gelesen

KINDER und Fundraising ------ HERZEN öffnen sich beim Spendenaufruf für Kinder. DIES schnell erkannt, werden die Flyer mit Kindergesichtern bedruckt. -------- Die bundesweite Spendenbank analysiert Zahlungsfähigkeit, Zahlungshäufigkeit, und schon flattern zu potenziellen Spendern die nett geschriebenen Briefe mit Kirchen-bank-Kontoverbindung. ----***Spendenaufruf, Mittelbeschaffung = Fundraising***-----VERÖFFENTLICHUNG...

3 Bilder

Fortsetzung-8- ***Ich glaube auch an das EWIGE LEBEN

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 25.08.2012 | 267 mal gelesen

STIFTUNGEN und 500-EUR-Zustiftungen ------- Mit dem ***Erbschaftsmarketing*** stellt sich Kirche bundesweit einer neuen Aufgabe, einem neuen Beratungsbereich. Hilfswerke respektive karitative Einrichtungen bieten Hilfe vor Ort an. ------- WAS meist vergessen wird, Stiftungen sind ***nicht*** auflösbar. Das Vermögen ist für-alle-Zeit übergeben, und damit dem Geldmarkt ausgeliefert. SIEHE dazu eingestellter Beitrag...

3 Bilder

Fortsetzung-6- ***Ich glaube auch an das EWIGE LEBEN*** 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 16.08.2012 | 308 mal gelesen

TIPP von Kirchenbank eG ***Kursfeuerwerk*** .......AUCH können bei langfristiger Anlage vorübergehende KURSverluste dank regelmässiger Ausschüttung entspannt ausgesessen werden. Aufgelegter Kirchen-Investment -XY- ist eine gute WAHL für risikobereite langfristig orientierte ANLEGER, die erhöhtes RISIKO akzeptieren........ WÄRE es für Kirche nicht angesagter, unser aller Vermögen *risikolos* einzubringen, vielleicht als...

3 Bilder

Fortsetzung-5- ***Ich glaube auch an das EWIGE LEBEN***

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 14.08.2012 | 251 mal gelesen

Eine Regierung wird gewählt. Und eine Kirchenführung? ------- Bis zur PFARR-Umstrukturierung kontrollierte der KIRCHENVORSTAND das Kirchenvermögen, legte Aufgaben und Hilfsangebote fest, war Fürsorger in der Gemeinde, im Ortsteil. GEWÄHLTE Pfarrmitglieder zeigten sich fürs Kirchenvermögen verantwortlich. ------- Wie im Tagesgebet der PWB-Gebetsgemeinschaft ..... LASS UNSERE GEMEINDEN UND FAMILIEN ZELLEN DER FROHEN BOTSCHAFT...

1 Bild

Fortsetzung -4- ***Ich glaube auch an das EWIGE LEBEN*** 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 13.08.2012 | 210 mal gelesen

WER gehört zu wem? ---------- Auch im Blick auf Artikel 140 Gundgesetz ------- Kirchliche GmbH-Gesellschaften ------- Familienzentren unter der FÜHRUNG von Cont... GmbH. ------- PFARRzentrum war gestern, heute sprechen wir vom Familienzentrum. ------- UND so geht es weiter ------- Senioreneinrichtungen im Umkreis von ***5*** km ------- ***Seniorenheim Hilde... gehört zur Cont... GmbH ------- ***Seniorenheim Marien... gehört...

2 Bilder

Fortsetzung -3- ***Ich glaube auch an das EWIGE LEBEN***

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 11.08.2012 | 248 mal gelesen

.....Priester-Gehorsam und DAX-Töchter ..... Als die PFARR-Umstrukturierung bekannt wurde, trat ein Pfarrer vor der hl. Messe an den Ambo und bat die Gemeinde um Verzeihung, weil er dem Bischof nicht den GEHORSAM verweigert hatte, als es um Vertragsunterzeichnung ging. ------- Der Weihekandidat verspricht bei der PRIESTERWEIHE dem Bischof, GEHORSAM. ------- Kirche agiert immer mehr als ganz normaler Wirtschaftsbetrieb....

2 Bilder

Fortsetzung-2- ***Ich glaube auch an das EWIGE LEBEN***

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 09.08.2012 | 310 mal gelesen

Kirchen-GmbHs ..... Priester, Theologen als Geschäftsführer und Aufsichtsräte? ------- KIN 9. August - Gedanken von PAPST BENEDIKT ..... WAS sich die Gläubigen von ihm (Priester) erwarten, ist, dass er ein Zeuge der ewigen Weisheit ist, die im offenbarten Wort enthalten ist. ------- In Deutschland sieht es durch das Wirtschaftswunder *SENIORENGESCHÄFT* ein wenig anders aus. ------- Die meisten Senioren-Betriebe gehören zu...

1 Bild

Fortsetzung -1- ***Ich glaube, ich glaube auch an das EWIGE LEBEN***

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 07.08.2012 | 272 mal gelesen

...Knappe Kassen? ------- Die Deutsche Bischofskonferenz verwaltet ein Billionen-Kirchenvermögen, zurzeit sind es 27 Bischöfe. ------- Weihbischöfe, Generalvikar respektive Domkapitel agieren nur als Berater des Bischofs. ------- Aus dem `NAPOLEON-Vertrag´ erhalten die Kirchen für die Kirchenleitung rd. 250 Millionen EURO *jährlich* vom Staat. ------- Weitere Einnahmen sind Kirchensteuer und Spenden für Hilfswerke und...