1 Bild

Augsburger Bischof firmt in Wertingen

Konrad Friedrich
Konrad Friedrich | Wertingen | am 27.09.2013 | 117 mal gelesen

Bischof Zdarsa kommt zur Wertinger Firmung „Firmung“ bedeutet “Stärkung“, nämlich Stärkung durch den Heiligen Geist für das Leben als Christ. Für 46 Firmlinge findet am Samstatg,5.Oktober um 9.30 Uhr die Firmung in Wertingens Stadtpfarrkirche St. Martin statt.Firmspender ist der Augsburger Diözesanbischof Konrad Zdarsa der persönlich den Firmlingen aus der Pfarreiengemeinschaft Wertingen,Binswangen und Gottmannshofen das...

1 Bild

Weihbischof Dr. Dr. Losinger spendet Firmung in Heilig Geist in Günzburg

. Claudia Jahn
. Claudia Jahn | Günzburg | am 15.05.2012 | 428 mal gelesen

Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger spendete 51 Jugendlichen der Pfarreien Heilig Geist aus Günzburg und Sankt Ulrich aus Deffingen das Sakrament der Firmung. Am Muttertag spendete Weihbischof Dr. Losinger 51 Buben und Mädchen das Sakrament der Firmung in der Heilig Geist Kirche in Günzburg. Es war ein Gottesdienst der ganz besonderen Art. Weihbischof Dr. Losinger erwähnte mehrmals, welche Freude es ihm bereitet, in...

5 Bilder

Bischof Dr. Konrad Zdarsa firmt 101 Jugendliche

Jürgen Tochtermann
Jürgen Tochtermann | Donauwörth | am 05.06.2011 | 359 mal gelesen

Abschluss der Einführung ins Christsein Bischof Dr. Konrad Zdarsa firmt 101 Jugendliche Donauwörth (jt). Am Samstag, den 4. Juni 2011 firmte Bischof Dr. Konrad Zdarsa im Donauwörther Liebfrauenmünster 101 Jugendliche der Pfarreiengemeinschaft „Münster Zu Unserer Lieben Frau“. In seiner Predigt sprach der Bischof davon, dass das Sakrament der Firmung der Abschluss der Einführung in das Christsein ist und Gott seine Berufung...

2 Bilder

Fest der Firmung gefeiert

Rosmarie Gumpp
Rosmarie Gumpp | Ellgau | am 19.07.2010 | 583 mal gelesen

Ellgau: St. Ulrichskirche | 31 junge Christen aus Ellgau, Blankenburg, Holzen und Allmannshofen wurden am vergangenen Samstag in der Ellgauer St. Ulrichskirche von Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger gefirmt. In seiner Ansprache erklärte der Firmspender den aufmerksam lauschenden Firmbewerbern, warum es gerade in der heutigen Zeit wichtig sei, das Firmsakrament zu empfangen. "Die Welt ist härter geworden und ihr braucht die Stärkung des hl. Geistes dazu"...