Birkenfeld

1 Bild

Birke-Birkenblätter Tee- Birken Haarwasser.. 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.05.2020 | 37 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Junger Vater aus Tuttlingen schenkt einem Leukämiekranken Hoffnung

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Birkenfeld | am 28.09.2015 | 168 mal gelesen

Birkenfeld: Stefan-Morsch-Stiftung | Nach dem Typisierungsaufruf 2012 in Tuttlingen für ein leukämiekrankes Mädchen spendet der 31-jährige Michele Colucci Stammzellen – Online Lebensretter werden Mehr als zwei Jahre ist es her, dass Familie und Freunde eines leukämiekranken Mädchens aus dem Kreis Konstanz gemeinsam mit der Stefan-Morsch-Stiftung, der ältesten Stammzellspenderdatei Deutschlands, zur Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke aufriefen. „Hilfe für...

2 Bilder

Am Tag der Verkehrssicherheit werden Lebensretter gesucht

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Idar-Oberstein | am 15.06.2015 | 44 mal gelesen

Idar-Oberstein: Messegelände | Ein Auto wird in zehn Metern Höhe von einem Kran ausgeklinkt und schlägt mit einer Aufprallgeschwindigkeit von etwa 50 Kilometern in der Stunde auf dem Asphalt auf. Wie laut das ist, wie sich das Auto verformt und wie Feuerwehr und Rettungsdienst Dummies befreien, kann jeder am Tag der Verkehrssicherheit, Samstag, 20. Juni, auf dem Messegelände in Idar-Oberstein (Kreis Birkenfeld) bei den Live-Crashtests hören und sehen. Von...

1 Bild

Mohnblumen

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 25.05.2015 | 20 mal gelesen

Obertshausen: Birkenfeld | Schnappschuss

2 Bilder

Physiotherapeutin aus Metzingen gibt Patient Chance im Kampf gegen Blutkrebs

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Metzingen | am 18.05.2015 | 105 mal gelesen

Metzingen: Stadtverwaltung | Die Physiotherapeutin Mareen Roller aus Metzingen (Kreis Reutlingen) war noch in der Ausbildung, als sie sich vor vier Jahren als Lebensretterin bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, registrierte. Im Dezember 2014 meldet sich die Stiftung bei ihr: Die 26-Jährige ist die genetisch passende Stammzellspenderin für einen Leukämiepatienten. „Da hab ich gar nicht lange überlegt. Verrückt, dass...

2 Bilder

28-Jähriger aus Bad Wildungen möchte einem fremden Leukämiekranken helfen 2

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Bad Wildungen | am 18.05.2015 | 71 mal gelesen

Bad Wildungen: Rathaus | „Jeder sollte sich typisieren lassen, um vielleicht mal mit einer Stammzellspende einem Leukämiepatient zu helfen. Aber manche haben falsche Vorstellungen oder einfach Angst. Aber vor der Spende muss man keine Angst haben“, sagt Torsten Flatau. Der 28-Jährige aus Bad Wildungen (Kreis Waldeck-Frankenberg) weiß, wovon er spricht: Schon fast sechs Jahre ist er als potenzieller Lebensretter bei der Stefan-Morsch-Stiftung,...

2 Bilder

In Wolfersweiler beim Penalty Cup Leukämiepatienten helfen

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Nohfelden | am 11.05.2015 | 105 mal gelesen

Nohfelden: Sportplatz | Ein Sprint von der Mittellinie und dann allein gegen den Torwart ein Tor schießen – innerhalb von 20 Sekunden. Darum geht es beim 1. Doorsline Penalty Cup am Samstag, 27. Juni, ab 14 Uhr, auf dem Wolfersweiler Sportplatz, in der Römerstraße. Schirmherr der Veranstaltung ist der Präsident des Saarländischen Fußballverbands, Franz Josef Schumann. Auch weitere Fußballprominenz hat sich angekündigt, wie der DFB Schiedsrichter...

2 Bilder

21 Crossläufer sind „fit für den Einsatz“ als Lebensretter

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Berlin | am 08.05.2015 | 68 mal gelesen

Berlin: Bundeswehr Übungsplatz | Zum fünften Mal organisierte das Lazarettregiment 31 „Berlin“ den Crosslauf, gemeinsam mit der Evangelischen und Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung. Bei den beiden Läufen über 13,4 und sieben Kilometern in der Döberitzer Heide konnten Angehörige des öffentlichen Dienstes bundesweit starten. Auch die Stefan-Morsch-Stiftung war vor Ort, um über die Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke zu informieren und die...

2 Bilder

Familienvater aus Faulbach schenkt Patient Hoffnung im Kampf gegen Blutkrebs

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Faulbach | am 04.05.2015 | 67 mal gelesen

Faulbach: Rathaus | Das Leben eines wildfremden Menschen retten, der irgendwo auf dieser Welt lebt und Hilfe braucht - dafür ist Gunther Guilleaume, Gießereitechniker aus Faulbach (Kreis Miltenberg), vor einem Jahr rund 250 km gereist, um sich an eine komplexe medizinische Maschine anschließen zu lassen. Eine Maschine, die über mehrere Stunden hinweg Stammzellen aus seinem Blut heraus zentrifugiert. Mit diesen Stammzellen bekommt ein an Leukämie...

2 Bilder

Viele Helfer für Leukämiepatienten in Dickschied

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Heidenrod | am 27.04.2015 | 46 mal gelesen

Heidenrod: Gemeinschaftszentrum | Nur ein kleiner Rest blieb von der Gulaschsuppe übrig und am Kuchen- und Getränkestand wurde am Sonntag im Dickschieder Dorfgemeinschaftshaus auch kräftig zugunsten der Leukämie- und Tumorhilfe gekauft. Viele steckten Münzen und Scheine in die Spendenboxen der Stefan-Morsch-Stiftung und wer konnte, ließ sich als Stammzellspender bei der Stammzellspenderdatei registrieren – 52 Männer und Frauen sind jetzt mögliche Lebensretter...

3 Bilder

Am Rheinland-Pfalz-Tag Lebensretter für Leukämiekranke werden

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Ramstein-Miesenbach | am 22.04.2015 | 86 mal gelesen

Ramstein-Miesenbach: Rathaus | Rheinland-Pfalz in seiner ganzen Vielfalt zeigen Organisationen, Gastronomen und Vereine am Rheinland-Pfalz-Tag von Freitag, 26. bis Sonntag, 28. Juni in Ramstein-Miesenbach. Auch die Stefan-Morsch-Stiftung aus dem rheinland-pfälzischen Birkenfeld wird während des Landesfests vertreten sein. Am roten Doppeldecker-Bus, gegenüber der Selbsthilfemeile am Rathaus, informieren Mitarbeiter der Stiftung über Hilfe für Leukämie- und...

2 Bilder

23-Jährige ruft in Dickschied zur Typisierung auf

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Heidenrod | am 17.04.2015 | 83 mal gelesen

Heidenrod: Gemeinschaftszentrum | In Geschäften, Gemeindezentren, Gaststätten und den Bushaltestellen: Die Plakate für die geplante Typisierungsaktion in Dickschied (Rheingau-Taunus-Kreis) sind nicht zu übersehen. Verantwortlich dafür sind die 23-jährige Carina Brygier und das Planungskomitee Heidenrod-Dickschied. Am Sonntag, 26. April, kann jeder gesunde Erwachsene zwischen 18 und 40 Jahren Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke leisten. Möglich ist das von 13...

2 Bilder

Zweifacher Vater aus Ennepetal will Leukämiekrankem helfen

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Ennepetal | am 07.04.2015 | 99 mal gelesen

Ennepetal: Rathaus | Oliver Frank hat vor 14 Jahren eine Entscheidung getroffen, die das Leben eines wildfremden Menschen verändern wird. Der Maschinenbautechniker aus Ennepetal (Ennepe-Ruhr-Kreis) hat sich bei der Stefan-Morsch-Stiftung als Stammzellspender registrieren lassen. Jetzt könnte diese Entscheidung einem an Leukämie erkrankten Menschen irgendwo auf der Welt das Leben retten. Der 46-Jährige hat keine Ahnung, wie dieser Mensch heißt, er...

2 Bilder

Motorrad aus – Siegener mit Sicherheit zur Stammzellspende

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Siegen | am 27.03.2015 | 48 mal gelesen

Siegen: Rathaus | David Links Motorrad blieb ein paar Tage unberührt. Der Grund: Sein genetischer Zwilling braucht ihn. Er oder Sie hat Leukämie und stirbt, wenn er keine Stammzelltransplantation bekommt. David Link kennt den oder die Patientin nicht. Der Datenschutz verbietet das. Helfen will der 22-Jährige aus Siegen trotzdem. Denn er hat sich 2011 ganz bewusst dafür entschieden, sich als Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung...

2 Bilder

Hoffnung für einen Leukämiepatienten kommt aus Bamberg

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Bamberg | am 27.03.2015 | 92 mal gelesen

Bamberg: Rathaus | Irgendwo gibt es einen Mann, eine Frau oder ein Kind, das an Leukämie erkrankt ist. Christian Spindler aus Bamberg kennt den Patienten nicht. Der 35-Jährige weiß nur: Dieser Patient hat die gleichen genetischen Merkmale wie ich und er oder sie braucht meine Hilfe, um eine Chance im Kampf gegen den Blutkrebs zu haben. Deshalb hat sich der Lackierer bereit erklärt, dem Leukämiekranken zu helfen – mit einer...

2 Bilder

Helfer für einen Leukämiepatienten kommt aus Hillesheim

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Hillesheim | am 25.03.2015 | 48 mal gelesen

Hillesheim: Ortsgemeinde | Ein kleiner Piek vor fast drei Jahren war Gunter Landbecks erster Schritt auf dem Weg zum Lebensretter. Auf dem „Betze“ ließ sich der 43-Jährige aus Hillesheim (Kreis Mainz-Bingen) im Frühling 2012 als Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren. Vor fast einem Jahr hat der Servicetechniker den zweiten entscheidenden Schritt getan: Er hat seinem an Leukämie erkrankten genetischen Zwilling, einem ihm völlig...

2 Bilder

Mutter aus Hanau schenkt Leukämiepatientin Zeit

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Hanau | am 25.03.2015 | 51 mal gelesen

Hanau: Rathaus | Vor einigen Monaten hat Eleonore Pinck aus Hanau (Main-Kinzig-Kreis) eine Entscheidung getroffen, mit der sie den Lebensweg einer ihr völlig fremden Frau verändern wollte. Diese Frau war todkrank: Sie war an Leukämie erkrankt und brauchte eine Stammzelltransplantation. Die 42-Jährige Mutter von zwei Mädchen ist seit 2009 bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ältester Stammzellspenderdatei, registriert und war die...

2 Bilder

Forensiker will Blutkrebspatient das Leben retten

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Meckenheim | am 24.03.2015 | 110 mal gelesen

Meckenheim: ev. Kirchenzentrum | Was DNA ist, weiß Florian Waldeyer. Mit dem genetischen Code des Menschen hat der Diplom-Biologe und Borussia Dortmund-Fan tagtäglich zu tun. Er arbeitet in der Forensik. Jetzt hat ihn sein eigener genetischer Code dazu verholfen, möglicherweise einem wildfremden Menschen das Leben zu retten. „Was ich geben kann, gebe ich“, sagt Florian Waldeyer. Deswegen ist der 33-Jährige nicht nur Blut- und Plasmaspender, sondern hat...

2 Bilder

In Heidenrod-Dickschied werden Lebensretter gesucht

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Heidenrod | am 19.03.2015 | 105 mal gelesen

Heidenrod: Gemeinschaftszentrum | Fast ein Jahr ist es her, dass Familie und Freunde eines leukämiekranken Mädchens im Rheingau-Taunus-Kreis gemeinsam mit der Stefan-Morsch-Stiftung zur „Hilfe für Paloma“ aufriefen. Hunderte Menschen ließen sich als mögliche Stammzellspender registrieren, um irgendwann einem Menschen wie der kleinen Paloma im Kampf gegen Blutkrebs zu helfen. Unter ihnen war auch die 23-jährige Carina Brygier aus Dickschied, die mittlerweile...

2 Bilder

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen in Birkenfeld neue Lebensretter

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Birkenfeld | am 09.03.2015 | 40 mal gelesen

Birkenfeld: DRK-Heim | "Blutspender helfen Leukämiepatienten“ heißt eine erfolgreiche Kooperation des DRK-Blutspendedienstes West und der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ältester Stammzellspenderdatei. Seit Herbst 2013 kooperieren die Organisationen zusammen, um gemeinsam junge Menschen zur Blutspende und zur Typisierung zu motivieren. Zusammen mit den jeweiligen DRK-Ortsvereinen werden Blutspendetermine angeboten, bei denen auch die...

2 Bilder

Erst einem Leukämiekranken helfen – dann auswandern

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Soest | am 09.03.2015 | 73 mal gelesen

Soest: Kreisverwaltung | Eigentlich saß David Fratzke aus Soest schon auf gepackten Umzugskisten. Doch bevor der 26-Jährige seiner Frau nach Poughkeepsie – einem Ort im Staat New York, USA – folgte, hatte er noch einen lebenswichtigen Termin bei der Stefan-Morsch-Stiftung in Birkenfeld: Stammzellen spenden. Denn David Fratzke ist zufällig der genetisch passende Spender für einen ihm völlig fremden Leukämiepatienten, im Alter zwischen 40 und 50...

2 Bilder

TV Bitburg und 352 Typisierte setzten Hoffnungszeichen für Patienten

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Birkenfeld | am 03.03.2015 | 56 mal gelesen

Birkenfeld: Stefan-Morsch-Stiftung | Bereits einige Minuten vor Beginn standen die Menschen Schlange in der Turnhalle der Edith-Stein-Schule. Denn sie alle wollen der 22-jährigen Julia helfen. Die Handballerin hat MDS – eine Erkrankung des Knochenmarks – und ist dringend auf eine Transplantation gesunder Stammzellen angewiesen. Seit mehreren Wochen rufen die Teamkolleginnen des TV Bitburgs zur Typisierung für die 22-Jährige auf. Mehr als 350 Menschen ließen sich...

2 Bilder

TV Birkenfeld engagiert sich mit geballter Kraft gegen Leukämie

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Birkenfeld | am 02.03.2015 | 95 mal gelesen

Birkenfeld: Großsporthalle "Am Berg" | Sechs Mannschaften, drei Spiele und ein gemeinsames Ziel: Ein Signal der Hoffnung für Leukämiekranke setzen. Viele Menschen folgten dem Typisierungsaufruf „Heimspieltags der Lebensretter“, der Handballer des TV Birkenfelds. Gemeinsam mit der Stefan-Morsch-Stiftung warben die Sportler in den letzten Wochen immer wieder für die Hilfsaktion für Leukämie- und Tumorkranke. Einige Spieler, auch die gegnerische, und viele Besucher...

2 Bilder

50-Jährige aus Dortmund hilft einem Leukämiepatienten

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Dortmund | am 27.02.2015 | 65 mal gelesen

Dortmund: kath. Gemeindehaus St. Joseph | Im normalen Leben sorgt Margret Dietz gemeinsam mit ihren Kollegen unter anderem dafür, dass die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Sparkasse Dortmund jeden Monat pünktlich ihr Gehalt auf dem Konto haben. Doch vor etwa einem Jahr hat ein wildfremder Mensch das Leben der 50-Jährigen ein bisschen auf den Kopf gestellt. Denn es ging um Leben und Tod dieses Menschen, der irgendwo auf der Welt lebt und an Leukämie erkrankt ist....

2 Bilder

Student aus Baldringen will mit Stammzellspende Leben retten

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Freudenburg | am 27.02.2015 | 77 mal gelesen

Freudenburg: Grundschule | Das Leben eines wildfremden Menschen retten, der an Blutkrebs erkrankt ist. Diese Chance bekommt man nur, wenn man einen nahezu identischen genetischen Zwilling dieses Leukämiepatienten in einer Stammzellspenderdatei findet. Immer noch verlaufen manche dieser Suchanfragen vergeblich. Doch Daniel Ackermann aus Baldringen (Kreis Trier-Saarburg) ist der passende Stammzellspender eines Leukämiepatienten. Seit mehr als zwei...