biotopvernetzung

1 Bild

Kneipp Verein Ochsenhausen e.V. Arbeitskreis Biodiversität : Biotopvernetzungsprojekt

Rainer Schick
Rainer Schick | Ochsenhausen | am 13.11.2020 | 38 mal gelesen

Ochsenhausen: Marktplatz | In einer Sitzung des Arbeitskreis Biodiversität am 16.10.2020 im Adler in Ochsenhausen wurden die weiteren Schritte zur Umsetzung der Biotopvernetzung besprochen. Herr Heffner vom LEV ((Landschaftserhaltungsverband) ) hat dabei die geplante Biotopvernetzung anhand von Karten der LUBW vorgestellt, wobei diese Kartierung im Landkreis Biberach demnächst wieder ansteht. Auf den Karten sieht man die Bereich die als...

1 Bild

Wo sind die Herbäcker? – GRÜNE laden zu Neujahrsspaziergang ein

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 08.01.2012 | 261 mal gelesen

Obertshausen: Herbäcker | Der Name Herbäcker ist in Obertshausen kaum bekannt. Unter Bundeswehrgerätedepot können sich indes viele etwas vorstellen. Die meisten der alten Hallen sind mittlerweile abgerissen. Riesige Schutthaufen türmen sich auf. Ein Schild wirbt für die Vermarktung des Geländes. Erst sollten vor allem gute Arbeitsplätze in dem Gewerbegebiet entstehen, doch nur große Logistikunternehmen zeigten Interesse. Also wieder große Hallen mit...

1 Bild

Mission ist possible - Grüne Vorschläge zur Biotopvernetzung 1

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 02.03.2010 | 301 mal gelesen

Obertshausen: Gräbenwäldchesfeld | Mit den Bebauungsplänen zur Erweiterung von Holzland Becker und dem Gewerbegebiet Herbäcker hat die politische Mehrheit in Obertshausen auch massive Eingriffe in den Naturhaushalt unserer Stadt beschlossen. Während die Zustimmung zu wirtschaftlichen Argumenten keinerlei Probleme bereitete, fanden die Belange Natur- und Artenschutz kaum Berücksichtigung. Insbesondere im Fall der Herbäcker wird dies deutlich. Allen Anregungen...

1 Bild

Die GRÜNEN - Biotopwerte im Minus

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 24.02.2010 | 228 mal gelesen

Obertshausen: Kreuzloch | Obertshausen – Zum ersten offenen Themenabend trafen sich Naturschützer und Grüne in der Fünfhäusergasse . Der Treffpunkt: Gaststätte Nachtwächter. Und so lässt sich auch das Motto des Abends umschreiben: Zuhören, aufpassen und wachrütteln. Naturschützer und Grüne blicken auf ein traditionell gutes Verhältnis zurück. "Damit Naturschutzbelange in Obertshausen wieder mehr Gehör finden, möchten wir Sorgen und Anregungen aller...