Binnenmarkt

3 Bilder

Europawahl: Quo Vadis Europa? 7

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 20.03.2019 | 96 mal gelesen

Die Europawahlen (23.-26. Mai) werfen ihre Schatten voraus. Die politische Diskussion in Deutschland und Europa entzündet sich an der Gretchenfrage: Wie weiter in Europa? Um diese Diskussion zu befeuern, stellt der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) die Aktionen rund um den 1. Mai unter das Motto „Europa: Jetzt aber richtig!“ (Einzelheiten hier). Für den 19. Mai ruft ein breites Bündnis zivilgesellschaftlicher...

5 Bilder

Handwerk wirbt um Studenten: Berufserfolg statt Studienfrust

Heiner Pistorius
Heiner Pistorius | Düsseldorf | am 10.01.2013 | 196 mal gelesen

Das Handwerk wirbt gezielt um Studenten, die an der Massenuniversität frühzeitig aufgeben. Im Interview mit der Saarbrücker Zeitung (2. Januar 2013) kritisiert Handwerkspräsident Otto Kentzler den „Trend zur Akademisierung“: „Im Handwerk bekommen enttäuschte junge Menschen eine klare Orientierung – nach oben.“ Herr Kentzler, alle Welt redet von der nahenden Wirtschaftkrise. Wie sind die Aussichten für das Handwerk?...

4 Bilder

20 Jahre Binnenmarkt: "In Vielfalt geeint."

Heiner Pistorius
Heiner Pistorius | Düsseldorf | am 27.10.2012 | 321 mal gelesen

Gemeinsame Wirtschaft, gemeinsame Werte, gemeinsamer Markt: Vor 20 Jahren hat sich Europa in Maastricht einen gemeinsamen Binnenmarkt gegeben. Seither sind die vier Grundfreiheiten selbstverständlich geworden. Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) und Binnenmarkt-Kommissar Michel Barnier sind sich einig: Ein Europa ohne freien Warenverkehr, Personenfreizügigkeit,...

1 Bild

Markus Ferber im Gespräch mit EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier

Markus Ferber
Markus Ferber | Bobingen | am 25.11.2010 | 286 mal gelesen

Brüssel - Die Förderung des Binnenmarktes in der EU stand im Vordergrund des Austauschs von Markus Ferber, Vorsitzender der CSU-Gruppe im Europäischen Par-lament, und Binnen-Kommissar Michel Barnier. Sowohl Ferber als auch Kommissar Barnier wollen sich dafür einsetzen, den europäischen Binnenmarkt in Zukunft weiter zu stärken und zu fördern. Diskussionsbedarf zeigte sich allerdings im Bereich der Vergabe von...

4 Bilder

Viele zerbrochene Köpfe vor Weihnachten………….. 8

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 22.12.2008 | 259 mal gelesen

Ja, sie wird es wohl geben, die vielen zerbrochenen Köpfe vor Weihnachten und noch im alten Jahr. Zum einen sind es die Krisen, die belastend wirken, und zum anderen machen sich viele Sorgen und Gedanken um die weiße Weihnacht. Denn im Moment scheint hier einer gewesen zu sein der des Schnee Ruck Zuck weg gefressen hat. Wenn nun einer noch käme und die Krise und Konjunkturschwäche auffressen würde……………. Während im Süden...