19 Bilder

Spaziergang durch Bad Sassendorf 11

Renate Croissier
Renate Croissier | Bad Sassendorf | am 13.04.2018 | 106 mal gelesen

Bad Sassendorf: Mitte | Seit 1975 ist Bad Sassendorf ein staatlich anerkanntes Moor- und Heilbad. Urkundlich erwähnt wurde Sassendorf bereits zwischen 1169 und 1179 anlässlich der Schenkung verschiedener Güter durch den Kölner Erzbischof Philipp I. von Heinsberg an das Kloster St. Walburgis zu Soest. Darunter befand sich auch ein Salzhaus in Sappendorf, was auf eine erheblich frühere Besiedlung und Salzgewinnung hinweist. Etwa 1852 wurden...

19 Bilder

Die Jugend war Thema beim Neujahrsempfang im Rathaus mit rund 2000 Gästen

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Calenberger Neustadt | am 09.01.2017 | 67 mal gelesen

Hannover: Mitte | Proppenvoll war heute ((9. Janaur 2017) am späten Nachmittag das Neue Rathaus in Hannover. Oberbürgermeister Stephan Schostok hatte wieder alle Hannoveraner zum Neujahrsempfang eingeladen und viele, viele Bürger kamen. Geschätzt wohl um die 2000 Gäste tummelten sich in der Rathaushalle, auf den Seitengängen oder in den einzelnen Sälen. Es gab alkoholfreie Getränke und leckere Backwaren, an einem Stand der türkischen Jugend...

18 Bilder

Die Narren stürmten das Rathaus: Karnevalsprinzessin kommt aus Döhren

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Calenberger Neustadt | am 12.11.2016 | 102 mal gelesen

Hannover: Mitte | Heute Morgen (12. November) pünktlich um 11 Uhr 11 stürmten Hannovers Narren das Neue Rathaus. Jetzt hat auch in Hannover die fünfte Jahreszeit begonnen. „Gerade bin ich erst erneut zum ersten Bürgermeister gewählt worden, schon muss ich die Macht wieder abgeben“, scherzte Ratsvorsitzender Thomas Hermann, als er den übergroßen „Goldenen Schlüssel“ an das hannoversche Karnevalsprinzenpaar aushändigte. Bis zum Aschermittwoch...

13 Bilder

Sommer-Spaziergang 9

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 26.08.2016 | 92 mal gelesen

Lünen-Brambauer: Mitte | Bambauer ist der größte Stadtteil Lünens. Er grenzt im Süden an Dortmund und im Nordwesten an Waltrop. Brambauer, ursprünglich eine Ackerbauernschaft, war seit Ende des 19.Jahrhunderts Standort des Steinkohlebergbaus. Im Jahre 1897 nahm die Zeche Minister Achenbach hier den Betrieb ihrer Förderschächte auf. Nach Schließung der Zeche 1992 entstand auf dem Gelände der Schachtanlage 4 das Technologiezentrum Lünen...

15 Bilder

Impressionen aus Bad Waldliesborn 9

Renate Croissier
Renate Croissier | Lippstadt | am 23.07.2016 | 114 mal gelesen

Lippstadt: Mitte | Bad Waldliesborn ist ein 5.000 Einwohner zählender Ortsteil von Lippstadt im östlichen Münsterland. Die Geschichte des Heilbades begann mit einem Irrtum einer Bochumer Bohrgesellschaft, die in der Region Steinkohle vermutete. Stattdessen stieß man bei Probebohrungen auf eine der mineralstoffhaltigsten Quellen Deutschlands. Die Vermarktung der Sole begann im Jahre 1904 und brachte dem Ort am 1. Mai 1913 den Namen Bad...

4 Bilder

Kleingärten 18

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 15.03.2016 | 143 mal gelesen

Lünen: Mitte | Wenn die zur Verfügung stehende Gartenfläche nur klein ist, sollte besondere Sorgfalt auf die Planung verwandt werden. Da bietet es sich an, eine Zeichnung anzufertigen, die Beete, Wege und evtl. Rasenflächen genau aufzeigt. So wird verhindert, dass sich Fehler einschleichen und das Ergebnis nicht den Wünschen entspricht. Die gezeigten Fotos stellen selbstverständlich nur eine Anregung dar und müssen nicht unbedingt...

4 Bilder

Französische Tulpen - mehrfarbige Schönheiten 13

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 27.02.2016 | 116 mal gelesen

Lünen: Mitte | Unter den Frühblühern genießen Französische Tulpen einen hervorragenden Ruf. Die hochgewachsenen Liliengewächse gelten als besonders extravagant und edel. Die im Handel erhältlichen Schnittblumen werden oftmals in Südfrankreich angebaut. Französische Tulpen zeichnen sich durch besonders lange Stiele aus, die in der Vase weiterwachsen. Je nach Sorte können sie eine Länge von bis zu 90 Zentimetern erreichen. Auf den...

6 Bilder

Spieglein, Spieglein an der Wand...... 11

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 26.01.2016 | 101 mal gelesen

Lünen: Mitte | ...wer ist die Schönste im ganzen Land?

4 Bilder

"Magst du noch ein Stückchen?" - "Aber nur, wenn noch was da ist" 15

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 23.01.2016 | 176 mal gelesen

Lünen: Mitte | Liebe Grüße zur Kaffeezeit

5 Bilder

Süß, saftig und vitaminreich... 11

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 30.12.2015 | 84 mal gelesen

Lünen: Mitte | ...die Litschi, oder eigentlich "Lee Chee", wie sie in ihrer ursprünglichen Heimat Süd-China heißt. Dort gilt die Frucht seit über 4.000 Jahren als Symbol der Liebe und der Lebensfreude. In früheren Zeiten ließen sich sogar einige Herrscher die Steuern in Form von Litschis bezahlen! Heute wachsen Litschibäume auch in anderen subtropischen Ländern wie Taiwan, Indien,Thailand, Kenia, Südafrika, Australien und Mexiko.

4 Bilder

Amuse Gueule 18

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 10.12.2015 | 139 mal gelesen

Lünen: Mitte | Heute wird der kleine Gruß aus der Küche lieber Amuse-Bouche genannt, weil Gueule (Maul) im Gegensatz zu Bouche (Mund) als zu vulgär empfunden wird. Die kleinen, mundgerechten Häppchen werden meist gratis vor der kalten Vorspeise im Rahmen eines Menus gereicht. Die Häppchen auf diesen Bildern sind allerdings nicht unbedingt zum Verzehr geeignet. Spaß machen sie vielleicht trotzdem.

8 Bilder

Wie Kunst entsteht 8

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 24.10.2015 | 134 mal gelesen

Lünen: Mitte | Jetzt ist er also fertig, der Schriftzug an der Hochwasserschutzmauer in der Innenstadt. Ein Hingucker, entstanden durch die Zusammenarbeit des Künstlers Markus Wengrzik und seines Sohnes Noah, mit dem Philosophiekurs des Freiher vom Stein Gymnasiums. Ein zum Lesen und Nachdenken anregendes Graffito. DEINE WORTE IM FLUSS ...deiner Gedanken fließen über deine Lippen durch mein Ohr in mein Herz wie das...

3 Bilder

Sie blüht und blüht - die blaue Lampionblume (Nicandra physaloides) 12

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 20.10.2015 | 110 mal gelesen

Lünen: Mitte | Die angenehm duftenden Blüten sind nicht nur schön, sondern auch ideale Schädlingsbekämpfer. So halten sie weiße Fliegen und sogar Mäuse von Rosmarin und Co. fern. Die von einer feinen Hülle ummantelten Früchte (Samen) sind giftig. Sie können zwischen Februar und März in Freiland ausgesät werden. Ganzjährig kann man sie aber auch in Pflanzkübeln im Haus ziehen. Die in ihrer Pflege anspruchslose Pflanze gedeiht an...

5 Bilder

Farben im (Über) Fluss 7

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 19.10.2015 | 109 mal gelesen

Lünen: Mitte | Farbe hilft Licht auszudrücken, ich meine nicht das physikalische Phänomen, sondern das Licht, das nur im Kopf des Künstlers existiert. (Pablo Picasso)

5 Bilder

Ach das könnte schön sein..... 17

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 02.09.2015 | 173 mal gelesen

Lünen: Mitte | ...ein Häuschen mit Garten, in dem wir dann abends uns're Rosen begießen..

13 Bilder

Moonlight-Shopping 9

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 30.08.2015 | 94 mal gelesen

Lünen: Mitte | Die Fußgängerzone war voll, ebenso Biergärten und Cafés. Bei herrlichem Sommerwetter waren die Lüner auf den Beinen und in der Stadt. Bummeln und kaufen war angesagt. Zwischendurch etwas essen und trinken, die coolsten Schuhe bewundern und sich an den Lichtern und der Musik erfreuen. Selbst der Mond ließ sich nicht lange bitten und steuerte, passend zum Motto, sein Licht bei.

23 Bilder

Schön hier - Teil 3 14

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 15.08.2015 | 104 mal gelesen

Lünen: Mitte | Wie oft ich in den letzten Jahren entlang der Lippe und durch die Lippeauen gegangen bin, kann ich nicht sagen. Es war oft. Trotzdem entdecke ich immer wieder etwas Neues. So zum Beispiel die alte knorrige Weide, die ihre Äste ins Wasser hängen lässt, eine kleine Insel, die durch das Niedrigwasser entstanden ist oder einen Feigenbaum, der, warum auch immer, sich an der Lippe angesiedelt hat. Die Lippe-Altarme voller...

20 Bilder

Brücke am Haken 8

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 29.07.2015 | 107 mal gelesen

Lünen: Mitte | Gestern, am Dienstag, sollte die neue Lippebrücke an ihren Platz gehoben werden. Viele Zuschauer standen erwartungsvoll auf dem Lippedamm um zuzusehen. Aber der heftige Wind durchkreuzte alle Pläne. Trotzdem harrten viele geduldig bis zum Nachmittag aus, in der Hoffnung, dass der Wind sich noch legt. Er tat es nicht. Heute nun war es soweit. Ein riesiger Kran hob die mehr als 200 t schwere Brücke an ihren Platz. Was...

8 Bilder

Schön hier.... (Teil 2) 5

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 24.07.2015 | 116 mal gelesen

Lünen: Mitte | Lünen war eine Ackerbürgerstadt. Im Alten Quartier wohnten die gutsituierten Ackerbürger, die ihre Äcker vor der Stadt hatten, in der heutigen Silberstraße. Ursprünglich hieß diese Straße Poth- / Pottstraße, was soviel bedeutet wie feuchte Stelle, evtl. durch hohen Grundwasserstand. Der Name Silberstraße wurde um 1900 eingeführt. Neben mehreren guterhaltenen Fachwerkhäusern aus dem 17. und 16. Jahrhundert sind zwei...

8 Bilder

Schön hier..... 4

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 23.07.2015 | 102 mal gelesen

Lünen: Mitte | Lünen liegt an der Grenze zwischen dem Münsterland und der Westfälischen Bucht, nördlich von Dortmund. Neben dem Datteln-Hamm-Kanal prägt die mitten durch die Stadt fließende Lippe das Stadtbild. Ein Alleinstellungsmerkmal, dass nur wenige Städt für sich beanspruchen können. Außerdem fließt auch die Seseke durch Lünen, die südlich der Innenstadt in die Lippe mündet. Eine der schönsten Gegenden - direkt in der Innenstadt...

11 Bilder

Feldrand 8

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 21.07.2015 | 67 mal gelesen

Lünen: Mitte | Ein Lüner Landwirt hat sich und uns diesen wunderschönen Feldrand gegönnt. Ein Anblick, der mich an Kindertage erinnert.

14 Bilder

Kirmestreiben 6

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 15.05.2015 | 62 mal gelesen

Lünen: Mitte | Buntes Treiben in der Innenstadt, wie in jedem Jahr zu Himmelfahrt. Gestern wurde die Kirmes bei strahlendem Sonnenschein eröffnet. Wie immer gehörte die erste Stunde den absoluten Fans, denn da waren alle Fahrten umsonst. Aber natürlich wird alles angeboten, was zu einer richtigen Kirmes gehört, einschließlich aller für das leibliche Wohl unbedingt notwendigen Herrlichkeiten. Mal mehr, mal weniger farbig. Wer lieber...

6 Bilder

Papierstau 10

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 10.05.2015 | 91 mal gelesen

Lünen: Mitte | Die Litfaßsäule - Werbung - Ablösung - Auflösung!

16 Bilder

Frühling in Lünen 5

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 20.04.2015 | 60 mal gelesen

Lünen: Mitte | Wenn die Sonne lacht und die Temperaturen angenehm sind, wenn Bäume und Büsche blühen, hält es kaum jemanden im Haus. Zu Fuß oder mit dem Rad geht es entlang der Lippe. Zum Ausklang eines schönen Tages locken dann die Straßen-Cafés mit Eis, Kaffee und Kuchen.

10 Bilder

Tulpen - Variationen 15

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 03.03.2015 | 106 mal gelesen

Lünen: Mitte | Es gibt keine angenehmere Musik als die Variationen bekannter Melodien. Dieser Ausspruch des französischen Schriftstellers Joseph Joubert trifft durchaus auch auf Blumen zu.