Bienenweide

Bildergalerie zum Thema Bienenweide
32
29
27
18
1 Bild

Bienen schützen ohne die Landwirtschaft zu ruinieren

Team Fabi
Team Fabi | Meitingen | am 11.02.2019 | 10 mal gelesen

Dass unsere heimischen Insekten, insbesondere die Bienen zu schützen sind, ist unbestreitbar und muss essentielle Aufgabe unseres politischen Handelns sein, weiß Dr. Fabian Mehring, Landtagsabgeordneter der FREIEN WÄHLER. „Das ist kein Privileg der Grünen, sondern auch das erklärte Interesse der Bayerischen Staatsregierung. Allerdings darf „Rettet die Bienen“ nicht gleichbedeutend mit „Ruiniert die Landwirtschaft“ sein....

1 Bild

Sind das gar zwei der „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“? 4

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf | am 07.12.2018 | 56 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

In einer "Bienenweide" ... 11

Peter Müller
Peter Müller | Wallersheim | am 29.09.2018 | 78 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wer kennt diese frühherbstliche Bienenweide? 3

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf | am 24.09.2018 | 60 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Ein Festmahl für Bienen & Co.

Sandra Gärtner- Rohrlack
Sandra Gärtner- Rohrlack | Buttenwiesen | am 27.06.2018 | 14 mal gelesen

An dem Thema Bienen kommt momentan niemand vorbei – so auch die Kinder der 2. Klasse der Freien Schule Lech Donau in Lauterbach. Klassenlehrerin Helena Lairich beschäftigte sich mit den Kindern in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema Bienen. „Wir erarbeiten uns ein Thema von Anfang an. In diesem Fall bedeutet das, dass die Kinder verstehen sollen, was Bienen tun, was dazu nötig ist und wie schließlich Honig entsteht....

8 Bilder

Die Bluthänflinge sind zurück ....... 3

Carmen L.
Carmen L. | Pattensen | am 10.03.2018 | 69 mal gelesen

....... und ich freue ich mich, sie - wie schon in den vergangenen Jahren - wieder ganz in der Nähe zu haben. Auf der Suche nach einem geeigneten Nistplatz, haben sie heute Morgen erst einmal unsere Säulenkonifere inspiziert, dann ging es gemeinsam auf's Dach, wo sich noch vier weitere Bluthänflinge aufhielten (Durch die Fensterscheibe fotografiert).

1 Bild

Supersache - let's bee...

Petra Fischer
Petra Fischer | Königsbrunn | am 02.08.2017 | 41 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Heilpflanzen in der Lahnaue- Der Frauenflachs 2

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 02.06.2017 | 67 mal gelesen

Kräuterbücher des 15. und 16. Jh. beschreiben bereits die Wirkung der heilenden Pflanze mit dem lateinischen Namen Linaria vulgaris. Im späten Mittelalter glaubte man, das die Pflanze Babys und Kleinkinder vor Hexenzauber schützt. In englischsprachigen Ländern hat die Pflanze den treffenden Namen Butter-and-Eggs. Butter-and-Eggs wie die Farben seiner Blüten. Der Frauenflachs gehört zu den Wegerichgewächsen. Die Pflanze...

1 Bild

'Monarda russeliana' - deutsche Bezeichnung: 'Indianernessel' ... 13

Eugen Hermes
Eugen Hermes | Bochum | am 31.05.2017 | 147 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Bienenweide

Heinz Happe
Heinz Happe | Bad Wildungen | am 17.10.2016 | 23 mal gelesen

Bad Wildungen: Altwildungen | Schnappschuss

7 Bilder

Alles in blau 8

Ariane Braun
Ariane Braun | Zusmarshausen | am 15.09.2016 | 54 mal gelesen

In der Nähe von Zusmarshausen entdeckte ich ein wunderschönes, duftendes violett-blaues Blumenfeld mit Rainfarn-Phazelien. Da musste ich einfach stehen bleiben, um es mit der Kamera festzuhalten. Viele Insekten flogen dort herum, vor allem Bienen, deshalb nennt man diese Pflanzen auch Bienenweide. Sie werden oft als Gründüngung verwendet.

1 Bild

Auch "Weißlinge" mögen die Bienenweide!

Hans Gandke
Hans Gandke | Sehnde | am 28.05.2016 | 17 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

"Lecker"

Hans Gandke
Hans Gandke | Sehnde | am 27.05.2016 | 31 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Warum wird die Rainfarnphazelie auch Bienenweide genannt......

Hans Gandke
Hans Gandke | Sehnde | am 26.05.2016 | 47 mal gelesen

...sie bekommt ständig "Besuch" von Hummeln, Honigbienen, Wildbienen, Schmetterlingen und Schwebfliegen Bitte mit Lupe anschauen!

1 Bild

Buschwindröschen sind eine gute Bienenweide 4

Carmen L.
Carmen L. | Pattensen | am 02.04.2016 | 56 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Weidenkätzchen 10

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 14.03.2016 | 91 mal gelesen

Lünen: Welschenkamp | Es gibt etwa 300 bekannte Weidenarten. Im Volksglauben war der Baum der Hexen und Geister mit Kummer und verlorener Liebe verbunden. Er hatte den Ruf Unfruchtbarkeit und Impotenz zu bewirken. Er galt aber auch als heilender Baum, weil er die Fähigkeit besaß, Unheil und Krankheit durch einen Zauberspruch auf sich zu ziehen. Schon Paracelsus, Hieronymus Bock, Lonicerus und Matthiolus empfahlen die im Frühjahr gesammelte,...

1 Bild

Bienenweide für den Herbst 5

Heidi Kaellner
Heidi Kaellner | Nördlingen | am 17.09.2015 | 112 mal gelesen

Bunte Blütenvielfalt, eine Bienenweide für den Herbst, eine Oase am Nördlinger Stadtrand für Bienen und Hummeln und dazu eine Augenweide für den aufmerksamen Spaziergänger in diesen Spätsommertagen kurz vor Herbstbeginn - wenn er den Graben entlang die Stadt umrundet . . . Im Spätsommer und Herbst darf es im Garten noch einmal bunt werden. Die richtigen Spätblüher sind eine wichtige Nahrungsquelle für Bienen und Hummeln...

1 Bild

"Glänzender Sonnenhut" (Rudbeckia nitida) - Wuchshöhe: 160 bis 200 cm ... 8

Eugen Hermes
Eugen Hermes | Bochum | am 07.07.2015 | 127 mal gelesen

Bochum: Botanischer Garten | Schnappschuss

3 Bilder

Büschelschön, Bienenfreund, Bienenweide, Büschelblume (Phacelia tanacetifolia) 5

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 01.07.2015 | 148 mal gelesen

Lünen: Gahmener Str. | Viele Namen für eine Pflanze, die nicht nur als Bienenweide ausgesäht wird, sondern auch als Gründüngungspflanze dient. Die anspruchslose Pflanze stammt aus der Neuen Welt. Da sie aber nicht unbedingt winterhart ist, konnte sie sich als Neophyt in Mitteleuropa nicht großflächig durchsetzen.

5 Bilder

Phacelia und Mohn 7

Heike L.
Heike L. | Springe | am 24.06.2015 | 119 mal gelesen

Springe: Bennigser Straße | An der Straße zwischen Gestorf und Bennigsen (L460) lässt sich zurzeit ein wunderschönes Farbenschauspiel bestaunen... ich fahre regelmäßig mit dem Bus daran vorbei, aber da der leider nicht mitten auf der Landstraße anhält, machten wir heute auf dem Rückweg vom Einkaufen einen kleinen Umweg... ich finde, das war es wert! Ihr auch?

14 Bilder

Blütenpracht am Eisenberg 7

Stephanie Brühmann
Stephanie Brühmann | Korbach | am 08.06.2015 | 141 mal gelesen

Gestern entdeckte ich von weitem ein Feld welches über und über mit roten und blauen Blüten bedeckt war. Klar, Klatschmohn und Kornblumen, dachte ich, und nahm mir vor am Abend mal dort hinzufahren und ein paar Fotos zu machen. Die blauen Blüten stellten sich aber bei näherem Betrachten als Phacelia, auch als Bienenfreund bekannt, heraus. Eine wunderschöne Kombination und so leuchtend in der Abendsonne! Auf dem Rückweg...

4 Bilder

Die durchwachsene Silphie (Silphium perfoliatum L) 15

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 10.09.2014 | 453 mal gelesen

Die durchwachsene Silphie wird etwa drei Meter hoch und ist sowohl eine Bioenergiepflanze als auch eine sehr gute Bienenweide. Als Bionenergiepflanze ist sie dem Mais ebenbürtig, während der Mais aber nicht als Nahrungsquelle für die Insekten dient Die durchwachsene Silphie hat einen Nachteil. Man muss die Pflanzen kaufen, weil das Säen noch nicht empfehlenswert ist. Die Pflanzen entwickeln sich nur langsam und werden...