BI Wietze

1 Bild

„Großschlachthöfe wie den in Wietze, die eine agrarindustrielle Massentierhaltung nach sich ziehen, lehnen wir ab!“ 1

Horst Kröger
Horst Kröger | Wietze | am 28.04.2011 | 491 mal gelesen

Wietze: Kreisel | Pressemitteilung der Bürgerinitiative Wietze e. V. SPD im Unterbezirk Celle korrigiert Haltung zum Schlachthof Wietze Zitat: „Großschlachthöfe wie den in Wietze, die eine agrarindustrielle Massentierhaltung nach sich ziehen, lehnen wir ab!“ Die Bürgerinitiative Wietze e.V. begrüßt diese Forderung der SPD. In einem Antrag an den eigenen Landesverband fordern die Celler Sozialdemokraten unter der...

2 Bilder

Bi-Wietze auf der Demo „Wir haben es satt“ in Berlin

Horst Kröger
Horst Kröger | Wietze | am 23.01.2011 | 215 mal gelesen

Wietze: Kreisel | Pressemitteilung BI-Wietze 23.01.2010 Bi-Wietze auf der Demo „Wir haben es satt“ in Berlin Unter dem Motto "Wir haben es satt - Nein zu Gentechnik, Tierfabriken und Dumpingexporten" haben gestern in Berlin 22000 Teilnehmer für eine grundlegende Reform der Agrarpolitik, die Abkehr von der industrialisierten Landwirtschaft und besseren Verbraucherschutz demonstriert. Mit Bussen, Zügen und Traktoren waren Tausende Menschen...

1 Bild

BI-Wietze - Rundbrief 05.12.2010

Horst Kröger
Horst Kröger | Wietze | am 07.12.2010 | 326 mal gelesen

Wietze: Kreisel | Hallo miteinander, was wir bis jetzt nicht geschafft haben: Der Wintereinbruch stoppt zurzeit die Bautätigkeiten auf dem Schlachthofgelände! Aber uns spielen noch andere Ereignisse ins Blatt: Die niedersächsische Landwirtschaftsministerin steht wieder in den Schlagzeilen! Und damit rücken endlich die Arbeitsbedingungen an den Großschlachthöfen in den Focus. Es gab in der vergangenen Woche zwei Fernsehbeiträge dazu: Hier...

1 Bild

Freunde der Massentierhaltung 3

Horst Kröger
Horst Kröger | Walsrode | am 06.12.2010 | 353 mal gelesen

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/videos/extra2685.html Tobias Schlegl überzeugt in Wietze, wo ein Mega-Geflügelschlachthof errichtet werden soll, die Bevölkerung von der Massentierhaltung. Von Extra 3 Autorin Janina Kalle.

1 Bild

BI-Wietze fordert erneut den Rücktritt von Frau Grotelüschen 2

Horst Kröger
Horst Kröger | Wietze | am 03.12.2010 | 293 mal gelesen

Wietze: Kreisel | Pressemitteilung BI-Wietze 03.12.2010 BI-Wietze fordert erneut den Rücktritt von Frau Grotelüschen Durch die Berichterstattung am 01.Dezember im NDR Fernsehen wurde bekannt, dass die niedersächsische Agrarministerin Grotelüschen wieder einmal mit dem Leid von Tieren und Menschen in Verbindung gebracht wird. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt gegen einen Schlachtbetrieb, an dem die Familie der Agrarministerin...