1 Bild

Fußgängerüberweg in Mittelfeld: Bezirksrat traf sich zum Ortstermin 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 12.08.2020 | 46 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Der Zebrastreifen neben dem Brunnentreff im hannoverschen Stadtteil Mittelfeld war das Ziel von Bezirksratspolitikern, Verwaltungsleuten und Vertretern der Politzei. Der Bezirksrat hielt die Situation dort für unsicher. Mehr auf Stadtreporter.de

3 Bilder

Damals in Mittelfeld: Als der Bezirksrat ins Kloster ging

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 30.03.2020 | 50 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Einblicke in das buddhistische Leben im Stadtbezirk suchten im Oktober des Jahres 2000 Bezirksbürgermeister Arno Kirse und eine Reihe von Mitstreitern aus dem Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel. Sie besuchten die Pagode mit dem angeschlossenen buddhistischen Kloster Viên Giác, informierten sich sowohl über den philosophischen Hintergrund dieser Religion als auch über die aktuelle Tätigkeit des Klosters. Viên Giác ist ein...

1 Bild

Polizei sieht keine Probleme in Mittelfeld 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 07.09.2017 | 390 mal gelesen

Hannover: Begegnungsstätte Mittelfeld | Der Bezirksrat Döhren-Wülfel beschäftigte sich mit der Sicherheit im Stadtteil Mittelfeld. Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner hatte heute am späten Nachmittag (7. September) zwei Beamte der Polizeiinspektion Süd, den Pastor Martin Voget von der Gnadenkirche sowie Vertreter des kommunalen Seniorenservice und vom Nachbarschaftstreff Mittelfeld in den Treff eingeladen, um im Rahmen einer Podiumsdiskussion die Situation in...

2 Bilder

SPD-Bezirksratsherr Mehmet Kibar legt das Mandat nieder

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 30.10.2014 | 2258 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Veränderungen in der SPD-Fraktion im Bezirksrat Döhren-Wülfel. Mehmet Kibar legt zum Jahresende sein Mandat nieder und scheidet aus dem Bezirksrat aus. Hintergrund: Kibar ist beruflich zu stark angespannt, außerdem fordert seine Familie und insbesondere die kleine Tochter das Engagement des Kommunalpolitikers aus Mittelfeld. Bezirksbürgermeisterin Christine Ranke-Heck: „Mehmet hat unsere Arbeit sehr bereichert. Er ist ein...

14 Bilder

Bezirksrat ehrte „Ehrenamtliche“ – Auszeichnung für Rote-Kreuz- und DLRG-Mitglieder

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 27.04.2014 | 551 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Schöne Tradition: im Mittelpunkt jedes Frühlingsempfanges des Bezirksrates Döhren-Wülfel steht die Auszeichnung von Mitbürgern, die sich durch ihr ehrenamtliches Engagement für die Allgemeinheit eingesetzt haben. Diesmal erhielten Niels Jäßíng vom DRK-Ortsverein sowie Bettina Rudolph und Angela Thiess-Scheuermann von der DLRG die begehrten Urkunden und Ehrennadeln. Und im Namen der Stadtsparkasse überreichte Petra Kunkel...

4 Bilder

Bezirksrat besuchte die Mittelfelder Pagode: Auf 2500 Quadratmetern soll ein Meditationspark entstehen.

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 18.01.2014 | 246 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Ortstermin an der Pagode Vien Giac: Einige Mitglieder des Bezirksrates Döhren-Wülfel besuchten heute vormittag (18. Januar) das buddhistische Zentrum an der Karlsruher Straße in Mittelfeld. Der Abt des Klosters führte die Statteilpolitiker persönlich durch die Anlage. Im Mittelpunkt der Gespräche stand der geplante Meditationspark. Die buddhistische Gemeinschaft hat ein 5000 Quadratmeter großes Nachbargrundstück gekauft. Hier...

1 Bild

Alt-Bezirksbürgermeisterin Inge Meier verstarb Anfang des Jahres

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 09.01.2014 | 344 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Inge Meier war die erste Bezirksbürgermeisterin im Stadtbezirk Döhren-Wülfel. Sie verstarb am Neujahrstag 2014 kurz vor ihrem 87. Geburtstag. Die am 18. Februar 1927 geborene SPD-Politikerin gehörte dem Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel zehn Jahre lang an. Mit Beginn der zweiten Wahlperiode im November 1986 zog sie für den damaligen SPD-Ortsverein Wülfel-Mittelfeld in den Bezirksrat ein und sollte diesem Gremium 10 Jahre...

4 Bilder

Bezirksrat informierte sich über Maschinenbau-Unternehmen in Mittelfeld

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 21.10.2013 | 241 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Ein „Global-Player“ im beschaulichen Mittelfeld: Viele Mitglieder des Bezirksrates Döhren-Wülfel waren überrascht, dass hier am Rand des Stadtteils ein Unternehmen seinen Sitz hat, das weltweite Geschäftskontakte pflegt. Einige der örtlichen Politiker waren am Nachmittag des 21. Oktober zur Esperantostraße gekommen und ließen sich von Firmenchef Wolfgang Seichter durch den Betrieb führen. Die Seichter GmbH baut zwischen...

1 Bild

Netrada-Bauprojekt: Bezirksrat beschäftigte sich mit Widerspruchsgebühren 3

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 20.06.2013 | 221 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Lange Diskussion, ohne überhaupt zuständig zu sein: Auf Betreiben der CDU-Fraktion diskutierte der Bezirksrat Döhren-Wülfel auf seiner Juni-Sitzung über Kostenbescheide der Stadt. Hintergrund: Nachbarn des Netrada-Bauprojektes am Kronsberg hatten nicht nur ihre Bedenken gegen das Vorhaben im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens geäußert; einige ergriffen auch förmliche Rechtsmittel, legten einen Nachbarwiderspruch gegen die...

1 Bild

Auf der Cebit: Bezirksratspolitiker informierten sich über Bürgerbeteiligung per Internet

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 06.03.2013 | 194 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Ortstermin auf der Cebit 2013: Vier Mitglieder des Bezirksrates trafen sich heute (6. März) im "Forum Marktplatz Kommune" in der Halle 7. Bezirksbürgermeisterin Christine Ranke-Heck, Björn Johnsen, stellvertretender Vorsitzender der Grünen Fraktion und die beiden stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der SPD, Antje Kellner und Jens Schade, lauschten Vorträgen über neue Arten der Einwohnerbeteiligung via Internet. Unter...

Gebietstausch: Stadt ändert Namen auf den Ortstafeln

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 29.01.2013 | 153 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Jetzt sollen die Ortsschilder im Südosten Hannovers dem neuen Grenzverlauf angepasst werden. Zum 1. November 2011 hatten die Stadtbezirke Döhren-Wülfel und Kirchrode-Bemerode-Wülferode einige Gebiete getauscht. Das Gelände rund um den Zeitungsverlag der HAZ und NP sowie der Seelhorste Garten wurden nach Kirchrode bzw. Bemerode umgegliedert, dafür kam nun auch der Rest des ehemaligen Expogeländes zum Stadtteil Mittelfeld. Der...

2 Bilder

Bezirksrat Döhren-Wülfel: Expo-Plaza, Straßenausbau und Schulen waren Thema

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 08.06.2012 | 476 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Der Bezirksrat Döhren-Wülfel setzt sich für die Expo-Plaza ein. In einem interfraktionellen Dringlichkeitsantrag forderte das Gremium vergangenen Donnerstag einstimmig die Stadt auf, bei der Landesregierung vorstellig zu werden. Es soll geklärt, ob eine Zusammenlegung der Standorte der Hochschule Hannover auf der Expo-Plaza möglich ist. Dort gibt es bereits Fakultäten der Bildungseinrichtung. Die örtlichen Politiker haben die...

2 Bilder

Der Bezirksrat Döhren-Wülfel informierte sich beim Expo-Park-Verein

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 31.05.2012 | 254 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Der Bezirksrat Döhren-Wülfel erkundete sein neues Terrain. Seit November letzten Jahres gehört das ehemalige Expo-Ost-Gelände vollständig zum Zuständigkeitsbereich des Bezirksrates mit der Nummer 8. Bezirksbürgereisterin Christine Ranke-Heck und ihre Mitstreiter begrüßten nun den ersten Vorsitzenden des Expo-Park Vereins Thomas Heitmann und den Vereinsgeschäftsführer Stefan Schlutter quasi als Neu-Mittelfelder. Der...

5 Bilder

Neuer Bebauungsplan in Mittelfeld: Bezirksratsmitglieder informierten sich vor Ort

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 28.01.2012 | 496 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Ortstermin bei klirrender Kälte: Der Winter kam ausgerechnet zurück, als sich Mitglieder des Bezirksrates Döhren-Wülfel am letzten Januar-Sonnabend vor Ort mit Anwohnern des sogenannten Amerika-Viertels in Mittelfeld trafen. Thema: der neue Bebauungsplan Nr. 1727. Auf dem Gelände der früheren Grundschule Spittastraße wird ein neues Wohngebiet entstehen. Der bisherige Wendehammer der Spittastraße, der jetzt als Parkplatz...

2 Bilder

Bezirksräte im Süden Hannovers geben grünes Licht für Logistik-Zentrum 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 05.10.2011 | 250 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Alles musste ganz schnell gehen: Am Mittwoch (5. Oktober) tagten die Bezirksräte Döhren-Wülfel und Kirchrode-Bemerode-Wülferode gemeinsam mit dem Bau- und dem Umweltausschuss des Rates im Hodlersaal des Neuen Rathauses. Auf der Tagesordnung: Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich neben dem Messegelände und die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens für das Gelände zwischen Weltausstellungsallee, der...