Besucherbergwerk

34 Bilder

Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhla 2

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 29.03.2018 | 122 mal gelesen

Heute ging es in das Besucherbergwerk Pöhla mit den größten Zinnkammern Europas. Die Führung (es gibt sie täglich 10:00 und 14:00 Uhr) dauerte knapp 2,5 Stunden. In das Bergwerk wird zunächst knapp drei Kilometer mit der Grubenbahn eingefahren, danach geht es zu Fuß weiter. Sachkundig wird den Besuchern die Zeit des Bergbaus in diesen Schächten und Kammern näher gebracht. Wer umfangreichere Informationen haben möchte,...

7 Bilder

Auftaktveranstaltung 2018 - Geschichten rund um "das schwarze Gold" 2

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 24.01.2018 | 162 mal gelesen

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Zur Auftaktveranstaltung 2018 von Petrus Miteinander hatten wir Grubenführer Dieter Krafft vom Besucherbergwerk Barsinghausen eingeladen. Trotz Sturm Friedericke fanden sich ca. 30 interessierte Besucher im Gemeindesaal der Petrusgemeinde ein und sie wurden nicht enttäuscht.  Dieter Krafft verstand es die Besucher mit seinen interessanten Geschichten und Fotos, mal humorvoll mal nachdenklich zu unterhalten. Gemeinsam wurden...

6 Bilder

Drei Kanonenschuesse aus der "kleinen Barbara" eröffnen die Barbarafeier 2

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 05.12.2017 | 154 mal gelesen

Barsinghausen: Zechsensaal | Die Mitglieder des Bermannsvereins Glück Auf Barsinghausen waren auch in diesem Jahr Gast bei der Barbarafeier des Fördervereins Besucherbergwerk Barsinghausen. Mit drei Böllerschüssen aus der Vereinskanone "der kleinen Barbara" wurde die Veranstaltung eröffnet. Viele Legenden ranken sich um die Schutzpatronin der Bergleute. Dieter Krafft und Pastorin Kristin Köhler von der Petrusgemeinde fesselten die Besucher mit ...

30 Bilder

Kristall-Lauf Sondershausen 4

Rainer Lingemann
Rainer Lingemann | Sondershausen | am 30.10.2017 | 164 mal gelesen

Sondershausen: Besucherbergwerk | Bei der 20. Veranstaltung des Untertagelaufs in Sondershausen ist auch die Finisherzahl jubiläumsmäßig wieder angestiegen. Am 28. Oktober 2017 erreichten 454 Abenteuerausdauersportler die Ziellinie auf der 680-Meter-Sohle des altehrwürdigen Brügman-Schachts. Er ist mit 124 Jahren die älteste befahrbare Kaligrube der Welt. Zwei Jahre nach Zusammenbruch der DDR wurde die Förderung eingestellt, aber seit 2005 ist der Betrieb im...

18 Bilder

Feggendorfer Stolln beendet die Saison 5

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Lauenau | am 04.10.2017 | 167 mal gelesen

Lauenau: Feggendorfer Stolln | Zum Saisonabschluss wurde von den Kameraden wieder der Aktionstag "Bergwerk in Betrieb"  ausgerichtet. Die Kameraden und Kameradinnen  der Arge Deister aus Bokeloh, Rehburg Stadt und Barsinghausen waren bei dieser Veranstaltung zahlreich vertreten. Viele Torten, Kuchen und auch leckere Bratwurst luden zum Verzehr ein. Leider begann es gegen Mittag zu regnen und das war sehr schade. Hier einige Fotos, die vor dem Regen...

10 Bilder

Glück Auf beim Deistertag 2017 3

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 09.05.2017 | 120 mal gelesen

Barsinghausen: Zechengelände | Das Zechengelände lockte auch an diesem Jahr bei angenehmen Temperaturen zum Deistertag wieder viele Besucher an. Die Einfahrt in den Stollen ist für Erwachsene und Kinder immer wieder ein Erlebnis. Im Zechensaal fand ein Flohmarkt statt - und dort hatten wir, die Kameradinnen und Kameraden vom Bergmannsverein Glück Auf Barsinghausen e.V. unseren Infostand. In einer kleinen "Stollenattrappe" aus Holz und Folie zeigten...

1 Bild

Schneeblind. 4

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 22.01.2017 | 73 mal gelesen

Battenberg (Eder): Burgbergstollen | Schnappschuss

10 Bilder

Ein riesiges Industriedenkmal - der liegende Eiffelturm 8

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Betten | am 10.09.2016 | 231 mal gelesen

Lichterfeld-Schacksdorf: Bergheider Straße | Kohleförderung und -verbrennung war ein wichtiger Baustein in der Industrialisierung - eine notwendige Phase der Modernisierung (Fuller, s. u.). Nun aber gibt es bessere Art der Stromerzeugung (Bild 8) und nun soll und muss die Kohle im Boden bleiben - aus folgenden Gründen: Der wichtigste: Kohle bildet beim Verbrennen Kohlendioxid; dies ist die Hauptursache für die globale Klimaerwärmung. Für die Kohleförderung mussten...

1 Bild

Collage Schieferbergwerk Willingen "Grube Christine"

Lars Jockel
Lars Jockel | Willingen (Upland) | am 25.04.2016 | 25 mal gelesen

Willingen (Upland): Besucherbergwerk | Schnappschuss

12 Bilder

Schieferbergwerk Willingen "Grube Christine" 1

Lars Jockel
Lars Jockel | Willingen (Upland) | am 24.04.2016 | 108 mal gelesen

Willingen (Upland): Besucherbergwerk | Ein kleiner Ausflugtipp ist das Schierferbergwerk am Rande der Stadt Willingen. In rund einer Stunde Besichtigungszeit wird unter fachkundiger Führung durch die Abbaugeschichte des Schieferbergwerk Willingen geführt.

1 Bild

Besucherbergwerk Grube Christiane ... 6

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Diemelsee | am 13.07.2015 | 97 mal gelesen

Diemelsee-Adorf: Besucherbergwerk Grube Christiane | Schnappschuss

38 Bilder

Besucherbergwerk Hühn 5

Martina (Tina) Reichelt
Martina (Tina) Reichelt | Trusetal | am 31.05.2015 | 235 mal gelesen

Trusetal: Besucherbergwerk Hühn | Während unseres Kurzurlaubs im Thüringer Wald haben wir das Besucherbergwerk Hühn im Trusetal besucht. Im Untergrund des Ortes befinden sich Schlacke und Erzreste. Daraus lässt sich schließen, dass in dieser Region bereits vor der Entstehung von Trusetal der Bergbau eine große Rolle spielte. Eisen- und Kupfererz wurden damals und in den folgenden Jahrhunderten hier abgebaut. Von April bis Oktober kann man dort eine...

9 Bilder

In das Untertage-Labyrinth einer ehemaligen Uranmine im Erzgebirge abgetaucht.

Wolfgang Döhler
Wolfgang Döhler | Marburg | am 27.07.2014 | 351 mal gelesen

Bergwerksführung mit Joachim Augustin in Bad Schlema. Jahrgang 1937 ist er und 44 Jahre ist er hier im Uranbergbaugebiet Bad Schlema/Aue/Schneeberg Bergmann gewesen. Heute führt der Bergingenieur im Ruhestand interessierte Gäste in die als Besucherbergwerk ausgebaute, bis 1990 aktive Uran Zeche "Markus-Semmler Stollen, Schacht 15 IIb". Hier wurde von 1945 bis 1990 Uranerz gefördert, was als Reparationsleistung in die...

28 Bilder

Klassenweihnachtsfeier unter Tage 8

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 20.12.2013 | 167 mal gelesen

Heute gab es für die Siebtklässler des Lernförderzentrums Annaberg-Buchholz eine schöne Bescherung: eine Klassenweihnachtsfeier unter Tage. Aber diese mussten sie sich auch verdienen. Also ging es per pedes von der Schule die ca. 2 Kilometer hinunter zum Markus-Röhling-Stolln. Dort folgte die 630 Meter lange Fahrt mit der Grubenbahn in das Besucherbergwerk und eine anschließende Führung unter Tage, welche mit einer kleinen...

42 Bilder

Bei der Einfahrt hieß es "Glück Auf" 1

Marlene Feldmeier
Marlene Feldmeier | Annaberg-Buchholz | am 31.10.2013 | 257 mal gelesen

Annaberg-Buchholz: Besucherbergwerk | Mit Schutzhelm und Umhang bekleidet, legten wir ca. 600 m Fahrt mit der Grubenbahn zurück um eindrucksvolle Zeugnisse aus der Zeit des Silber - und Kobaltbergbaus und Uranbergbau der SAG Wismut zu besichtigen. Ein besonderes Highlight ist das 9 m hohe Wasserrad, das von Mitgliedern des Vereins Altbergbau voll funktionsfähig wieder aufgebaut wurde. Ein Blick in die Tiefe, bei dem Wasserrad, zeigt wie kristallklar das Wasser...

1 Bild

Das Besucherbergwerk Christiane in Diemelsee. 2

Jürgen Friebel
Jürgen Friebel | Diemelsee | am 04.10.2013 | 189 mal gelesen

Diemelsee: Bergwerk | Schnappschuss

81 Bilder

Filigrane 502 Meter 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 16.09.2013 | 147 mal gelesen

Lichterfeld-Schacksdorf: Besucherbergwerk | Auch für Nicht-Techniker sind die technischen Daten dieses wirklich riesigen Monstrums zum Staunen führend: - Fast 200 m länger als der Eifelturm hoch ist - Über 13000 t schwer - Je nach Aufstellung bis zu fast 80 m hoch - Fast 800 Fahrwerksräder - 10 m geht es in der Stunde vorwärts Man könnte diese Liste beliebig verlängern. Der Anblick schon von weitem ist imposant. Es ist die F 60. Man könnte zunächst vermuten, dass...

5 Bilder

Bergfest am Feggendorfer Besucherbergwerk 2

Thomas Müller
Thomas Müller | Lauenau | am 09.09.2013 | 383 mal gelesen

Lauenau: Feggendorfer Stolln | Bergfest und Tag der offenen Tür am neuen Zechenhaus ab 11 Uhr. Verkauf von Bedarfsgegenständen für den Bergmannshaushalt, leckerer Kuchen, deftiges Essen und gute Getränkeauswahl. Die neuen Hinweistafeln zum Thema Deisterbergbau, den verschiedenen Bereichen der Tagesanlagen der Stollenzeche und natürlich das neue ZECHENHAUS können entdeckt werden. Einfahrten in den Stollen sind auch möglich, wer da keine Kohle...

24 Bilder

Markus-Röhling-Stollen Frohnau 1

Jacobi Riccardo
Jacobi Riccardo | Heidersdorf | am 23.07.2013 | 187 mal gelesen

Heute hatten wir unseren historischen Wandertag. Nach dem Besuch im Frohnauer Hammer ging es weiter zum Markus-Röhling-Stollen. Etwa drei Kilometer muss man da wandern, aber es ist auch eine herrliche Landschaft. Etwa eine Stunde dauerte die Führung, die mit einer Fahrt mit einer Eisenbahn in den Stollen hinein begann. Es gab viel zu entdecken und auch vieles zu hören, was die Geschichte dieses Bergwerks vor allem die...

8 Bilder

Klilianstollen Marsberg, ein Kleinod für Farbenliebhaber 3

Maria H
Maria H | Marsberg | am 07.02.2013 | 330 mal gelesen

Marsberg: Kilianstollen | Die Elemente Wasser und Kalk gepaart mit eingelagertem Mineral lassen die farbprächtigen Vererzungen entstehen. Überzeugt euch selbst hier im Forum - oder besser noch vor Ort. wo ihr eine umfassende Führung von 1000 Jahren Bergbaukultur erhalten könnt. Räumlichkeiten im Besucherbergwerk ideal geeignet, für Feiern, Geburtstage auch Kindergeburtstage oder Betriebsausflüge, nach Terminabsprache. Glück Auf! :)

18 Bilder

Weihnachtsfeier unter Tage 9

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 21.12.2012 | 344 mal gelesen

Für die Kinder der 6. Klasse Lernförderschule Annaberg-Buchholz war heute ein besonderer Tag. Sie konnten unter Tage an einer kleinen Weihnachtsfeier teilnehmen. Im Dorothea-Stolln, der eine sehr bewegende Geschichte hinter sich hat und heute als Besucherbergwerk den Gästen einen Einblick in die damalige Zeit vermittelt, staunten sie über so manch Geschichte, welche die Bergwerksführer erzählten. Gern hätten die Kinder...

28 Bilder

myheimatler "Unter Tage" 12

Aniane Emde
Aniane Emde | Diemelsee | am 28.05.2012 | 651 mal gelesen

Diemelsee: Grube Christiane | Der Besuch der Grube Christiane war Vorschlag für den myheimat-Ausflug im Mai. Trotz Feiertag und verlockendem Sommerwetter fanden sich am Treffpunkt ein paar Bürgerreporter ein, mit den entsprechenden Begleitungen waren wir genau ein Dutzend. Nach Ausstattung mit Helm und Jacke ging es dann auch gleich in Richtung Stollen. Von knapp 20 Grad "über Tage" auf recht angenehme 9 Grad Celsius. In der informativ gestalteten...

3 Bilder

Besucherbergwerk "Bertsch" 1

Heinz Happe
Heinz Happe | Bad Wildungen | am 28.05.2012 | 519 mal gelesen

Bad Wildungen: Bergfreiheit | Vor ca. 45 Jahren wurde die Idee umgesetzt, das alte Bergwerk neu zu erschließen und für Besucher herzurichten. In der Folgezeit wurden immer wieder Investitionen erforderlich, die für Sicherheit und Interesse nötig waren. Nach vorheriger Terminabsprache finden Führungen durch die Stollen statt, die erkennen lassen, wie schwer die Arbeit gewesen sein muß. Informationen gibt es unter www.badwildungen.de (Rubrik...

12 Bilder

Burgberg-Spaziergang

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 01.04.2012 | 263 mal gelesen

Battenberg (Eder): Burgberg | Es war ein kalter 1. April 2012. Doch die Mittagssonne zeigte uns, wie alles Grüne an das warme Licht drängte. Überall, ob am Boden, in den Zweigen oder in den Wipfeln. Hier einige Ausblicke vom Spaziergangs. -ade-

15 Bilder

Der Klosterstollen - In der Tiefe des Deisters 5

Karsten Hein
Karsten Hein | Barsinghausen | am 27.09.2011 | 920 mal gelesen

Barsinghausen: Zechenpark | Es ist tatsächlich ein echtes Bergwerk - der Klosterstollen auf dem alten Zechengelände an der Hinterkampstraße. Noch vor rund 60 Jahren war es in Betrieb, bis der Stollen 1957 wegen Unwirtschaftlichkeit stillgelegt wurde. Im Jahre 1986 gründete sich die Arbeitsgemeinschaft Klosterstollen, die das Bergwerk wieder instand setzte und der es in jahrelanger, unermüdlicher Arbeit und mit viel Liebe zum Detail gelang, der Stadt ein...