Bergbau

10 Bilder

Zeche Zollverein Essen 1

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 07.11.2009 | 853 mal gelesen

Essen: Zeche Zollverein | Hier ein paar Impressionen von der Zeche Zollverein in Essen, seit 2001 Weltkulturerbestätte der UNESCO, aufgenommen am 01.11.2006

Bildergalerie zum Thema Bergbau
21
19
15
14
1 Bild

Schacht "Mathilde" der Grube Lengende , 1967.

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 23.10.2009 | 1690 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Endlich sind die Schienen da

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 20.09.2009 | 198 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Schon lange geplant, und dann trat doch tatsächlich ein, was manche schon fast wieder abgeschrieben hatten: Für das Grubenfahrad konnten endlich Schienen aufgetrieben werden aus einem Torfabbaubetrieb hoch im Norden Niedersachsens. So groß die Freude, so viel Arbeit liegt jetzt noch vor den wackeren ehrenamtlichen Helfern des Museums, denn nun müssen die Gleise für die Kurven gebogen und an einander gefügt werden. Außerdem...

1 Bild

Kartoffelbacken am Burgbergstollen in Battenberg

Karsten Bechstedt
Karsten Bechstedt | Battenberg (Eder) | am 19.09.2009 | 161 mal gelesen

Battenberg (Eder): Burgbergstollen | Schnappschuss

1 Bild

Kleine Hinweise erinnern auf den einstigen blühenden Bergbau in der Harzer Region 1

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 10.09.2009 | 134 mal gelesen

Bad Grund (kip) Hin und wieder stößt man auf kleine Hinweise über den einst blühenden Bergbau im Harz. In Bad Grund wurde die Grube zum 31. März 1992 stillgelegt. Rund 600 Bergleute waren bis nahezu zum Schluss im Erzbergwerk Grund tätig. Eine über Jahrhunderte dauernde Epoche ging zu Ende. In den 1950er Jahren waren in Bad Grund bis zu 1400 Bergleute tätig. Die Region lebte für und vom Bergbau. Der abgebildete kleine...

6 Bilder

Bergbau-Motive in der Bergstadt Bad Grund (Oberharz)

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 07.08.2009 | 610 mal gelesen

Hin und wieder können wir uns und auch Gäste über die Gestaltung eines Grundstücks mit bergbaulichen Motiven und Geräten freuen. Im schmucken Holztor zum Vorgarten ist der Spruch der Harzer zu lesen: Es grüne die Tanne, es wachse das Erz, Gott schenke uns allen ein fröhliches Herz. Im Vorgarten stehen bergbauliche Geräte zur eigenen Freude aber auch zur Freude der vorbeigehenden Einwohner und Gäste unserer Bergstadt. An...

13 Bilder

Lautenthal im Harz – Einst ging hier der Bergbau um

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 12.07.2009 | 383 mal gelesen

Lautenthal (kip) Lautenthal im Oberharz wie der Ort heute firmiert, ist ein Stadtteil von Langelsheim und zählt zu den sieben Oberharzer Bergstädten. Die Bergstadt Bad Grund ist die älteste dieser Bergstädte. Die ehemals freie Bergstadt Lautenthal ist heute ein staatlich anerkannter Luftkurort. Der Ort hat seinen Schwerpunkt auf Familienurlaub gelegt. Rund 100 km ausgeschilderte Wanderwege laden zum Wandern ein. In der...

27 Bilder

Der ehemalige Bahnhof 1

Andreas K.
Andreas K. | Ilsede | am 09.06.2009 | 1393 mal gelesen

Vor 50 Jahren noch fuhren hier Güterzüge vor. Im Bahnhof lagen mal bis zu 10 Gleise, doch das ist schon alles sehr lange her. Heute existieren nur noch diese Stummen Zeitzeugen und erinnern die wenigen Menschen welche noch wissen warum diese Stummen Zeitzeugen hier stehen daran was hier einmal gewesen. Wieveile Menschen mögen auf dieser Treppe hinauf und hinabgegangen sein? Wie schwer mag die Arbeit gewesen sein die hier von...

6 Bilder

Vosslohsche Federklemmen brachten eine Geschichte zu Tage. 3

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 10.05.2009 | 355 mal gelesen

100 Jahre Rangierbahnhof und viele Menschen wollen mal ein Stellwerk von innen sehen. Wir stehen also in der Schlange. Irgendwo hatte ich mal gehört, dass diese runden Dinger, mit denen die Schienen fest geklemmt werden, Vosslohsche Federklemmen heißen sollen. Dieses Wissen schmetterte ich also in die Welt. Der Mann vor uns bekam ein Grinsen ins Gesicht. Bis jetzt hatte er ruhig vor uns gestanden. Grinsend wendete er also...

1 Bild

Abendrot im Hammer Westen. 1

Klaus Ulrich Grotefendt
Klaus Ulrich Grotefendt | Hamm | am 10.04.2009 | 208 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Gerd Hintze referierte über Geologie und Bergbau in Bad Grund 1

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 04.04.2009 | 314 mal gelesen

Bad Grund (kip) Auf Einladung der Kasseler Mineralien- und Fossilienfreunde referierte Gerd Hintze aus Bad Grund in einem Lichtbildervortrag über das Thema „Geologie und Bergbau –Grube „Hilfe Gottes“ und Bergwerkswohlfahrt Bad Grund“ im Naturkundemuseum Kassel. In dem knapp zweistündigen Vortrag vor Fachleuten des Museumsvereins und des einladenden Vereins sowie einer Abordnung des Bergbaumuseums Borken brachte der Referent...

Das Steigerlied 2

Andreas K.
Andreas K. | Ilsede | am 31.03.2009 | 2092 mal gelesen

Der Ruhrkohle Chor - Glückauf auf der Steiger kommt. Glück Auf!

1 Bild

Erinnerung an eine vergangene Epoche! 3

Andreas K.
Andreas K. | Ilsede | am 19.03.2009 | 421 mal gelesen

Schnappschuss

10 Bilder

Zeitzeugen in der Gemeinde Ilsede

Andreas K.
Andreas K. | Ilsede | am 23.01.2009 | 891 mal gelesen

Gesehen im Bergbaupark Groß Bülten. Erinnerungen an die Zeit des Bergbaus in der Gemeinde Ilsede.

21 Bilder

Das Steinkohlenbergwerk Friederike bei Suttorf – 1859 bis 1872 17

Thorsten Wrona
Thorsten Wrona | Neustadt am Rübenberge | am 24.11.2008 | 4967 mal gelesen

Neustadt am Rübenberge: Kohleabbau Suttorf | 1856 wurde von Eduard Nehse und F. Lüdecke die Neustädter Eisenhütte gegründet. Neustadt erschien als idealer Standort , da Torf im Neustädter Moor in großen Mengen vorhanden war. Für die Herstellung und Verhüttung von Eisen waren Torfbriketts ein billiger Brennstoff. Doch die Verwendung von Torfbriketts erwies sich als unwirtschaftlich . Die Hüttenleitung entschied deshalb, in der Umgebung nach Steinkohlevorkommen zu...

39 Bilder

Lehrte...vor 15 Jahren schlossen die Tore der "Gewerkschaft Bergmannssegen-Hugo" 3

Reinhold Krause
Reinhold Krause | Springe | am 20.11.2008 | 2618 mal gelesen

Immer wenn ich über Sehnde die B 443 nach Lehrte fahre, sehe ich auf der linken Seite am südlichen Stadtrand einen Förderturm. Das weckte mein Interesse, so auch heute. Ich hatte wieder mal in der Gaußstraße zu tun. Danach blieb mir noch Zeit und so wollte ich unbedingt meine Neugier stillen. Also dann nichts wie hin. Ich kannte nicht die Straße wo das alte Kalibergwerk steht. Nur die grobe Richtung hatte ich in Erinnerung...

5 Bilder

Alpine Begegnungen 1

Marietta Kroh
Marietta Kroh | Wedemark | am 14.05.2008 | 415 mal gelesen

Auf der letzten Tour der Wanderwoche 2003 in den Hohen Tauern machten wir Rast am oberen Bockhartsee auf 2.070 m Seehöhe oberhalb von Sportgastein. Die angenehme Wassertemperatur des oberen Bockhartsee verleitet zum Badebesuch und wurde dafür auch genutzt . . Der Herrensteig vom oberen Bockhartsee hinein zum unteren See war einmal eine Althochstraße, einst von den Römern erbaut. Diese hochalpine - Straße am Bockhart -...

31 Bilder

Besucherbergwerk Markus-Röhling-Stolln zu Frohnau 1

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 20.01.2008 | 960 mal gelesen

Heute nun fuhren wir ins Bergwerk ein. Wir suchten uns diesmal das Schaubergwerk Markus-Röhling-Stolln in Frohnau aus. Neben meinen beiden Kindern begleiteten mich auch mein Bruder sowie dessen Lebensgefährtin, so dass wir Fotos aus verschiedenen Sichten erstellten. Auszug aus der Webseite des Schaubergwerkes: "Nach etwa 600 m Fahrt mit der Grubenbahn können Sie eindrucksvolle Zeugnisse aus der Zeit des Silber- und...

55 Bilder

Bergmännische Krippe in der Bergkirche St. Marien 10

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 01.01.2008 | 7538 mal gelesen

Annaberg-Buchholz: Zentrum Annaberg | Wie versprochen, bin ich gleich zum Auftakt des neuen Jahres wieder einmal in unserer Stadt unterwegs gewesen, um ein besonderes Kleinod erzgebirgischer Schnitzkunst zu bewundern. Ich habe der Bergkirche St. Marien einen Besuch abgestattet, nachdem ich mich vorher im "Neinerlaa" kräftig gestärkt hatte. "Mit der Bergmännischen Krippe wird ein unverwechselbares Markenzeichen der Berg- und Adam-Ries-Stadt etabliert. Es...

59 Bilder

Technisches Denkmal Frohnauer Hammer 7

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 30.12.2007 | 881 mal gelesen

Heute waren wir in Frohnau und nahmen an einem Rundgang durch den Frohnauer Hammer teil. Vorher machten wir eine kurze Stippvisite in Langs Erzgebirgshaus und schauten dabei einem Schnitzmeister zu, wie er einen kleinen Bergmann aus dem Holz heraus holte. Der Rundgang selbst war sehr interessant. Uns wurde der kleine Hammer sowie der Blasebalg in Funktion vorgeführt, danach schauten wir uns ein Modell eines Bergwerks an und...