Ber

1 Bild

BER - Neues vom Hauptstadt-Flughafen... 14

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 08.02.2017 | 131 mal gelesen

Es wird immer peinlicher. Nach den neuesten Hiobs-Meldungen wurde festgestellt, daß zwei Kilometer Wasserrohre im Terminal ersetzt werden müssen, weil sie zu dünn sind. Des weiteren müssen Hunderte Türen neu angeschlossen werden. Das bringt das Pannenprojekt um vier bis sechs weitere Monate in Verzug. http://www.t-online.de/wirtschaft/unternehmen/id_80310044/berlin-ber-eroeffnung-verzoegert-sich-erneut.html Ich glaube,...

Freistellung nach Interview, Pressesprecher war zu ehrlich

Wolfgang H. Zerulla
Wolfgang H. Zerulla | Schönefeld | am 11.04.2016 | 26 mal gelesen

Der BER ist doch immer für einen Lacher gut. Nun hat man dort den neuen Pressesprecher gleich wieder gefeuert, weil er zu ehrlich war. Ich fürchte, wenn der BER jemals fertig werden sollte wird er uns fehlen. Aber ein paar Jahre werden wir ihn ja noch als Baustelle behalten. So bis 2018 oder 2019, oder vielleicht auch noch länger. Wolfgang H. Zerulla Freistellung nach kritischem Interview Pressesprecher ist dem...

1 Bild

Tebartz-van Elst nach Berlin! 4

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 04.02.2015 | 110 mal gelesen

Der neue Flughafen in Berlin (BER) lässt immer noch auf sich warten. Und das seit Jahren und Verlusten in Milliardenhöhe! Langsam frage ich mich, was noch getan werden muss, damit das Ding endlich funktioniert. Jetzt bot Ingo Appelt beim Aachener Karneval eine Lösung an: Wenn man Franz-Peter Tebartz-van Elst dort hinschicken würde, wäre das Problem schnell gelöst. Denn dieser Mann versteht es wie kein zweiter, binnen...

1 Bild

BER Flughafen Berlin - die traurige Geschichte eines katastrophalen Missmanagements 5

H. K.
H. K. | Augsburg | am 09.09.2012 | 356 mal gelesen

http://www.welt.de/politik/article109106307/Trotz-Dauerpannen-gibt-es-317-000-Euro-Gehalt.html Da muss man sich doch einmal ernsthaft fragen, wofür ein Aufsichtsrat und ein Flughafenchef (1) eigentlich da sind, welche Aufgaben sie haben, wofür sie nützen und dafür aus Steuergeldern auch noch bezahlt werden. [(1) Prof. Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung und kaufm. Geschäftsführer.] Wenn man den obigen...

1 Bild

Hiobsbotschaft: Weitere Verzögerung am BER 1

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Berlin | am 18.07.2012 | 415 mal gelesen

Aufgrund diverser Probleme wurde die Eröffnung des neuen Flughafens BER in Schönefeld desöfteren verschoben. Nun droht erneut ein Problem, welches die Pläne und die Kostenaufstellung gefährden könnte. Am Monatsende soll die bisher nicht funktionierende Entrauchungs- und Brandschutzanlage unter Volllast getestet werden. Sollten diese Tests misslingen, drohen laut Tagesspiegel, die Kosten und der Zeitplan vollends außer...

1 Bild

BER-Eröffnung nicht vor 2014?

Franziska Müller
Franziska Müller | Berlin | am 25.06.2012 | 509 mal gelesen

Seit Monaten herrscht Unklarheit über die Eröffnung des Berliner Flughafens. Der ursprünglich geplante Termin wurde bereits vom 3. Juni 2012 auf den 17. März 2013 verschoben. Doch nun behauptet die erste Baufirma, dass BER wohl nicht einmal vor dem Jahr 2014 fertig sein wird. Als „Armutszeugnis“ und „Chronique scandaleuse“ wurde das Bauprojekt am Berliner Flughafen bezeichnet. Als Stichtag für die Eröffnung des BER war...

1 Bild

Fluhafen Berlin: Nachtflüge sind erlaubt – Anwohner scheitern!

Christina Haunolder
Christina Haunolder | München | am 13.10.2011 | 138 mal gelesen

Das Urteil ist gefallen. Zwischen 22 Uhr und Mitternacht sowie zwischen 5 Uhr und 6 Uhr sind eingeschränkt Flüge möglich. Die Anwohner und die umliegenden Gemeinden des neuen Berliner Flughafens „Berlin Brandenburg Willy Brandt“ haben gegen eine solche Bestimmung geklagt. Sie fühlen sich um ihre Nachtruhe und Gesundheit beraubt. Außerdem fühlen sich die Betroffenen hintergangen. Als der Bau des neuen Flughafens BER...

1 Bild

Leipzig: Anwohner wollen Nachtflugverbot durchsetzen!

Christina Haunolder
Christina Haunolder | München | am 20.09.2011 | 352 mal gelesen

Der neue Hauptstadtflughafen sorgt für Aufregung! Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig diskutiert heute um 10 Uhr über die geplanten Nachtflugregelungen für den künftigen Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt. Die Anwohner in Leipzig finden das Nachtflugverbot nicht ausreichend genug. Auslöser der stattfindenden Proteste sind vorgeschlagene Flugrouten, die von bisherigen Annahmen stark abwichen. Die Bewohner fühlen...