Behinderte

1 Bild

Nimmt die Politik uns Bürger eigentlich noch ernst? 13

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 23.01.2020 | 2473 mal gelesen

Im Moment stehen unsere Kinder im Mittelpunkt des politischen Interesses. Aber was ist mit den anderen Bevölkerungsgruppen? - Die Rentner die von Altersarmut bedroht werden? - Die Obdachlosen die durch das „soziale Netz“ gefallen sind? - Die Langzeitarbeitslosen? - Die pflegebedürftigen und behinderten Menschen - Und die Menschen die keine Lobby in der Gesellschaft haben? Werden diese „Randgruppen“...

4 Bilder

Ist es Frust oder reine Zerstörungswut ? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 23.12.2019 | 165 mal gelesen

. VERHALTEN : Ist es Frust, Dummheit oder reine Zerstörungswut was Menschen dazu veranlasst so etwas zu tun?

3 Bilder

Öffentliche Gebäude Düsseldorfs müssen barrierefrei erreichbar sein 2

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 15.12.2019 | 15 mal gelesen

Düsseldorf, 15. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Verwaltung zu beauftragen, eine Bestandsaufnahme und -analyse aller städtischen Gebäude zu erarbeiten hinsichtlich ihres barrierefreien Zugangs und dieses dem Stadtrat spätestens in der Sitzung am 18. Juni 2020 vorzustellen. Ratsherr Dr. Ulrich Wlecke, Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Gemäß...

1 Bild

Sommerfest im Fritz-Felsenstein-Haus

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 25.06.2019 | 19 mal gelesen

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | Das Fritz-Felsenstein-Haus in Königsbrunn lädt zu seinem diesjährigen inklusiven Sommerfest ein. Die Veranstaltung findet unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“ statt. Besucher mit und ohne Körperbehinderung erwartet neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm mit unterhaltsamen Einlagen auch kulinarische Spezialitäten von Streetfood über Eisspezialitäten bis hin zu Cocktails. Musikalisch umrahmt wird das Sommerfest von...

Smartphone, Tablet & Co - Offene Sprechstunde ab 28.06. in Jettingen-Scheppach

Michaela Hoch
Michaela Hoch | Günzburg | am 09.06.2019 | 10 mal gelesen

Während junge Menschen mit der modernen Technik groß werden, ist der Einstieg für Senioren oft ein sprichwörtliches „Buch mit sieben Siegeln". Wer aber nicht am Ball bleibt, wird abgehängt. Egal ob fürs Online-Banking, für das Buchen einer Bahn-Fahrkarte, eines Hotelzimmers oder Restaurants - vieles ist ohne ein Handy, Tablet oder PC mittlerweile kaum noch möglich. Kontakt halten mit Freunden und Familie rund um den Globus...

1 Bild

Inklusion ausbauen - Diskriminierung von Behinderten beenden!

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 13.05.2019 | 9 mal gelesen

Das Verhältnis zwischen nichtbehinderten und behinderten Menschen ist gegenwärtig vor allem durch das Prinzip der Absonderung bestimmt. Es geht nicht darum, die objektiven Folgen einer Behinderung wegdiskutieren zu wollen, sondern darum, der alltäglichen Gedankenlosigkeit in Bezug zu dem Thema Behinderung entgegen zu wirken. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (die...

1 Bild

Interessenten gesucht für inklusives Wohnprojekt Fritz & Jack

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 26.09.2018 | 32 mal gelesen

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | Bezahlbarer Wohnraum im Zentrum von Augsburg, Verdienstmöglichkeiten vor Ort und eine lebendige Hausgemeinschaft für Menschen mit und ohne Behinderung Das Fritz-Felsenstein-Haus informiert am 11. Oktober 2018 um 19.00 Uhr über das inklusive Wohnprojekt Fritz & Jack im Herzen Augsburgs. Die Veranstaltung findet im Zeughaus, Reichlesaal (Raum Nr. 116 im 1. OG), Zeugplatz 4, 86150 Augsburg statt. Im ehemaligen St....

1 Bild

Informationsveranstaltung zum inklusiven Wohnprojekt Fritz & Jack

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Augsburg | am 26.09.2018 | 18 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus | Bezahlbarer Wohnraum im Zentrum, Verdienstmöglichkeiten vor Ort und eine lebendige Hausgemeinschaft für Menschen mit und ohne Behinderung Das Fritz-Felsenstein-Haus informiert über das inklusive Wohnprojekt Fritz & Jack. Im ehemaligen St. Jakobsstift am Oberen Graben entstehen 24 Ein-Personen-Appartements in bester Innenstadtlage für Menschen mit und ohne Behinderung. Die Hälfte dieser Appartements sind für Menschen mit...

1 Bild

...und wer denkt an uns..? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 25.07.2018 | 83 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Tötung pflegebedürftiger Menschen 66

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 17.04.2018 | 3618 mal gelesen

Berlin: Umgebung | PFLEGE: Immer wieder hört oder liest man, das Pflegerinnen oder Pfleger alten Menschen in Pflegeheimen eine Todesspritze geben. Ist das Mord, oder können sie das Elend einfach nicht mehr mit ansehen? Die Situation in Pflegeheimen ist einfach katastrophal! Oft kommt auf 50 Pflegebedürftige nur eine Pflegerin oder Pfleger. Hier ist eine menschgerechte Versorgung nicht mehr gewährleistet. Das sieht in...

1 Bild

Was kann man noch gegen Rentner unternehmen? 78

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 28.11.2017 | 3050 mal gelesen

Das Ordnungsamt der Stadt Düsseldorf hatte eine Idee! Düsseldorf. Ein 86-Jähriger aus Düsseldorf sollte 35 Euro Bußgeld zahlen, weil er sich für kurze Zeit an einer Bushaltestelle ausgeruht hatte. Das führte zu Aufregung in sozialen Netzwerken. Zahlen muss der Mann aber nicht. Der Fall aus Düsseldorf bekommt mittlerweile deutschlandweit Aufmerksamkeit: Am Sonntag hatte ein Post in den sozialen Medien für...

8 Bilder

Frauennotruf Marburg: Fachtagung zum Thema: Beratung für mich, Beratung vor Ort. Sexueller Missbrauch von behinderten Mädchen und Frauen. 6

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Marburg | am 06.11.2017 | 150 mal gelesen

Marburg: TTZ (Technologie- und Tagungszentrum) | Barrierefreie Beratungsmöglichkeiten bedeuten nicht, dass nur auf Treppen verzichtet werden soll. Gebärdensprache für Gehörlose, leichte Sprache für Menschen mit kognitiven Einschränkungen, Ansprechpartner für Sehgeschädigte und Blinde und auch zugänglich für Rollstuhlfahrer. Am 3. November fand im TTZ Marburg die Fachtagung des Frauennotrufes Marburg statt. Unterstützungsmöglichkeiten für Frauen und Mädchen mit...

Gedanken: Warum 6

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 21.02.2017 | 81 mal gelesen

Menschen die keine Emphatie kennen, die mit ihrem pathologischen Verhalten andere, ihnen anvertraute erniedrigen und misshandeln. Aber warum muss das in der heutigen so aufgeklärten Zeit noch so sein. Ist es einfacher wegzuschauen, anstatt seinen Gegenüber anzusprechen, ihn in die Schranken verweisen, auch wenn es ein Kollege/gin ist. Wie in der gestrigen Sendung von „ Wallraff deckt auf „ zu sehen war, wurde ein Mensch...

1 Bild

Yvonne Laves übernimmt Offene Behindertenarbeit beim Roten Kreuz

Elke Kinner
Elke Kinner | Aichach | am 20.12.2016 | 22 mal gelesen

Aichach: BRK Sozialzentrum | Seit ersten Dezember 2016 gibt es ein neues Gesicht in der Offenen Behindertenarbeit des BRK Aichach-Friedberg: Yvonne Laves leitet nun die Beratungsstelle. Die Diplom-Sozialpädagogin war bereits beim Roten Kreuz in Eichstätt in der Offenen Behindertenarbeit tätig. Nach einigen Jahren im Bereich der Jugendarbeit und Ihrer Elternzeit ist Frau Laves nun wieder zum Roten Kreuz zurückgekehrt. Ihr Vorgänger Dr. Christian Keck...

1 Bild

Ich will helfen, weiß aber nicht wie!

Sabine Lichy
Sabine Lichy | Laatzen | am 08.09.2016 | 33 mal gelesen

Laatzen: Albert-Einstein-Schule | Vom richtigen Umgang mit blinden und sehbehinderten Menschen Ich will helfen, aber ich weiß nicht wie! Veranstaltung zum Thema „wie kann ich sehebehinderten und blinden Menschen helfen“? Am Freitag, dem 10. September, findet um 15:30 Uhr eine öffentliche Veranstaltung zum Thema „Wie kann ich blinden und sehbehinderten Menschen helfen“ statt. Veranstaltungsort ist die Mensa der Albert-Einstein-Schule, Wülferoder...

1 Bild

Günzburg hat jetzt eine Behindertenbeauftragte: Belange von Behinderten sollen in der Öffentlichkeit präsenter werden

Stadt Günzburg
Stadt Günzburg | Günzburg | am 28.01.2016 | 64 mal gelesen

Die Stadt Günzburg geht in Sachen Inklusion einen Schritt voran. Ab sofort ist die Günzburgerin Doris Schwarz die erste ehrenamtliche Behindertenbeauftragte der Stadt. Hintergrund ist Günzburgs Teilnahme an dem Förderprogramm „Bayern Barrierefrei 2023“ des Freistaats, das Günzburg seit 2013 als Modellkommune für Barrierefreiheit ausweist. „Barrierefreiheit kann nicht ohne die Menschen gedacht werden, die durch ihre...

3 Bilder

50-Stunden-Marathon im Pool Billard erbringt 4300 € Spende

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 18.09.2015 | 82 mal gelesen

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | Am vergangenen Freitag traten vier Spieler des 1. Königsbrunner Pool Billard Clubs zu einem Benefizevent im Königsbrunner Billardlokal Divan Spirit an. Anlass war das 25-jährige Jubiläum des Vereins. Nach 50 Stunden am Spieltisch stand fest: Die gemeinnützige Aktion erbrachte eine Summe von 4300 €, die als Spende an das Fritz-Felsenstein-Haus gingen. Zuschauer und Besucher konnten die Marathon-Spieler gegen einen...

2 Bilder

One Direction: Niall Horan und Liam Payne machen Träume wahr

Jana Peters
Jana Peters | News | am 10.06.2015 | 1299 mal gelesen

Die Jungs von One Direction sind im Moment voll eingespannt - doch trotzdem vergessen sie nie ihre Fans. Niall Horan und Liam Payne haben am Samstag ein paar ganz besondere Directioners glücklich gemacht.... Die Jungs von One Direction sind letzten Freitag zum zweiten Teil ihrer großen Welttournee aufgebrochen, um die Fans in Europa glücklich zu machen. Die vier haben einen extrem vollen Zeitplan und sind sehr eingespannt...

12 Bilder

Trachten und Kaffee bei 875 jährigem Dorfjubiläum 1

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 31.05.2015 | 403 mal gelesen

Viel war heute los in Kehna, einem Örtchen mit 90 Einwohnen, im Kreis Marburg Biedenkopf. In Lehensverzeichnissen wurde der Ort bereits 1140 erwähnt. Kehne gehört zur Großgemeinde Weimar und ist 12 km von Marburg entfernt. Kehna ist der Lebensort von Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Die Gemeinschaft in Kehna entstand im Jahr 1993. Alles fing mit dem Kauf von drei Hofreiten an. Heute gibt es...

1 Bild

Aus dem Nähkästchen geplaudert: Warum ich als Frau hin- und wieder Viagrawerbung bekomme. Die große Liebe über das Internet - Betrüger am Werk, meine persönliche Internetrecherche... 12

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 13.02.2015 | 220 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Seit geraumer Zeit überlege ich, zu diesem Thema auch in diesem Forum zu schreiben. Wohl wissend, dass die meisten MZBürgerreporter wohl kaum zum möglichen Opferkreis gehören könnten. Dennoch schreibe ich diesen Beitrag und verweise zur Einstimmung auf den Beitrag "Wenn die große Liebe nur Betrug ist", erschienen im Hamburger Abendblatt. Nachzulesen unter http://www.mz-buergerreporter.de/abberode/ratgeber... Gleichzeitig...

1 Bild

was dann ? 4

Oliver Feigl
Oliver Feigl | Marburg | am 25.09.2014 | 215 mal gelesen

wo denn dann ?

1 Bild

Was ihr gemacht habt ist wirklich gut gemacht

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Marburg | am 24.07.2014 | 288 mal gelesen

Marburg: Rathaus | Am 24.07.2014 stellte Dr. Theresia Jacobi den von ihr und Jürgen Hoffmann im Ehrenamt erarbeiteten Flyer MARBURG AUF LEICHTEN WEGEN im Rathaus Marburg Oberbürgermeister Egon Vaupel vor. Dieses Angebot für Ältere und behinderte Menschen, sowie Familien mit Kinderwagen ist für uns alle, um die historische Stadt Marburg erkunden zu können. Jürgen Markus würde dies sehr freuen. Was ihr gemacht habt ist wirklich gut so...

1 Bild

Bin wieder da | Kinder | Krebs 4

william spinmuis
william spinmuis | Greven | am 23.07.2014 | 227 mal gelesen

Ess hatt sich mittlerweile viel getan . Konte aber nicht in meinen account rein :(. Dass wichtigste ist mein project . Heute abend stell ich noch wass rein uber meine gartenbahn . Dass moechte ich hier vorstellen und hoffe auf unterstutzen in waehlce art den auch . In dieser Woche war ein Bericht in der hiesigen Zeitung, weil ich eine Modulbahn bauen möchte, zu Gunsten von kranken Kindern. Heinz Andresen war so...

1 Bild

Kolpingfrauen luden Behinderte ein

Konrad Friedrich
Konrad Friedrich | Wertingen | am 27.06.2014 | 73 mal gelesen

Geselligkeit mit Behinderten Kolpingfrauen luden ein In den Kolpingsgarten haben wieder mal die Wertinger Kolpingfrauen die behinderte Mitarbeiter des Wohnheimes der Lebenshilfe Wertingen zu Speis und Trank für ein paar gesellige Stunden eingeladen. Michael Dicknether spielte dabei auf seiner Ziehharmonik bekannte Lieder zum Mitsingen. Freudige und dankbare Gesichter lächelten den Kolpingsfrauen entgegen für ein paar...