Baukultur

1 Bild

Fachwerkbau

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 02.09.2018 | 72 mal gelesen

Schnappschuss

Wettbewerb zur Förderung der Baukultur

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 20.06.2018 | 11 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt Augsburg | Teilnahmefrist bis 1. August 2018 verlängert Der Landkreis Augsburg hat in diesem Jahr zum ersten Mal einen Wettbewerb zur Förderung der Baukultur mit Preisen von insgesamt 20.000 Euro ausgerufen. Er zeichnet Bauherren und Architekten aus, die es geschafft haben, im Landkreis Gebäude zu realisieren, die in gestalterischer und ökonomischer Sicht herausragend ist. Ausgezeichnet werden Bauwerke aus den Bereichen Neu- und...

1 Bild

Stuckarbeiten- das waren noch Fassaden !

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 08.06.2018 | 25 mal gelesen

Schnappschuss

Wettbewerb zur Förderung der Baukultur

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 01.03.2018 | 10 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Auszeichnung vorbildlich gestalteter Gebäude im Landkreis Augsburg Der Landkreis Augsburg ruft von 1. März bis 30. Juni 2018 erstmalig einen Wettbewerb zur Förderung der Baukultur aus. Dieser richtet sich an Bauherren und Architekten, denen es gelungen ist, in gestalterischer und ökonomischer Hinsicht herausragende Gebäude im Landkreis Augsburg zu realisieren. Die Auszeichnung beispielgebender Gebäude soll dazu...

Preis für Baukultur: Bewerbungsfrist verlängert

Landratsamt Donau-Ries, Pressestelle
Landratsamt Donau-Ries, Pressestelle | Donauwörth | am 22.12.2015 | 41 mal gelesen

Die Europäische Metropolregion München (EMM) lobt gemeinsam mit Partnern erstmals einen Preis für Baukultur „Wachstum mit Qualität“ aus. Teilnehmen können Planer, Kommunen, Bauherren und Architekten mit innovativen, qualitätsorientierten Projekten, die innerhalb der vergangenen fünf Jahre fertiggestellt wurden. Die Bewerbungsfrist wurde nun bis Montag, 11. Januar 2016, verlängert. Der Preis zeichnet herausragende...

Wachstum mit Qualität: Metropolregion München lobt erstmals Preis für Baukultur aus

Landratsamt Donau-Ries, Pressestelle
Landratsamt Donau-Ries, Pressestelle | Donauwörth | am 03.11.2015 | 64 mal gelesen

Die Metropolregion München wächst und wächst. Umso mehr prägt ihre Baukultur die Standortqualität für Wirtschaft, Arbeitnehmer und Bewohner. Um Attraktivität und Lebensqualität bei der aktuellen Dynamik zu bewahren, bedarf es vor allem eines hohen Qualitätsbewusstseins beim Umgang mit dem Siedlungsdruck. Aus diesem Grund lobt der EMM e.V. gemeinsam mit einem breiten Zusammenschluss von Partnern erstmals den Preis für...

1 Bild

Diese Pyramide ist sogar ein Tetraeder 4

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Lübeck | am 30.01.2015 | 115 mal gelesen

Lübeck: Stadtgrenze | Schnappschuss

1 Bild

Chance auf Stadtplatz mit Flair und Charme - Neue Position der SPD begrüßenswert

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 06.06.2011 | 223 mal gelesen

Die Freunde des Alten Schulhauses freuen sich, dass sich die örtliche SPD zum historisch-baulichen Erbe der Stadt bekennt und die Forderung nach Abriss des Schulhauses von 1929 aufgibt. „Puchheim hat nun die Chance auf einen Stadtplatz mit Flair und Charme“, sagt Johannes Haslauer, Sprecher der Initiative. Die Entscheidung der SPD wird der stadtgeschichtlichen, baukulturellen und städtebaulichen Bedeutung des historischen...

17 Bilder

Holz und Kultur: Eine Exkursion zur Baukultur in Vorarlberg

Rosmarie Gumpp
Rosmarie Gumpp | Ellgau | am 18.04.2011 | 465 mal gelesen

Die Gemeinden Ellgau und Westendorf haben eines gemeinsam: Beide Dörfer befinden sich mitten im Prozess der Dorferneuerung. Tiefgreifende strukturelle Veränderungen verlangen neue Strategien und Vorgehensweisen in Planung und Entwicklung der Gemeinden. Deshalb begaben sich Gemeinderäte und weitere interessierte Bürgerinnen und Bürger, die in Arbeitskreisen für die Dorferneuerung ihre Ideen einbringen, auf den Weg nach...

1 Bild

Puchheims Bürgermeister Dr. Kränzlein jetzt auch für Erhalt des Schulhauses

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 08.01.2011 | 287 mal gelesen

Die Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof freuen sich, dass sich Bürgermeister Dr. Herbert Kränzlein nun für den Erhalt des Alten Schulhauses ausspricht. Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung sagte der Gemeindechef kürzlich, die "große Lösung des Meister-Plans" sei nicht machbar, da sie in der Bevölkerung "nicht verankert sei". Sein Vorschlag lautet, in der alten Schule jenen Teil der Verwaltung unterzubringen,...

1 Bild

Einblicke auch in den ältesten Hafenspeicher vorgesehen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 08.09.2010 | 419 mal gelesen

Wismar: Altstadt | Unter dem Thema "Kultur in Bewegung - Reisen, Handel und Verkehr" steht der bundesweite "Tag des offenen Denkmals 2010" am Sonntag, 12. September. In der Hansestadt Wismar werden neun Denkmäler aus verschiedenen Jahrhunderten ihre Türen öffnen, um den Besuchern Einblicke in die historischen Anlagen zu vermitteln. Der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden - der sanierte Ringlokschuppen mit seiner Drehscheibe aus dem Jahr...

1 Bild

Der "Bauberater" soll bei den Gemeinderäten die Vorstellungskraft ankurbeln

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 26.04.2010 | 252 mal gelesen

Puchheim: Altes Schulhaus | Um den Entscheidungsprozess in Sachen Ortsmitte zu unterstützen, haben die Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof allen Gemeinderatsmitgliedern eine Ausgabe des „Bauberaters“ zukommen lassen, des anerkannten Werkblatts des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege e.V. Das Heft stellt zwei vorbildliche Fälle vor, in denen historische Gebäude mit zeitgenössischer Architektur kombiniert wurde. So wurde beim Bau der...

1 Bild

Torte solange der Vorrat reicht! Wir feiern den 80. Schulhausgeburtstag (So, 4. Oktober)

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 20.09.2009 | 480 mal gelesen

Puchheim: Am Grünen Markt | Mit einem Geburtstagsfest erinnern die „Freunde des Alten Schulhauses“ beim Puchheimer Marktsonntag am 4. Oktober an den Bau eines symbolträchtigen Hauses. Genau 80 Jahre ist es her, dass in Puchheim-Bahnhof das Alte Schulhaus am Grünen Markt gebaut wurde, das heute als Jugendzentrum dient. Um 14 Uhr wird direkt vor dem Haus die große Geburtstagstorte angeschnitten – und gratis verteilt, solange der Vorrat...

1 Bild

Felicitas Nagl ist 100. Schulhausfreundin in Puchheim

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 28.06.2009 | 338 mal gelesen

Sie sind schnell gewachsen, die Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof. Erst im März des Jahres gegründet, konnten Sie kürzlich bereits ihr 100. Mitglied begrüßen. Es ist Felicitas Nagl, die seit 1967 in Puchheim wohnt (dritte von links). Sie findet, das Alte Schulhaus von 1929 sollte im Ortskern erhalten bleiben. Ihre Tochter drückte hier noch selbst die Schulbank - zusammen mit 52 anderen Kindern in der Klasse. Kein...

1 Bild

Rückenwind für's Alte Schulhaus Puchheim-Bahnhof 1

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 17.03.2009 | 1104 mal gelesen

Der Infoabend zum Alten Schulhaus Puchheim-Bahnhof am Mittwoch, den 11. März war ein sehr großer Erfolg. Gut hundert Besucher kamen, um sich über Geschichte, Architektur und Bedeutung des 1929 gebauten Hauses zu informieren. Auch zahlreiche Gemeinderäte und Vertreter der Puchheimer Parteien waren unter den Gästen. Kreisheimatpflegerin Susanne Poller hielt ein eindrucksvolles Plädoyer für das Haus. Es sei „eines der wenigen...

1 Bild

Schulhausfreunde: Engagement für das Alte Schulhaus Puchheim-Bahnhof beruht auf der Bayerischen Verfassung

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 01.03.2009 | 483 mal gelesen

Bürgermeister Dr. Herbert Kränzlein wirft dem Sprecher der Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof vor "fundamentalistisch zu agieren" und "über das Ziel hinaus zu schießen". Die Schulhausfreunde hierzu: "Dann sollte aber auch er seine Ziele klar benennen und aufzeigen, wo Kompromisse möglich sind". Andernfalls falle der Vorwurf des "Fundamentalismus" auf ihn selbst zurück. "Unsere Ziele sind klar begründet", sagen...

4 Bilder

Schmuckstück in Gefahr: Mehrheit des Gemeinderats will Altes Schulhaus in Puchheim-Bahnhof abreißen 7

Johannes Haslauer
Johannes Haslauer | Puchheim | am 23.02.2009 | 1716 mal gelesen

Eines der letzten historischen Juwele Puchheim-Bahnhofs ist in Gefahr: das Alte Schulhaus von 1929 am Grünen Markt (zur Zeit JUZ). Eine Mehrheit des Gemeinderats will es nicht in das geplante neue Puchheimer Ortszentrum einbinden. Der Abriss droht. Puchheim vergibt sich die Chance auf einen charmanten Ortskern. Das Schulhaus ist das einzige historische Gebäude im Herzen von Puchheim-Bahnhof, das praktisch unverändert seit...