Barbaratag

Heute, am 4. Dezember ist Barbaratag 9

Gerd Szallies
Gerd Szallies | Laatzen | am 04.12.2017 | 101 mal gelesen

der Gedenktag an eine Frau, die sich trotz aller Widerstände, selbst treu blieb auch Drohungen, Demütigungen und eine Gefängnisstrafe konnten sie nicht beugen, und der Legende nach verfing sich auf dem Weg in ein Gefängnis, ein Kirschzweig an ihrem Kleid, sie stellte ihn in ihrer Zelle in einen Krug mit Wasser, und an ihrem Todestag erblühte er, daran soll heute erinnert werden, und auch daran, dass sie der...

Bildergalerie zum Thema Barbaratag
19
9
9
8
14 Bilder

Stetten-Schülerinnen feiern den Barbaratag zwischen Tradition und Moderne

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg | am 18.12.2016 | 42 mal gelesen

Augsburg: Stetten-Institut | Im Stetten-Institut gibt es einen Raum, der das ganze Jahr über verschlossen ist. Nur einmal im Jahr, am Barbaratag, schließen Lehrerinnen das „Barbarazimmer“ auf und führen Zehntklässlerinnen hinein. Im Barbarazimmer werden Möbel, Geschirr und Kleidungsstücke aufbewahrt, die vor über 200 Jahren der Gründerin der Schule, Anna Barbara von Stetten, gehört haben. „Was ist in dieser schwarzen Lederkiste?“, möchte eine...

6 Bilder

Stetten-Schülerinnen feiern den Barbaratag in Gymnasium und Realschule

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg | am 21.12.2015 | 134 mal gelesen

Augsburg: Stetten-Institut | Durch das große Schulhaus schallt das schwelgende Andante aus Dvoraks Sinfonie „Aus der Neuen Welt“, es riecht nach Vanillekipferl und Zimtsternen, kichernde Scharen von Mädchen eilen durch das weitläufige Schulgebäude. Dieser Schultag ist ein ganz besonderer, denn den ganzen Vormittag findet kein herkömmlicher Unterricht statt, sondern alle Lehrer, Mitarbeiter und die rund 1.200 Schülerinnen von Stetten-Gymnasium und...

6 Bilder

Kalisalzmuseum mit "Kultur am Feierabend"

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 16.12.2015 | 77 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Das war, und eigentlich ist noch, ein langer freundlicher Herbst gewesen. Nach unserer stets besinnlichen und fröhlichen Barbarafeier am 4. Dezember trafen sich bereits am nächsten Tag die Mineralogen ("Steineklopfer") zu ihrer monatlichen Sitzung, die ab sofort immer in den Räumen des Niedersächsischen Museums für Kali- und Salzbergbau in Empelde stattfinden wird. Tatsächlich sind die Mitglieder auch in den Museumsverein...

8 Bilder

...ob er auch dieses Jahr Weihnachten blüht - der Barbarazweig???? 4

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 13.12.2015 | 176 mal gelesen

Barsinghausen: Besucherbergwerk Klosterstollen | Die Kameradinnen und Kameraden des Bergmannsvereins Glück-Auf Barsinghausen waren auch in diesem Jahr wieder der Einladung zur Barbarafeier des Fördervereins Besucherbergwerk gefolgt. Auch die "Kleine Barbara" hatten die Kameraden wieder dabei und zu Beginn der Veranstaltung wurden drei Böllerschüsse abgegeben und mit drei Schlägen der Schachtglocke die Veranstaltung eröffnet. Viel Neues und Bekanntes von der "Heiligen...

1 Bild

Zum Namenstag meiner Tochter Barbara und zum Andenken an meine Schwiegermutter Babett 3

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 04.12.2015 | 122 mal gelesen

Friedberg: Namenstag | BARBARA zum Namenstag herzliche Glückwünsche Barbara ist eine sehr beliebte Heilige, von der man allerdings nichts Gesichertes weiß. Der Legende nach lebte sie im dritten Jahrhundert im heutigen Izmid in der Türkei und wurde während der blutigen Christenverfolgung unter Kaiser Maximinus Daia um 306 getötet. Die Beschreibung ihres Martertodes erfolgte erst im siebten Jahrhundert, ihre erste Darstellung in der Kunst stammt aus...

11 Bilder

Barbarazweige blühen zu Weihnachten 13

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 29.12.2013 | 628 mal gelesen

Am 4. Dezember, dem Tag der heiligen Barbara, Schutzpatronin der Bergleute, Baumeister und Artilleristen. An ihrem Gedenktag schneidet man Zweige mit Blütenknospen ab, z. B. Kirschbäumen. Man stellt die Zweige zehn Stunden in handwarmes Wasser und später in eine Vase - sollten sie zu Weihnachten blühen bedeutet das Glück für das folgende Jahr. Geh in den Garten am Barbaratag. Geh zu dem kahlen Kirschbaum und...

1 Bild

Lichtspuren 4

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 09.12.2013 | 162 mal gelesen

Barsinghausen: Zechensaal | Schnappschuss

1 Bild

ADVENT: 15

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 07.12.2012 | 362 mal gelesen

ADVENT: Mein Vater hat seine Geschichte erzählt Rudi erinnert sich gerne an den Advent in seiner Kinderzeit. Lange durfte er an das Christkind glauben und hoffte das das Christkind die heimlichen Wünsche erraten und auch bringen würde. Im Haus wurde die Adventszeit sichtbar gemacht und es war eigenartig, wie schon ein Tannenzweig, ein paar rote Äpfel und Nüsse, oder einfach ein Kerzenlicht Adventsstimmung vermitteln...

3 Bilder

Zum Barbaratag wünsche ich allen Namenstagskindern einen schönen zweiten Advent und einen guten Stollen zum Nachmittagskaffee wünsche ich allen Lesern 11

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 04.12.2011 | 422 mal gelesen

Friedberg: Adventszeit | Jetzt ist wieder die Zeit der süßen Verführungen. Der Christstollen verrät dabei durch die besondere Form schnell seine Herkunft. Er soll an das gewickelte Jesuskind erinnern. Der Chrsitstollen wurde im Jahr 1329 von Bischof Heinrich von Naumburg auf den Weg, besser in unsere münder gebracht. Für die Verleihung des Innungsrechts mussten die Naumburger Bäcker dem Bischof uner anderem zu Weihnachten zwei Stollen liefern.

11 Bilder

Weihnachtliches rund um Eckartsberga 4

Bettina Plötner-Walter
Bettina Plötner-Walter | Eckartsberga | am 06.12.2010 | 739 mal gelesen

Am 2. Advents-Wochenende fanden zahlreiche Veranstaltungen in den Dörfern zwischen Rehehausen und der Finne statt. Am Samstagmittag war die Andacht zum Barbaratag im Finnetunnel - erwachsen aus einer Tradition der Bergleute und Mineure, sich der Heiligen Barbara anzuvertrauen. An jedem der Querschläge zwischen den beiden Röhren des Tunnels steht eine kleine Barbarastatue, die ja eine Patronin der Bergleute ist. Am...

1 Bild

Barbaratag = Kirschzweig = Hoffnung 5

Sibylle Haak
Sibylle Haak | Gablingen | am 04.12.2010 | 3263 mal gelesen

Gablingen: überall | Die heilige Barbara soll im dritten Jahrhundert gelebt haben, der Überlieferung zufolge hat sie im Gefängnis (sie hat sich geweigert, ihren Glauben aufzugeben), mit ihrem letzten Wasser einen trocknen Zweig gegossen, der dann Tage später zu blühen begann. Das gab ihr damals Hoffnung.... Deshalb schneidet man heute am "Barbaratag" Kirsch- oder Obstzweige ab, stellt sie in eine Vase, damit sie an den Weihnachtstagen blühen,...

2 Bilder

ADVENT: 21

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 03.12.2009 | 451 mal gelesen

Friedberg: Friedberger Advent | Rudi erinnert sich gerne an den Advent in seiner Kinderzeit. Lange durfte er an das Christkind glauben und hoffte das das Christkind die heimlichen Wünsche erraten und auch bringen würde. Im Haus wurde die Adventszeit sichtbar gemacht und es war eigenartig, wie schon ein Tannenzweig, ein paar rote Äpfel und Nüsse, oder einfach ein Kerzenlicht Adventsstimmung vermitteln konnten. Einen Adventskranz gab es nicht im Haus. Es...

1 Bild

Advent - Barbaratag, 4.Dezember 14

M. B.
M. B. | Gessertshausen | am 04.12.2008 | 1323 mal gelesen

Bis vor zwei Jahren haben wir in unserer Gemeinde für alle Kinder zur Hinführung auf das Weihnachtsfest ein "Adventsfensterlaufen" durchgeführt. 24 Familien hatten für jeden Tag im Dezember ein Fenster adventlich gestaltet. 10 Jahre lang haben wie uns viermal jeden Advent gemeinsam auf den Weg gemacht und diese Adventsfenster mit folgendem Lied nach und nach besungen. Es stammt aus Frankreich: Refrain: Weihnacht kommt...