Zum Weltspartag am Monatsende eine Mahnung: Niedrigzins frisst deutsche Sparvermögen 1

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 28.10.2013 | 134 mal gelesen

Niedrigzins frisst deutsche Sparvermögen -aus einer AfD-Pressemeldung... Wie eine von der Postbank veröffentliche Studie zeigt, vernichtet der für Deutschland deutlich zu niedrige Zinssatz der EZB die Rücklagen der Sparer. Allein im Jahr 2013 wird den Anlegern so ein Verlust von rund 14 Mrd. Euro entstehen. Für das kommende Jahr rechnet die Bank sogar mit einem Verlust von 21 Mrd. Euro. Für AfD-Sprecher Bernd Lucke...

Wilhelm Neurohr: „ZAHLUNGSUNFÄHIGE KOMMUNEN: VERKEHRTE WELT DER BANKENHERRSCHAFT“ (Leserbrief) 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 03.05.2013 | 198 mal gelesen

... an das Medienhaus Bauer zu den Artikeln vom 3. Mai 2013 „Städte im Vest werden nervös“ (Titelseite) und „Schuldenlast weckt erste Zweifel“ (Regionalseite) „ZAHLUNGSUNFÄHIGE KOMMUNEN: VERKEHRTE WELT DER BANKENHERRSCHAFT“ Die „drohende Zahlungsunfähigkeit“ der (systemrelevanten) Städte bei Verweigerung weiterer Kassenkredite durch die Banken wäre nicht nur verfassungswidrig, sondern zeugt vom eklatanten Versagen...

Sparkasse Bordesholm

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Bordesholm | am 14.02.2013 | 168 mal gelesen

Bordesholm: Sparkasse | Die Bordesholmer Sparkasse, Bahnhofstraße 43 – 47, 24582 Bordesholm, www.bordesholmer-sparkasse.de, verschickt auf Anfrage ihren Geschäftsbericht 2011. Er ist die Art typischer Jahresrückblick, wie ihn viele andere Wirtschaftsunternehmen auch veröffentlichen. Der Jahresrückblick 2011 entspricht dem Standard, wie wir ihn also kennen. Ob das kommunale Unternehmen noch weitere (Hochglanz-)Broschüren veröffentlicht, sei einmal...

Die Sparkasse von Dülmen

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 27.03.2012 | 201 mal gelesen

Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe (Herausgeber): Zeiten & Perspektiven Bilder und Texte zur Geschichte der Sparkassen; Deutscher Sparkassen-Verlag Stuttgart 2011; 72 Seiten; ISBN: 978-3-09-303704-7 Sparkassen sind oft die wichtigsten Kreditinstitute vor Ort. Viele Menschen und Unternehmen unterhalten dort ein Girokonto. Und vor allem Kleinsparer vetrauen ihre Ersparnisse dem Sparbuch eben bei der Sparkasse...

1 Bild

Berufs-Info-Markt Fürstenfeldbruck

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Fürstenfeldbruck | am 09.02.2012 | 550 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Verwaltungszentrum der Sparkasse Fürstenfeldbruck , Oscar von Miller Str. | Der 34. Berufs-Info-Markt findet am Sonntag, den 11. März 2012, von 10.00 bis 16.00 Uhr im Verwaltungszentrum der Sparkasse Fürstenfeldbruck, Oskar-von-Miller Str. 4, in Fürstenfeldbruck statt. Ziel des Berufs-Info-Marktes ist es, den zukünftigen Schulabgängern und deren Eltern das Ausbildungsangebot vorzustellen und vor allem praxisbezogene Informationen über die einzelnen Berufsbilder zu geben. Wie die Besucherzahlen...

1 Bild

Inspiration Dali "Die zerrinnende Zeit" 1

Wolfgang Schenk
Wolfgang Schenk | Langenhagen | am 18.01.2011 | 994 mal gelesen

Schnappschuss

13 Bilder

Ein erstaunliches Haus: „Die Ersparnisanstalt“ in der Puschkinstraße

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 26.10.2010 | 1376 mal gelesen

Schwerin: Puschkinstraße | Das Eckhaus an der Puschkinstraße/Lindenstraße in der Schweriner Schelfstadt fällt durch seine neugotischen Bauelemente auf, und die alte Inschrift an der Giebelfassade verrät, dass es sich um die Ersparnisanstalt von 1857 handelt, heute eine Zweigstelle der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin. Die Vorliebe jener Zeit für den Stil der Neogotik mit dem historisch-dekorativen Zierrat prägt die Fassade, und der Figurenschmuck am...