Banken + sparen

1 Bild

Einlagensicherung neu geregelt, nur noch -7- Tage 4

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 21.01.2016 | 101 mal gelesen

...Frist, dann ist das Geld futsch... --- Erstattungsfrist auf -7- Tage gesenkt --- Sicherungsobergrenze -100.000- Euro für alle beim selben Geldinstitut gehaltene Konten. --- Auch wenn Kreditinstitute unter unterschiedlichen Marken ...auftreten..., gilt als Gesamtsumme aller Einlagen die Obergrenze von -100.000- Euro. --- Mit der Neuregelung kommen ab 1. Juni 2016 auf Kapitalanleger und Touristikunternehmen schwere Zeiten zu...

1 Bild

Mutti ist doof - eine Polemik 12

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 27.07.2013 | 854 mal gelesen

Marburg, im Juli 2013 Glaubt man den Demoskopen, ist die Kanzlerin bei den Bundesdeutschen beliebt wie nie. Bei einer Direktwahl hätte Problem“peer“ Steinbrück nicht den Hauch einer Chance gegen Mutti. Sie versteht es, einer großen Mehrheit zu vermitteln, mit ihr komme Deutschland gut durch die Krise und sie habe ökonomisch (fast) alles im Griff. Hier der Versuch einer Demontage – eine Polemik: Mutti ist...

1 Bild

Bankenregulierung ***Ver(w)irrte Politiker*** 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 04.10.2012 | 361 mal gelesen

..........Bis in die ***achtziger*** Jahre legten deutsche Geldinstitute sogenannte Sparbriefe auf, mit bestem Zinssatz zwischen ***8 und 12*** PROZENT. --- Der Bankkunde legte Erspartes nicht aufs Sparbuch, sondern kaufte ***Sparbriefe*** der Hausbank. ALLES transparent, Geldinstitut verschuldet sich beim **bekannten** Kunden. ----- Dann öffneten Politiker ***TORE***. ----- TOR-1- Bank wird zum Immobilien-Händler, nicht nur...

Die Sparkasse von Dülmen

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 27.03.2012 | 201 mal gelesen

Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe (Herausgeber): Zeiten & Perspektiven Bilder und Texte zur Geschichte der Sparkassen; Deutscher Sparkassen-Verlag Stuttgart 2011; 72 Seiten; ISBN: 978-3-09-303704-7 Sparkassen sind oft die wichtigsten Kreditinstitute vor Ort. Viele Menschen und Unternehmen unterhalten dort ein Girokonto. Und vor allem Kleinsparer vetrauen ihre Ersparnisse dem Sparbuch eben bei der Sparkasse...

Deutsche sparen ihr Geld lieber / Sparbuch oder Matratze? / Wo verstecken die Deutschen ihr Geld? 1

Christian Koch
Christian Koch | Willich | am 22.07.2010 | 354 mal gelesen

Laut einer Forsa-Umfrage sparen die Deutschen ihr Geld lieber als es zu investieren oder gewinnbringend anzulegen. Ca. 67 Milliarden Euro, so glaubt man, liegen derzeit auf Sparbüchern in Deutschland oder eben unter der Matratze. Jeder vierte Deutsche hat einen Betrag von mehr als 5000 Euro irgendwo herumfliegen. Da fragt man sich doch: Wo verstecken die Deutschen ihr Geld? Was meint ihr? Mein Geheimtipp: In der Kuckucksuhr...