das Kapital verhöhnt den Gehorsam der Massen

Michael Pramann
Michael Pramann | Eschershausen | am 12.11.2014 | 90 mal gelesen

Das muss man gehört gesehen haben!!! ...Leistungsunwillige werden dem Markt als billige Arbeitskräfte zugeführt... ...Die würde des Menschen kann nicht für alle gelten... ... Burnout ist keine Krankheit, Burnout ist eine Auszeichnung!.. ...Die TAFELN sind notwenge Resteverwerter...

1 Bild

DIE LINKE: Auf der Höhe der Zeit oder verhaftet im Gestern? Lernen Sie das Grundsatzprogramm kennen! 10

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 06.11.2011 | 493 mal gelesen

In Erfurt verabschiedeten die Delegierten am 23. Oktober auf dem Parteitag das Grundsatzprogramm der Partei DIE LINKE. Viel gelobt, oft geschmäht, wenig gelesen. Diesem Missstand soll diese Serie abhelfen. Abschnittsweise kann das Programm gelesen und diskutiert werden. Beteiligen Sie sich an der Diskussion über ein Programm, das über die derzeitige Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung hinausweist. Das Programm...

2 Bilder

Kommentar zur Kritik am Programm der LINKEN (Leserbrief) 4

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 26.10.2011 | 303 mal gelesen

Leserbrief an das Zeitungshaus Bauer, Marl: – Von Dietrich Stahlbaum, Recklinghausen – Betr.: Kommentar „Extrem unreif“ *) – Vom 24. Oktober Buchsteiners Kommentar liest sich wie ein von Lobbyisten der Großwirtschaft bestelltes Pamphlet gegen eine junge Partei, die den Mut hat, sich den durch Spenden von Banken und Konzernen gefügig gemachten Parteien und einer ebenso dienstwilligen Regierung entgegenzustellen....

1 Bild

zeitfragen-info nr. 346 / 22. Oktober 2011

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 22.10.2011 | 220 mal gelesen

… mit Beiträgen zu den Themen: Gesellschaft, Wirtschaft, Finanzkrise, Banken, Parteispenden, Tobinsteuer, Griechenland, Korruption, Kapitalismus, Occupy-Bewegung, Globalisierung, USA, Syrien, Menschenrechte, Bildung, Israel, Palästinenser, Gaddafi, Deutsche Reichsbahn, Nationalsozialismus => http://zeitfragen-info-blog.blog.de/2011/10/22/zeitfragen-info-nr-346-22-oktober-12053638/

1 Bild

Alexandra: Endlich mal was positives von der Bank! 15

Vuolfkanc Brugger
Vuolfkanc Brugger | Dillingen | am 17.01.2009 | 3533 mal gelesen

Gerade erhalte ich - obwohl recht gut gegen Spam abgesichert - wieder einmal eine nette Mail, dieses Mal von Alexandra. Oder von Hubert (Gerd, Frank, Josef, Kevin), der sich als Alexandra ausgibt. Zwar ist sie etwas spät, die Mail, für einen Neujahrsgruß, aber am 17.1.2009 lasse ich das mal wohlwollend durchgehen, denn für 3000 Euro darf jemand schon mal spät dran sein! Alexandra, die wohl recht einsam ist, denn sie hat...