bahnhofhüttenweg

7 Bilder

Seit Anfang der Woche wandern sie wieder, diese Kröten und Lurche 8

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 13.04.2013 | 6797 mal gelesen

Gladenbach: Bahnhof/Hüttenweg | Seit Montag Abend den 8. April, wird bei uns im Gladenbacher Salzbödetal der Hüttenweg für die Abendstunden gesperrt... mit dem Einverständnis der UNB (Naturschutzbehörde vom Landkreis) und Stadtverwaltung Gladenbach! Die Frösche sind schon durch, aber die Erdkröten und Molche sind auf der Wanderschaft... gerade dieses feucht warme Wetter ist ideal für diese Amphibien!!! Für die Autofahrer heißt es jetzt wieder mit...

7 Bilder

Rückblick: Zur diesjährigen Amphibienwanderung im Gladenbacher Salzbödetal 11

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 15.04.2012 | 594 mal gelesen

Gladenbach: Bahnhof/Hüttenweg | Seit nunmehr sechs Wochen wird von uns die Amphibienwanderung am alten Gladenbacher Bahnhof/Hüttenweg begleitet. Durch eine gezielte Sperrung der eigentlich nur für Anlieger benutzbaren Straße, ist es möglich, dass viele von diesen Amphibien unbeschadet an ihren Laichplatz kommen. In der Zusammenarbeit mit der Naturschutzbehörde des Landkreises Marburg/Biedenkopf, der Stadtverwaltung Gladenbach und meinem kleinen...

1 Bild

Ein Pärchen der Bergmolche war auch schon unterwegs 7

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 06.03.2012 | 279 mal gelesen

Gladenbach: Bahnhof/Hüttenweg | Schnappschuss

1 Bild

Bachlaufverlauf mit Tunnelblick 8

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 20.03.2011 | 241 mal gelesen

Gladenbach: Bahnhof/Hüttenweg | Schnappschuss

20 Bilder

Amphibienwanderung im Gladenbacher Salzbödetal 8

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 28.03.2010 | 534 mal gelesen

Gladenbach: Bahnhof/Hüttenweg | Ein Überlaufbecken wurde vor ein paar Jahren im Rahmen der Hochwasserregulierung gebaut und ist inzwischen von den Kröten, Fröschen, Molchen, Wasserspinnen und anderen Wasserinsekten als Biotop angenommen worden. Da dieses Überlaufbecken gut umzäunt und durch den Bornsbach abgeschirmt ist, sind diese aktivitäten dieser Amphibien nicht sofort einsehbar und somit auch geschützt, dass ist auch gut so für diesen...