Bahnhof Gersthofen

1 Bild

Spatenstich für attraktiven Nahverkehr

Michaela Dempf
Michaela Dempf | Gersthofen | am 19.03.2019 | 43 mal gelesen

Am Gersthofer Bahnhof beginnen die Umbauarbeiten

2 Bilder

Gersthofer CSU freut sich über Finanzierungszusage aus Berlin

CSU Gersthofen
CSU Gersthofen | Gersthofen | am 23.01.2017 | 18 mal gelesen

Gersthofen: Bahnhof | Das Thema Bahnhof beschäftigt den Gersthofer Stadtrat seit vielen Jahren. Nach langem Ringen zeichnet sich eine moderne Lösung für knapp zehn Millionen Euro ab, welche in den nächsten Jahren realisiert werden soll. Nicht berücksichtigt war in diesem Betrag bisher die Sanierung der Bahnsteige, nachdem diese im Zuständigkeitsbereich der Deutschen Bahn liegen. Will heißen, bei der Maßnahme müssen sowohl die Stadt wie auch der...

7 Bilder

„Ich will ein klares Votum für oder gegen die Strasser-Villa“: Viele Themen prägten das Jahr in Gersthofen – Bürgermeister Michael Wörle lässt im Interview 2016 Revue passieren

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Gersthofen | am 24.11.2016 | 93 mal gelesen

myheimat: 2015 war das Jahr, als die Flüchtlinge kamen. 2016 das Jahr der Integration. Wie gelingt das bisher in Gersthofen? Michael Wörle: Die Flüchtlingsthematik bzw. die teils sehr spontanen Ankünfte von Asylbewerbern hat uns, wie eine Vielzahl von Kommunen deutschlandweit, vor große Herausforderungen gestellt. In Gersthofen hat sich damals kurzfristig, sozusagen aus der Not heraus, ein Helferkreis gebildet. Dieser hat...

7 Bilder

Was ist Ihnen bei der Umgestaltung des Gersthofer Bahnhofs wichtig? 1

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Gersthofen | am 04.03.2016 | 61 mal gelesen

Letztes Jahr wurde eine Umfrage gestartet, in der die Gersthofer abstimmen konnten, was ihnen bei der Umgestaltung des Bahnhofs wichtig ist. Im Vordergrund stehen für die Nutzer die sichere und schnelle Verbindung zwischen den Gleisen sowie die bessere Anbindung durch den ÖPNV. Ich finde es nicht gut, dass die bestehenden Bäume abgeholzt wurden und wünsche mir für den neuen Bahnhof, dass es wieder mehr Grünflächen gibt, um...

1 Bild

Bahnhofsgebäude liegt in den „letzten Zügen“ 1

Gerhard Fritsch
Gerhard Fritsch | Gersthofen | am 21.02.2016 | 140 mal gelesen

Nun ist es so weit: das Gersthofer Bahnhofsgebäude fällt im März der Spitzhacke zum Opfer. Das aus dem Jahr 1845 stammende Gebäude war in den letzten Jahrzehnten nicht mehr genutzt worden und befand sich in einem desolaten Zustand. Beleuchtung und baulicher Zustand des Bahnhofs insgesamt ließen nachts das Ein- und Aussteigen zu einem kleinen Abenteuer werden. Traurige Berühmtheit erreichte das Gebäude, indem es 2010 zum...

5 Bilder

Von A wie Asylbewerber bis Z wie ZEBI - Gersthofens Bürgermeister Michael Wörle blickt im Interview auf das Jahr in Gersthofen zurück

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Gersthofen | am 10.12.2015 | 149 mal gelesen

mh bayern: Anfang des Jahres kündigten Sie an, dass Gersthofen in Sachen Energie Vorreiter sein will und die Stadt ein Energiekonzept ausarbeitet. Welche Weichen konnten Sie hierfür stellen und was ist langfristig geplant? Michael Wörle: 2015 haben wir folgenden Maßnahmenkatalog auf den Weg gebracht: Der 2015 eingestellte Energiemanager hat das Leitbild Energie vorbereitet und dem Stadtrat zur Verabschiedung vorgelegt....

5 Bilder

Planungen zum Gersthofer Bahnhof werden auf den Weg gebracht 1

CSU Gersthofen
CSU Gersthofen | Gersthofen | am 15.01.2015 | 378 mal gelesen

CSU begrüßt neuen Planungsansatz mit Perspektive für historischen Bahnhofsrückbau Nach langem Tauziehen ist nun endlich wieder Bewegung in die Planungen zum Gersthofer Bahnhof gekommen. Der im letzten Jahr einberufene Arbeitskreis hat sich intensiv mit der Thematik auseinander gesetzt und zusammen mit Fachplanern ein Konzept erarbeitet. Die Ergebnisse hieraus wurden im Planungsausschuss und Stadtrat zu hundert Prozent...

Sehr flexibles Angebot der Gersthofener Verkehrsbetriebe am Streiktag in Augsburg (26.06.2014)

Peter Metzger
Peter Metzger | Gersthofen | am 22.07.2014 | 148 mal gelesen

Gersthofen: Rathaus | Sehr flexibel zeigten sich die Gersthofer Verkehrsbetriebe am 26.06.2014, also dem Tag, an dem bei den Stadtwerken Augsburg gestreikt wurde und somit alle Fahrgäste, die in Augsburg Nord umsteigen mussten, keinen Anschluss hatten. Daher richteten die Gersthofer Verkehrsbetriebe, obwohl der Streik erst am Vortag angekündigt wurde, kurzfristig und flexibel ein ein Pendelangebot zwischen Rathaus und dem Bahnhof Gersthofen...

Umgestaltung des Gersthofer Bahnhofs - Umfrageergebnisse bestätigen Annahmen

Ulrike Meißner
Ulrike Meißner | Gersthofen | am 25.06.2014 | 201 mal gelesen

Vor einigen Wochen hatte die Stadt Gersthofen aufgerufen, an einer Umfrage zur Umgestaltung des Bahnhofsareals teilzunehmen. Im Juni wurde die Umfrage nach 5 1/2 Wochen Laufzeit beendet und die Ergebnisse wurden ausgewertet. Genau 199 Teilnehmer haben den Fragebogen beantwortet. Dieser erfreulich hohe Rücklauf zeigt, dass das Interesse am Gersthofer Bahnhof groß ist. Die Umfrage hat kaum neue Aspekte hervorgebracht. Die...

1 Bild

Gersthofen bewegt sich doch noch ! 1

Heinrich Wörle
Heinrich Wörle | Gersthofen | am 06.12.2013 | 93 mal gelesen

Gersthofen: Bahnhof | Schnappschuss

8 Bilder

Der Bahnhof in Gersthofen 2

Thomas Haubelt
Thomas Haubelt | Gersthofen | am 26.11.2013 | 242 mal gelesen

Gersthofen: Bahnhof | Das "Schmuckstück" in Gersthofen. Auf den ersten Blick hässlich, für manche vielleicht sogar ein Schandfleck, aber letztendlich interessanter als ein 0815 Gebäude. Jedenfalls hat dieser Bahnhof mit seinem morbiden Charme mehr Ausstrahlung als eine sterile, kalte Bahnhaltestelle.

1 Bild

Streitpunkt Bahnhof Gersthofen: CSU wirbt bei Pendlern für funktionales Schmuckstück

CSU Gersthofen
CSU Gersthofen | Gersthofen | am 16.07.2013 | 236 mal gelesen

Am Dienstagmorgen verschenkte der CSU Ortsverband am Gersthofer Bahnhof frische Brezen an die Zugpendler und verteilte Informationsbroschüren zur Neugestaltung des Bahnhofareals. Unter der Federführung des Stadtratskollegen Max Poppe hatte die CSU Fraktion in den letzten Jahren viele konstruktive Ideen in die Diskussion eingebracht. Zum Beispiel wurde auf seine Anregungen hin nach endlosen Verhandlungen um den Park&Ride Platz...

1 Bild

Gersthofer Bahnhof: es tut sich was...

Gerhard Fritsch
Gerhard Fritsch | Gersthofen | am 29.04.2013 | 215 mal gelesen

Der myheimat-Mann ist seit Jahrzehnten ein Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs. Deshalb verfolgt er mit großem Interesse die Bemühungen, den Gersthofer Bahnhof samt Umfeld neu zu gestalten. Erster Schritt war der Erwerb des maroden Gebäudes durch die Stadt Gersthofen. Mit dem Erwerb des alten Gebäudes ist nun endlich Handlungsfreiheit für Abriss und Neubau des Bahnhofsgebäudes gegeben. Die bereits vorhandene Planung sieht...

1 Bild

In Gersthofen tut sich was - Interview mit Gersthofens Bürgermeister Jürgen Schantin

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Gersthofen | am 11.12.2012 | 532 mal gelesen

mh bayern: Wenn Sie das Jahr 2012 gedanklich Revue passieren lassen: Welche zwei Projekte waren besonders erfolgreich und was waren die zwei größten Herausforderungen in diesem Jahr? Jürgen Schantin: Besonders erfolgreich waren für mich zwei Dinge: Erstens die Ansiedlung der bekannten Firma Borscheid + Wenig und zweitens der Architektenwettbewerb zum geplanten Neubau der Mittelschule. Meine zwei größten...

3 Bilder

Taschenlampe wird empfohlen 1

Gerhard Fritsch
Gerhard Fritsch | Gersthofen | am 12.09.2012 | 288 mal gelesen

Über den desolaten Zustand des Gersthofer Bahnhofs wurde schon viel geschrieben und diskutiert. Er ist nun im Besitz der Stadt Gersthofen; dank langwieriger Verhandlungen um Preis und sonstigen Modalitäten. Gersthofen hat nun die Chance, den Bahnhof besser an den örtlichen Nahverkehr anzubinden. Dazu gehört auch eine fahrgastfreundliche Gestaltung des Gebäudes samt Umgebung. Und hier liegt manches im Dunkeln; im wahrsten Sinn...

1 Bild

Bewegung am Gersthofer Bahnhof 1

Florian Weiß
Florian Weiß | Gersthofen | am 02.05.2012 | 470 mal gelesen

Bewegung am Gersthofer Bahnhof Was lange währt wird endlich gut - so könnte man die schier endlose Debatte um den Gersthofer Bahnhof seit Kurzem betiteln. Denn spätestens seit diesem Haushaltsjahr wurden konkrete Schritte beschlossen, um den jahrelangen Schandfleck in einen modernen Verkehrsknoten umzuwandeln. Strategischer Wendepunkt in der seit den neunziger Jahren laufenden Auseinandersetzung war dabei die Entscheidung,...

4 Bilder

Deutschlands schlimmster Bahnhof 3

Edgar Stadelmann
Edgar Stadelmann | Gersthofen | am 19.03.2011 | 853 mal gelesen

Gersthofen: Bahnhof | Bilder zum Beitrag "Der schlimmste Bahnhof Deutschlands". Hier Bahnhof Gersthofen. Kommentar erübrigt sich. Habe bereits an Herrn Grube geschrieben und ihm diese wunderschönen Bilder gesandt. Die Antwort im Anhang.

7 Bilder

Nikolaus im Bahnhof Gersthofen

Gerhard Fritsch
Gerhard Fritsch | Gersthofen | am 12.12.2010 | 281 mal gelesen

Der Nikolaus-Dampfzug der IGE-Bahntouristik machte am 3. Advents-Sonntag einen Halt in Gersthofen. Bei Schneetreiben und frostigen Temperaturen hüllte die Dampflok der Baureihe 41 das Bahnhofsgebäude gnädig in Dampf und Rauch. Weihnachtsmann nebst Begleitung ließen sich ebenfalls sehen – brachten sie vielleicht himmlische Grüße (und Botschaften) an die Bahn und Stadt Gersthofen? Wie dem auch sei, nach kurzem Aufenthalt ging...

5 Bilder

2010 im Rückblick: Interview mit der Gersthofer Stadtverwaltung

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Gersthofen | am 02.12.2010 | 698 mal gelesen

mh-bayern-Team: Die Nachwehen der Wirtschaftskrise machen sich insbesondere bei den gesunkenen Gewerbesteuereinnahmen bemerkbar. An welchen Stellen muss nächstes Jahr gespart werden? Thomas Helmschrott und Manfred Eding Vor dem Hintergrund der Finanzkrise haben Politik und Verwaltung gemeinsam nach Möglichkeiten zur Konsolidierung des Haushaltes gesucht. Bei den offenen und konstruktiven Gesprächen gab es keine Tabus. Eine...

Gersthofen hat den Gammel-Bahnhof schlechthin in Bayern - myheimat-Nutzer wissen das schon lang

Michael Stauner
Michael Stauner | Gersthofen | am 01.12.2010 | 580 mal gelesen

Der von den "Grünen" initiierte Wettbewerb "Wer hat den gammeligsten Bahnhof in Bayern?" hat einen Sieger: Gersthofen. Was die politische Partei im November 2010 herausgefunden hat, wissen myheimat-Nutzer schon lange. Der Zustand des Bahnhofs in Gersthofen wird seit Jahren immer wieder angeprangert. Einen Überblick über die Beiträge zum Thema gibt's hier. Der Bahnhof Gersthofen, auch als "Somalia-Bahnhof" bezeichnet, hat...

1 Bild

Bahnhof Gersthofen 9

Bernhard Schilling
Bernhard Schilling | Gersthofen | am 30.09.2009 | 633 mal gelesen

immer ein "überraschender" Anblick. Seit vielen Jahren beinahe unverändert, nur dass er noch mehr verkommt! Wer möchte, darf gerne mit dem Beitrag von "Ton de Kruijf" vom letzten Jahr vergleichen. Keiner will diese Ruine so haben, aber wie können wir da dran was ändern?

4 Bilder

- und es bewegt sich nichts ! 6

Heinrich Wörle
Heinrich Wörle | Gersthofen | am 28.04.2008 | 541 mal gelesen

Trotz einer " Bahnhofs-Tagung " im Cafe Steiner mit hochrangigen Vertretern aus Politik, Vertretern der DB, Landkreis Augsburg, Bürgermeistern aus dem Umland und Abordnungen der Bayerischen Regierung bewegt sich nach wie vor nichts am " Somalia - Bahnhof " zu Gersthofen. Der " grüne Bahnhof " ist für die Stadt Gersthofen nicht gerade passend und die Deutsche Bundesbahn ist wohl etwas in Zug-zwang !

1 Bild

Bahnhof Gersthofen 9

Ton de Kruijf
Ton de Kruijf | Gersthofen | am 29.03.2008 | 4353 mal gelesen

Wo ist der Bahnhof? Als neue mitbuerger in Gersthofen habe ich mich erkundigt wo den Bahnhof ist. Dann bin ich auf die Suche gegangen und habe mich erschrocken wie der Bahnhof in Gersthofen aussieht. Vielleicht reisse ich Wunde auf, weil ich kann mich nicht vorstellen, dass hierueber in Gersthofen noch nie gesprochen wurde. Ich muss ehrlich sagen, dass kann so nicht!!!! Eine so schoene Stadt wie Gersthofen mit so einen...

1 Bild

Gersthofer Bahnhof - ein "Prachtstück" Schwaben`s ! 14

Heinrich Wörle
Heinrich Wörle | Gersthofen | am 17.08.2007 | 2517 mal gelesen

Gersthofen: Bahnhof | Gut, dass die Bayern I - Radltour an unserem "schönen" Bahnhof nur vorbei gefahren ist - das bayerische Fernsehen hätte sicher den passenden Kommentar für unseren "Somalia - Bahnhof " gefunden. Aber evtl. kommen ja auch Schüler aus Somalia oder ähnlich armen Staaten zur KUKA-Schulung nach Gersthofen - die fühlen sich wenigstens bei Ankunft "gleich wieder wie zu Hause"!