Backen

1 Bild

Kleines Sonntagsrätsel ... 12

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Südstadt | am 18.08.2018 | 140 mal gelesen

Ist mir ja peinlich ... aber ... was ist das? ... von der rätselnden Francis

Bildergalerie zum Thema Backen
25
21
17
16
1 Bild

Birnen-Eierlikörtorte 16

Silvia B.
Silvia B. | Neusäß | am 16.08.2018 | 175 mal gelesen

Zutaten: 200 g Mehl 110 g Zucker 125 g Butter 1 kg Birnen 1 Pck. Vanillepuddingpulver 250 ml Birnensaft 250 ml Weißwein 200 g Schmand 200 ml Eierlikör 3 Blatt Gelantine 250 ml Sahne 2 TL San-apart 1 Pck. Vanillezucker Zubereitung: 1. Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen Mehl 100 g Zucker Butter 2 EL Wasser verkneten. Gefettete Springform (26 cm) mit Teig auskleiden, 20 Min. backen auskühlen...

4 Bilder

Nachgebacken: Barbara`s Quarkbrot 3

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Garbsen | am 13.08.2018 | 577 mal gelesen

Quarkbrot - schnell gebacken , eine Alternative zum herkömmlichen Weizenbrot Barbara´s Rezept haben wir ein wenig abgewandelt, indem wir den Teig mit zwei Schuss Oliven-und Distelöl ausgebaut haben. Weiter taten wir noch einen Rest Chiasamen , ca. 50 Gramm, hinzu. Leider können die Bilder  Duft und Geschmack des Brotes nicht wiedergeben. Deshalb nachbacken .

1 Bild

Rund um den Apfel. Sulinchen ist aus den Sommerferien zurück!

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 01.08.2018 | 7 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Im Sommer beginnt die Apfelernte und Museumskobold Sulinchen will natürlich wissen, wie aus den reifen Früchten Äppelwoi für die Großen und Apfelsaft für die Kleinen gemacht wird. Nach einem apfelrunden Rundgang durch die Ausstellungen des Heimatmuseums wird in der Küche gemeinsam Apfelkuchen gebacken. Und während die Leckereien im Ofen sind, werden lustige Bilder mit aufgeschnittenen Apfelhälften gestempelt. Sulinchen...

3 Bilder

Quarkbrot – schnell gebacken, eine Alternative zum herkömmlichen Hefeweißbrot 28

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 28.06.2018 | 2153 mal gelesen

Ich hatte noch Quark übrig und der musste weg. Zutaten: 500g Quark, ich habe Sahnequark genommen 50g Zucker, ½ Teelöffel Salz, 3 Eier, 500g Mehl Typ 405 2 Päckchen Backpulver. Wer mag kann noch 200g Rosinen, Sultaninen oder Korinthen hinzufügen. Zubereitung: Quark, Eier, Salz und Zucker zu einer cremigen Masse verrühren. Das mit Backpulver gemischte Mehl unterkneten, aber nicht zu lange, sondern nur solange,...

1 Bild

Himbeer Whoopies 3

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 18.04.2018 | 89 mal gelesen

Himbeer Whoopies Teigzutaten für 9 Whoopies: 2 kleine Eier 225 gr. Zucker 1 Tütchen Vanillearoma 200 gr. griechischer Naturjoghurt 40 ml Vollmilch 115 gr. geschmolzene Butter 420 gr. Mehl 1,5 Teel. Natron 1/2 Teel. Backpulver 54 Himbeeren TK Zubereitung Whoopies: Für den Teig das Ei, Zucker, Vanillearoma cremig aufschlagen. Den Joghurt und die Milch etwas miteinander verrühren und dann im Wechsel...

vhs Königsbrunn - Der Weg vom einfachen Muffin zum himmlischen Cupcake

Heidi Mayr vhs Königsbrunn
Heidi Mayr vhs Königsbrunn | Königsbrunn | am 05.04.2018 | 4 mal gelesen

Königsbrunn: Mittelschule Königsbrunn Süd | mit Petra Weßner Hier lernen Sie, wie man Cupcakes mit verschiedenen Cremehauben und unterschiedlichen Spritztechniken oder mit Fondant dekoriert. Da uns leider die Zeit nicht reicht, bitte 1 Muffinblech selbst gebackene Muffins nach Ihrem Geschmack mitbringen. Königsbrunn EKÖ307b02

1 Bild

Unser diesjähriges Osterlamm 5

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 01.04.2018 | 85 mal gelesen

Vom Bäcker ein paar Straßenbahnstationen weiter.

1 Bild

Pflaumen-Körnerbrot 5

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 29.03.2018 | 134 mal gelesen

Früher hatten wir hier im Ort unseren Bäcker Henke. Den gab es generationsübergreifend und seit dem ich mich zurückerinnern kann. Meine Omi hatte früher schon ihren Kuchen dort in der Backstube backen können und ich kann mich noch sehr gut an die leckeren Kaffeestreifen erinnern. Ich hätte nie gedacht dass ich mal als Erwachsene dort im Büro arbeiten werde aber manchmal ist es halt so. Wenn ich zum Feierabend den...

1 Bild

Wie die Zeit vergeht - es ist schon wieder zu Ende das Praktikum

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 18.03.2018 | 28 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim am Rothenberg | Schnappschuss

2 Bilder

Zitronen-Moussetorte 13

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 18.02.2018 | 162 mal gelesen

Zitronen-Moussetorte Ich hatte irgendwie - mangels Motivation und Muße gar keinen Kuchen fürs Wochenende geplant und stand nun da mit ratlosem Gesicht ;-) Nach Inspektion meiner Vorräte habe ich mich für eine frische Zitronenmoussetorte entschieden und die kam heute auch recht gut, bei meinem liebsten Ehemann der Welt an *grins* Ich gebe euch mal das Rezept, welches wirklich schnell geht. Zutaten für den...

4 Bilder

Fröhliche und genussvolle Weihnachten. 7

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 23.12.2017 | 90 mal gelesen

Marburg: Weihnachtsbäckerei | Diesen schönen Weihnachtsteller habe ich von meiner Ur-Großmutter geerbt. Was das sommerliche Bildmotiv darauf mit Weihnachten zu tun hat, hat sich mir noch nicht erschlossen. Aber den Plätzchen ist es schließlich egal, von welchem Teller sie genascht werden. Und die abgebildeten Amaretti kann man zu jeder Jahreszeit genießen und vor allem auch ohne große Mühe selbst backen. Das Rezept ist beigefügt. Wenn in Ihrer...

1 Bild

Haselnussstangen 12

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 15.12.2017 | 150 mal gelesen

Haselnussstangen So.... ein Plätzchenrezept habe ich noch für dieses Jahr, welches ich noch gerne an euch weitergebe. Wenn ihr euch beeilt, dann schafft ihr es vielleicht noch bis zum 3. Advent sie euch schmecken zu lassen ;-) Zutaten: 3 Eiweiß 1 Prise Salz 2 Tütchen Vanillezucker 100 gr. Zucker 250 gr. gemahlene Haselnüsse 0,5 Teel. Zimt Außerdem: 200 gr. Vollmilchkuvertüre, geschmolzen ca. 100 gr....

1 Bild

Sternenwächter 8

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 10.12.2017 | 81 mal gelesen

Sternenwächter Zutaten: 250gr. Weizenmehl 0,5 Tl. Backpulver 100 gr. Puderzucker 1 Tütchen geriebene Orangenschale 125 gr. weiche Butter 1 Ei (Größe M) Außerdem: blanchierte Mandeln Zuckerguß oder geschmolzene Schokolade mit Backpapier ausgelegte Backbleche 1 Sternausstecher Zubereitung: Alle Teigzutaten miteinander zu einem glatten Teig verkneten, ausrollen, Sterne ausstechen und auf das...

1 Bild

Kokosplätzchen 7

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 08.12.2017 | 119 mal gelesen

Kokosplätzchen Was wäre der Advent ohne Plätzchen? ;-) .... und darum möchte ich euch ein ganz schnelles und einfaches Rezept weitergeben. Ich liebe ja die Einfachheit beim Plätzchen backen und dieses Rezept kann man auch wirklich gut als *letztedrücker-Rezept"  benutzen, da es so unkompliziert ist ;-) Zutaten: 200 gr. Butter 200 gr. Zucker 200 gr. Mehl 200 gr. Kokosraspeln 1 Ei etwas...

1 Bild

Schüler verwandeln Seniorenheim in eine Weihnachtsbäckerei

Daniela Kühn
Daniela Kühn | Berlin | am 07.12.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Kursana Domizil | Berlin-Lichtenberg. Hunderte Kekse haben die Kinder der Adam-Ries-Grundschule Berlin gemeinsam mit Senioren und Mitarbeitern des Kursana Domizils Berlin-Lichtenberg gebacken. Das hat Tradition, denn in der Adventszeit verwandelt sich das Seniorenheim in eine Weihnachtsbäckerei. Aus Mürbeteig entstehen Sterne, Tannenbäume, Glocken und vieles mehr, die mit bunten Streuseln, Kügelchen und Schokolade verziert werden. „Für die...

1 Bild

Rüdiger beim Braune Kuchen Backen !! 3

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 07.12.2017 | 37 mal gelesen

Hamburg: Langbehnstraße | Schnappschuss

1 Bild

Vorweihnachtlicher Backtag im Domizil

Dirk Schariott
Dirk Schariott | Markkleeberg | am 05.12.2017 | 6 mal gelesen

Markkleeberg: Kursana | Markkleeberg. Die Vorweihnachtszeit ist bekanntlich auch die hohe Zeit der kleinen und großen Bäcker. Im Kursana Domizil Markkleeberg fand deshalb am Wochenende eine gemeinsame Backstunde von Bewohnerinnen und Bewohnern sowie vielen Angehörigen statt. Wobei Stunde natürlich etwas untertrieben ist, saß man doch wesentlich länger zusammen, um erst zu „kleckern“ und dann natürlich auch zu kosten. Apropos kleckern. Nicht nur...

4 Bilder

Heidesand -Kekse (((:-))) 2

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 29.11.2017 | 50 mal gelesen

Hamburg: Langbehnstraße | Heidesand Kekse! 375 GR Mehl - 300 GR Butter -100 GR Puderzucker, in eine Schüssel geben , und Kneten, danach eine Wurst formen , und in Klarsichtfolie ein packen, für 3 Stunden in den Kühlschrank, danach dünne Scheiben runter schneiden , bei 170 Grad 13 Minuten Goldbraun  ausbacken  (((:-)))

1 Bild

Jetzt können sie kommen... 11

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 31.10.2017 | 128 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Sulinchen backt Weihnachtsplätzchen

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 27.10.2017 | 8 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | „In der Weihnachtsbäckerei …“, summt Sulinchen vor sich hin und schmeißt das Mehl nur so um sich, dass die ganze Küchenabteilung im Museum eine einzige weiße Wolke ist. Bald ist Weihnachten, und der freche Museumskobold lädt Dich ein, mit ihm zusammen die erste Fuhre Weihnachtsplätzchen zu backen. Natürlich wird bei Sulinchen auch vom Teig genascht. „Schließlich muss man ja vorher probieren, was man anderen vorsetzt“, lacht...

Weihnachtsbäckerei

Jonas Majdalani
Jonas Majdalani | Neusäß | am 24.10.2017 | 4 mal gelesen

Neusäß: Jugendkulturhaus Stereoton | backen und essen für Kinder von 8 - 12 Jahren

1 Bild

Grill den Profi: Versagen bei Roland Trettl die Nerven?

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 22.10.2017 | 70 mal gelesen

Nach “Grill den Henssler” tritt Roland Trettl in die Fußstapfen von Steffen Henssler. Mit "Grill den Profi" startet Vox mit einem neuen Koch-Format in Deutschland durch. Auch diese Woche geht es wieder ziemlich spannend bei "Grill den Profi" zur Sache. Das Prinzip zum Vorgänger "Grill den Henssler" hat sich kaum verändert. So treten auf Vox auch weiterhin Prominente gegen einen Sternekoch an. Allerdings wechselt hier der...

2 Bilder

Birnen-Marzipan-Tarte 5

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 30.09.2017 | 100 mal gelesen

Birnen-Marzipan-Tarte Zutaten für den Boden: 180 gr. Mehl Abrieb einer unbehandelten Zitrone 2 Eßl. Zucker 1 Eigelb 90 gr. Butter 1 Prise Salz ca. 3 Eßl. Johannisbeermarmelade 3-4 Eßl. Amarettini, grob zerbröselt Zutaten für die Füllung: 3 Eigelb 6 Eßl. Amaretto 1 Prise Salz 140 gr. weiche Butter 200 gr. Marzipanrohmasse, fein gerieben 3 Eßl. Speisestärke 100 gr. gemahlene Mandeln 3 Eiweiß 70...