bürgerkrieg

116 Bilder

2. Schweriner Mahnwache am Rathaus am 3.September 2018

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 03.09.2018 | 589 mal gelesen

Schwerin: Rathaus | Schweriner Marktplatz vor dem Rathaus Das die derzeitige Entwicklung in Chemnitz, hervorgerufen durch ein Tötungsdelikt eines abgelehnten Asylsuchenden, die man schon als Kampf der Kulturen bezeichnen möchte, wenn man das Wort Bürgerkrieg vermeiden will, auch in Schwerin ihre Spuren hinterlässt, verwundert in diesen Tagen nicht mehr. Wundern kann man sich eigentlich nur über die Verantwortlichen der Stadt Schwerin, die zu...

6 Bilder

Erneute Mahnwache in Schwerin am Rathaus

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 02.09.2018 | 340 mal gelesen

Schwerin: Marktplatz | Zur 2. Mahnwache am Rathaus auf dem Schweriner Markt laden besorgte Bürger Schwerins am kommenden Montag den 3.September um 19:00 Uhr ein.  Der Chemnitzer Trauermarsch am Sonnabend war in vielerlei Hinsicht ein Trauermarsch. Der Staat, der den Bürgern im Grundgesetz ein Versammlungsrecht erlaubt, ist nicht in der Lage den Ablauf eines angemeldeten und genehmigten Trauermarsches abzusichern. Nicht nur dies, er genehmigt...

2 Bilder

Sophie Sumburane sagt: "Mecklenburg-Vorpommern ist auch braun....

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 31.08.2018 | 632 mal gelesen

Schwerin: Ostseestrand | ....wenn man da an die Ostsee fahren, fährt man da an Deutschlandfahnen vorbei die da wehen, wir halten da nicht auf dem Rastplatz......" Hier der Beitrag bei  Facebook Beitrag: sagt :Sophie Sumburane Schriftstellerin und Journalistin. Die gebürtige Potsdamerin lebte mit ihrer Familie von 2008 bis 2014 in Leipzig. Ihr Mann stammt aus Mosambik. Zu dieser Zeit hatte das Paar eine Tochter, mittlerweile haben sie drei...

1 Bild

40 - der neue Thriller von Martin Mahle

Sabine Mahle
Sabine Mahle | Neusäß | am 15.04.2016 | 45 mal gelesen

Liebe Leser, jetzt ist es endlich vollbracht! Mit seinem neuen Thriller "40" hat Martin Mahle die chronologische Zeitlücke, die am Anfang der Abenteuer seines Helden bisher noch bestand, geschlossen. "Martin Mahle begins", wenn Sie so wollen, ist nun endlich verfügbar und beschreibt in einer dramatischen Erzählung, die einen kaum zu Atem kommen läßt, wie der Agent seinen Weg vom Soldaten der Bundeswehr zum...

1 Bild

Vollendete Tatsachen...Bürgermeister Köhne sagt es ist "Alternativlos"- Hotel64 32

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 25.11.2015 | 324 mal gelesen

Nun war es mal wieder so weit. Der Bürger (ca.250) dufte sich davon überzeugen das er nichts zu sagen hat, ja nicht mal Antworten auf alle sein Fragen bekam er. Der Kaufpreis bleibt geheim, der Betreiber des Asylheimes auch (noch jedenfalls), wer dort einzieht ist auch geheim oder unbekannt, welchen Status diese Asylanten haben auch, die Feuerwehr wußte bis jetzt nicht was dort umgebaut wurde um sich ein Bild zu machen, was...

2 Bilder

Politologe fordert Kriminalisierung von AfD und Pegida 6

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 10.11.2015 | 166 mal gelesen

Berlin: Reichstag | Liebe Freunde Hier möchte ich einmal auf einen Artikel aus der Jungen Freiheit hinweisen, der mal schnell alle Ostdeutschen ostdeutsches Pack abstempelt. „Pegida ist ostdeutsches ‘Pack’“ Junge Freiheit Natürlich bleiben wir Herrn Mielke die Antwort nicht schuldig! Es gibt Zusammenhänge Alles nur Zufall? Jetzt, da hochrangige Europaverfechter einräumen, dass ihr globalisiertes kapitalistisches Zuchtpferd ins...

1 Bild

Widerruf und der Begriff" Lügenpresse" 12

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 01.11.2015 | 186 mal gelesen

Zitat aus der Haz,20.10.2015: "Widerruf In dem Artikel „Pegida entlarvt sich selbst“ vom 20.10.2015 haben wir in Bezug auf die Rede des Herrn Akif Pirinçci vor der PEGIDA in Dresden am 19.102.2015 behauptet: „Als ein rechtsextremer Autor auf dem Podium offen die Wiedereinrichtung von Konzentrationslagern forderte..“ Diese Behauptung widerrufen wir und stellen fest, dass er dies so nicht geäußert hat. Die...

Neue Liberale warnen vor Transitzonen. 3

Neue Liberale
Neue Liberale | Hannover-Mitte | am 13.10.2015 | 136 mal gelesen

Pressemeldung 13/11/2015 Der Landesvorstand Niedersachsen der Partei Neue Liberale spricht sich mit aller Deutlichkeit gegen die Errichtung von Transitzonen aus. Auf diese sollen sich gemäß Aussagen aus CSU-Kreisen die Unionsparteien am 12.10. geeinigt haben. Reinhard Riepshoff, Vorstandsmitglied und als Beauftragter für Kommunalpolitik vor Ort unmittelbar von den Herausforderungen der Flüchtlingswelle betroffen, meint...

24 Bilder

Dubrovnik/Kroatien - Über den Dächern der Altstadt 2

Hans-Hartwig Lau
Hans-Hartwig Lau | Kloster Lehnin | am 22.03.2015 | 59 mal gelesen

Beliebtes Reiseziel oder gar das "Paradies auf Erden", wie George Bernard Shaw feststellte. Auf einem ansteigenden Felsen gelegen, an drei Seiten vom Meer umspült, bietet die Altstadt Sehenswürdigkeiten und Kunstschätze von Weltrang. Doch allein durch die mittelalterlich anmutenden Gassen der Altstadt zu flanieren, ist ein Genuss für sich. 1980 wurde die Altstadt Dubrovnik von der UNESCO komplett unter Denkmalschutz...

1 Bild

... "Bürgerkrieg" in Frankreich. Eine versuchte Buchvorstellung. 16

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 20.01.2015 | 621 mal gelesen

Paris (Frankreich): Charlie Hebdo | 20.01.2015 Houellebecq warnt vor "Bürgerkrieg" in Frankreich ... ist der Titel der WELT über den ersten und einzigsten öffentlichen Auftritt von Michel Houellebecq, nach dem Erscheinen seines Romans "Soumission" und dem am gleichen Tag stattfindenden Terroranschlag auf "Charlie Hebdo", anläßlich seiner Buchvorstellung in Köln. Nachfolgend einige Links zu Michel Houellebecq sowie seinem neusten Roman Soumission /...

1 Bild

Die Wahrheit stirbt zuerst 20

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 21.08.2014 | 1094 mal gelesen

Marburg, Mitte August 2014 Die Wahrheit stirbt zuerst. Das habe ich vor einigen Tagen in diesem Beitrag auf myheimat als Überschrift gewählt. Die unsäglich einseitige Berichterstattung zum Bürgerkrieg in der Ukraine durch die so genannten Mainstream- und Qualitätsmedien ist ein Paradebeispiel für Desinformation und Manipulation. So berichteten die online-Ausgaben der Zeitungen der Madsack-Gruppe (dazu gehört die...

1 Bild

Unsägliche Propaganda auf allen Kanälen 24

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 24.07.2014 | 692 mal gelesen

Marburg, im Juli 2014 Die Wahrheit stirbt zuerst Bereits heute Mittag habe ich mich schwer über die (voreiligen?) Schuldzuweisungen beim Absturz des Flugzeugs MH17 über der Ostukraine geärgert. So sehr, dass ich folgendes Schreiben an das ZDF geschickt habe: Propaganda... Sehr geehrte Damen und Herren, Die Berichterstattung über die Vorgänge in der Ukraine durch Ihre Nachrichtenformate halte ich für einseitig...

1 Bild

Grüne wollen Bericht zur Friedrich-Fröbel-Schule 1

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 29.01.2014 | 215 mal gelesen

Obertshausen: Friedrich-Fröbel-Schule | Wie das längerfristige Nutzungskonzept der Friedrich-Fröbel-Schule (FFS) in Obertshausen aussieht, will die grüne Fraktion wissen. Plant die Stadt Maßnahmen zu ergreifen, das Gebäude im Stadtteil Hausen besser zu nutzen? Gestern wurde bekannt, dass der Kreis die ehemalige Friedrich-Fröbel-Schule als Notunterkunft für Flüchtlinge bestimmt hat. Schon im November erklärte Landrat Oliver Quilling öffentlich, dass es konkrete...

1 Bild

Jörg Armbruster berichtet über die Lage in Syrien

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 21.11.2013 | 286 mal gelesen

Langenhagen: Ratssaal | Seit dem Sommer 2013 hat sich der Bürgerkrieg in Syrien festgesetzt: In Homs rückt die Assad-Armee vor, in Aleppo regieren Djihadisten-Brigaden. Sie besetzen Stadtteile, die nur noch Trümmerfelder sind. Keine Seite scheint siegen zu können – Grund genug für einen Waffenstillstand. Eigentlich. Doch beide Seiten wissen genau: Überlebt der Gegner, ist man selbst verloren. Der Hass sitzt zu tief, als dass Aussöhnung noch möglich...

2 Bilder

Rebellen stecken Bibliothek in Brand

Helene Reimer
Helene Reimer | Köln | am 28.01.2013 | 208 mal gelesen

Es ist eine wichtige Etappe im Kampf gegen die Rebellen in Mali, im Norden des Landes sind französische und einheimische Truppen weiter nach Timbuktu vorgedrungen,bisher einer der Vorposten der mit Al Kaida verbündeten Extremisten. Bei ihrer Flucht aus der Oasenstadt sollen die Rebellen eine bedeutende Bibliothek in Brand gesteckt haben des Ahmed-Baba-Institut. Das 2009 errichtete Gebäude beherbergt eine große Sammlung alter...

1 Bild

Ausnahmezustand in Ägypten dauert weiter an

Helene Reimer
Helene Reimer | Köln | am 28.01.2013 | 187 mal gelesen

In Ägypten dauern die Unruhen an, auch nach der Verhängung des Ausnahmezustands und einer nächtlichen Ausgangssperre. Präsident Mursi will nun die Armee als Unterstützung für die Polizei einsetzen, gleichzeitig rief er die Opposition zu einem nationalen Dialog auf, doch die lehnte ab. Unter diesen Bedingungen sei ein Dialog sinnlos. Der Ausnahmezustand gilt für drei Städte am Suez Kanal Port Said , Imailia und Suez. Die...

3 Bilder

Danke an die Sozis und sonstigen Lobbyisten-Grundbesitzabgabe-Mieterhöhung-Armut... 4

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 12.01.2013 | 547 mal gelesen

An dieser Stelle herzlichen Undank an die Laatzener Stadtvertreter die sich die hier nun vollzogenen Grundsteuererhöhungen auf die Fahne schreiben dürfen. Die nun folgenden Mieterhöhungen wurde wie ersichtlich schon in vielen Teilen der Stadt an die Mieter gerichtet. Hier bei uns im Beratungsbüro kommen die ersten Tränen von Mietern denen das Wasser bis zum Halse steht. Wir erklären dann die Möglichkeiten der...

2 Bilder

> In Syrien nimmt das Morden kein Ende. 9

Jürgen G. O. Stephan
Jürgen G. O. Stephan | Peine | am 06.02.2012 | 362 mal gelesen

In Syrien nimmt das Morden kein Ende. Die Reaktionen auf die jüngsten Massenmorde sind groß, Die Mächtigen dieser Erde habe sich getroffen um das Blutvergießen zu beende, gebracht hat es garnichts. Russland und China haben ihre Drohung wahr gemacht und eine Uno-Resolution gegen die Gewalt in Syrien blockiert, somit ist ein gemeinsamer Entwurf von Arabern, Europäern und den USA gescheitert. So kann Syriens Präsident weiter...

1 Bild

Ausstellungseröffnung, Film und Gespräch

Horst Kröger
Horst Kröger | Walsrode | am 25.02.2010 | 331 mal gelesen

Hannover: Schauspielhaus | Seine Bilder, schreibt der Kritiker Fred Ritchin, strahlten eine liebenswürdige Sensibilität aus, „eine Wahrnehmung für das Leiden, eine stille Würde, gleichsam als würde er versuchen, einer sinnlosen Welt wieder eine positivere Ordnung zu vermitteln“. reporting violence: von der Notwendigkeit, über Gewalt zu berichten Ab 15. Februar sind an der Außenfassade des Schauspielhauses Bilder des...

3 Bilder

Die Todesreiter von Darfur

Sven Mesch
Sven Mesch | München | am 28.08.2008 | 363 mal gelesen

30.08.08 um 19.45 Uhr, Forumkinos am Deutschen Museum - "Die Todesreiter von Darfur" ist ein aufrüttelnder Dokumentarfilm eines früheren Militärbeobachters in der westsudanesischen Provinz über die Gräueltaten, die dort von Milizen mithilfe der sudanesischen Regierung begangen werden. Nach seiner Entlassung aus dem Militärdienst sucht der ehemalige US Marine Brian Steidle nach einer neuen Aufgabe. Im Internet stößt er auf...

1 Bild

Krisenherd Sudan: Zwischen Genozid und Sklaverei

Ingrid Goelitz
Ingrid Goelitz | Gersthofen | am 20.02.2008 | 606 mal gelesen

Als Arzt im Flüchtlingslager in Darfur Multimediabericht von Dr. med. Peter Lindner Ballonmuseum Gersthofen Freitag, den 7.3.2008 / 20 Uhr

1 Bild

Lärm machen für Darfur - Lieder von U2, R.E.M., etc. zum Probehören + Videoclip von Green Day

Sven Mesch
Sven Mesch | Gersthofen | am 19.07.2007 | 1106 mal gelesen

Eine Vielzahl von Musikern unterschiedlicher Genres haben sich zusammengetan, um amnesty international zu unterstützen und auf die Situation in der Region Darfur im Sudan aufmerksam zu machen. Bands wie U2 u. R.E.M haben Lieder von John Lennon für die Doppel-CD "Make Some Noise: The Amnesty International Campagne to Save Darfur" aufgenommen. Wer mal in die CD reinhören will, kann das hier tun!

2 Bilder

Make Some Noise - Lärm machen für Darfur (Videoclip)

Sven Mesch
Sven Mesch | Gersthofen | am 09.07.2007 | 755 mal gelesen

Mit einem kurzen Videoclip unterstützen Schauspieler wie George Clooney, Tim Robbins und Joaquin Phoenix die Make Some Noise-Kampagne von amnesty international. Im Rahmen dieser Kampagne erschien auch kürzlich eine CD, die auf das Leid der vom Bürgerkrieg in der sudanesischen Provinz Darfur geplagten Menschen aufmerksam machen soll. Zu beziehen ist die CD mit Coversongs von John Lennon auf der Amnesty Homepage. Außerdem...

10 Bilder

3. Global Day for Darfur: Das Morden muss ein Ende haben 7

Sven Mesch
Sven Mesch | München | am 29.04.2007 | 996 mal gelesen

Seit Anfang 2003 tobt in der westsudanesischen Provinz Darfur ein blutiger Bürgerkrieg. Über 2 Millionen Menschen wurden aus ihren Häusern vertrieben und mehr als 200 000 ermordet. Ein Zusammenschluss einer Reihe von Nichtregierungsorganisationen hat den 29. April 2007 zum 3. Global Day for Darfur ausgerufen, um auf das Leid der Menschen aufmerksam zu machen und Druck auf die sudanesische Regierung auszuüben. Auch Sie können...