Bücher max

4 Bilder

Welttag der Poesie

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 24.02.2020 | 32 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Wir feiern den Welttag der Posie mit einem bunten Abend. Uns besuchen vier Lyriker/innen und geben Einblick in ihr Schaffen. Im Anschluß werden die Beiträge des diesjährigen Gedichtfilmwettbewerbs auf Leinwand gezeigt. Freuen sie sich auf einen abwechslungsreichen Abend rund um das gedichtete Wort. Gäste: Heide von Horix-Schwesinger Jan-Eike Hornauer Erich Pfefferlen Nada Pomper

1 Bild

Erich Pfefferlen - Besinnnliches zur Weihnachtszeit

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 13.08.2019 | 15 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Erich Pfefferlen, Autor zahlreicher Gedichte und Essays, nimmt uns kurz vor dem 3. Advent mit auf eine winterliche und besinnliche Reise. Bei Punsch und selbstgemachten Plätzchen können Sie sich auf einen literarisch kurzweiligen Abend freuen.

1 Bild

Die Perlen des Bücherherstes

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 13.08.2019 | 9 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Ein bunter Abend mit dem Bücher-Max-Team Wie jedes Jahr versuchen wir Ihnen einen Überblick zu geben im Bücherdschungel mit über 70000 Neuerscheinungen. Wir erzählen von neuen Entwicklungen auf dem Buchmarkt und stellen unsere Lieblinge vor. In gesseliger Rundegeben wir Raum für nette Gespäche und literarischen Austausch. Traditionell wird auch Essen gereicht aus einem von uns vorgestellten Kochbuch. Freuen Sie sich auf...

2 Bilder

Lesung mit Michael Lichtwarck-Aschoff

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 13.08.2019 | 13 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Michael Lichtwarck-Aschoff besucht uns mit seinem inzwischen dritten Roman. Der langjährige Anästhesist im Klinikum Augsburg gehört zu den Spätberufenen und wurde dem Schwäbischen Literaturpreis 2015 und dem Preis des Irseer Pegasus 2016 ausgezeichnet. Mit dem beginnenden 20. Jahrhundert sieht die Menschheit unerhörte Möglichkeiten zu arbeiten, reich zu werden, und sich in Kriegen gegenseitig umzubringen. Wieder kommt die...

1 Bild

Verlage zu Besuch - Ein Blick hinter die Kulissen

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 13.08.2019 | 52 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Sie wollten schon immer einmal hinter den Vorhang der Verlage blicken? Dann sind Sie hier genau richtig. Sandra Mack (Ullstein) und Tom Hoymann (dtv junior, Usbourne, NordSüd) geben Einblick in ihren Arbeitsalltag und plaudern aus dem Nähkästchen. Kann man einen Bestseller vorhersehen? Wie entscheidend ist ein Buchcover? Welche Trends beherrschen den Buchmarkt? Was waren die wichtigen Themen auf der Frankfurter...

2 Bilder

Lesung mit Max Annas - Morduntersuchungskommission

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 13.08.2019 | 65 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Von Krimipreisträger Max Annas: Der erste große Kriminalroman, der in der DDR spielt. An einer Bahnstrecke nahe Jena wird 1983 eine entstellte Leiche gefunden. Wie ist der junge Mosambikaner zu Tode gekommen? Oberleutnant Otto Castorp von der Morduntersuchungskommission Gera sucht Zeugen und stößt auf Schweigen. Doch Indizien weisen auf ein rassistisches Verbrechen. Als sich dies nicht länger übersehen lässt, werden die...

2 Bilder

Lesung mit Brigitte Glaser - Rheinblick

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 08.03.2019 | 21 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Wie keine andere versteht es Brigitte Glaser die Geschichte der Bonner Republik in unterhaltsame Romane zu gießen. Nach dem Bestseller Bühlerhöhe stellt Sie bei uns ihr neues Werk Rheinblick vor. Niemand kennt das Bonner Polittheater besser als Hilde Kessel, legendäre Wirtin des Rheinblicks. Bei ihr treffen sich Hinterbänkler und Minister, Sekretärinnen und Taxifahrer. Als der Koalitionspoker nach der Bundestagswahl härter...

2 Bilder

Lesung mit Anselm Oelze - Wallace

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 07.02.2019 | 30 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Frühjahr 1858: Ein Brief verlässt eine kleine Insel in den Molukken. Sein Ziel ist Südengland, sein Inhalt: ein Aufsatz über den Ursprung der Arten. Kaum ein Jahr später sorgt die Schrift für Aufsehen und wird bekannt als Theorie der Evolution. Doch nicht der Verfasser des Briefes, der Artensammler Alfred Russel Wallace, erntet den Ruhm dafür, sondern sein Empfänger, der Naturforscher Charles Darwin. Von Wallace bleibt...

Lesung mit Bernhard Hampp: "Bayern erlesen!"

Michaela Dempf
Michaela Dempf | Neusäß | am 10.09.2018 | 8 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Der Nördlinger Autor Bernhard Hampp zu Gast bei Bücher Max in Neusäß

Lesung von Anne Jacobs: "Das Gutshaus"

Michaela Dempf
Michaela Dempf | Neusäß | am 10.09.2018 | 6 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Buchvorstellung

2 Bilder

Lesung mit Alexander Oetker - Chateau Mort

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 29.08.2018 | 24 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Der kurioseste Marathon der Welt – und ein ausgeklügelter Mord: Commissaire Luc Verlain ermittelt wieder! Sein erster Sommer im Aquitaine neigt sich dem Ende entgegen – doch kurz vor der Lese der edelsten Weine wird Frankreich von einer Hitzewelle erfasst. Und ausgerechnet nun findet der Marathon du Médoc statt – wo die Läufer in bunten Kostümen antreten und unterwegs auch noch Rotwein verkosten dürfen. Ein riesiges Fest, das...

2 Bilder

Lesung mit Anja Baumheimer - Kranichland

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 24.02.2018 | 43 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Anja Baumheier hat meine Kolleginnen und mich sehr begeistert mit ihrem Debüt Kranichland. Wir freuen wir uns riesig, dass sie ihr Buch bei uns vorstellen wird! Für uns DER Lesetipp des Frühjahrs. Eine packende Familiengeschichte über das geteilte Deutschland und die Mauern in unseren Herzen. Die Groen-Schwestern wachsen im Ost-Berlin der sechziger Jahre heran. Unterschiedlicher könnten die beiden Mädchen nicht sein:...

2 Bilder

Lesung mit Takis Würger - Der Club

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 06.03.2017 | 52 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Hans Stichler stammt aus einfachen Verhältnissen. Als ihm seine einzige Verwandte ein Stipendium für die Universität in Cambridge vermittelt und er als Gegenleistung dort ein Verbrechen aufklären soll, weiß er noch nicht, worauf er sich einlässt. Er schafft es, Mitglied im elitären Pitt Club zu werden, und verliebt sich in Charlotte, die ihn in die Bräuche der Snobs einweiht. Schon bald muss er feststellen: Vor der Kulisse...

2 Bilder

Lesung mit Martha Schad

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 06.03.2017 | 27 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Geliebt, verehrt, gehasst Ludwig Thoma, einer der populärsten Dichter unserer Zeit, hatte ein sehr ambivalentes Verhältnis zu Frauen: als Kind rang er verzweifelt um die Aufmerksamkeit seiner Mutter, während seiner stürmischen Junggesellenzeit sah er Frauen als „Objekte“ für erotische Abenteuer, leidenschaftlich kämpfte er mit harten Bandagen um die große Liebe seines Lebens, die verheiratete exotische Tänzerin Marietta de...

4 Bilder

Übersetzer Andreas Nohl liest aus dem Dschungelbuch

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 11.03.2016 | 22 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Andreas Nohl hat Rudyard Kiplings Klassiker Das Dschungelbuch neu übersetzt. Das Buch, im Steidl Verlag erschienen, darf sich fürwahr bibliophil nennen, zu erwähnen sind vorallem die Illustrationen von Sarah Winter. Diese Ausgabe folgt, anders als bisherige Übersetzungen, der von Kipling autorisierten »Outward Bound Edition«. Kiplings überbordende Erzähllust und unübertroffene Erzählkunst hat zahlreiche Schriftsteller...

1 Bild

Thomas Raab liest aus seinem neuen Roman "Still"

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 13.05.2015 | 98 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Nur eines verschafft Karl Heidemann Erlösung von der unendlichen Qual des Lärms dieser Welt: die Stille des Todes. Blutig ist die Spur, die er in seinem Heimatdorf hinterlässt. Durch sein unfassbar sensibles Gehör hat er gelernt, sich lautlos wie ein Raubtier seinen Opfern zu nähern, nach Belieben das Geschenk des Todes zu bringen. Und doch findet er nie, wonach er sich sehnt: Liebe. Bis er auf einen Schatz stößt. Ein Schatz...

1 Bild

Buchvorstellung und Lesung mit Martin Pfaff

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 04.05.2015 | 75 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Martin Pfaff beschreibt in seinem Buch "Grenzgänger" eine einzigartige Reise: Ein Weg, der eine lange Suche wurde, mit dem Ziel, den Sinn des Lebens zu erkunden. Auf allen Ebenen hat der Autor Grenzen überwunden: spirituelle, kulturelle, politische Grenzen ebenso, wie Mauern im Inneren. Das Buch beginnt mit der Jugend eines Mannes, dessen Kindheit vom Katholizismus geprägt ist, der nach Indien gelangt und dort die großen...

13 Bilder

Vernissage des Fotografen Jochen Eger bei Bücher Max in Neusäß 2

Erika Buschdorf
Erika Buschdorf | Neusäß | am 22.03.2015 | 252 mal gelesen

Max Fischer, Inhaber des Bücher Max, eröffnete die Vernissage mit den Worten, dass Jochen Eger sein „bester Kunde“sei. Der Aystetter Fotograf Jochen Eger ist geborener Augsburger und wuchs im Herzen von Augsburg auf. Er fotografiert nur in Augsburg um die für Augsburg typischen Gässchen und Ecken zu zeigen. Er hält mit seiner Kamera Gegenstände, die man normalerweise übersieht, fest. Damit ist er auch Zeitzeuge, denn...

1 Bild

Jochen Eger - Fotografien aus Augsburg 1

Wolfgang Ziem
Wolfgang Ziem | Neusäß | am 13.02.2015 | 312 mal gelesen

Neusäß: Bücher Max | Jochen Eger: Stadterkundung Fotografien aus Augsburg Der Aystetter Fotograf Jochen Eger ist mit seiner Kamera ausschließlich im Raum Augsburg unterwegs. Seine Aufnahmen entstehen in den Straßen, Stadtteilen und Vororten, sozusagen in den „eigenen vier Wänden“. Er versteht diese Methode als eine Art Stadterkundung. Die Bilder selbst zeigen alltägliche Stellen, die oft achtlos passiert werden - „eben weil sie Normalität...

6 Bilder

Neusäß: 4b auf der Jagd nach dem Leuchtkristall 1

Zum Welttag des Buches am 23.4.2014 besuchte die Klasse 4b mit ihrer Lehrerin Birgit Armbruster und mit Frau Holland vom Freiwilligen-Zentrum Neusäß die nahegelegene Buchhandlung „Bücher Max“. Herr Fischer, der Inhaber von „Bücher Max“, öffnete sein Geschäft bereits eine Stunde früher, so dass die Klasse 4b die neuen Räumlichkeiten nur für sich hatte. Nach einigen Informationen zum Entstehen von Büchern, zur Arbeit mit...