Auswanderung

1 Bild

Altlutheraner in Preußen

Joachim R
Joachim R | Berlin | am 24.10.2018 | 190 mal gelesen

Altlutherische Auswanderung • Wilhelm Iwan: "Die Altlutherische Auswanderung um die Mitte des 19. Jahrhunderts" > [Herausgegeben vom Johann Hess-Institut, Breslau, Band II, 1943, Eichhornverlag Lothar KALLENBERG, Ludwigsburg] > http://www.archivaria.com/EmigList/Namenverzeichnis der Auswanderer nach Australien und USA (wenige nach Russland) von 1835 - 1854 kann komplett als Bild- und Textdatei heruntergeladen werden >...

Auswandern in Ausland: Warum wird dies bei den Deutschen immer beliebter?

Thomas Simkowski
Thomas Simkowski | Augsburg | am 06.08.2018 | 354 mal gelesen

Laut Angaben des Statistischen Bundesamtes verlassen Jahr für Jahr immer mehr Bundesbürger das Land, um langfristig im Ausland zu leben. Derzeit sind es rund 100.000 Deutsche jährlich, die ihr zukünftiges Glück im Ausland suchen und laut der statistischen Erhebung sollen insbesondere Menschen mit einem hohen Bildungsgrad vermehrt auswandern. Doch welche Gründe gibt es für die zunehmende Auswanderung? Ist es tatsächlich nur...

1 Bild

“Goodbye Deutschland”: Große Bewährungsprobe für Holger Bombien und Juliette Schliwa

Franziska Müller
Franziska Müller | Hamburg | am 16.07.2018 | 545 mal gelesen

Eine Auswanderung ist immer eine Bewährungsprobe, doch wenn man sich eigentlich noch gar nicht so lange kennt, wird es noch schwerer. “Goodbye Deutschland” begleitet heute die junge Beziehung von Holger und Juliette. Viele Deutsche zieht es in den Ferien Jahr für Jahr nach Mallorca. Die Insel wird ja auch liebevoll das 17. Bundesland genannt. Das spanische Urlaubsparadies hat nämlich viele verschiedene Seiten anzubieten. Egal...

1 Bild

Goodbye Deutschland: Kehren Oliver und Nicole Betz nach Deutschland zurück?

Franziska Müller
Franziska Müller | Köln | am 19.03.2018 | 958 mal gelesen

Nicole und Oliver Betz hatten große Träume: Die beiden wollten bei Goodbye Deutschland - die Auswanderer in den USA mit selbstgemachten Schaumküssen durchstarten. Doch nun müssen sie ihren Laden schließen. Wie geht es für die beiden weiter?Immer wieder werden wir auf VOX Zeuge davon, wie verschiedenste Paare im Ausland ihr Glück suchen: Bei Goodbye Deutschland haben wir einige Erfolgsgeschichten erlebt, doch auch viele...

5 Bilder

Heute vor 25 Jahren sind wir nach Österreich übersiedelt 5

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 19.11.2017 | 116 mal gelesen

18. November 1992: Wegfahrt aus Kölleda/Deutschland. 19. November 1992: Ankunft in Retz/Niederösterreich.

1 Bild

Goodbye Deutschland: Pam will heimlich zu Andreas Peuler nach Australien auswandern!

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 04.09.2017 | 1787 mal gelesen

Pam hat einen Plan: Sie will bei Goodbye Deutschland heimlich zu Andreas Peuler nach Australien auswandern! Seine Beziehung ist in die Brüche gegangen. Doch werden sich der Familienvater und seine vier Kinder über die Neuankömmlinge freuen? Andreas Peuler hat vor einiger Zeit den Schritt gewagt und ist nach Hervey Bay in Australien ausgewandert. Mit dabei: Seine Kinder Tom, Antonia, Santana, Dan und Freundin Susi. Die hat...

1 Bild

Goodbye Deutschland: Scheitert auch die dritte Auswanderung von Kathrin und Thommy Mermi-Schmelz?

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 28.08.2017 | 6424 mal gelesen

Thommy und Kathrin Mermi-Schmelz gehören zu den Urgesteinen bei Goodbye Deutschland - die Auswanderer: Nach Brasilien und Österreich wollen sie jetzt in Mallorca durchstarten. Doch scheitert auch der dritte Anlauf im Ausland? Fans von Goodbye Deutschland - die Auswanderer kennen Familie Mermi-Schmelz schon lange: Kathrin und Thommy haben acht Jahre in Brasilien gelebt und dort ein Strandlokal betrieben. Nachdem Thommy...

1 Bild

Goodbye Deutschland: Familie Woller zieht nach Albanien!

Franziska Müller
Franziska Müller | Hamburg | am 15.05.2017 | 2406 mal gelesen

Seit 2016 leben Gabriele und Konrad Woller in Albanien. Die beiden haben Deutschland den Rücken gekehrt, um sich hier ein neues Leben aufzubauen. Und die Auswanderung wird zum absoluten Abenteuer. Was sehen wir heute Abend bei Goodbye Deutschland? Während Tausende Albaner aus ihrem Land flüchten, träumen Gabriele und Konrad Woller von einem Leben in Albanien. Im Februar 2016 ließen die beiden Deutschland endgültig hinter...

1 Bild

Goodbye Deutschland: Großes Drama um Thomas Mildenberger und Ngoc Nguyen!

Franziska Müller
Franziska Müller | Hamburg | am 15.05.2017 | 16782 mal gelesen

So hat sich Thomas Mildenberger seine Auswanderung sicher nicht vorgestellt. Goodbye Deutschland zeigt heute Abend die dramatische Liebesgeschichte des 48-Jährigen mit seiner Verlobten Ngoc Nguyen, bei der es am Ende sogar um Leben oder Tod geht. Was ist passiert? Seiner Heimat Bruckmühl kehrt Thomas Mildenberger den Rücken, um mit seiner Verlobten Ngoc Nguyen auf der Insel Phu Quoc ein neues Leben zu beginnen. Die...

1 Bild

Goodbye Deutschland: Schock! Susi verlässt Andreas Peuler in Australien!

Franziska Müller
Franziska Müller | Hamburg | am 21.03.2017 | 2153 mal gelesen

Den Traum vom Leben im Ausland möchte Tina Palumbo nun endlich verwirklichen: Für ihren Mann Jason verlässt sie ihre Heimat und ihre Freunde. Doch die 39-Jährige wandert bereits zum zweiten Mal aus. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit Familie Peuler. Goodbye Deutschland begleitet die Familie bei ihrem Neustart in Australien. Schon einmal wanderte Tina Palumbo nach Laramie in Wyoming in den USA aus. Allerdings hat sie das...

1 Bild

Ausland partizipiert an Deutschlands erworbenem Wohlstand 4

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 16.04.2016 | 46 mal gelesen

-1,5- Millionen Auslandsrenten, rund FÜNF Milliarden Euro jährlich -5.000- Millionen Euro --- Nachhaltige Hilfe mit dem Deutschland wirtschaftliche Probleme ...in... Ländern, wie Spanien, Italien, Portugal, Türkei gegensteuert(e). ----- Das 60-iger Jahre Anwerbeabkommen *Arbeitsplätze in Deutschland*. ----- Aktionen, die bis heute u.a. aus dem Topf Deutsche Rentenversicherung Bund "beliefert" werden. ----- Lt....

“The Voice of Germany”: Samu Haber ist zu europäisch für Australien

Jana Peters
Jana Peters | News | am 23.06.2015 | 282 mal gelesen

Samu Haber hat eine zeitlang überlegt, Europa den Rücken zu kehren - doch glücklicherweise hat er sich anders entschieden. Der Finne musste feststellen, dass er einfach zu europäisch für eine Auswanderung nach Australien ist! Sieht so aus, als hätten wir noch mal Glück gehabt: Samu Haber hat angeblich tatsächlich mit dem Gedanken gespielt, sich nach Australien abzusetzen. Nachdem er bekanntgegeben hatte, die Jury von “The...

22 Bilder

Familie versucht, Informationen zu alten Fotos aus dem Celler Raum zu bekommen 1

Matthias Blazek
Matthias Blazek | Adelheidsdorf | am 27.08.2014 | 695 mal gelesen

Spurensuche in Garßen, Groß Hehlen, Adelheidsdorf und Eschede Es ist ein großes Geheimnis, das es zu lüften gilt. Seit Jahren ist die Familie Janan und Michael Kreger in Heidelberg im Besitz von alten Familienfotos. Es ist ein wahrer Schatz. Aber es ist so, wie überall: Man hat es seinerzeit versäumt, bei den Großeltern oder Urgroßeltern nachzufragen, von wem denn die vielen schönen Einzelporträts seien. Janan Kreger...

6 Bilder

Humanitäre Hilfe für Bessarabien

Joachim R
Joachim R | Stuttgart | am 11.07.2014 | 1488 mal gelesen

Stuttgart: Haus der Bessarabiendeutschen | aktualisiert | Humanitäre Hilfe für Bessarabien • http://www.bessarabien.de/upload/humanitaere_hilfe_fuer_bessarabien_2015.pdf Bessarabiendeutscher Verein e.V. [bis 2005: Landsmannschaft der Bessarabiendeutschen] Startseite • Verein • Galerie • Geschichte • Gemeinden • Heimatmuseum • Literatur/Medien • Reisen • Links • http://www.bessarabien.de/ Literatur / Neuerscheinungen: Die letzten Kinder Bessarabiens Auf...

3 Bilder

Weltweiter Dienst am Menschen unterwegs 2

Manfred Hermanns
Manfred Hermanns | Hamburg | am 06.12.2013 | 285 mal gelesen

Hamburg: Raphaelswerk |  Hermanns, Manfred Weltweiter Dienst am Menschen unterwegs Auswandererberatung und Auswandererfürsorge durch das Raphaels-Werk 1871 – 2011 Erscheinungsdatum: 09.08.2011. Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts wanderten mehr als 50 Millionen Menschen aus Europa in die Neue Welt aus. Armut und Verzweiflung, Hoffnung auf Arbeit und wirtschaftlichen Aufstieg, politische, rassistische und religiöse Verfolgung, mitunter...

2 Bilder

Pater Dr. Max Joseph Größer - Auswandererseelsorger und Opfer des Nationalsozialismus 1

Manfred Hermanns
Manfred Hermanns | Hamburg | am 13.02.2013 | 582 mal gelesen

Hamburg: Raphaels-Werk | Heute kennt fast keiner mehr Max Joseph Größer. Der langjährige Mitarbeiter und vierte Generalsekretär des St. Raphaels-Vereins, heute Raphaels-Werk, war aber eine der interessantesten, einsatzfreudigsten und bedeutendsten Gestalten des deutschen Sozialkatholizismus während der Zeit der Weimarer Republik und der nationalsozialistischen Herrschaft. Im Engagement für auswanderungswillige Juden wurde er auch ein Opfer dieses...

6 Bilder

140 Jahre Engagement des Raphaelswerkes für die Auswanderer 9

Manfred Hermanns
Manfred Hermanns | Hamburg | am 18.01.2013 | 574 mal gelesen

Hamburg: Adenauerallee | 1. St. Raphaels-Vereins in seiner Gründungsphase Der St. Raphaels-Verein bzw. das Raphaelswerk musste in seiner hundertvierzigjährigen wechselvollen, aber eindrucksvollen Geschichte ständig neue Herausforderungen bewältigen. Nach dem Urteil des Generalsekretärs Pater Friedrich Fröhling in der unmittelbaren Nachkriegszeit ist „die Geschichte des St. Raphaelsvereins ein ununterbrochenes, zaehes Ringen um hehrste Aufgaben...

2 Bilder

Weltweiter Dienst am Menschen unterwegs 6

Manfred Hermanns
Manfred Hermanns | Hamburg | am 16.01.2013 | 407 mal gelesen

Hamburg: Raphaelswerk | „Mit Weitblick, Charisma und offenem Herzen“ Der Autor Manfred Hermanns beleuchtet und bündelt in seinem Buch „Weltweiter Dienst am Menschen unterwegs“ (2011) 140 Jahre Auswandererfürsorge und -beratung durch das katholische Raphaelswerk (bis 2013 Raphaels-Werk). Nicolas Schnall sprach mit ihm über den Initiator und die Anfänge, ebenso wie über die Schwierigkeiten im Dritten Reich und die Perspektiven des Hilfswerks...

12 Bilder

Jakobspilgerweg in Hamburgs Innenstadt 6

Manfred Hermanns
Manfred Hermanns | Hamburg | am 15.01.2013 | 691 mal gelesen

Hamburg: Altstadt | Von der Außenalster und über den Vorort St. Georg erreicht der Jakobspilger das Zentrum der Welt- und Hafenstadt Hamburg. In der Innenstadt kommt er unmittelbar oder nicht weit entfernt an den fünf Hamburger Hauptkirchen vorbei. Folgender Spruch kennzeichnet die einstige Sozialstruktur der zugehörigen Kirchspiele: "Sankt Petri de Rieken Sankt Nicolai desglieken Sankt Catharinen de Sturen Sankt Jacobi de Buren Sankt...

1 Bild

Gelobtes Land Amerika 7

Karl Heinz Görmar
Karl Heinz Görmar | Lahntal | am 02.10.2012 | 665 mal gelesen

Lahntal: Heinrich-Bang-Haus | Die Auswanderung aus Goßfelden und Sarnau im 19. Jahrhundert. Vorträge von Prof. Dr. Siegfried Becker am 12. Okt. 2012, 19.30 Uhr im Heinrich Bang-Haus in Goßfelden, Roßweg und am 2. Nov. 2012, 19.30 Uhr im Gemeinderaum der Kirche Sarnau. Wie aus ganz Deutschland, gingen auch aus Goßfelden, Sarnau und den umliegenden Dörfern junge Menschen im 19. Jahrhundert weg, vor allem nach Amerika und Australien. Sie nahmen...

1 Bild

Die Auswanderung und die Einflüsse für die Zukunft....

Wolf STAG
Wolf STAG | Düsseldorf | am 08.11.2011 | 178 mal gelesen

Düsseldorf: Landtag NRW | An das deutsch-türkische Anwerbeabkommen, das vor 50 Jahren geschlossen wurde, erinnerten der Landtag und die Landesregierung NRW mit einer Feierstunde sowie einer Ausstellung mit dem Titel „50 Jahre Migration aus der Türkei: Geschichte, Gegenwart und Zukunft“. Seit 1961, als das Anwerbeabkommen beschlossen wurde, haben viele türkischstämmige Menschen in Nordrhein-Westfalen ihr Zuhause gefunden. Heute leben mehr als 800.000...

10 Bilder

Auswanderung aus (Kur-)Hessen - In einer kurzen Betrachtung dargestellt am Beispiel des Dorfes Münchhausen 1

Holger Durben
Holger Durben | Münchhausen | am 08.09.2010 | 4874 mal gelesen

Wenn am Sonntag, dem 17. Oktober 2010 um 15:00 Uhr in der Gaststätte Forellenhof in 35117 Münchhausen Herr Professor Dr. Siegfried Becker vom Institut für Europäische Ethnologie an der Philipps-Universität Marburg in einer Vortragsveranstaltung zum Thema „Auswanderung aus (Kur-) Hessen – Bürger aus der Großgemeinde Münchhausen verstreut in aller Welt“ spricht, werden auch Nachfahren von Münchhäuser Auswanderern aus Australien...

1 Bild

Was braucht der Mensch, um sich reich zu fühlen? 6

Vuolfkanc Brugger
Vuolfkanc Brugger | Dillingen | am 22.06.2010 | 390 mal gelesen

Was braucht der Mensch, um sich reich zu fühlen? Materiell reich, meine ich. Bei der Kontemplation über diese Frage kam es zupass, dass in der Sonntagszeitung die hier gezeigte Annonce zu finden war. Der Eigentümer all dieser irdischer Güter verlässt wohl das Land, um sein Glück etwas außerhalb zu suchen und verscherbelt seine Besitztümer. Geld in Form von Münzen und Scheinen (hier wohl eher "Scheinen") ist halt hoch...

11 Bilder

Mit dem Niedersachsen-Ticket in die Vergangenheit! 8

Rosemarie Müller
Rosemarie Müller | Langenhagen | am 07.06.2010 | 1606 mal gelesen

Eine Zeitreise! Früh am Morgen scheint die Sonne und der Himmel ist blau. Die Wettervoraussage für den heutigen Tag ist gut. Kurz entschlossen lösen wir ein Niedersachsen-Ticket und fahren mit dem Zug über Bremen nach Bremerhaven. Unser Ziel sind die Hafenwelten und das Deutsche Auswandererhaus. Hier gehen wir an Bord und mit dem Boarding-Pass erhalten wir eine neue Identität. Mein Mann schlüpft in die Person von ...

2 Bilder

Die Münchhäuser Katastrophe des Jahres 1836 – oder: Wenn selbst Ärzte nicht helfen können 4

Holger Durben
Holger Durben | Münchhausen | am 22.01.2010 | 1066 mal gelesen

Münchhausen: Christenberg Münchhausen | Über die Lebensverhältnisse in unserer Region im 19. Jahrhundert stehen nur sehr wenige schriftliche Quellen zur Verfügung. Aus dem Wenigen, was niedergeschrieben wurde, erfahren wir allerdings, dass es ein sehr karges Leben voller Mühe und Plage und Armut gewesen sein muss. Dies wird unter anderem auch dadurch belegt, dass von 1850 bis 1890 rund 200 Personen (Ledige, Verheiratete, ganze Familien) allein aus unserem Ort...